Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Unvollkommenheit der Liebe

Roman

Leben, denke ich manchmal, heißt Staunen.


Als die Schriftstellerin Lucy Barton längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss, erhält sie Besuch von ihrer Mutter, die sie jahrelang nicht mehr gesehen hat. Zunächst ist sie überglücklich. Doch mit den Gesprächen werden Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend wach, die sie längst hinter sich gelassen zu haben glaubte …


Der neue Roman von Elizabeth Strout ist ein psychologisches Meisterstück, zutiefst menschlich und berührend. Er erzählt die Geschichte einer Frau, die trotz aller Widrigkeiten ihren Weg geht, eine Geschichte über Mütter und Töchter und eine Geschichte über die Liebe, die, so groß sie auch sein mag, immer nur unvollkommen sein kann.


Lucy Barton erzählt ihre Geschichte. Sie muss sie erzählen, weil sie auf der Suche nach der Wahrheit ist, als Schriftstellerin wie als Mensch. Und es gibt zu vieles, was ihr Leben geprägt hat und ihr immer noch keine Ruhe lässt. Das wird ihr klar, als sie wegen einer unerklärlichen, lebensbedrohenden Infektion nach einem Routineeingriff längere Zeit im Krankenhaus bleiben muss und plötzlich ihre Mutter an ihrem Bett sitzt. Ihre Mutter, die sie nicht mehr gesehen hat, seit sie ihr Zuhause in einem kleinen Kaff in Illinois verlassen hat. Während sie erschöpft und glücklich der Stimme ihrer Mutter lauscht, die ihr Geschichten von den Leuten aus ihrer Heimat erzählt und was aus ihnen geworden ist, während Mutter und Tochter ein neues Band zu formen scheinen, auch wenn sie nur schweigend aus dem Fenster auf das beleuchtete Chrysler Building gegenüber schauen, kommt alles wieder hoch: die bettelarme Kindheit, die Schwierigkeiten in der Familie, der Mangel an Zärtlichkeit und Zuneigung. Wie der Wunsch, Schriftstellerin zu werden, ihr half, ihre Ängste zu bekämpfen, wie fremd sie sich dennoch manchmal in New York vorkommt. Ihre Ehe mit einem Mann aus einem wohlbehüteten Elternhaus und die vielen Abgründe, die sich zwischen ihnen auftun, trotz des gemeinsamen Lebens und der zwei heißgeliebten Töchter …


Rezension
"Ich bin großer Strout-Fan!"
Portrait
Elizabeth Strout wurde 1956 in Portland, Maine, geboren und wuchs in Kleinstädten in Maine und New Hampshire auf. Nach dem Jurastudium begann sie zu schreiben. Ihr erster Roman »Amy & Isabelle« wurde für die Shortlist des Orange Prize und den PEN/Faulkner Award nominiert. Für »Mit Blick aufs Meer« bekam sie 2009 den Pulitzerpreis, »Die Unvollkommenheit der Liebe« kam auf die Shortlist des Man Booker Prize 2016. Alle ihre Romane waren Bestseller. Elizabeth Strout lebt in Maine und in New York City.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641198015
Verlag Luchterhand Literaturverlag
Verkaufsrang 1.970
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28992247
    Amy & Isabelle
    von Elizabeth Strout
    (5)
    eBook
    8,99
  • 45288729
    Schlaflose Nacht
    von Margriet de Moor
    eBook
    11,99
  • 42741900
    Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (21)
    eBook
    8,99
  • 44401919
    Die Eismacher
    von Ernest van der Kwast
    eBook
    15,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    (11)
    eBook
    6,99
  • 45250790
    Lucy Schröders gesammelte Wahrheiten
    von Susann Rehlein
    eBook
    13,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (86)
    eBook
    12,99
  • 44993019
    Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch
    von Michelle Steinbeck
    eBook
    14,99
  • 45310484
    Zärtlich
    von Belinda McKeon
    eBook
    18,99
  • 42746227
    Totengebet
    von Elisabeth Herrmann
    (21)
    eBook
    8,99
  • 45377231
    Das Kind der Anderen
    von Bethan Roberts
    eBook
    16,99
  • 45201302
    Worte für die Ewigkeit
    von Lucy Inglis
    (10)
    eBook
    13,99
  • 45395452
    Im Jahr des Panda
    von Clemens Berger
    eBook
    18,99
  • 22776459
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (28)
    eBook
    8,99
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    18,99
  • 45395234
    Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau
    von Anne Berest
    eBook
    15,99
  • 46185023
    Die Nacht von Rom
    von Giancarlo De Cataldo
    eBook
    16,99
  • 45395410
    Die Liebe unter Aliens
    von Terezia Mora
    eBook
    17,99
  • 45284597
    Eine Farm im Outback
    von Alissa Callen
    eBook
    8,49
  • 33849368
    Das ganz normale Böse
    von Reinhard Haller
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein wundervolles Buch in einer zarten und dennoch bestimmten Sprache. Eine Kindheit voller Armut und Entbehrungen, eine schwierige Mutter-Tochter Beziehung. Ein tolles Buch. Ein wundervolles Buch in einer zarten und dennoch bestimmten Sprache. Eine Kindheit voller Armut und Entbehrungen, eine schwierige Mutter-Tochter Beziehung. Ein tolles Buch.

„Eine wunderbare Lektüre!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein kleines und berührendes Buch über eine Mutter-Tochter-Beziehung. Über großartige Kinder, über eine sehr arme Kindheit auf dem Lande im Mittleren Westen der USA. Und über New York! Sehr lesenswert! Ein kleines und berührendes Buch über eine Mutter-Tochter-Beziehung. Über großartige Kinder, über eine sehr arme Kindheit auf dem Lande im Mittleren Westen der USA. Und über New York! Sehr lesenswert!

„Leben heißt Staunen“

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Die Lebensgeschichte der Schriftstellerin Lucy Barton setzt sich aus verschiedenen Erinnerungen an ihre Kindheit, Jugend und ihr Eheleben zusammen. Dabei folgt Elizabeth Strout keinem roten Faden, setzt nicht auf eine große Romanhandlung, sondern auf kleine psychologische Miniaturen. Genau darin liegt die große Stärke des Buches.
Es
Die Lebensgeschichte der Schriftstellerin Lucy Barton setzt sich aus verschiedenen Erinnerungen an ihre Kindheit, Jugend und ihr Eheleben zusammen. Dabei folgt Elizabeth Strout keinem roten Faden, setzt nicht auf eine große Romanhandlung, sondern auf kleine psychologische Miniaturen. Genau darin liegt die große Stärke des Buches.
Es sind Betrachtungen und Reflexionen voller Kraft über die Kindheit, wie wir unseren Lebensweg gehen, über die Beziehung zwischen Müttern und Töchtern und über die Liebe.
Mit dem melancholischen und gefühlvollen Ton hat mich Elizabeth Strout voll eingenommen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38186216
    Amandas Suche
    von Isabel Allende
    (21)
    eBook
    10,99
  • 30441397
    Der Poet der kleinen Dinge
    von Marie-Sabine Roger
    (20)
    eBook
    8,99
  • 43785479
    Zwei Schwestern
    von Dorothy Baker
    eBook
    15,99
  • 44934028
    Bleiben
    von Judith W. Taschler
    eBook
    14,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 31961522
    Das geheime Prinzip der Liebe
    von Hélène Grémillon
    (50)
    eBook
    8,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (86)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Unvollkommenheit der Liebe

Die Unvollkommenheit der Liebe

von Elizabeth Strout

eBook
13,99
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(74)
eBook
18,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen