Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Talente-Reihe: Das Geheimnis der Talente - Das Zeichen der Dschinn (Teil 2)

(5)
**Traue niemandem, der dich küssen will…** Es ist nur wenige Tage her, seitdem Melek der Armee der Talente beigetreten ist, und doch ist ihr Leben bereits ein vollkommen anderes geworden. Ihr Dasein unterliegt nun einer Palette strenger Regeln: Sie darf niemandem ihre wahre Identität zeigen, sie darf niemanden küssen, sie darf niemanden verraten, wo sie ihre Nächte verbringt. Dass deren Einhaltung ausgerechnet von Jakob eingefordert wird, dem charismatischsten Jungen, der Melek je begegnet ist, macht es für sie nicht gerade einfacher. Schon gar weil Erik, der mehr als nur einen guten Freund darstellt, ihrem Geheimnis dicht auf der Spur ist…
Portrait
Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für »Das Geheimnis der Talente«. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 230, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 13.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646602098
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 47.810
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44421805
    Die Zeitlos-Trilogie, Band 3: Flammen der Zeit
    von Sandra Regnier
    (1)
    eBook
    11,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    9,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    12,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • 45327945
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (1)
    eBook
    12,99
  • 31407792
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    (19)
    eBook
    8,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (2)
    eBook
    12,99
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (53)
    eBook
    9,99
  • 44199507
    Die Tribute von Panem. Gesamtausgabe
    von Suzanne Collins
    (2)
    eBook
    19,99
  • 41040123
    Obsidian, Band 3: Opal. Schattenglanz
    von Jennifer L. Armentrout
    (5)
    eBook
    13,99
  • 40157411
    Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (4)
    eBook
    13,99
  • 44421815
    Obsidian, Band 5: Opposition. Schattenblitz
    von Jennifer L. Armentrout
    (2)
    eBook
    13,99
  • 33887706
    Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (10)
    eBook
    8,99
  • 42470047
    Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke
    von Jennifer L. Armentrout
    (2)
    eBook
    13,99
  • 44880963
    BookElements: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Stefanie Hasse
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45254881
    Siren
    von Kiera Cass
    eBook
    9,99
  • 38621948
    Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (9)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

eintauchen in die Welt der Dschinn - spannende Fortsetzung
von Dana am 19.04.2016

„Das Zeichen der Dschinn“ ist der zweite Band der Talente Reihe, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf den ersten Band enthalten. Da die Bücher ziemlich nahtlos ineinander übergehen, sollte man die Vorhandlung auf jeden Fall auch kennen, da einem sonst Zusammenhänge und Hintergründe fehlen würden. Meleks Leben steht... „Das Zeichen der Dschinn“ ist der zweite Band der Talente Reihe, meine Rezension kann daher Spoiler in Bezug auf den ersten Band enthalten. Da die Bücher ziemlich nahtlos ineinander übergehen, sollte man die Vorhandlung auf jeden Fall auch kennen, da einem sonst Zusammenhänge und Hintergründe fehlen würden. Meleks Leben steht seit einigen Tagen restlos Kopf. Sie ist eines der Talente und darf mit niemandem darüber reden. Obwohl es so viele Veränderungen mit sich bringt, sie sich komplett umstellen muss und auch die Schule und das Familienleben darunter leiden, müssen die Geheimnisse gewahrt bleiben. Keine einfache Situation, besonders wenn die Gefahr ständig präsent ist und noch dazu die eigene Gefühlswelt gehörig durcheinander gewirbelt wird. Es geht gleich spannend los und schon nach wenigen Seiten ist man wieder gefangen in der Handlung rund um Melek. Mir hat gut gefallen, dass es keine umfangreichen Rückblenden gibt. Hier und da sind kleine Hinweise eingebaut, Situationen, an die Melek sich erinnert, Fragen, die sie schon mal gestellt und bisher keine Antworten erhalten hat. So ist es flüssig in die Handlung eingebaut und es geht stetig voran. Der Schreibstil ist wieder angenehm und bildhaft. Durch die tollen, detaillierten Beschreibungen kann man sich die Umgebung und auch die Personen und Dschinn sehr gut vorstellen. Die Schauplätze im Wald stelle ich mir malerisch, idyllisch und einsam vor – ideal um geheime Projekte zu planen, sich von magischen Wesen beobachten zu lassen und seine Fähigkeiten als Talent zu verbessern. Gleichzeitig schafft es eine tolle, geheimnisvolle Atmosphäre, die eine städtische Umgebung nicht erreichen könnte. Besonders faszinierend finde ich die Welt der Dschinn, in die wir in diesem Buch mehr eintauchen. Es werden erste Geheimnisse gelüftet und gleichzeitig so viele Fragen aufgeworfen, dass es nach wie vor schwer fällt, die Spezies einzuordnen. Absichten, Motive und Ziele könnten in so viele verschiedene Richtungen gehen und trotzdem bekommt man ein klareres Bild, da man Informationen über ihre Welt, ihrer Wandelbarkeit und die Vorgehensweisen bekommt. Die ganze Geschichte wird immer komplexer und vielfältiger, auch wenn man schon einiges erfährt, so lässt sich Autorin Mira Valentin genug Spielraum für Überraschungen und Wendungen, mit denen man nicht rechnet. Die Mischung der Charaktere ist großartig. Die Talente sind so verschieden, dass man sie nicht miteinander vergleichen kann. Jeder ist auf seine Weise einzigartig, wichtig und eine Bereicherung für die Gruppe. Während einige Figuren immer noch mehr im Hintergrund bleiben, rücken andere hier mehr in den Vordergrund. Man lernt die Truppe besser kennen und kann die Talente daher auch besser einschätzen. Zu meinen absoluten Lieblingen gehört nach wie vor Sylvia. Die 13jährige hat es aufgrund ihres Alters nicht immer leicht, sich durchzusetzen, aber ihre Gabe ist unglaublich wichtig, was die Position innerhalb der Gruppe stärkt. Sie hält zu Melek, obwohl sie genug Gründe hätte, es nicht zu tun und ihre ganze Art ist einfach herzlich. Sie ist ein kleiner Lichtblick in der sonst oft düsteren Welt der Talente. Jakob, Erik und Levian sind alle auf ihre Art eigen und mir manchmal ein Rätsel. Für die Handlung sind sie und ihre Entwicklungen ebenso wichtig, wie die Weiterentwicklung von Melek. Wer hier mein Favorit ist, verrate ich aber nicht, da soll sich jeder beim Lesen selbst eine Meinung bilden. Durch die Ich-Perspektive ist man wieder sehr nah bei Melek und bekommt all ihre aufgewühlten Gedanken und Gefühle intensiv mit. Ich mag es, so nah bei ihr zu sein, weil man so einen sehr viel besseren Eindruck von ihr bekommt, als es den anderen Talenten möglich ist. Sie gibt nicht alles von sich Preis und hält einige Informationen und besonders ihre Emotionen in sich verschlossen. Das macht es nicht immer einfach, aber ich kann ihr Verhalten meistens schon nachvollziehen. Für sie hat sich so viel verändert und sie muss erst mal ihren neuen Platz finden. Melek ist schon eine spezielle Protagonistin, aber ich mag sie gern, weil sie einfach ist, wie sie ist, ohne sich zu verstellen. Neben den gefährlichen und emotional aufwühlenden Momenten gibt es auch immer wieder Raum für witzige, peinliche und überraschende Szenen. Witz, Charme und einer Portion Magie machen das Buch noch facettenreicher. Eine tolle Fortsetzung, die einen tiefer in die Welt eintauchen lässt, einige Fragen beantwortet und ganz viele neue aufwirft. Die Figuren sind mir ans Herz gewachsen und ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln und was es noch für Geheimnisse geben wird. An dieser Stelle bin ich froh, gleich mit Band drei weiter machen zu können. Vielen Dank an den Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine grandiose Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Melle am 17.04.2016

Inhalt: **Traue niemandem, der dich küssen will…** Es ist nur wenige Tage her, seitdem Melek der Armee der Talente beigetreten ist, und doch ist ihr Leben bereits ein vollkommen anderes geworden. Ihr Dasein unterliegt nun einer Palette strenger Regeln: Sie darf niemandem ihre wahre Identität zeigen, sie darf niemanden küssen,... Inhalt: **Traue niemandem, der dich küssen will…** Es ist nur wenige Tage her, seitdem Melek der Armee der Talente beigetreten ist, und doch ist ihr Leben bereits ein vollkommen anderes geworden. Ihr Dasein unterliegt nun einer Palette strenger Regeln: Sie darf niemandem ihre wahre Identität zeigen, sie darf niemanden küssen, sie darf niemanden verraten, wo sie ihre Nächte verbringt. Dass deren Einhaltung ausgerechnet von Jakob eingefordert wird, dem charismatischsten Jungen, der Melek je begegnet ist, macht es für sie nicht gerade einfacher. Schon gar weil Erik, der mehr als nur einen guten Freund darstellt, ihrem Geheimnis dicht auf der Spur ist… Meine Meinung: Wenn man denkt, es geht nicht mehr, kommt Mira Valentin mit Teil 2 daher und legt noch einen drauf. Ich bin einfach nur sprachlos und begeistert. "Das Geheimnis der Talente (Teil 2) - Das Zeichen der Dschinn" hat mich noch mehr fasziniert und gefesselt als der erste Teil, der schon großartig war. Auch in diesem zweiten Teil ist der Schreibstil wieder angenehm und sehr flüssig zu lesen. Ich habe das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen. Dieser Teil handelt vor allem von Liebe, Gefühlen, Vertrauen, Geheimnisse. Melek wird einem richtigen Gefühlschaos ausgesetzt durch ihr neues Leben. Neue Figuren treten auf, man bekommt einen Einblick in die Welt der Dschinn und es wird immer faszinierender und spannender. Ich bin so gespannt, wie sich das alles weiter entwickeln wird. Besonders gut gefallen hat mir, dass einem die einzelnen Talente so sehr ans Herz wachsen, man einfach in eine andere Welt abtauchen kann und richtig mitfühlt, mitleidet und mitfiebert. Fazit: Eine großartige und gelungene Fortsetzung der Talente-Reihe, die absolut lesenswert ist und den Suchtfaktor noch um einiges steigert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hammer Fortsetzung <3
von Caras Bookish Paradise am 24.02.2016

Cover Das Cover ist dem vom ersten eBook-Band sehr ähnlich bis auf den Farbstreifen, der ja jetzt in der Mitte ist. Ich persönlich mag Cover, die sich innerhalb der Reihe zwar ähnlich sehen, aber nicht genau gleich sind. Meine Meinung Nachdem ich am Anfang des ersten Bandes noch etwas skeptisch war,... Cover Das Cover ist dem vom ersten eBook-Band sehr ähnlich bis auf den Farbstreifen, der ja jetzt in der Mitte ist. Ich persönlich mag Cover, die sich innerhalb der Reihe zwar ähnlich sehen, aber nicht genau gleich sind. Meine Meinung Nachdem ich am Anfang des ersten Bandes noch etwas skeptisch war, war ich hier sofort gefesselt von der Geschichte und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ehe ich mich versah, war es dann auch schon zu Ende und ließ mich mit einem offenen Ende zurück. In diesem Teil der Serie taucht ein mehr oder weniger neuer Charakter auf, den ich von Anfang an gemocht habe und auch das Liebesdreieck zwischen Jakob, Melek und Erik entwickelt sich weiter. Es bekommt sogar Zuwachs und man könnte es ein Liebesviereck nennen, dass die ganze Sache noch spannender macht. Der Kampf zwischen Dschinn und Talenten hält die ein oder andere Wendung parat und sorgt auch für jede Menge Probleme in Meleks Leben. An manchen Stellen hab ich richtig mit ihr gefühlt, an anderen war mir einfach nur zum Lachen zumute, da Mira Valentin es hervorragend schafft, gewisse Dinge witzig zu beschreiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gelungener zweiter Teil
von kaylie aus Münster am 31.01.2016

Meine Meinung Nachdem ich den ersten Teil quasi verschlungen habe, konnte ich es kaum erwarten und habe mir den zweiten Teil gekauft und auf mein E-Book gepackt. Ich wurde nicht enttäuscht. Worum geht es: Nachdem Melek gezeichnet und somit vollwertiges Mitglied der Talente ist, fangen die Probleme für sie erst... Meine Meinung Nachdem ich den ersten Teil quasi verschlungen habe, konnte ich es kaum erwarten und habe mir den zweiten Teil gekauft und auf mein E-Book gepackt. Ich wurde nicht enttäuscht. Worum geht es: Nachdem Melek gezeichnet und somit vollwertiges Mitglied der Talente ist, fangen die Probleme für sie erst richtig an. Ihre Probleme in der Schule mit den anderen Mitschülern werden noch größer und auch mit ihren Eltern hat sie zu kämpfen. Der ständige Spagat zwischen Lüge und Wahrheit wird immer schwerer für sie. Sie führt einen inneren Kampf mit ihren Gefühlen. Die Spannung zwischen Jakob, Eric und ihr wird immer größer und plötzlich erscheint auch noch eine vierte Person auf der Bildfläche, die alles ändern könnte. Gemeinsam mit den anderen Talenten bereitet sie sich auf das letzte große Fest des Jahres vor, bei dem die Dschinn die Möglichkeit haben sich für den Winter zu wappnen. Eine große Katastrophe bahnt sich an und Melek muss sich entscheiden wem gegenüber sie loyal ist. Doch bevor sie diese Entscheidung treffen kann.... Tja das möchtet ihr jetzt gerne wissen :-) Doch genauso wie ich müsst ihr euch gedulden und auf den dritten Teil warten ;-) Auch dieses Band wurde wieder aus der Sicht von Melek geschrieben, was ich großartig finde. So ist es leicht ihre Gedanken und Gefühle nachzuvollziehen. In diesem Band spielen außer Melek, Jakob und Eric auch das Orakel Sylvia und ein neuer Charakter Namens Levian eine große Rolle. Ich hatte ja schon im ersten Band auf eine Liebesbeziehung gehofft und gerade als ich dachte es wäre soweit wurde wieder alles anders. Ich bin begeistert wie die Autorin es schafft mich selbst in ein totales Gefühlschaos zu stürzen. Selbst ein paar Tränchen habe ich verdrücken müssen, so habe ich mitgefiebert. Mein Fazit Band zwei hat nochmal einen drauf gesetzt. Selbst als ich es fertig gelesen habe, hat es mich nicht losgelassen und ich habe mich mehrfach dabei erwischt wie meine Gedanken wieder zu der Geschichte gewandert sind. Ich bin total begeistert, das wir mehr über die Geschichte der Dschinn aber auch der ehemaligen Talente erfahren durften. Viele Fragen wurden mir beantwortet und neue Fragen sind aufgetaucht. Ich freue mich schon sehr auf Band drei und kann den 10.Februar kaum erwarten. Den dritten Teil habe ich schon vorbestellt und ich werde ihn genauso verschlingen. Ich kann nur jedem der Band eins gelesen hat auch Band zwei zu lesen und die Wunderschöne Geschichte von Melek und den anderen Talenten weiterzuverfolgen. Auch hier gibt es wieder volle Punktzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es bleibt spannend. ...Sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Püttlingen am 23.01.2016

Es bleibt spannend. Melek bleibt weiterhin unergründlich und ihre Charakterzüge, so verwirrend sie auch ab und an sind, fesselten mich so sehr an das Buch, dass ich verwirrt feststellen musste, dass das Buch zu Ende war und ich nun auf Band 3 warten muss. Ich gehöre zu der... Es bleibt spannend. Melek bleibt weiterhin unergründlich und ihre Charakterzüge, so verwirrend sie auch ab und an sind, fesselten mich so sehr an das Buch, dass ich verwirrt feststellen musste, dass das Buch zu Ende war und ich nun auf Band 3 warten muss. Ich gehöre zu der Leserschaft ü45 und stelle schon gewisse Ansprüche, die ich alle in dieser Reihe gefunden habe. Dir Bücher sind spannend, die Protagonisten vielschichtig und die Handlung verblüffend vielseitig und nicht vorhersehbar. Mira Valentin ist für mich die Neuentdeckung 2016 .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Talente-Reihe: Das Geheimnis der Talente - Das Zeichen der Dschinn (Teil 2)

Die Talente-Reihe: Das Geheimnis der Talente - Das Zeichen der Dschinn (Teil 2)

von Mira Valentin

(5)
eBook
2,99
+
=
Royal Passion - Die Royals Saga 01

Royal Passion - Die Royals Saga 01

von Geneva Lee

(36)
eBook
9,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen