Thalia.de

Die Tore der Welt - Hörspiel WDR

(ungekürzte Lesung)

England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald. Dort werden sie Zeugen eines Kampfes - und eines tödlichen Geheimnisses. Ehrgeiz und Liebe, Stolz und Rache werden den Weg dieser Menschen bestimmen. Pest und Krieg werden ihnen das Liebste nehmen, was sie besitzen. Glück und Unglück werden sie begleiten Doch sie werden die Hoffnung niemals aufgeben. Und immer wird der Schwur sie verfolgen, den sie an jenem schicksalhaften Tage leisteten.
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Sprecher Peter Matic, Rosemarie Fendel
Anzahl Dateien 97
Erscheinungsdatum 11.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783785740514
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 528 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 528 Minuten, 635.47 MB
Verkaufsrang 948
Hörbuch-Download
0,99 im Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Abo-Download
Hörbuch-Download
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41629241
    Die Tore der Welt
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    13,99
  • 42528619
    Erik der Rote - Schiff und Schwert (Ungekürzt)
    von Preben Mørkbak
    Hörbuch-Download
    6,99
  • 40595918
    Die Pestärztin
    von Ricarda Jordan
    Hörbuch-Download
    7,99
  • 40662469
    Die Säulen der Erde - Das WDR Hörspiel
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    16,99
  • 40665145
    Anna Karenina
    von Leo Tolstoj
    Hörbuch-Download
    13,95
  • 41125551
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (1)
    Hörbuch-Download
    5,91 bisher 6,95
  • 40661956
    Sturz der Titanen
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    11,89 bisher 13,99
  • 46196598
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    13,99
  • 43706048
    Tintentod - Das Hörspiel
    von Cornelia Funke
    Hörbuch-Download
    11,99
  • 40662459
    Der Wanderchirurg
    von Wolf Serno
    Hörbuch-Download
    7,99
  • 40667178
    Der Wunschpunsch - Die Lesung
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download
    11,16 bisher 13,95
  • 41739251
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download
    11,86 bisher 13,95
  • 43955008
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    Hörbuch-Download
    10,99
  • 40599448
    Der Weg in die Schatten
    von Brent Weeks
    Hörbuch-Download
    29,95
  • 40430338
    VögelBar 1 | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch
    von Kim Shatner
    Hörbuch-Download
    19,95
  • 43875914
    Wir
    von Jewgenij Samjatin
    Hörbuch-Download
    11,99
  • 46873791
    Der kleine Prinz - Das Hörspiel
    von Antoine de Saint-Exupery
    Hörbuch-Download
    8,76 bisher 10,95
  • 41739252
    Momo
    von Michael Ende
    Hörbuch-Download
    8,76 bisher 10,95
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download
    9,95
  • 40466054
    Der Prinz und der Bettelknabe
    von Mark Twain
    Hörbuch-Download
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Sie nannten es la moria Grande - den großen Tod“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Görlitz

Die Tore der Welt ist der Fortsetzungsroman von "Die Säulen der Erde". Die Geschichte beginnt in England 1327. In einer Epoche blutiger Auseinandersetzungen, Ausbeutung, bitterer Not und verschiedener Pestepedemien. Wieder hat der Autor seine Handlung in ein authentisches Zeitkolorit eingebettet. Der Ort ist Kingsbride, das Kloster Die Tore der Welt ist der Fortsetzungsroman von "Die Säulen der Erde". Die Geschichte beginnt in England 1327. In einer Epoche blutiger Auseinandersetzungen, Ausbeutung, bitterer Not und verschiedener Pestepedemien. Wieder hat der Autor seine Handlung in ein authentisches Zeitkolorit eingebettet. Der Ort ist Kingsbride, das Kloster in dem der Mönch Godwyn lebt und Mutter Cecilia, die dem benachbarten Nonnenkloster vorsteht. Vier junge Menschen in unterschiedlichen Lebensumständen versuchen ihr Glück zu finden. Ken Follett besticht mit seiner Erzählkunst, die eine fundierte Sachkenntnis verrät. Spannend und mitreißend bis zur letzten Seite. Ein unbedingtes Muß für Liebhaber guter historischer Romane.

„Kingsbridge im 14. Jahrhundert“

Maria Faustmann, Thalia-Buchhandlung Hoyerswerda

153 Jahre nach den Geschehnissen von „Die Säulen der Erde“ wird die Geschichte von Kingsbridge fortgesetzt. Wieder setzt Ken Follett Figuren ein, deren Geschichten in unterschiedlichster Weise ineinander verwoben sind: der junge Merthin, der eine Begeisterung für das Bauwesen, aber auch für seine Freundin Caris hat. Caris, eine starke 153 Jahre nach den Geschehnissen von „Die Säulen der Erde“ wird die Geschichte von Kingsbridge fortgesetzt. Wieder setzt Ken Follett Figuren ein, deren Geschichten in unterschiedlichster Weise ineinander verwoben sind: der junge Merthin, der eine Begeisterung für das Bauwesen, aber auch für seine Freundin Caris hat. Caris, eine starke und leidenschaftliche Persönlichkeit, die nach dem Tod ihrer Mutter beschließt Ärztin zu werden. Die ebenso willensstarke Figur Gwenda, die aus einer armen Tagelöhnerfamilie kommt und unbedingt den schönen Wulfric heiraten möchte. Godwyn, der Sohn von Caris ungeliebter Tante, der ein ehrgeiziger Mönch wird und nach dem Amt des Priors strebt. Und schließlich Ralph, Merthins kaltherziger und machtbesessener Bruder.
Als Kinder werden Merthin, Caris, Gwenda und Ralph Zeugen eines Kampfes und schwören dessen tödliches Geheimnis auf ewig für sich zu behalten. Aber auch die Pest, Unruhen und Hexenverfolgungen bedrohen das Leben und das Glück der jungen Menschen…

Wie bereits in Folletts ersten Kingsbridge-Roman wird die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite gehalten. Für mich einer der besten Historischen Romane, die es gibt. Absolute Leseempfehlung!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Kundenbewertungen