Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Wurzeln des guten Geschmacks

Warum sich Köche und Bauern verbünden müssen

(2)
Back to the roots: Wer für den guten Geschmack, für neue, intelligente Lebensmittel kämpft, schützt die biologische Vielfalt und kann damit eine Revolution auslösen. Ein neues Bündnis zwischen Köchen und Bauern ist der natürliche Weg zu nachhaltigen Anbaumethoden und damit zu einem sozialen und kulturellen Wandel: Den Geschmack zu kultivieren lehrt uns, besser und intelligenter zu leben.
Carlo Petrini, Gründer von Slow Food und des Agrarnetzwerks Terra Madre, diskutiert mit dem Biologen
Stefano Mancuso, der uns in Die Intelligenz der Pflanzen einen neuen Blick auf die Pflanzenwelt eröffnet hat. Die zerstörerische industrielle Landwirtschaft ist gescheitert, da sind sich die beiden Gesprächspartner einig. Statt lebensfeindlicher Monokulturen, der immensen Vergeudung von Nahrungsmitteln und den immer neuen Künstlichkeiten der Star-Gastronomie geht es darum, die Grundlagen einer neuen Kultur des Essens zu schaffen. Und dabei buchstäblich auf dem Boden zu bleiben und bei den Pflanzen anzusetzen, die 96 Prozent der Biomasse des Planeten stellen und uns in vielem als Modell dienen können.
Ein beispielnahes, wunderbar anregendes und zukunftsweisendes Gesprächsbuch zweier leidenschaftlicher Spezialisten zu einem Thema, das den Kern unseres Lebens berührt.
Portrait
Stefano Mancuso, Professor an der Universität Florenz, leitet das Laboratorio Internazionale di Neurobiologia Vegetale und ist Gründungsmitglied der International Society for Plant Signaling and Behavior. Mit über 250 wissenschaftlichen Publikationen gilt er international als der Spezialist zum Thema. Er sprach 2010 auf der TED-Konferenz, nahm mit Experimenten am europäischen Space Shuttle-Programm teil und stellt auf der EXPO 2015 in Mailand ein neuartiges Pflanzenkultivierungsprojekt vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 112, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956141133
Verlag Guinti, Mailand 2015
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47530067
    Whistler
    von John Grisham
    eBook
    10,99
  • 46180389
    Anatomie kompakt für Dummies
    von Donna Rae Siegfried
    eBook
    10,99
  • 51784194
    Der Zufall, das Universum und du
    von Florian Aigner
    eBook
    18,99
  • 47827139
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    eBook
    13,95
  • 37799493
    Die Physik der Zukunft
    von Michio Kaku
    eBook
    10,99
  • 44402120
    Quantenmechanik für die Westentasche
    von Harald Lesch
    eBook
    8,99
  • 43839363
    Das Universum ist eine Scheißgegend
    von Heinz Oberhummer
    eBook
    15,99
  • 40975998
    Verborgene Universen
    von Lisa Randall
    eBook
    9,99
  • 36811583
    Bleiben Sie neugierig!
    von Vince Ebert
    eBook
    9,99
  • 45170652
    Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    eBook
    15,99
  • 24486142
    Eine kleine Nachtphysik
    von Wolfgang Rössler
    eBook
    6,99
  • 44189512
    Serviert
    von Roland Trettl
    eBook
    17,99
  • 47748419
    Der seltsamste Mensch
    von Graham Farmelo
    eBook
    12,99
  • 43871156
    Physik
    von Gene Mosca
    eBook
    29,99
  • 33849374
    Kann das alles Zufall sein?
    von Heinz Oberhummer
    eBook
    9,99
  • 41050308
    Physik für die Westentasche
    von Quot-Team
    eBook
    7,99
  • 47750109
    Kindler Kompakt: Klassiker der Naturwissenschaften
    eBook
    6,99
  • 50392370
    Tutorium Physik fürs Nebenfach
    von Niklas Wahl
    eBook
    9,99
  • 36432194
    Elefanten im All
    von Ben Moore
    eBook
    11,99
  • 43861130
    Theoretische Physik
    von Andreas Wipf
    eBook
    29,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die Ökologie des guten Geschmacks
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2016

Ein lesenswertes Gespräch zwischen Carlo Petrini, dem Begründer der Slow Food-Bewegung, und Stefano Mancuso, Professor der Biologie an der Universität in Florenz und Herausgeber des Buches „Die Intelligenz der Pflanzen“. Dass die industrielle Produktionsweise von Lebensmitteln mit ihren Giftstoffen, Monokulturen, Ressourcenverschwendungen und dem zerstörerischen Raubbau an Fauna und Flora weder... Ein lesenswertes Gespräch zwischen Carlo Petrini, dem Begründer der Slow Food-Bewegung, und Stefano Mancuso, Professor der Biologie an der Universität in Florenz und Herausgeber des Buches „Die Intelligenz der Pflanzen“. Dass die industrielle Produktionsweise von Lebensmitteln mit ihren Giftstoffen, Monokulturen, Ressourcenverschwendungen und dem zerstörerischen Raubbau an Fauna und Flora weder den Menschen, noch den Tieren, Pflanzen und der Landschaften gut tun, sollte mittlerweile schon jeder wissen. Und der Slow Food-Bewegung ist es auch reell zu verdanken, dass sie ein ökologisches Bewusstsein im gastronomischen Bereich und in der Landwirtschaft verbreitet hat. So führt das Gespräch auch vor Augen, wie notwendig es ist und bleiben wird, diesen ökologischen Pakt zwischen der Gastronomie, einer nachhaltigen Landwirtschaft und einer engagierten Wissenschaft zu schließen und an seiner Umsetzung weiter zu arbeiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Wurzeln des guten Geschmacks

Die Wurzeln des guten Geschmacks

von Stefano Mancuso , Carlo Petrini

(2)
eBook
8,99
+
=
Das Huhn, das vom Fliegen träumte

Das Huhn, das vom Fliegen träumte

von Sun-mi Hwang

eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen