Thalia.de

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

Roman

(2)
Seine Frau will raus; seine Geliebte will ein Kind. Die Beschwerden, die er sich bei seiner einstigen Babysitterin geholt hat, machen ihm das Lieben zur Qual. Der Filmemacher, für den er arbeitet, will sein Leben verfilmen: als Dokumentation eines Fehlschlags. Dies ist die Geschichte des fluchbeladenen Fred Bogus Trumper, eines Schlawiners und Schwindlers, eines Nichtstuers voller Charme und guter Vorsätze.
Rezension
"Ein ungeheuer unterhaltsames, humoriges, witziges, verrücktes Buch, eine gigantische Spielwiese für einen umtriebigen Intellekt, brutal und zart, ernsthaft zwischen den Zeilen eben: eine Köstlichkeit für Freunde moderner amerikanischer Literatur."(Welt am Sonntag)
"Brutale Wirklichkeit und Halluzinationen, Komödiantentum und Pathos. Ein bunt zusammengewürfeltes Muster von erhebender Schönheit."(Time)
"Zwerchfellerschütternd schrill, wüst und zärtlich."(Stern)
"Die wilde Geschichte vom Wassertrinker ist Irvings bester Roman - virtuos, gerecht, bewegend... Man mache sich auf das Schlimmste gefaßt: Der kleine Däumling im Laboratorium Doktor Frankensteins, Hänsel und Gretel als Geiseln des Marquis de Sade sind nichts gegen Irvings Wilde Geschichte vom Wassertrinker."(Le Point)
Portrait
John (Winslow) Irving, geboren am 2. März 1942 in Exeter, im Staat New Hampshire, als ältestes von vier Kindern. John Irvings Vater war Lehrer und Spezialist für russische Geschichte und Literatur. Seine Kindheit verbrachte Irving in Neuengland. 1957 begann er mit dem Ringen; 19jährig wusste Irving, was er werden wollte: Ringer und Romancier. Studium der englischen Literatur an den Universitäten von New Hampshire und Iowa, wo er später Gastdozent des Schriftsteller-Workshops war. Deutschkurs in Harvard. 1963-1964 Aufenthalt in Wien. 1964 Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Arbeit als Lehrer an Schule und Universität bis 1979. Lebt heute in Toronto und im südlichen Vermont. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 24.12.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22445-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 185/111/27 mm
Gewicht 355
Auflage 24
Verkaufsrang 96.985
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3020406
    Catch 22
    von Joseph Heller
    (3)
    Buch
    9,95
  • 3001793
    Das Hotel New Hampshire
    von John Irving
    (8)
    Buch
    12,90
  • 3019352
    Owen Meany
    von John Irving
    (9)
    Buch
    14,00
  • 41093230
    In Stahlgewittern
    von Ernst Jünger
    Buch
    18,95
  • 40401967
    Butcher's Crossing
    von John Williams
    (8)
    Buch
    21,90
  • 40952732
    Vom Ende einer Geschichte
    von Julian Barnes
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2964695
    Der Fänger im Roggen
    von J.D. Salinger
    (20)
    Buch
    8,99
  • 39187192
    Die seltsame Berufung des Mr Heming
    von Phil Hogan
    (5)
    Buch
    19,90
  • 35147050
    Der Tod von Sweet Mister
    von Daniel Woodrell
    Buch
    8,99
  • 44066623
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    (4)
    Buch
    9,99
  • 30554919
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    (2)
    Buch
    26,90
  • 21466892
    Ermittlungen im Landesinnern
    von Driss Chraibi
    Buch
    14,50
  • 40926864
    Dein Name
    von Navid Kermani
    Buch
    16,99
  • 44153224
    Die Nightingale Schwestern 02
    von Donna Douglas
    (2)
    Buch
    9,99
  • 30571154
    Nein! Ich will keinen Seniorenteller
    von Virginia Ironside
    Buch
    10,00
  • 2925644
    Witwe für ein Jahr
    von John Irving
    (7)
    Buch
    14,00
  • 2959463
    Witwe für ein Jahr
    von John Irving
    (4)
    Buch
    25,90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tragikomik par excellence“

Damian Wischnewsky

Besser geht es wirklich nicht! Wer vielschichtige Charaktere liebt und wessen Zwerchfell auf intelligente Situationskomik und deftig gewürzte Lebensweisheiten anspricht, der möge sich dringendst den Namen John Irving einprägen. Dieser Mann versteht es einfach, Figuren zu zeichnen, bei denen man sich auch auf einigen hundert Seiten nicht Besser geht es wirklich nicht! Wer vielschichtige Charaktere liebt und wessen Zwerchfell auf intelligente Situationskomik und deftig gewürzte Lebensweisheiten anspricht, der möge sich dringendst den Namen John Irving einprägen. Dieser Mann versteht es einfach, Figuren zu zeichnen, bei denen man sich auch auf einigen hundert Seiten nicht zu entschließen vermag, ob man sie nun lieben oder hassen soll. Und gerade das macht den Reiz dieser Bücher aus. Obwohl "Die Wilde Geschichte vom Wassertrinker" sich - wie der Name schon erahnen lässt - aus haufenweise skurrilen Begebenheiten zusammensetzt, ist sie doch in ihrem Kern durchaus tiefsinnig und ergreifend. Klingt für Sie nach einem Widerspruch? Dann greifen Sie zu, die Auflösung wird Sie begeistern!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Famoser Roman über einen sympathischen Looser. Witzig mit viel Situationskomik. Jederzeit ein wahres Lesevergnügen. Unbedingt lesen Famoser Roman über einen sympathischen Looser. Witzig mit viel Situationskomik. Jederzeit ein wahres Lesevergnügen. Unbedingt lesen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Was hat das Wassertrinken mit dem Fremdgehen zu tun? John Irving wird es Ihnen erklären. Auf unnachahmlich humorvolle Art und Weise. Was hat das Wassertrinken mit dem Fremdgehen zu tun? John Irving wird es Ihnen erklären. Auf unnachahmlich humorvolle Art und Weise.

Patrick Seidler, Thalia-Buchhandlung Hanau

Sympathische, originelle, vielschichtige Figuren; deftige Lebensweisheiten, chaotisch und turbulent. Tiefsinnig und humorvoll. Sympathische, originelle, vielschichtige Figuren; deftige Lebensweisheiten, chaotisch und turbulent. Tiefsinnig und humorvoll.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Etwas schwächerer Irving, auch wenn sein gewohnt bissig-ironischer Blick durchblitzt. Etwas schwächerer Irving, auch wenn sein gewohnt bissig-ironischer Blick durchblitzt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3001793
    Das Hotel New Hampshire
    von John Irving
    (8)
    Buch
    12,90
  • 3019352
    Owen Meany
    von John Irving
    (9)
    Buch
    14,00
  • 2835118
    Betty Blue
    von Philippe Djian
    (2)
    Buch
    13,00
  • 2883099
    Leo Kaplan
    von Leon de Winter
    (2)
    Buch
    12,90
  • 42473171
    Frank
    von Richard Ford
    (3)
    Buch
    19,90
  • 2937474
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    (6)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Genial wie immer
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2009

wer Irving kennt, freut sich auf jedes Buch, das er lesen darf. Auch die wilde Geschichte vom Wassertrinker enttäuscht nicht, im typischen Irving-Stil in einer abwechslungsreichen Erzählweise. Sympathisch durch und durch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

von John Irving

(2)
Buch
14,00
+
=
Gottes Werk und Teufels Beitrag

Gottes Werk und Teufels Beitrag

von John Irving

(18)
Buch
15,00
+
=

für

29,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen