Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Verteidigung des Menschen

Warum Gott gebraucht wird

Eine bisweilen hysterische Angst vor der Religion geht bei uns um – vor muslimischen Kopftüchern, Moscheen und Minaretten, vor bibeltreuen US-Reaktionären und einem stockkonservativen Papst, vor befremdlichen Bräuchen wie der Beschneidung. Zur Furcht kommt die Ignoranz: Aus dem herrschenden Bewusstsein ist die Glaubenstradition weithin verschwunden, auch die christliche. Wir leben nicht nur in einer Gesellschaft mit wachsender Religionsfeindschaft. Wir steuern auf eine Kultur des religiösen Analphabetismus zu. Dabei ist, wie Jan Roß zeigt, die Religion ihrem Wesen nach keine Gefahr für den Menschen, sondern im Gegenteil eine Bastion der Humanität. Die Suche nach Gott hat die kühnsten Gedanken inspiriert, die Ideen von Sünde, Ewigkeit und Gewissen haben unserem Selbstverständnis Tiefe gegeben. Religion ist eine Kraft, ohne die das Leben ärmer, enger und kälter wäre. Ihr zuerst verdanken wir die Utopie von Brüderlichkeit und Gleichheit. Die pure Diesseitigkeit dagegen legt dem Menschen Fesseln an und lässt ihn verkümmern. Eine provozierende Zeitdiagnose – und ein bewegendes Plädoyer für einen neuen religiösen Humanismus.
Portrait
Jan Roß, 1965 in Hamburg geboren, ist Redakteur der «Zeit» und für die Koordination der außenpolitischen Berichterstattung zuständig. 1998 erschien «Die neuen Staatsfeinde», 2000 «Der Papst. Johannes Paul II. – Drama und Geheimnis », 2005, gemeinsam mit Richard von Weizsäcker, «Was für eine Welt wollen wir?» und 2008 «Was bleibt von uns? Das Ende der westlichen Weltherrschaft».
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783644112919
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140270
    Die Verteidigung des Paradieses
    von Thomas von Steinaecker
    eBook
    22,99
  • 22595488
    Der Kreuzritter - Aufbruch
    von Jan Guillou
    eBook
    7,99
  • 30455812
    Erfolg im Dienst für Gott
    von Sunday Adelaja
    eBook
    8,49
  • 42045518
    Suche dir Menschen, die dir guttun
    von Christine Beerwerth
    eBook
    7,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 47929404
    Die Mafia in Deutschland
    von Wigbert Löer
    eBook
    14,99
  • 48046374
    Die autoritäre Revolte
    von Volker Weiss
    eBook
    15,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 56035878
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    eBook
    8,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 48078780
    Unter Weißen
    von Mohamed Amjahid
    eBook
    11,99
  • 51784194
    Der Zufall, das Universum und du
    von Florian Aigner
    eBook
    18,99
  • 34508402
    Die Klaviatur des Todes
    von Michael Tsokos
    eBook
    9,99
  • 45394900
    Weiterleben
    von Christiane Salm
    eBook
    15,99
  • 33815369
    Dem Tod auf der Spur / Der Totenleser
    von Veit Etzold
    eBook
    9,99
  • 34301219
    Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen
    von Thomas Sünder
    eBook
    8,99
  • 44199775
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    eBook
    12,99
  • 45331712
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Eva Sudholt
    eBook
    15,99
  • 56051699
    Allein unter Feinden?
    von Thomas Sigmund
    eBook
    19,99
  • 45187396
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Verteidigung des Menschen

Die Verteidigung des Menschen

von Jan Ross

eBook
15,99
+
=
Wer wir waren

Wer wir waren

von Roger Willemsen

eBook
9,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen