Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Vertreibung aus dem Paradies

Bamberger Vorlesungen und verstreute Texte

Peter Stamm über das eigene Schreiben

Im Sommer 2014 hält Peter Stamm die Bamberger Poetikvorlesungen. Zum ersten Mal erzählt er vom Erzählen, versucht eine Antwort zu finden auf die Frage, was er da eigentlich tut. Diese Frage führt ihn zurück in das Paradies seiner Kindheit und Jugend, zurück an die Anfänge seines Schreibens und zu den Fragen nach dem Leben überhaupt, den Fragen, die so fruchtbar sind für die Literatur: »Der Text ist (…) oft der Weg«, schreibt er, »den man beim vergeblichen Suchen nach der Antwort zurücklegt.« Stamm gibt uns Einblicke in sein Denken und Schreiben, als wäre eine Poetikvorlesung eine Geschichte, die erzählt werden will.
Zahlreiche bisher nur verstreut veröffentlichte poetologische, journalistische und essayistische Texte ergänzen den Band.

Rezension
man kommt diesem Schriftsteller durch die neuen Bücher so nah wie kaum zuvor.
Portrait

Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Er lebt in der Schweiz. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt ›Agnes‹ 1998 erschienen fünf weitere Romane, fünf Erzählungssammlungen und ein Band mit Theaterstücken, zuletzt die Romane ›Nacht ist der Tag‹ und ›Weit über das Land‹ sowie unter dem Titel ›Die Vertreibung aus dem Paradies‹ seine Bamberger Poetikvorlesungen.

Literaturpreise:

Bodensee-Literaturpreis 2012
Friedrich-Hölderlin-Preis 2014

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104030531
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 26.777
eBook (ePUB)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29588832
    Die Einsamen
    von Hakan Nesser
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32564171
    Ungefähre Landschaft
    von Peter Stamm
    eBook
    8,99
  • 33037517
    Agnes
    von Peter Stamm
    eBook
    8,99
  • 39265175
    Der Lauf der Dinge
    von Peter Stamm
    eBook
    10,99
  • 42285015
    Taktwechsel
    von Peter Stamm
    eBook
    4,99
  • 28203572
    Seerücken
    von Peter Stamm
    eBook
    9,99
  • 36508363
    In fremden Gärten
    von Peter Stamm
    eBook
    9,99
  • 41877385
    Ostpreußen - Glück und Vertreibung
    von Irmgard Röhrig
    eBook
    4,99
  • 39684231
    Das Verbrechen
    von Soren Sveistrup
    eBook
    11,99
  • 29842050
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    eBook
    8,99
  • 44140273
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    (3)
    eBook
    18,99
  • 44187584
    Der bretonische Teufel
    von Sanni Aran
    eBook
    6,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    2,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Vertreibung aus dem Paradies

Die Vertreibung aus dem Paradies

von Peter Stamm

eBook
14,99
+
=
Nacht ist der Tag

Nacht ist der Tag

von Peter Stamm

eBook
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen