Thalia.de

Die Toten vom Jakobsweg

Historischer Kriminalroman

(3)

Eine gefahrvolle Reise, ein Mörder unter Pilgern und ein Dokument, das die Existenz des Christentums bedroht
Prag im 13. Jahrhundert: Ulrich von Kulm, königlicher Prokurator, hat wahrlich Wichtigeres zu tun, als nach Santiago de Compostela zu pilgern. Doch der König besteht darauf, dass er die ehrwürdige Äbtissin Agnes von Böhmen dorthin begleitet. Ursprünglich hätten drei Ritter die Pilgergruppe anführen sollen, aber diese wurden einer nach dem anderen ermordet. Auch unterwegs reißt die rätselhafte Mordserie nicht ab. Die vermeintliche Wallfahrt scheint alles andere als religiöse Motive zu verfolgen. Doch was hofft die Äbtissin in Santiago zu finden? Und warum geht einer der Pilger über Leichen, um zu verhindern, dass sie ihr Ziel erreicht?
Der erste Fall für Ritter Ulrich von Kulm, der sich immer und überall für Gerechtigkeit einsetzt, und seinen lebenslustigen Knappen Otto, der Informationen am liebsten von hübschen Mädchen beschafft
Portrait

Vlastimil Vondruška, geboren 1955, hat in Prag Geschichte und Ethnologie studiert. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Werken hat er über dreißig historische Romane veröffentlicht. Mit einer Gesamtauflage von 500.000 Exemplaren gehört er zu den erfolgreichsten Autoren Tschechiens. Besonders beliebt sind seine historischen Krimis um den königlichen Prokurator Ulrich von Kulm und seinen Knappen Otto.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17433-1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/125/27 mm
Gewicht 371
Originaltitel Tajemství abatySe z Assisi
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45257999
    Die Schwester des Tänzers
    von Eva Stachniak
    (31)
    Buch (Paperback)
    15,95
  • 17443047
    Das Geheimnis der Inselrose
    von Jutta Oltmanns
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 25995713
    Mein Findelhund
    von Petra Durst Benning
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45244244
    Kreuzblume
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47779527
    Alt-Eberstein
    von Heinz Kirchenmaier
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 45376642
    Tränen der Freiheit
    von Lisa Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 43765727
    Die Beutelschneiderin
    von Helga Glaesener
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153501
    Zorn des Himmels
    von Richard Dübell
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 44253295
    Eine Handvoll Heldinnen
    von Hera Lind
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230346
    Marco Polo: Bis ans Ende der Welt
    von Oliver Plaschka
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 47092949
    Das Vermächtnis der Königin
    von Elizabeth Chadwick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435840
    Die silberne Nadel / Myntha Bd.2
    von Andrea Schacht
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37354115
    Die Rache des Normannen
    von Ulf Schiewe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243875
    Die Flut des Feuers
    von Amitav Ghosh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,99
  • 42379104
    Die Feinde der Hansetochter
    von Sabine Weiss
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 41941691
    Frankenstein oder Der moderne Prometheus
    von Mary Shelley
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 45575674
    Das Awaren-Amulett
    von Carmen Mayer
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45254108
    Küentzi
    von Ruedi Gröflin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Edgar Wallace im Mittelalter“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Äbtissin Agnes von Böhmen pilgert nach Compostela um den Apostel Jakobus zu ehren. In ihrem Gefolge reisen auch Ritter Ulrich von Kulm und sein Knappe Otto. Als der erste Mord geschieht muss Ulrich seinen Scharfsinn unter Beweis stellen...
Ein unterhaltsamer Krimi im historischen Gewand! "Edgar Wallace" für Mittelalter-Fans!
Äbtissin Agnes von Böhmen pilgert nach Compostela um den Apostel Jakobus zu ehren. In ihrem Gefolge reisen auch Ritter Ulrich von Kulm und sein Knappe Otto. Als der erste Mord geschieht muss Ulrich seinen Scharfsinn unter Beweis stellen...
Ein unterhaltsamer Krimi im historischen Gewand! "Edgar Wallace" für Mittelalter-Fans!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein historischer Kriminalroman in der Art von Agatha Christie's "Ten Little Niggers" - abenteuerlich, voller Spannung, geistreicher Witze und religiöser Disputen. Ein historischer Kriminalroman in der Art von Agatha Christie's "Ten Little Niggers" - abenteuerlich, voller Spannung, geistreicher Witze und religiöser Disputen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Mein Leseeindruck
von Diana Jacoby aus Bretten am 07.12.2016

Als großer Freund historischer Romane ist mir dieses Buch auf der Verlagsseite sofort ins Auge gefallen. Mein Eyecatcher, sozusagen. Schon der Titel hatte mich sehr neugierig gemacht. Deshalb war klar, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Schon bei dem sehr langen und ausführlichen Prolog wird klar, dass es sich... Als großer Freund historischer Romane ist mir dieses Buch auf der Verlagsseite sofort ins Auge gefallen. Mein Eyecatcher, sozusagen. Schon der Titel hatte mich sehr neugierig gemacht. Deshalb war klar, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte. Schon bei dem sehr langen und ausführlichen Prolog wird klar, dass es sich um kein Buch handelt, dass man mal eben so nebenbei liest. Dieses Buch fordert volle Konzentration, da sehr viele Namen und Geschehnisse aufgezählt bzw. in die Geschichte gepackt wurden. Als ich mich dann durch die vielen Namen gebürstet hatte, fielen zwei ganz besondere Protagonisten auf. Ulrich, als Ritter und Otto, der Knappe passen hervorragend zueinander. Man könnte sagen, die beiden sind ein eingespieltes Team. Allein ihre Frauengeschichten machen die beiden schon zu Verschworenen. Durch diese beiden Protagonisten wird bzw. wirkt die Geschichte erst lebendig und lässt die unzähligen Randgeschehnisse und Fakten etwas erträglicher werden. Der Leser lernt bei diesem Roman sehr viel über die Bibel, das christliche Denken und das Bestreben der Tempelritter, aber auch über Heilige. Ihr sehr selbst....viiiel Randgeschehen. Aber eines muss ich trotzdem sagen: Die Geschichte bleibt bis zum Ende spannend. Hat jedoch ein eher offenes Ende, so dass die Möglichkeit auf einen Nachfolgeband besteht. Fazit: Es handelt sich hierbei um keinen normalen historischen Roman, der den Leser mal eben in die Vergangenheit abtauchen lässt. Nein, es ist vielmehr ein sehr tiefsinniger und hintergründiger Roman, der stellenweise auch einem Sachbuch gleicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Toten vom Jakobsweg

Die Toten vom Jakobsweg

von Vlastimil Vondruska

(3)
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=
Krieg der Rosen

Krieg der Rosen

von Toby Clements

Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=

für

22,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen