Thalia.de

Die Todesinseln des Ionischen Meeres

Das Drama von Korfu und Kefalonia in Dokumenten und Zeitzeugenberichten 1943-1944

Nach dem Sturz des italienischen Diktators Mussolini und dem Regierungswechsel im Sommer 1943 wurde der deutschen Führung bewusst, dass in Italien ein Seitenwechsel bevorstand. Aus diesem Grunde erließ das Oberkommando der Wehrmacht Richtlinien und Befehle, die sich mit der Entwaffnung des italienischen Heeres durch deutsche Truppen und mit der Rückeroberung von italienisch besetzten Inseln im Ionischen Meer befassten. Hierbei handelte es sich insbesondere um die strategisch äußerst bedeutsamen Inseln Korfu und Kefalonia, die die Flanke des Balkans schützten. Die operative Durchführung des Falles „Achse“ – wie die Unternehmungen gegen den ehemaligen Verbündeten genannt wurden – wurde auf den Ionischen Inseln vom XXII. Gebirgsarmeekorps vollzogen.
Bei der Rückeroberung von Korfu kam es zu keinen allzu großen Kampfhandlungen. Annähernd sechstausend italienische Soldaten legten ihre Waffen nieder und wurden gefangen genommen. In anschließenden Säuberungsaktionen erfolgte die Gefangennahme der letzten entkommenen Italiener, sodass der Widerstand relativ schnell gebrochen war.
Im Gegensatz dazu nahmen die Ereignisse auf der benachbarten Insel Kefalonia einen viel dramatischeren, ja geradezu tragischen Verlauf. Die Regierung in Rom hatte kurz zuvor einen Waffenstillstand mit den Alliierten geschlossen. Die Deutschen verlangten die Kapitulation ihrer ehemaligen Verbündeten auf Kefalonia. Als diese sich weigerten, kam es zu Erschießungen von über viertausend italienischen Soldaten nach Ende der Kampfhandlungen.
Ganz selten wurde in der Bundesrepublik Deutschland ein Wehrmachtssoldat wegen Kriegsverbrechen verurteilt. Aber jetzt geht es um Mord und Mord verjährt nicht. Aus diesem Grunde wurden die Ermittlungen über die Kriegsverbrechen auf den Ionischen Inseln wieder aufgenommen, für welche die Bild- und Textdokumente dieses Buches im Frühjahr 2015 von der Gerichtspolizei der Militärstaatsanwaltschaft in Rom angefordert wurden.
Portrait

Roland Kaltenegger, geboren 1941, Diplom-Bibliothekar und Publizist, befasst sich seit fast fünf Jahrzehnten mit Zeit- und Militärgeschichte. Er schrieb Hunderte einschlägige Fachartikel in Jahrbüchern, Zeitschriften und Zeitungen sowie zahlreiche Bücher und Biografien über Angehörige der Gebirgstruppe.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8035-0070-0
Verlag Flechsig Verlag
Maße (L/B/H) 246/180/30 mm
Gewicht 1093
Abbildungen schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 62.544
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41651797
    U 107 - Die erfolgreichste Feindfahrt eines U-Bootes im Zweiten Weltkrieg
    von Hans-Joachim Röll
    Buch
    14,95
  • 41651710
    Die Alpenfestung
    von Roland Kaltenegger
    Buch
    19,95
  • 18787497
    Bauen im Mittelalter
    von Günther Binding
    Buch
    14,95
  • 39294172
    Irrtümer über die deutsche Einheit
    von Richard Schröder
    Buch
    10,99
  • 40329744
    Crashkurs MedAT: Chemie
    von Anton Huber
    Buch
    29,90
  • 41651783
    Hakenkreuz über Griechenland
    von Roland Kaltenegger
    (1)
    Buch
    16,95
  • 3063962
    Zehn Jahre und zwanzig Tage
    von Karl Dönitz
    Buch
    29,00
  • 40153865
    Deutsche Gebirgstruppen im Ersten Weltkrieg
    von Roland Kaltenegger
    Buch
    16,95
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 40906589
    Hitlers erster Feind
    von Stefan Aust
    Buch
    22,95
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (2)
    Buch
    9,95
  • 44199776
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch
    14,99
  • 46871498
    Adolf Hitler
    von Konrad Heiden
    Buch
    34,90
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    24,80
  • 4558963
    Und tief in der Seele das Ferne
    von Katharina Elliger
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39294125
    Wir letzten Kinder Ostpreußens
    von Freya Klier
    Buch
    24,99
  • 21266008
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    Buch
    9,00
  • 2905083
    Kommandant in Auschwitz
    von Rudolf Höss
    (2)
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Todesinseln des Ionischen Meeres

Die Todesinseln des Ionischen Meeres

von Roland Kaltenegger

Buch
16,95
+
=
Kulturgeschichte

Kulturgeschichte

von Egon Friedell

Buch
48,00
+
=

für

64,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen