Thalia.de

Die Totgesagten

Kriminalroman

(18)
Die Hochzeitsvorbereitungen von Erica Falck und Patrik Hedström werden von einer Mordserie überschattet. Die einzige Fährte: Neben den brutal zugerichteten Frauen findet sich eine Seite aus dem Märchen 'Hänsel und Gretel'. Virtuos enthüllt Camilla Läckberg die Abgründe, die sich hinter den idyllischen Fassaden des schwedischen Städtchens Tanum auftun.
Patrik Hedström und seine neue Kollegin, Hanna Kruse, haben kaum Zeit, sich kennenzulernen, schon werden sie zu ihrem ersten Einsatz gerufen. Ein Wagen ist in der Nähe von Tanumshede von der Straße abgekommen, die Fahrerin wird tot aufgefunden. War es Mord? Mitten in die hektischen Ermittlungen platzt die Nachricht eines weiteren Mordes. Die Leiche einer Teilnehmerin der Reality Show Fucking Tanum wurde in einem Müllcontainer entdeckt. Patrik und Hanna stoßen auf anonyme Drohungen, Tagebücher und ungeklärte Morde in ganz Schweden. Und auf ein verbindendes Indiz: Bei allen Opfern wurde eine Seite aus Hänsel und Gretel gefunden. Ein Wettlauf mit dem Serienkiller beginnt.
Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!
Portrait
Camilla Läckberg, Jahrgang 1974, stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Kriminalromane. Weltweit hat Läckberg inzwischen über zwölf Millionen Bücher verkauft, sie ist Schwedens erfolgreichste Autorin. Heute lebt Camilla Läckberg in einer großen Patchworkfamilie in Stockholm.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 10.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60961-4
Reihe List bei Ullstein
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/120/35 mm
Gewicht 296
Originaltitel Olycksfågeln
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 90.125
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32173183
    Meerjungfrau / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.6
    von Camilla Läckberg
    (12)
    Buch
    9,99
  • 39981231
    Die Totgesagten / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.4
    von Camilla Läckberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42436522
    Die Schattenbucht
    von Eric Berg
    (8)
    Buch
    14,99
  • 40931233
    Der Prediger von Fjällbacka / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.2
    von Camilla Läckberg
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33718576
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (68)
    Buch
    9,99
  • 30612823
    Tod im Schärengarten
    von Viveca Sten
    (6)
    Buch
    9,99
  • 32018151
    Die Kalte Sofie / Rechtsmedizinerin Sofie Rosenhuth Bd.1
    von Felicitas Gruber
    (10)
    Buch
    9,99
  • 35146625
    Forsyth, F: Todesliste
    von Frederick Forsyth
    (5)
    Buch
    6,99
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (34)
    Buch
    9,99
  • 33790521
    Die Einsamen / Inspektor Barbarotti Bd.4
    von Hakan Nesser
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39145457
    Lotusblut / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.2
    von Judith Winter
    (37)
    Buch
    9,95
  • 45313057
    Die Schneelöwin / Falck und Hedström Krimis Bd. 9
    von Camilla Läckberg
    Buch
    10,99
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (89)
    Buch
    16,99
  • 43989513
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    Buch
    9,99
  • 45526294
    Feste feiern wie sie fallen & Im Schrank
    von Hans Rosenfeldt
    (1)
    Buch
    8,00
  • 42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Michael Hjorth
    (1)
    Buch
    9,99
  • 41362594
    Verblendung / Millennium Bd.1
    von Stieg Larsson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40931250
    Die Eisprinzessin schläft / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.1
    von Camilla Läckberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 41362595
    Verdammnis
    von Stieg Larsson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 37477848
    Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    von Michael Hjorth
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Totgesagten“

Katrin Windmeier, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

In Tanumshede ist nichts mehr wie es war. Nach dem schrecklichen Mord an einer jungen Frau, wird auch eine Teilnehmerin der in Tanum spielenden Reality Show ermordet.Der Polizist Patrik und seine neue Kollegin haben kaum Hinweise auf den Täter. Die Ermittlungsarbeit erstreckt sich bald auf ganz Schweden und andere ungeklärte Fälle.Ein In Tanumshede ist nichts mehr wie es war. Nach dem schrecklichen Mord an einer jungen Frau, wird auch eine Teilnehmerin der in Tanum spielenden Reality Show ermordet.Der Polizist Patrik und seine neue Kollegin haben kaum Hinweise auf den Täter. Die Ermittlungsarbeit erstreckt sich bald auf ganz Schweden und andere ungeklärte Fälle.Ein spannender skandinavischer Krimi mit einem überraschenden Ende. Besonders gut gelungen fand ich die Beschreibungen über die Teilnehmer und Macher der TV Reality Show, nach dem Tod ihrer Kollegin.

„ Die Totgesagten“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Patrik Hedström muss einen Verkehrsunfall mit unklaren Umständen aufklären und ist schon kurz darauf mit einer neuen Leiche konfrontiert. Eine junge Frau, die an einer Reality Show in ihrem beschaulichen Örtchen Tanum teilnimmt, wurde tot aufgefunden. Mit seiner neuen Kollegin stößt Patrik auf verschiedene Spuren und muss weit in der Patrik Hedström muss einen Verkehrsunfall mit unklaren Umständen aufklären und ist schon kurz darauf mit einer neuen Leiche konfrontiert. Eine junge Frau, die an einer Reality Show in ihrem beschaulichen Örtchen Tanum teilnimmt, wurde tot aufgefunden. Mit seiner neuen Kollegin stößt Patrik auf verschiedene Spuren und muss weit in der Vergangenheit der Fahrerin des Unfallwagens ermitteln. Nach und nach ergeben sich Verbindungen zwischen beiden Opfern.
Wieder ein bis zum Schluss sehr spannender Krimi von Camilla Läckberg. Ich freue mich schon auf den nächsten.

„Schwedisches Verwirrspiel, das langsam Fahrt aufnimmt...“

Heidi Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Aurich

Während der Mordermittler Patrik Hedström und seine Lebensgefährtin ihre Hochzeit vorbereiten, erschüttert ein Unfall den Ort. Eine betrunkene Frau verunglückt mit ihrem Auto tödlich. Nur, dass Freunde und Familie Stein und Bein schwören, dass die Verstorbene zu Lebzeiten keinen Alkohol angerührt hat...
Ein weiteres Opfer wird gefunden,
Während der Mordermittler Patrik Hedström und seine Lebensgefährtin ihre Hochzeit vorbereiten, erschüttert ein Unfall den Ort. Eine betrunkene Frau verunglückt mit ihrem Auto tödlich. Nur, dass Freunde und Familie Stein und Bein schwören, dass die Verstorbene zu Lebzeiten keinen Alkohol angerührt hat...
Ein weiteres Opfer wird gefunden, erschlagen, in einer Mülltonne entsorgt.
Unterstützt wird Patrik von der neuen Kollegin Hanna Kruse, die kaum Zeit hat sich vorzustellen, sondern direkt ins kalte Wasser springt. Bei den Recherchen stoßen die Beiden auf ungeklärte Morde in ganz Schweden. Eine Mordserie?
Einziges verbindendes Detail: Eine Seite aus Hänsel und Gretel...

Camilla Läckberg schlägt den Spannungsbogen nicht, sie legt ihn aus. Und das bis zur letzten Seite. In ihren Kriminalroman verwebt sie Lokalkolorit, so dass Schwedenfans sie lieben werden.

„Die Totgesagten“

Klaudia Rieger, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Patrick Hedström und seine neue Kollegin werden zu einem Unfall in Tanumshede gerufen. Doch war es wirklich ein Unfall ? Während sie noch ermitteln, ereilt sie schon die Nachricht eines weiteren Mordes. Die Leiche eines jungen Mädchens, das an einer Reality-Show in Tanum teilnahm, wurde in einem Müllcontainer entdeckt.
Die Totgesagten
Patrick Hedström und seine neue Kollegin werden zu einem Unfall in Tanumshede gerufen. Doch war es wirklich ein Unfall ? Während sie noch ermitteln, ereilt sie schon die Nachricht eines weiteren Mordes. Die Leiche eines jungen Mädchens, das an einer Reality-Show in Tanum teilnahm, wurde in einem Müllcontainer entdeckt.
Die Totgesagten war der erste und sicherlich nicht der letzte Krimi, den ich von Camilla Läckberg gelesen habe. Mir hat besonders gut gefallen, wie sie die unterschiedlichen Handlungsstränge zusammenführt, und den einzelnen Charakteren eine Persönlichkeit verleiht. Der Krimi ist nicht so blutig und trotzdem spannend bis zur letzten Seite. Ich bin sehr gespannt darauf noch weitere Krimis von ihr zu lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die perfekte Mischung aus Ermittlungen und Privatleben der Hauptcharaktere machen den Charme diese Krimireihe aus. Die perfekte Mischung aus Ermittlungen und Privatleben der Hauptcharaktere machen den Charme diese Krimireihe aus.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der etwas andere schwedische Krimi-Läckberg liest sich richtig gut Der etwas andere schwedische Krimi-Läckberg liest sich richtig gut

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Guter nordischer Thriller, nicht so düster. Guter nordischer Thriller, nicht so düster.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ich bin süchtig nach den Krimis von Camilla Läckberg!!! Bitte unbedingt lesen!!! Ich bin süchtig nach den Krimis von Camilla Läckberg!!! Bitte unbedingt lesen!!!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Auch der vierte Krimi mit Erica Falck und Patrik Hedström ist ein hervorragender nordischer Krimi. Super spannend und fesselnd bis zum Schluss. Auch der vierte Krimi mit Erica Falck und Patrik Hedström ist ein hervorragender nordischer Krimi. Super spannend und fesselnd bis zum Schluss.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Tolle Serie aus Schweden. Spannend aber nicht so düster wie viele skandinavische Krimis. Tolle Serie aus Schweden. Spannend aber nicht so düster wie viele skandinavische Krimis.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannend, rätselhaft, überraschend, gut. Für alle Fans von Schweden-Krimis. 4. Teil mit dem sympathischen Duo Falck-Hedström. Spannend, rätselhaft, überraschend, gut. Für alle Fans von Schweden-Krimis. 4. Teil mit dem sympathischen Duo Falck-Hedström.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37438046
    Mörderische Schärennächte / Thomas Andreasson Bd.4
    von Viveca Sten
    Buch
    9,99
  • 30612823
    Tod im Schärengarten
    von Viveca Sten
    (6)
    Buch
    9,99
  • 30531257
    Die Tochter des Leuchtturmmeisters / Karin Adler Bd. 1
    von Ann Rosman
    (2)
    Buch
    9,99
  • 16332687
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (33)
    Buch
    10,99
  • 32152355
    Später Frost / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.1
    von Roman Voosen
    (37)
    Buch
    9,99
  • 13866626
    Sonnensturm
    von Åsa Larsson
    (7)
    Buch
    9,99
  • 27766025
    Engel aus Eis / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.5
    von Camilla Läckberg
    (12)
    Buch
    9,99
  • 39283324
    Schattenkind / Yngvar Stubø Bd. 5
    von Anne Holt
    (2)
    Buch
    9,99
  • 37818169
    Am Abend des Mordes / Inspektor Barbarotti Bd.5
    von Hakan Nesser
    (5)
    Buch
    9,99
  • 2865314
    Das vertauschte Gesicht / Erik Winter Bd.3
    von Åke Edwardson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33730621
    Die Tote auf dem Opferstein / Karin Adler Bd. 2
    von Ann Rosman
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42435980
    Das Küstengrab
    von Eric Berg
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
8
10
0
0
0

Wie immer ein Genuss...
von bookorpc aus Kumhausen am 29.05.2011

Der Kriminalroman, von der Schwedische Autorin Camilla Läckberg, “Die Totgesagten” spielt wie auch die drei vorherigen Bücher, um Erica Falck und Patrik Hedström, in der Gemeinde Tanum, wo auch ihrem Geburtsort Fjällbacka liegt. Inhalt: Erica und Patrik sollten sich eigentlich um die Vorbereitungen für ihre Hochzeit kümmern, aber beide sind... Der Kriminalroman, von der Schwedische Autorin Camilla Läckberg, “Die Totgesagten” spielt wie auch die drei vorherigen Bücher, um Erica Falck und Patrik Hedström, in der Gemeinde Tanum, wo auch ihrem Geburtsort Fjällbacka liegt. Inhalt: Erica und Patrik sollten sich eigentlich um die Vorbereitungen für ihre Hochzeit kümmern, aber beide sind anderweitig beschäftigt. Erica steht ihrer Schwester Anna nach einem Schicksalsschlag bei. Patrik wird zu einem Autounfall mit Todesfolge gerufen, der viele Fragen offen lässt und ihm ein ungutes Bauchgefühl bereitet. Dazu bekommt er auch noch eine neue Kollegin Hanna Kruse. Und eine Leiche in der Reality Show - Raus aus Tanum - hält nicht nur die Polizei auf trapp. Ein weiterer spannender und fesselnder Krimi. Der Aufbau des Buches ist wie bereits in den vorherigen: die Ermittlungen werden durch kursiv geschriebene Gedanken einer unbekannten Person unterbrochen und man erfährt dadurch immer etwas mehr über den Täter und weiß zum Schluss mehr als die Ermittler. Das Duo Erica und Patrik sind genauso sympathisch wie in den vorherigen Büchern und voll Spannung liest man von ihrem Privatleben. Auch über Dan, Annika, Martin, Mellberg und Gösta erfährt man mehr und natürlich entstehen auch wieder viele neue Fragen oder Situationen, die bestimmt im nachfolgenden Band - Engel aus Eis - erläutert werden. Fazit: Ein spannender Band in der Reihe um Erica und Patrik. Die Zusammenhänge im Privatleben der Ermittler versteht man leichter, wenn man die vorherigen Bücher liest. Ansonsten ist es auch eine knifflige Mordermittlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwedenkrimi mal nicht so düster
von Tanja Haferkamp aus Bad Zahn am 10.02.2011

Wieder ein Buch von Camilla Läckberg aus der Erika Falck - Patrick Hedström Reihe. Das Schöne an diesen Krimis ist, dass sie nicht ganz so düster und teifschwarz schreibt, wie andere schwedische Krimiautoren. In diesem Krimi gelingt es der Autorin auf spannende Weise die menschliche Seele zu ergründen und dies... Wieder ein Buch von Camilla Läckberg aus der Erika Falck - Patrick Hedström Reihe. Das Schöne an diesen Krimis ist, dass sie nicht ganz so düster und teifschwarz schreibt, wie andere schwedische Krimiautoren. In diesem Krimi gelingt es der Autorin auf spannende Weise die menschliche Seele zu ergründen und dies verbindet sie mit einem sympathischen Ermittlerteam..Absolut lesenswert und hoch unterhaltsam!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Totgesagten...
von Teresa Kopp aus Pforzheim am 16.12.2010

Autorin Erika Falck und Polizist Patrick Hedström haben nicht wirklich Zeit, sich in Ruhe ihren Hochzeitsvorbereitungen zu widmen: Eine Frau stirbt bei einem Verkehrsunfall und alles deutet zunächst darauf hin, dass sie sich selbst im Suff in den Tod chauffiert hat – Doch irgendetwas stimmt da nicht. Zudem wird... Autorin Erika Falck und Polizist Patrick Hedström haben nicht wirklich Zeit, sich in Ruhe ihren Hochzeitsvorbereitungen zu widmen: Eine Frau stirbt bei einem Verkehrsunfall und alles deutet zunächst darauf hin, dass sie sich selbst im Suff in den Tod chauffiert hat – Doch irgendetwas stimmt da nicht. Zudem wird kurz darauf die Teilnehmerin einer Reality Show tot in einer Mülltonne gefunden… Stehen beide Fälle im Zusammenhang zueinander?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eiskalte Spannung
von Kathrin Walter aus Thalia Basel am 27.09.2010

Spätestens nach diesem Krimi ist Frau Läckberg für mich in den Krimi-Olymp aufgestiegen. Sie schafft es Spannung, Alltagsleben und die Liebe kunstvoll zu verweben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Hochzeit und zwei Mordfälle
von einer Kundin/einem Kunden aus Greifswald, Hansestadt am 19.08.2010

Das schwedische Städtchen Tanum steht Kopf, soll hier doch die neue Realityshow „Raus aus Tanum“ gedreht werden. Sechs, sozial recht auffällige Jugendliche mischen sich unters Volk und werden auf Schritt und Tritt gefilmt. Mitten aus den Hochzeitsplanungen wird Kommissar Patrik Hedström gerissen, als ein merkwürdiger Verkehrsunfall sich unweit von Tanum... Das schwedische Städtchen Tanum steht Kopf, soll hier doch die neue Realityshow „Raus aus Tanum“ gedreht werden. Sechs, sozial recht auffällige Jugendliche mischen sich unters Volk und werden auf Schritt und Tritt gefilmt. Mitten aus den Hochzeitsplanungen wird Kommissar Patrik Hedström gerissen, als ein merkwürdiger Verkehrsunfall sich unweit von Tanum ereignet, die Fahrerin kam dabei zu Tode. Ihre Leiche weist merkwürdige Verletzungen im Mundbereich sowie ein erheblichen Alkoholgehalt auf. Außerdem hält die Tote eine Buchseite des Märchens „Hänsel und Gretel“ in der Hand. Das Team um Patrik sowie seine neue Kollegin Hannah gehen nach den Ergebnissen der kriminaltechnischen Untersuchung von Mord aus, leider fehlt ihnen jegliche Spur zum Täter. Kurze Zeit später wird eine Darstellerin der Realityshow tot in einem Müllkontainer aufgefunden, deshalb gerät die Mordermittlung der Autofahrerin leicht in Vergessenheit. Das ändert sich als die Tochter der Ermordeten unbewusst den entscheidenden Hinweis liefert. Es gab mehrere ähnlich mysteriöse Autounfälle. Ist dies die Tat eines Serienmörders? Camilla Läckberg gewährt uns tiefe Einblicke in die abscheulichen Abgründe menschlicher Existenzen. Sie baut in die Spannende Mordermittlung gekonnt die Lebensumstände aller Beteiligten ein. So kann man, auch wenn man noch kein Buch der Autorin gelesen hat, sich leicht orientieren. Sympathische Ermittler treffen auf Kleinstadtmief, gnadenlose Selbstvermarktung und krankhaft brutale Täter. Ein spannender Krimi, für Fans skandinavischer Krimikost ein Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der beste Läckberg bisher!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2010

Weiter so, das Potential ist auf jeden Fall da. Die Figuren werden ausgefeilter, die Fälle komplexer. Sehr gelungen und mit dem Bezug zur Reality-Show auch up to date.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gut durchdacht
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 14.01.2015

Der Schreibstil ist spannungsfördernd durch die knappen, lakonischen Sätze mit einem großen Maß an Sarkasmus und trotz der ernsten Agenten-Thriller-Thematik einer guten Portion Situationskomik. Damit treibt die Autorin die Geschichte stetig voran. Die Kapitel sind kurz, die Szenenwechsel schnell und ineinanderfließend. Einige wenige Rückblicke beleuchten auch die Vergangenheit der... Der Schreibstil ist spannungsfördernd durch die knappen, lakonischen Sätze mit einem großen Maß an Sarkasmus und trotz der ernsten Agenten-Thriller-Thematik einer guten Portion Situationskomik. Damit treibt die Autorin die Geschichte stetig voran. Die Kapitel sind kurz, die Szenenwechsel schnell und ineinanderfließend. Einige wenige Rückblicke beleuchten auch die Vergangenheit der Protagonisten und bringen Licht in manches Dunkel. Die Character sind sehr ausgefeilt. Ziemlich schnell drängte sich bei mir der Vergleich mit den Stieg-Larsson-Büchern auf, da mich Judith und Quirin sehr stark an Lisbeth und Mikael erinnern. Auch ihr Verhältnis zueinander ist kompliziert und vielschichtig. Judith könnte die verschollene Zwillingsschwester von Lisbeth sein, mit einer unglücklichen Kindheit, die große Traumata zurückließ, dabei aber trotz aller Verschrobenheit mit einer großen Portion Intelligenz und Energie ausgerüstet, menschenscheu und misstrauisch und doch in den Augen vor allem der Männer auf ganz eigene Art anziehend und faszinierend. Und Quirin, der hartnäckig an seiner Story arbeitet und nur mit Lisbeths Hilfe zum Ziel kommt. Der Vergleich drängte sich auf - aber dennoch empfand ich sie nicht abgekupfert sondern eigenständig und einnehmend. Auch die große Vielzahl an Nebendarstellern hatten vielschichtige Charaktere und waren nie schwarz oder weiß. Die Story erscheint gut recherchiert. Sie gab sehr viel für mich neue Informationen preis und schrumpfte trotz den Agenten, Doppelagenten, BND und CIA u. ä. nicht zur reinen Spionage-Geschichte, sondern zeigte im Gegenteil eine interessante Facette im Spiel der Mächte auf und die Menschen, die zwischen all diesen Agenten-Spielchen schnell mal unter die Räder kommen können. Und ein Stück Deutsche Vergangenheitsgeschichte war es natürlich auch. Ein Lob für den Showdown inklusive Schluss - beides hat meinen Wunsch nach Spannung, logischen Erklärungen, teilweise auch menschlichen Wandlungen und einem runden Ende vollauf befriedigt. 5 Sterne also für einen Thriller, der mich sehr gut unterhalten hat, den ich gerne weiterempfehle und der meinen Eindruck bestätigt hat, dass Elisabeth Herrmann wirklich spannende, gut durchdachte und mitreißend erzählte Bücher schreibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vorhersehbar ... und dennoch spannend
von Benny aus Frankfurt am Main am 30.05.2012

Vorab: Auch wenn es sich bei dem Krimi um das vierte Buch einer Krimireihe handelt, ist es keineswegs zwingend erforderlich, zuerst die drei Vorgänger zu lesen, denn die Hauptfiguren werden eingehend beschrieben. Gesellschaftskritisch Akzente Über den Inhalt und den Verlauf des Krimis wurde bereits viel geschrieben, darum möchte... Vorab: Auch wenn es sich bei dem Krimi um das vierte Buch einer Krimireihe handelt, ist es keineswegs zwingend erforderlich, zuerst die drei Vorgänger zu lesen, denn die Hauptfiguren werden eingehend beschrieben. Gesellschaftskritisch Akzente Über den Inhalt und den Verlauf des Krimis wurde bereits viel geschrieben, darum möchte ich lediglich auf einen Aspekt verweisen: die im Krimi mitschwingende Kritik an einer medial dominierten und inszenierten Gesellschaft. Da diese Kritik aber nicht moralisch konnotiert ist, bleibt das Buch - und das wohl ganz im Sinne der Autorin - vorrangig ein Krimi. Fazit: Ein Krimi, der sich - wenn man von den ersten Seiten einmal absieht - trotz oder gerade aufgrund der Perspektivwechsel gut und flüssig lesen lässt und trotz einer gewissen Vorhersehbarkeit noch immer ausreichend Spannung für einen gemütlichen Lesespaß bietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Barbies, Babys und Big Brother
von sabatayn76 am 23.03.2012

Inhalt: Patrik Hedström und seine neue Kollegin Hanna Kruse werden zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gerufen. Patrik bezweifelt jedoch bald, dass es sich tatsächlich um einen Unfall handelte, der unter extremem Alkoholeinfluss passiert ist, sondern glaubt, dass es die Polizei mit einem Mordopfer zu tun hat. Parallel zu diesen... Inhalt: Patrik Hedström und seine neue Kollegin Hanna Kruse werden zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gerufen. Patrik bezweifelt jedoch bald, dass es sich tatsächlich um einen Unfall handelte, der unter extremem Alkoholeinfluss passiert ist, sondern glaubt, dass es die Polizei mit einem Mordopfer zu tun hat. Parallel zu diesen Ermittlungen geschieht ein weiterer Mord - die Leiche einer Teilnehmerin der Reality-Soap 'Raus aus Tanum' wird in einem Müllcontainer gefunden. Mein Eindruck: Wer ein Buch sucht, das sich leicht lesen lässt, unterhaltsam und fesselnd ist und eine komplexe (Kriminal-) Geschichte beinhaltet, der ist bei 'Die Totgesagten' richtig. Beim Lesen hatte ich nicht den Eindruck, dass ich die vorhergehenden drei Romane kennen müsste, um bei 'Die Totgesagten' nicht den Anschluss zu verlieren. Die Protagonisten wurden detailliert beschrieben und gut charakterisiert. Der häufige Szenenwechsel hat mir sehr gut gefallen und führte im weiteren Verlauf des Buches dazu, dass ich die Lektüre kaum noch unterbrechen konnte, weil es so spannend war. Die Auflösung des Falles hat mich jedoch nicht überrascht, ich hatte schon länger eine Ahnung, die schließlich bestätigt wurde. Auch die Ereignisse im Leben der anderen Protagonisten waren oft vorhersehbar. Als wenig authentisch und kaum glaubwürdig empfand ich zudem die plötzlichen Wandlungen, die einige Charaktere durchmachen. Mein Resümee: Trotz Vorhersehbarkeit spannend und fesselnd. 'Die Totgesagten' war mein erstes Buch von Camilla Läckberg, wird jedoch sicher nicht das einzige bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Barbies, Babys und Big Brother
von sabatayn76 aus Deutschland am 23.03.2012

Inhalt: Patrik Hedström und seine neue Kollegin Hanna Kruse werden zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gerufen. Patrik bezweifelt jedoch bald, dass es sich tatsächlich um einen Unfall handelte, der unter extremem Alkoholeinfluss passiert ist, sondern glaubt, dass es die Polizei mit einem Mordopfer zu tun hat. Parallel zu diesen... Inhalt: Patrik Hedström und seine neue Kollegin Hanna Kruse werden zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gerufen. Patrik bezweifelt jedoch bald, dass es sich tatsächlich um einen Unfall handelte, der unter extremem Alkoholeinfluss passiert ist, sondern glaubt, dass es die Polizei mit einem Mordopfer zu tun hat. Parallel zu diesen Ermittlungen geschieht ein weiterer Mord - die Leiche einer Teilnehmerin der Reality-Soap 'Raus aus Tanum' wird in einem Müllcontainer gefunden. Mein Eindruck: Wer ein Buch sucht, das sich leicht lesen lässt, unterhaltsam und fesselnd ist und eine komplexe (Kriminal-) Geschichte beinhaltet, der ist bei 'Die Totgesagten' richtig. Beim Lesen hatte ich nicht den Eindruck, dass ich die vorhergehenden drei Romane kennen müsste, um bei 'Die Totgesagten' nicht den Anschluss zu verlieren. Die Protagonisten wurden detailliert beschrieben und gut charakterisiert. Der häufige Szenenwechsel hat mir sehr gut gefallen und führte im weiteren Verlauf des Buches dazu, dass ich die Lektüre kaum noch unterbrechen konnte, weil es so spannend war. Die Auflösung des Falles hat mich jedoch nicht überrascht, ich hatte schon länger eine Ahnung, die schließlich bestätigt wurde. Auch die Ereignisse im Leben der anderen Protagonisten waren oft vorhersehbar. Als wenig authentisch und kaum glaubwürdig empfand ich zudem die plötzlichen Wandlungen, die einige Charaktere durchmachen. Mein Resümee: Trotz Vorhersehbarkeit spannend und fesselnd. 'Die Totgesagten' war mein erstes Buch von Camilla Läckberg, wird jedoch sicher nicht das einzige bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Mixtur aus Crime und Gesellschaftskritik
von Jost Weiss aus Dinslaken am 29.01.2012

Ein Autounfall mit tödlichem Ausgang, ein Polizist, der sich mit 63 zum ersten Mal in seinem Leben verliebt, ein lesbisches Pärchen, das im Streit auseinandergeht - das sind nus einige der Ingredienzien, aus denen Camilla Läckberg einen hochprozentigen Krimi-Cocktail zu kredenzen sich anschickt. Was sich bereits auf den ersten... Ein Autounfall mit tödlichem Ausgang, ein Polizist, der sich mit 63 zum ersten Mal in seinem Leben verliebt, ein lesbisches Pärchen, das im Streit auseinandergeht - das sind nus einige der Ingredienzien, aus denen Camilla Läckberg einen hochprozentigen Krimi-Cocktail zu kredenzen sich anschickt. Was sich bereits auf den ersten Seiten des Romans "Die Totgesagten" an verschiedenen Handlungsfäden facettenhaft auftut, ist rekordverdächtig und unterstreicht die Fabulierfähigkeit und das immense Phantasievermögen der Autorin. Der Leser - sich fragend, wie dies alles wohl (gerüttelt und geschüttelt) zu einem einheitlichen Strang zusammengeführt wird - ahnt süffige Krimi-Kost, sozialen Brennstoff inbegriffen. Zugegeben: Der Einstieg in das Buch ist nicht ganz leicht; volle Konzentration und Aufmerksamkeit der geneigten Leserin, des geneigten Lesers sind gefragt. Situationen, Orte und Namen wechseln in rascher Folge. Indes: In steter Reichweite lockt die verführerische Aufforderung: Probier mich! Nun, das habe ich getan, und was dabei herauskam, war ein spannendes Lese-Erlebnis ohne anschließenden Kater. Schwedens jüngste "Krimi-Queen" zelebriert uns eine vollmundige Mixtur aus Crime und Gesellschaftskritik, wobei sie darauf verzichtet, moralisierend den Zeigefinger zu heben. Die Printmedien bekommen ebenso ihr Fett weg wie das sogenannte Reality-TV, samt der fiktiven Fernseh-Show "Fucking Tanum" (von Übersetzerin Katrin Frey in "Raus aus Tanum" abgeschwächt). Der Plot kommt langsam, aber stetig in Gang und entwickelt sich zu einem furiosen Finale mit absolut verblüffendem Ausgang. Und über allem scheinen dunkle Geheimnisse zu schweben, die nach (möglichst sofortiger) Auflösung nur so schreien. Warum dann "nur" vier Sterne? Nun, es ist zwar ein legales, aber nicht unbedingt elegantes Stilmittel, dem Leser wichtige Infos zunächst vorzuenthalten, wie es die Autorin stellenweise tut. Der Leser fühlt sich an diesen Stellen übergangen und um Wichtiges geprellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Totgesagten
von lilli15 aus HC am 27.12.2011

Zum Buch: Patrick Hedström bekommt eine neue Kollegin, Hanna Kruse. Doch bevor sie sich richtig kennenlernen können, werden sie zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die Fahrerin ist tot und dazu noch stark alkoholisiert. Aber einige Anzeichen deuten auf Mord. Kurze Zeit später erhalten sie die Nachricht über einen erneuten Leichenfund. Allerdings können... Zum Buch: Patrick Hedström bekommt eine neue Kollegin, Hanna Kruse. Doch bevor sie sich richtig kennenlernen können, werden sie zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die Fahrerin ist tot und dazu noch stark alkoholisiert. Aber einige Anzeichen deuten auf Mord. Kurze Zeit später erhalten sie die Nachricht über einen erneuten Leichenfund. Allerdings können keine Zusammenhänge dieser beiden Fälle entdeckt werden. Eine Teilnehmerin der RealityShow „ Fucking Tanum“ wird ermordet. Bei ihren Ermittlungen stoßen sie auf anonyme Drohungen, Tagebücher und ungeklärte Morde in ganz Schweden. Eine Gemeinsamkeit gibt es allerdings, bei jeden der Opfer wird eine Seite aus dem Märchen „ Hänsel und Gretel „ gefunden. Eine Meinung: Dies war das erste Buch, was ich von Camilla Läckberg gelesen habe. Der Schreibstil gefällt mir gut, die Personen sind gut beschrieben, man muss die Vorgänger nicht gelesen haben um sofort in die Geschichte reinzukommen. Die Handlung war kurzweilig und die Thematik spannend. Der Leser konnte miträtseln und der Täter kristallisierte sich immer mehr heraus. Zu Beginn des Buches konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, welche Rolle die Teilnehmer der Show spielten, die Auflösung zum Ende hin war dafür dann um so logischer. Dort liefen dann alle Fäden zusammen. Zum Ende hin wurde mir klar, wer der Mörder war aber das Motiv und die Umstände waren dann doch der Hammer . Fazit: Für mich ein sehr guter Krimi , welchen ich weiterempfehlen kann. Ich hatte das Buch ziemlich schnell ausgelesen. Ich werde mir sicher von dieser Autorin noch andere Bücher ausleihen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Totgesagten
von linus63 am 11.11.2011

Buchautorin Erica Falck und Kommissar Patrik Hedström stecken mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen, als der Tod einer Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall Patrik keine Ruhe lässt. Obwohl auf den ersten Blick alles nach Trunkenheit am Steuer aussieht, sprechen einige Dinge für Mord. Kurze Zeit später passiert im Umfeld einer momentan in... Buchautorin Erica Falck und Kommissar Patrik Hedström stecken mitten in ihren Hochzeitsvorbereitungen, als der Tod einer Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall Patrik keine Ruhe lässt. Obwohl auf den ersten Blick alles nach Trunkenheit am Steuer aussieht, sprechen einige Dinge für Mord. Kurze Zeit später passiert im Umfeld einer momentan in Tanum stattfindenden Reality-Show ein weiterer Mord. In der Polizeidienststelle bricht Hektik aus. Bei den Ermittlungen stoßen Patrik und Kollegen auf weitere, ungeklärte Morde in ganz Schweden, die mit den aktuellen Ereignissen in Zusammenhang stehen.... Der Schreibstil ist locker und ich tauche schnell in die Geschichte ab. Kenntnisse über andere Bände dieser Reihe vereinfachen den Überblick über die vielen handelnden Personen, sind aber nicht zwingend erforderlich. Camilla Läckberg stellt die Charaktere sehr realistisch und umfassend dar. Von jeder der durchgehend sympathischen Hauptfiguren erhalte ich über ihre eigentliche Rolle in diesem Stück hinausgehende Informationen, was die Personen greifbar und anschaulicher macht. Einige erhalten sogar eine eigene parallele Nebenhandlung, wodurch das Buch unterhaltsam wird, allerdings in Richtung "überladen sein" tendiert. Häufige Perspektivenwechsel und Cliffhanger machen die Geschichte lebendig und erhalten die Spannung. Die Handlung ist fast durchgehend fesselnd, aber nur mäßig spannend, da neben den eigentlichen, größtenteils zähen, Mordermittlungen nicht nur der Protagonistin Erica mit Familie und Hochzeitsvorbereitungen, sondern auch gesellschaftskritischen Themen sehr viel Platz eingeräumt wird. Letzteres führt meiner Meinung nach in der Mitte zu unnötigen Längen, da einige Punkte zwar immer wieder aufgegriffen, oft aber nur angerissen werden. Allerdings bin ich auf Grund des Überangebotes an täglichem Reality-TV, samt den ständigen Diskussionen aller Aspekte darüber, dieses Themas so überdrüssig, dass mir hier das häufige Aufeinanderprallen der Gier nach Macht, Ansehen und Geld einerseits und den ethischen Gesichtspunkten andererseits zu weit gehen. In der Mordermittlung tauchen die notwendigen Puzzlesteinchen nach und nach auf, häufig ist Kollege Zufall im Spiel und am Ende purzelt jedes Teilchen wunderbar an seinen Platz, so dass sich ein schlüssiges und komplexes Bild ergibt. Auch wenn ich hierbei keine Überraschung erlebe, gefällt mir die Abwechslung, die Camilla Läckberg in die Ermittlung hineinbringt, sei es nun die immer wieder neu zusammengestellten Ermittlergruppen, ein plötzlich aufgetauchter Zeitungsartikel, eine Erinnerung an ein lang zurückliegendes Ereignis eines älteren Kollegen oder die Entdeckung durchgedrückter Schrift - alles natürlich immer zum passenden Zeitpunkt. Der Handlungsstrang um Erica und Anna, ihrer Schwester, ist eine gelungene Ergänzung zur Ermittlung, was den Unterhaltungswert des Buches deutlich steigert und gegen Ende einen weiteren Band dieser Reihe in Aussicht stellt. Alles in allem hat mir dieser Schwedenkrimi gut gefallen. Abgesehen von der teilweise überzogenen Reality-Show, die als Hintergrund für diesen Krimi herhalten musste, ist er eine gelungene Mischung aus Unterhaltung, nicht zu blutiger Verbrechen und einer angenehmen Atmosphäre der schwedischen Provinz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Hochzeit und zwei Mordfälle
von anyways aus Greifswald, Hansestadt am 18.08.2010

Das schwedische Städtchen Tanum steht Kopf, soll hier doch die neue Realityshow „Raus aus Tanum“ gedreht werden. Sechs, sozial recht auffällige Jugendliche mischen sich unters Volk und werden auf Schritt und Tritt gefilmt. Mitten aus den Hochzeitsplanungen wird Kommissar Patrik Hedström gerissen, als ein merkwürdiger Verkehrsunfall sich unweit von Tanum... Das schwedische Städtchen Tanum steht Kopf, soll hier doch die neue Realityshow „Raus aus Tanum“ gedreht werden. Sechs, sozial recht auffällige Jugendliche mischen sich unters Volk und werden auf Schritt und Tritt gefilmt. Mitten aus den Hochzeitsplanungen wird Kommissar Patrik Hedström gerissen, als ein merkwürdiger Verkehrsunfall sich unweit von Tanum ereignet, die Fahrerin kam dabei zu Tode. Ihre Leiche weist merkwürdige Verletzungen im Mundbereich sowie ein erheblichen Alkoholgehalt auf. Außerdem hält die Tote eine Buchseite des Märchens „Hänsel und Gretel“ in der Hand. Das Team um Patrik sowie seine neue Kollegin Hannah gehen nach den Ergebnissen der kriminaltechnischen Untersuchung von Mord aus, leider fehlt ihnen jegliche Spur zum Täter. Kurze Zeit später wird eine Darstellerin der Realityshow tot in einem Müllkontainer aufgefunden, deshalb gerät die Mordermittlung der Autofahrerin leicht in Vergessenheit. Das ändert sich als die Tochter der Ermordeten unbewusst den entscheidenden Hinweis liefert. Es gab mehrere ähnlich mysteriöse Autounfälle. Ist dies die Tat eines Serienmörders? Camilla Läckberg gewährt uns tiefe Einblicke in die abscheulichen Abgründe menschlicher Existenzen. Sie baut in die Spannende Mordermittlung gekonnt die Lebensumstände aller Beteiligten ein. So kann man, auch wenn man noch kein Buch der Autorin gelesen hat, sich leicht orientieren. Sympathische Ermittler treffen auf Kleinstadtmief, gnadenlose Selbstvermarktung und krankhaft brutale Täter. Ein spannender Krimi, für Fans skandinavischer Krimikost ein Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
interessante Charaktere die alles andere als eindimensional sind
von Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 15.10.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Camilla Läckberg hat wieder mal einen Krimi geschrieben, der nicht nur Spannung liefert sondern die Menschen im Umfeld anschaulich schildert. Die Lösung des Falls erscheint im Nachinein überzeugend nach dem Motto "darauf hätte ich auch kommen können". Aber mir gefällt fast noch mehr das Umfeld, die Menschen die durchaus... Camilla Läckberg hat wieder mal einen Krimi geschrieben, der nicht nur Spannung liefert sondern die Menschen im Umfeld anschaulich schildert. Die Lösung des Falls erscheint im Nachinein überzeugend nach dem Motto "darauf hätte ich auch kommen können". Aber mir gefällt fast noch mehr das Umfeld, die Menschen die durchaus nicht nur positiv oder negativ sind. Diese Vielschichtigkeit macht das Buch erst recht lesenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankenthal am 24.06.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wieder mal ein Buch, welches mich dazu gebracht hat, alles um mich herum zu vergessen. Camilla Läckberg schafft es einfach, dass man mit den sympathischen Hauptfiguren Erica Falck und Patrik Hedström mitfiebert. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geheimtipp aus Schweden
von Anke Kremmling aus Weiterstadt am 05.12.2010
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

In Schweden ist Camilla Läckberg die ungekrönte Krimi-Königin. Absolut zu recht- die Autorin schreibt packende, klassisch skandinavische Krimis, aber ohne dabei zu depressiv zu werden. In "Die Totgesagten" werden die Ermittler Patrick Hedström und Hanna Kruse zu einem tödlichen Autounfall gerufen, doch bald entpuppt sich dieser als Teil einer... In Schweden ist Camilla Läckberg die ungekrönte Krimi-Königin. Absolut zu recht- die Autorin schreibt packende, klassisch skandinavische Krimis, aber ohne dabei zu depressiv zu werden. In "Die Totgesagten" werden die Ermittler Patrick Hedström und Hanna Kruse zu einem tödlichen Autounfall gerufen, doch bald entpuppt sich dieser als Teil einer mysteriösen Mordserie, die sich durch ganz Schweden zieht. Bindeglied aller Fälle: eine Seite aus Hänsel und Gretel. Doch auch in privater Hinsicht entwickelt sich bei Hedström einiges - die Hochzeit mit Erika steht an, wenn nur nicht ständig die Ermittlung die Hochzeitsplanungen behindern würde...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Cloppenburg am 23.10.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte von Patrik und Erica entwickelt sich weiter, Baby wächst und ist ab und zu über ihr Alter hinaus. Ständiger Szenenwechsel erhält die Spannung aufrecht. Man rätselt mit, erhascht ab und an den richtigen Faden, staunt dann aber wieder über weitere Entwicklungen. Abturnend bzw. beängstigend werden manche Entwicklungen... Die Geschichte von Patrik und Erica entwickelt sich weiter, Baby wächst und ist ab und zu über ihr Alter hinaus. Ständiger Szenenwechsel erhält die Spannung aufrecht. Man rätselt mit, erhascht ab und an den richtigen Faden, staunt dann aber wieder über weitere Entwicklungen. Abturnend bzw. beängstigend werden manche Entwicklungen in der TV-Branche gezeigt, aber wohl nicht unrealistisch. Sehr spannend geschrieben. Ein unfähiger Chef, der aber von Buch zu Buch sympathischer wird, darf nicht fehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Interessant
von shesei aus München am 02.09.2009
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Schwedische Autoren sind nicht immer mein Fall. Die Leseprobe hatte mich allerdings sehr neugierig gemacht , also musste ich unbedingt das Buch lesen. Die Geschichte beginnt mit einem recht harmlosen Unfall auf den ersten Blick, doch der Polizist Patrik Hedströmder mit seiner neuen Kollegin Hanna Kruse am Unfallort ankommt, bemerkt... Schwedische Autoren sind nicht immer mein Fall. Die Leseprobe hatte mich allerdings sehr neugierig gemacht , also musste ich unbedingt das Buch lesen. Die Geschichte beginnt mit einem recht harmlosen Unfall auf den ersten Blick, doch der Polizist Patrik Hedströmder mit seiner neuen Kollegin Hanna Kruse am Unfallort ankommt, bemerkt er das wohl nichts ist wie es auf den ersten Blick erscheint.Sie ermitteln dann weiter und stoßen auch auf eine ermordete einer Reality Soap.Natürlcih ist der Mord für die Medien ein gefundenes Fressen und Hedströmer und seine Kollegen geraten unter Druck diesen Mordfall schnell zu lösen. Die Geschichte selbst war doch recht spannend, auch die Handlungsstränge sehr interessant, allerdings tat ich mich anfangs schwer mit all diesen verschiedenen Personen die zur Handlung beitragen. Denoch ein sehr lesenswertes Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Norden lässt grüßen
von Sonja Sorrentino am 30.08.2009
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Mir hat es sehr gut gefallen. Es war mein erstes Buch von Camilla Läckberg und es hat mich gar nicht gestört, dass es nicht der Beginn der Serie ist. Camilla Läckberg hat einen angenehmen, flüssigen Schreibstil. Sie beschreibt die Protagonisten sehr gut, nett; man kann sich die einzelnen Personen... Mir hat es sehr gut gefallen. Es war mein erstes Buch von Camilla Läckberg und es hat mich gar nicht gestört, dass es nicht der Beginn der Serie ist. Camilla Läckberg hat einen angenehmen, flüssigen Schreibstil. Sie beschreibt die Protagonisten sehr gut, nett; man kann sich die einzelnen Personen gut vorstellen. Ich kam von Anfang an gut in das Buch rein, hatte nur am Anfang etwas Probleme mit den vielen (nordischen) Namen; wer ist noch der, etc.... Aber nach einiger Zeit hat sich das dann gut gelegt. Insgesamt gefielen mir die unterschiedlichen Sichtweisen sehr gut - dieses Puzzle, das sich dann am Schluss zusammenfügt. Ich werde sicherlich noch weitere Krimis dieser Autorin lesen. Schade finde ich, dass die Cover so unterschiedlich sind. Die ersten der Serie in Blau mit Weiß und nun Schwarz und Rot.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Totgesagten

Die Totgesagten

von Camilla Läckberg

(18)
Buch
9,99
+
=
Engel aus Eis / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.5

Engel aus Eis / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.5

von Camilla Läckberg

(12)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen