Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Tochter der Wanderhure

Roman

(4)
Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Glücklich und zufrieden lebt sie mit ihrem Mann auf Burg Kibitzstein – bis ihr Gönner, der Würzburger Fürstbischof, stirbt: Seinem Nachfolger sind die beiden ein Dorn im Auge.
Trudi, die älteste Tochter von Marie und Michel, ist der ganze Stolz ihrer Eltern und träumt von der großen Liebe. Auf der Hochzeit von Trudis Freundin geschieht das Entsetzliche: Michel wird ermordet!
Marie und Trudi verdächtigen sofort den Söldnerführer Peter von Eichenloh, mit dem Trudi heftig aneinandergeraten ist. Diesem gelingt es jedoch, sich von der Tat reinzuwaschen. Maries Lage wird nach dem Tod ihres geliebten Mannes immer schwieriger, denn niemand traut ihr zu, Kibitzstein erhalten zu können, und diejenigen, die sie bisher für Freunde hielt, erweisen sich nun als habgierige Neider. Allein König Friedrich könnte noch helfen, und so macht sich Trudi heimlich auf den Weg, um seine Unterstützung zu erbitten – ausgerechnet mit Hilfe des Mannes, den sie für den Mörder ihres Vaters hält.
Die Tochter der Wanderhure von Iny Lorentz im eBook!
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 720, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2009
Serie Wanderhure 4
Sprache Deutsch
EAN 9783426554708
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 3.275
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502359
    Die steinerne Schlange
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    17,99
  • 20423073
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (5)
    eBook
    9,99
  • 30188737
    Töchter der Sünde
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20422586
    Die Kastellanin
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 31045087
    Die Rache der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 20937589
    Die Pilgerin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 39260373
    Die List der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99
  • 20423497
    Dezembersturm
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99
  • 42722983
    Die Salbenmacherin
    von Silvia Stolzenburg
    eBook
    11,99
  • 20937617
    Die Feuerbraut
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20937621
    Die Goldhändlerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 17414154
    Die Hebamme
    von Kerstin Cantz
    eBook
    7,99
  • 23602922
    Aprilgewitter
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    9,99
  • 18455264
    Verstummt
    von Karin Slaughter
    (5)
    eBook
    8,99
  • 30461962
    Drei Wünsche
    von Petra Oelker
    (1)
    eBook
    6,99
  • 34698572
    Mörderische Schärennächte
    von Viveca Sten
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20937575
    Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 22485601
    Die Zarentochter
    von Petra Durst Benning
    (1)
    eBook
    8,99
  • 24268691
    Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
    von Oliver Pötzsch
    (1)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein schöner Schmöker!“

Nina Mayr, Thalia-Buchhandlung Kissing

Iny Lorentz schrieb den historischen Roman „Die Tochter der Wanderhure“, der 2008 erschien, als vierte Fortsetzung ihrer sehr erfolgreichen Romanreihe „Die Wanderhure“. Das Buch schreckt durch seinen Titel ab, da man sofort einige Gedankengänge und Fantasien im Kopf hat, worum das Buch wohl handeln wird. In der Tat geht es um eine Prostituierte Iny Lorentz schrieb den historischen Roman „Die Tochter der Wanderhure“, der 2008 erschien, als vierte Fortsetzung ihrer sehr erfolgreichen Romanreihe „Die Wanderhure“. Das Buch schreckt durch seinen Titel ab, da man sofort einige Gedankengänge und Fantasien im Kopf hat, worum das Buch wohl handeln wird. In der Tat geht es um eine Prostituierte im 15ten Jahrhundert, die es, wie man in der heutigen Zeit sprichwörtlich sagen würde, „vom Tellerwäscher zum Millionär“ schafft. Jedoch ist es, entgegen dem was der Titel verspricht, keinesfalls ein anstößiges oder obszönes Buch. Im vierten Teil geht es um die Tochter jener Prostituierten, die sehr sturköpfig, stolz aber auch schön dargestellt wird. Iny Lorentz´ Schreibstil ist sehr mitreißend, vor allem Gefühle kann sie durch einen ausgefallenen Sprachgebrauch exakt wiedergeben, so dass sich der Leser fast wie live dabei fühlt. Ihren Sprachstil passt die Autorin gut der damaligen Zeit an, was das Buch noch glaubhafter und realer macht. Sehr empfehlendswert!

„Lügen und Intrigen auf Burg Kibitzstein...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Meistens ist es ja so, dass eine Serie mit jedem Teil an Qualität abnimmt. Nicht so bei Iny Lorenz und ihrer "Wanderhure". Im vierten Teil des historischen Romans geht es nicht mehr hauptsächlich um Marie und Michel, sondern um deren Tochter Trudi. Sie trägt sich mit ihren eigenen Problemen, wie zum Beispiel den richtigen Mann zu finden Meistens ist es ja so, dass eine Serie mit jedem Teil an Qualität abnimmt. Nicht so bei Iny Lorenz und ihrer "Wanderhure". Im vierten Teil des historischen Romans geht es nicht mehr hauptsächlich um Marie und Michel, sondern um deren Tochter Trudi. Sie trägt sich mit ihren eigenen Problemen, wie zum Beispiel den richtigen Mann zu finden und muss zudem noch ihr Zuhause retten.
Trudi ist genau wie ihre Mutter wieder ein starker Charakter, dem man als Leser einfach Sympathie entgegenbringen muss - also einfach eintauchen ins finstere Mittelalter.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

4.Teil der Wanderhuren-Reihe! Dieses Mal geht es, wie der Titel bereits verrät um die Tochter der Wanderhure. Das Buch ist sehr gelungen, obwohl es leider nicht mehr um Marie geht. 4.Teil der Wanderhuren-Reihe! Dieses Mal geht es, wie der Titel bereits verrät um die Tochter der Wanderhure. Das Buch ist sehr gelungen, obwohl es leider nicht mehr um Marie geht.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein historischer Schmöker, unterhaltsam. Bitte mit dem ersten Band anfangen. Ein historischer Schmöker, unterhaltsam. Bitte mit dem ersten Band anfangen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Die Erlebnisse der Wanderhure gehen weiter, diesmal greift Tochter Trudi ins Geschehen ein. Für alle Fans von Iny Lorenz der spannende nächste Teil. Die Erlebnisse der Wanderhure gehen weiter, diesmal greift Tochter Trudi ins Geschehen ein. Für alle Fans von Iny Lorenz der spannende nächste Teil.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25419157
    Der Fluch der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38659446
    Die Wanderapothekerin 4
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    1,99
  • 23509101
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (11)
    eBook
    8,99
  • 34123839
    Das rote Band
    von Emma Donoghue
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42550516
    Die profanen Stunden des Glücks
    von Renate Feyl
    eBook
    8,99
  • 20937575
    Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Schiffweiler am 01.07.2015

Guter Historische Erzählung,spannend erzählt.Der Schluss wie immer zu kurz.würde ich jederzeit wieder kaufen.Einfach zu lesen ,selbst bei längerer Pause ist man schnell wieder dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
die wanderhuhre
von einer Kundin/einem Kunden aus Merseburg am 17.11.2014

ich hätte gerne gewusst wie die Reihenfolge von die wanderhure ist es Müste immer genau beschrieben werden sonst liest man den 3 Teil als erstes .ich habe schon edliche gelesen von iny ich finde sie einfach spitze Wunder schön Helga

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Iny Lorentzen immer wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Melbeck am 26.08.2014

zu empfehlen, einfach super geschrieben, fesselnd immer wieder gerne. Freu mich schon auf die nächsten Bücher. Mir gefällt auch, das immer ein kleiner geschichtlicher Hintergrund dabei ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der für mich unerwartete 4. Teil...
von Silke aus Erfurt am 20.08.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kleine Zusammenfassung der Handlung: Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Glücklich und zufrieden lebt sie mit ihrem Mann auf Burg Kibitzstein - bis ihr Gönner, der Würzburger Fürstbischof, stirbt: Seinem Nachfolger sind die beiden ein Dorn im Auge. Trudi, die älteste Tochter... Kleine Zusammenfassung der Handlung: Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Glücklich und zufrieden lebt sie mit ihrem Mann auf Burg Kibitzstein - bis ihr Gönner, der Würzburger Fürstbischof, stirbt: Seinem Nachfolger sind die beiden ein Dorn im Auge. Trudi, die älteste Tochter von Marie und Michel, ist der ganze Stolz ihrer Eltern und träumt von der großen Liebe. Auf der Hochzeit von Trudis Freundin geschieht das Entsetzliche: Michel wird ermordet! Marie und Trudi verdächtigen sofort den Söldnerführer Peter von Eichenloh, mit dem Trudi heftig aneinandergeraten ist. Diesem gelingt es jedoch, sich von der Tat reinzuwaschen. Maries Lage wird nach dem Tod ihres geliebten Mannes immer schwieriger, denn niemand traut ihr zu, Kibitzstein erhalten zu können, und diejenigen, die sie bisher für Freunde hielt, erweisen sich nun als habgierige Neider. Allein König Friedrich könnte noch helfen, und so macht sich Trudi heimlich auf den Weg, um seine Unterstützung zu erbitten - ausgerechnet mit Hilfe des Mannes, den sie für den Mörder ihres Vaters hält ... Dies ist der vierte Teil der Wanderhuren Reihe und diesen finde besonders schön. Allerdings ist dieses auch das erste Buch was ich von Ivy Lorentz gelesen habe, denn nachdem ich die Hörbücher „Die Wanderhure“, „Die Kastellanin“ und „Das Vermächtnis der Wanderhure“ gehört habe, wollte ich den vierten Teil „Die Tochter der Wanderhure“ auch mal lesen. Dachte das ich es mal mit dem Buch probiere, denn lesen ist ja manchmal noch etwas anderes als vorlesen zu bekommen. Hier noch mal kurz der Überblick zu der Reihenfolge der Reihe: 1. Die Wanderhure 2. Die Kastellanin 3. Das Vermächtnis der Wanderhure 4. Die Tochter der Wanderhure Das Lesen des Buches hat mir besser gefallen als das hören der Hörbücher. Mir fiel es zwar auch etwas schwer mich in das Buch herein zu finden, aber dann hat es sich gelesen wie Butter auf Brot. Wünsche euch auch viel Spaß beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
9 0
12 Jahre später
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Marie und Michael leben auf der Burg Kibitzstein. Bei einer Hochzeit wird Michael ermordet! Mutter und Tochter sind am Boden zerstört. Können sie das Schloss halten? Plötzlich erweisen sich Freunde als Feinde und Trudi macht sich ohne das Wissen ihrer Mutter auf den Weg zu König Friedrich. Der... Marie und Michael leben auf der Burg Kibitzstein. Bei einer Hochzeit wird Michael ermordet! Mutter und Tochter sind am Boden zerstört. Können sie das Schloss halten? Plötzlich erweisen sich Freunde als Feinde und Trudi macht sich ohne das Wissen ihrer Mutter auf den Weg zu König Friedrich. Der einzige der ihnen helfen könnte… Eine grandiose Fortsetzung. Schade, dass diese Reihe nun zu Ende ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Band 4
von Blacky am 22.01.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung: Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie, die ehemalige Wanderhure, ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Nun lebt sie glücklich und zufrieden mit ihrem Mann Michel auf Burg Kibitzstein. Ihre Tochter Trudi ist der ganze Stolz der beiden und träumt bereits selbst von der grossen Liebe. Doch dann passiert das... Kurzbeschreibung: Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie, die ehemalige Wanderhure, ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Nun lebt sie glücklich und zufrieden mit ihrem Mann Michel auf Burg Kibitzstein. Ihre Tochter Trudi ist der ganze Stolz der beiden und träumt bereits selbst von der grossen Liebe. Doch dann passiert das Unfassbare, und Trudi muss sich einem Abenteuer stellen, das ihr ganzes Leben verändern wird ... Ich kannte vorher die Bände 1 und 3 dieser Serie und die fand ich zwar gut, aber mehr auch nicht. Um so überraschter war ich von diesem Band. Sehr spannend von Anfang bis Ende und durchsetzt mit Intrigen, bei denen man nicht sofort durchschaut, wer da die Fäden zieht. Auch die Liebe spielt natürlich wieder eine Rolle. Ich bin derart fasziniert, dass ich mir garantiert auch noch die anderen beiden Bände dieser Serie zulegen werde. Die Reihenfolge der Wanderhuren-Serie: 1. Die Wanderhure 2. Die Kastellanin 3. Das Vermächtnis der Wanderhure 4. Die Tochter der Wanderhure 5. Töchter der Sünde

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Iny Lorentz - Die Tochter der Wanderhure
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auf der Hochzeit von Trudis Freundin Bona wird Michel Adler hinterrücks ermordet. Marie und ihre Familie sind untröstlich. Zwei Männer stehen unter Verdacht, der Söldnerführer Peter von Eichenloh und Graf Otto von Henneberg. Beide hatten vorher Streit mit Michel Adler und der Dolch, mit dem dieser getötet wurde, gehörte... Auf der Hochzeit von Trudis Freundin Bona wird Michel Adler hinterrücks ermordet. Marie und ihre Familie sind untröstlich. Zwei Männer stehen unter Verdacht, der Söldnerführer Peter von Eichenloh und Graf Otto von Henneberg. Beide hatten vorher Streit mit Michel Adler und der Dolch, mit dem dieser getötet wurde, gehörte Otto von Henneberg. Jedoch kann keinem von beiden das Verbrechen zweifelsfrei nachgewiesen werden; Trudi jedoch schwört Rache für den Mord an ihrem Vater. Kaum wurde Michel auf Burg Kibitzstein beerdigt, eröffnen einige Nachbarn Fehden gegen Marie und ihre Familie, da sie davon ausgehen, dass eine Witwe die Burg und Ländereien nicht halten kann und sich dieser bemächtigen wollen. Denn Marie und Michel handelten in der Vergangenheit klug und weise. In finanzieller Not verpfändeten einige Nachbarn Dörfer und Teile ihren Landes an die Adlers, um aus den finanziellen Schwierigkeiten herauszukommen. Dadurch vergrößerte sich der Besitz von Marie und Michel. Doch nun will keiner dieser Nachbarn seine Schulden zurückzahlen, nein mit Gewalt allein, wollen Sie sich ihre verpfändeten Landereien zurückholen. Doch Marie gibt nicht auf, bis zum Letzten will sie kämpfen, um dass Erbe für ihren Sohn Falko zu erhalten. Unterdessen macht sich Trudi heimlich auf den Weg zum König nach Österreich, um ihn um Hilfe in den Angelegenheiten um Kibitzstein zu bitten. Unterwegs fällt sie Raubrittern in die Hände und wird gefangen genommen. Nach ihrer Flucht wird sie ausgerechnet von Peter von Eichenloh gerettet. Dieser sagt ihr sogar zu, sie zum König zu bringen, doch kann sie ihm trauen? Noch immer steht der Verdacht im Raum, er könne ihren Vater ermordet haben ... Mir hat die Geschichte besser gefallen als die drei Teile davor. Die Figur der Trudi ist sehr liebevoll und stark angelegt, mit ihr kann man leiden und nachempfinden. Jedoch fand ich eine Einleitung in die Geschichte von mehr als 250 Seiten doch sehr lang, hätte ich nicht den Willen gehabt, diese Reihe mit dem letzten Buch zu beenden, ich hätte es schon frühzeitig zur Seite gelegt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Netter Schmöker
von Leseteufel am 10.11.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auch der 4. Teil der Serie ist wieder ein netter Schmöker. Die Charaktere entwickeln sich im Laufe der recht interessanten Geschichte. Allerdings passt das Verhalten von Trudi und die Erzählweise nicht wirklich ins Mittelalter. Manchmal fehlt auch etwas der Tiefgang bei einschneidenden Ereignissen. Fazit insgesamt: Recht unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Tochter der Wanderhure

Die Tochter der Wanderhure

von Iny Lorentz

(4)
eBook
9,99
+
=
Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure Band 3)

Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure Band 3)

von Iny Lorentz

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Wanderhure

  • Band 1

    20423073
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (5)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    31045087
    Die Rache der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Band 3

    20422617
    Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure Band 3)
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Band 4

    20422441
    Die Tochter der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (4)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    28941949
    Wanderhure 05. Töchter der Sünde
    von Iny Lorentz
    (7)
    Buch
    19,99
  • Band 6

    39260373
    Die List der Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen