Thalia.de

Die Weihnachtsgans Auguste

(2)

Die Gans, die Vater Löwenhaupt für den Festtagsbraten gekauft hat, soll bis Weihnachten in einer Kiste im Kartoffelkeller ihr Quartier haben. Die drei Kinder versorgen das Gänschen und
taufen es Gustje. Gustje geht es nicht schlecht im Keller. Nur der kleine Peter ist da ganz anderer Meinung. Er besteht hartnäckig darauf, dass Gustje im Kinderzimmer schlafen darf, und nimmt sie später heimlich mit ins Bett. Kind und Gans sind bereits unzertrennlich, als der Vater gegen alle barmherzigen
Einwände seiner Frau kurz vor Weihnachten Gustje in den Gänsehimmel schicken will. Gustje schreit Zeter und Mordio, Mutter weint, Vater erfindet eine üble List. Und wer triumphiert? Natürlich die Gans - sonst wäre dies keine vergnügliche Weihnachtsgeschichte.
Friedrich Wolfs »Auguste« ist eine der beliebtesten Weihnachtsgeschichten für Klein und Groß. Willi Glasauer hat »Auguste« mit exquisiten Bildern neu gestaltet.

Portrait
Friedrich Wolf, 1888 Neuwied - 1953 Lehnitz bei Oranienburg. Er stammte aus einer bürgerlichen jüdischen Familie, studierte zunächst Kunst, dann Medizin in Tübingen, Bonn und Berlin. 1913 - 14 arbeitete Friedrich Wolf als Schiffsarzt, dann bis 1918 als Truppen- bzw. Lazarettarzt. Er wurde zum Kriegsgegner und beteiligte sich an der Rätebewegung in Sachsen. Seit 1921 lebte er als Arzt in Württemberg (Hechingen, Höllsteig am Bodensee, ab 1927 Stuttgart) und verfasste Gesundheitsbroschüren und ein großes Volksgesundheitsbuch. 1928 trat er der KPD bei; 1932 gründete er den "Spieltrupp Südwest", für den er Agitpropstücke schrieb. 1933 emigrierte er in die Sowjetunion; 1939 wurde er bei einem Versuch, über Frankreich nach Spanien einzureisen, interniert, konnte aber 1941 nach Moskau zurückkehren, da man ihm die russ. Staatsbürgerschaft verliehen hatte. Nach dem Krieg arbeitete er beim kulturellen Aufbau in der SBZ/DDR mit (Rundfunk, Film), 1950-51 vertrat er als Botschafter die DDR in Polen. Nach expressionistischen Anfängen (Lyrik, Prosa, Drama) und dem historischen "Schauspiel aus dem deutschen Bauernkrieg 1514" Der Arme Konrad (UA 1924) trat Friedrich Wolf als exponierter Vertreter einer proletarischen, unmittelbar in die sozialen und politischen Kämpfe eingreifenden Kunst auf: Kunst ist Waffe! überschrieb er einen Vortrag von 1928. Dabei galt sein Interesse v. a. dem Drama. Er behandelte einerseits aktuelle Themen - etwa die sozialen Folgen des Abtreibungsparagraphen 218 (Cyankali, UA 1929) -, andererseits dramatisierte er beispielhafte revolutionäre Vorgänge wie den (niedergeschlagenen) Aufstand der Matrosen von Cattaro (UA 1931), der zum Ansporn für die Zukunft wird, oder den revolutionären Klassenkampf in China (Tai Yang erwacht, UA 1930). Antifaschistisches Engagement zeigen seine im Exil entstandenen Prosaarbeiten (z. B. der Roman Zwei an der Grenze). In der DDR konnte er seine Vorkriegserfolge als Dramatiker nicht wiederholen.
Willi Glasauer, 1938 in Böhmen geboren, arbeitet als freier Künstler für Fernsehen, Zeitschriften, französische sowie deutsche Verlage, mit dem Schwerpunkt Buchillustration. Er lebt und arbeitet im Wechsel in den Pyrenäen und in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03655-3
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 241/193/8 mm
Gewicht 260
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Willi Glasauer
Verkaufsrang 7.890
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42547010
    Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht (drei Fragezeichen)
    von Hendrik Buchna
    Buch
    9,99
  • 45087453
    Die kleine Weihnachtsmaus
    von Carla Häfner
    Buch
    3,99
  • 45376331
    Der klitzekleine Weihnachtsstern
    Buch
    5,99
  • 31983496
    Lind, M: Schluckauf im Hühnerstall
    von Mecka Lind
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,00
  • 19910653
    Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt
    von Hannes Hüttner
    Buch
    9,95
  • 45119062
    Die Weihnachtsgans Hermine
    von Thomas Brussig
    (2)
    Buch
    16,95
  • 2876782
    Es ist ein Elch entsprungen
    von Andreas Steinhöfel
    (2)
    Buch
    11,50
  • 14614644
    Holly und Ivy
    von Marget Rumer Godden
    Buch
    14,90
  • 45087664
    Der kleine Weihnachtsesel
    von Ingrid Uebe
    Buch
    12,99
  • 45075372
    Die drei wilden Räuber Piff, Paff, Puff
    von Iris Wewer
    Buch
    12,99
  • 31786073
    Endlich kommt der Weihnachtsmann
    von Barbara Cratzius
    (1)
    Buch
    3,99
  • 45310591
    Der Weihnachtswichtel-Streich
    von Martha Fritz
    Buch
    7,95
  • 45326943
    Nussknacker und Mausekönig
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch
    24,95
  • 42473769
    Die Nacht des Kometen
    von Franz Hohler
    Buch
    14,90
  • 44186972
    Nasebohren ist schön
    von Daniela Kulot
    Buch
    12,99
  • 40121718
    Die kleine Weihnachtsfee
    von Imke Storch
    Buch
    8,95
  • 43788248
    Bibi und Tina. Mädchen gegen Jungs
    von Bettina Börgerding
    Buch
    9,99
  • 40010847
    Tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder
    von Cee Neudert
    Buch
    19,99
  • 32861144
    Tiptoi® Mein großes Wimmelbuch
    von Inka Friese
    (1)
    Buch
    16,99
  • 45185410
    Gian und Giachen
    Buch
    25,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Zeitloses Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 04.10.2016

Die Gans, die Vater Löwenhaupt für den Festtagsbraten gekauft hat, soll bis Weihnachten in einer Kiste im Kartoffelkeller ihr Quartier haben. Die drei Kinder versorgen das Gänschen und taufen es Gustje. Gustje geht es nicht schlecht im Keller. Nur der kleine Peter ist da ganz anderer Meinung. Er besteht... Die Gans, die Vater Löwenhaupt für den Festtagsbraten gekauft hat, soll bis Weihnachten in einer Kiste im Kartoffelkeller ihr Quartier haben. Die drei Kinder versorgen das Gänschen und taufen es Gustje. Gustje geht es nicht schlecht im Keller. Nur der kleine Peter ist da ganz anderer Meinung. Er besteht hartnäckig darauf, dass Gustje im Kinderzimmer schlafen darf, und nimmt sie später heimlich mit ins Bett. Kind und Gans sind bereits unzertrennlich, als der Vater gegen alle barmherzigen Einwände seiner Frau kurz vor Weihnachten Gustje in den Gänsehimmel schicken will. Gustje schreit Zeter und Mordio, Mutter weint, Vater erfindet eine üble List. Und wer triumphiert? Natürlich die Gans - sonst wäre dies keine vergnügliche Weihnachtsgeschichte. Zum Cover: Ein so hochwertiges Cover habe ich bei einem Kinderbuch kaum noch gesehen. Natürlich schlägt sich das im Kaufpreis nieder. Der Einband ist dick kartoniert und am Rand in Leinen gebunden. Die Illustrationen wurden zwar neu gestaltet, fügen sich aber ob der Technik der Gestaltung in das Bild einer alten Kindergeschichte wunderbar ein. Zur Geschichte: Dies ist eine alte Kindergeschichte, wenn mich nicht alles täuscht aus den 50er Jahren. Trotzdem hat sie an Zeitgemäßheit nicht viel verloren. Es wird nicht beschönigt, dass die Gans eigentlich auf den Festtagstisch kommen sollte, und dass Vater nicht begeistert ist, als das Tier die Kinderherzen eroberte und diese darum baten, die Gans zu verschonen. Natürlich hat die Geschichte ein Happy End. Aber der Weg dorthin ist schon ein wenig steinig. Man merkt das Alter der Geschichte an der Sprache. Diese wirkt natürlich etwas altertümlich und für heutige Ohren sonderbar. Es macht aber auch den Charme der Geschichte aus. Ich habe auch "Die Weihnachtsgans Hermine" gelesen - eine Neufassung dieser Geschichte in moderner Sprache und modernersiertem Handlungsstrang. Trotzdem bin ich der Meinung, dass diese Fassung hier die bessere, ehrlichere ist. Fazit: Ein wunderschönes hochwertiges zeitloses Kinderbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weihnachten
von Nicole aus Nürnberg am 26.11.2016

Meine Meinung zum Buch: Die Weihnachtsgans Auguste Aufmerksamkeit und Erwartung: Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog Inhaltsangabe in meinen Worten: Eine Gans soll zum Weihnachtsessen werden, bis es so weit ist, wird diese aber in einem Kartoffelkeller in einem zu Hause untergebracht. Die Kinder lieben lieben das Gänschen und wollen es auf jeden... Meine Meinung zum Buch: Die Weihnachtsgans Auguste Aufmerksamkeit und Erwartung: Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog Inhaltsangabe in meinen Worten: Eine Gans soll zum Weihnachtsessen werden, bis es so weit ist, wird diese aber in einem Kartoffelkeller in einem zu Hause untergebracht. Die Kinder lieben lieben das Gänschen und wollen es auf jeden Fall nicht auf dem Festtagstisch sehen. Wie sie es schaffen, dass diese Gans nicht zum Mahl wird, lest ihr in diesem Buch. Wie fand ich die Geschichte? Ich finde die Geschichte total niedlich und als ich gesehen habe, wie alt diese Geschichte eigentlich ist, war ich baff, wie Zeitlos diese Geschichte ist. Weihnachtsgans Auguste soll eigentlich für das Weihnachtsessen her halten, doch da sind Kinder und 2 Frauen, die sich sehr an die Gans gewöhnen, ja sogar als Freundin betrachten. Doch da überlegt sich der Vater eine Aktion, die nicht gerade nett ist. Doch diese müsst ihr selbst lesen. Letztlich ist die Geschichte tief von Zusammenhalt, Fantasy, Freundschaft und Liebe geprägt. Die Sprache ist allerdings natürlich etwas altertümlich woran man eben merken kann, wie alt diese Kindergeschichte ist. Doch genau das macht den Charme der Geschichte aus. In der Neuauflage und bei meinem Re-Read musste ich merken, dass es wirklich überarbeitet wurde, und das gefällt mir sehr gut. Fazit: Eine sehr liebevolle gestaltete Geschichte mit einigen wunderschönen Bildern von der Gans, und ein Hinweis, wie Weihnachten auch laufen kann - und das Tierliebe manchmal zu einer echten Freundschaft führen kann. Sterne Diesem Kinderbuch, das Weihnachten deutlich versüßt gebe ich 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Weihnachtsgans Auguste

Die Weihnachtsgans Auguste

von Willi Glasauer , Friedrich Wolf

(2)
Buch
16,95
+
=
Warrior Cats - Special Adventure. Riesensterns Rache

Warrior Cats - Special Adventure. Riesensterns Rache

von Erin Hunter

Buch
16,95
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen