Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die zehn besten Tage meines Lebens

Roman

(1)
Zum Lachen – zum Weinen: Adena Halpern trifft mitten ins Herz


Noch keine dreißig Jahre alt, wird Alex mit ihrem Pocket Beagle in L.A. überfahren. Überraschend findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort gehören begehbare Schuhschränke genauso zum Alltag wie das bewegende Wiedersehen mit ihren verstorbenen Großeltern. Doch Schutzengel Deborah funkt dazwischen. Mit einem Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens muss Alex erst beweisen, dass sie den Siebten Himmel verdient hat und ihr Leben nicht nur mit der sinnlosen Jagd nach dem neuesten Designerfummel zugebracht hat. Aber trifft nicht genau das zu?


Ein ganz neuer Ton in der Frauenunterhaltung: rührend, stylish, turbulent, charmant.


Portrait
Adena Halpern, geboren in Philadelphia, studierte Dramatic Writing an der New York City University und Screenwriting am American Film Institute. Sie arbeitet als Journalistin und Kolumnistin und schrieb unter anderem für Marie Claire und die "New York Times". Adena Halpern lebt mit ihrem Ehemann in Los Angeles, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.
Zitat
"Göttlich!"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641024314
Verlag Heyne
Originaltitel The Ten Best Days of my life
Verkaufsrang 10.584
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42328833
    Alle Tage unseres Lebens
    von Tanya Carpenter
    (2)
    eBook
    4,99
  • 22727640
    Zeit deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (3)
    eBook
    9,99
  • 28203568
    Ich werde immer da sein, wo du auch bist
    von Nina LaCour
    eBook
    12,99
  • 30473193
    Träum ich?
    von Adena Halpern
    (1)
    eBook
    7,99
  • 38222431
    Für immer und einen Tag
    von Amanda Brooke
    (1)
    eBook
    8,99
  • 24478649
    Einundzwanzigster Juli
    von Anne C. Voorhoeve
    eBook
    6,99
  • 37003797
    Zweieinhalb Huzulen und ein Abenteurer
    von Manfred S. Schulze
    eBook
    4,99
  • 42831777
    Introducing . . . Sasha Abramowitz
    von Sue Halpern
    eBook
    8,29
  • 38776611
    Vogelfrei
    von Felicitas Gruber
    eBook
    7,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 18150130
    Totenseelen
    von Birgit Lautenbach
    (1)
    eBook
    6,99
  • 32440341
    Die Wandlung
    von Adam Baker
    eBook
    8,99
  • 33111768
    Pinch Me
    von Adena Halpern
    eBook
    20,99
  • 28782191
    Wie man im Chaos überlebt
    von Pete Johnson
    eBook
    7,99
  • 42746228
    Winterglanz
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    7,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 33871054
    29
    von Adena Halpern
    eBook
    20,99
  • 32701366
    Der beste Tag meines Lebens
    von Ashley Miller
    (8)
    eBook
    8,99
  • 18150071
    Das Bildnis der Novizin
    von Laurie Albanese
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Was würdest du tun, wenn du dich plötzlich im Himmel wiederfindest und über die besten Tage deines Lebens schreiben sollst? Ein Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt! Was würdest du tun, wenn du dich plötzlich im Himmel wiederfindest und über die besten Tage deines Lebens schreiben sollst? Ein Buch, das berührt und zum Nachdenken anregt!

„Die zehn besten tage meines Lebens von Adena Halpern“

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Alex Dorenfield, noch keine dreißig Jahre alt, wird überfahren.Die gute Nachricht: Es war zum Glück kein Trecker. Die schlechte Nachricht:Es war ein Mini Cooper.

Jetzt befindet sie sich im Himmel, aber nicht in irgendeinem sondern im siebten Himmel. Begehbare Kleiderschränke, Treffen ihres Traummannes inbegriffen. Herrlich! Doch
Alex Dorenfield, noch keine dreißig Jahre alt, wird überfahren.Die gute Nachricht: Es war zum Glück kein Trecker. Die schlechte Nachricht:Es war ein Mini Cooper.

Jetzt befindet sie sich im Himmel, aber nicht in irgendeinem sondern im siebten Himmel. Begehbare Kleiderschränke, Treffen ihres Traummannes inbegriffen. Herrlich! Doch leider ist sich ihr Schutzengel nicht sicher, ob sie den siebten Himmel verdient hat. Doch sie bekommt eine Chance. Sie muss in einem Aufsatz die zehn besten Tage ihres Lebens beschreiben.
Zum Schreien komisch, aber auch zum Nachdenken anregend. Ein fabelhaftes Buch für den Sommer.

„Erfrischend“

Nicole Walte, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Adena Halpern verkörpert einen Schreibstil, genau nach meinem Geschmack (spritzig, chaotisch und liebenswert). Meiner Meinung nach ist der Roman nicht öberflächlich geschrieben, wie einige Ihn beurteilen, sondern mit sehr viel Sinn.
Er regt an vielen Stellen zum Nachdenken an. Trotzdem ist es kein staubtrockener Roman geworden. Die
Adena Halpern verkörpert einen Schreibstil, genau nach meinem Geschmack (spritzig, chaotisch und liebenswert). Meiner Meinung nach ist der Roman nicht öberflächlich geschrieben, wie einige Ihn beurteilen, sondern mit sehr viel Sinn.
Er regt an vielen Stellen zum Nachdenken an. Trotzdem ist es kein staubtrockener Roman geworden. Die Handlung ist sehr dialogreich.
Es ist ein gutes Buch für jeden. Der Roman bereitet dem Leser viele vergnügte Lesestunden, wenn er sich darauf einlässt.

„Geht mitten ins Herz“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Alex wird überfahren, stirbt und landet im 7. Himmel. Hier trifft sie nicht nur ihre Großeltern wieder, sondern hat auch alles was sie sich wünscht: Ein tolles Haus, Designerklamotten und die Cellulite ist auch verschwunden!!! Doch dann verlangt Schutzengel Deborah einen Aufsatz über die 10 besten Tage ihres Lebens. Es soll geprüft Alex wird überfahren, stirbt und landet im 7. Himmel. Hier trifft sie nicht nur ihre Großeltern wieder, sondern hat auch alles was sie sich wünscht: Ein tolles Haus, Designerklamotten und die Cellulite ist auch verschwunden!!! Doch dann verlangt Schutzengel Deborah einen Aufsatz über die 10 besten Tage ihres Lebens. Es soll geprüft werden, ob Alex den 7. Himmel überhaupt verdient hat.
Romantisch, witzig, nachdenklich...einfach toll!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die zehn besten Tage meines Lebens
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2010

Alex landet nach einer heftigen Begegnung mit einem Mini-Cooper im siebten Himmel. Sie bewohnt ihr absolutes Traumhaus, lernt einen tollen Typen kennen und jeder Wunsch wird ihr beim bloßen Gedanken daran erfüllt. Doch um bleiben zu dürfen, muss Alex einen Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens schreiben,... Alex landet nach einer heftigen Begegnung mit einem Mini-Cooper im siebten Himmel. Sie bewohnt ihr absolutes Traumhaus, lernt einen tollen Typen kennen und jeder Wunsch wird ihr beim bloßen Gedanken daran erfüllt. Doch um bleiben zu dürfen, muss Alex einen Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens schreiben, um zu beweisen, dass sie ein erfülltes Leben hatte. Ein leicht zu lesender, sehr unterhaltsamer Frauenroman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum Lachen, aber auch zum Weinen...
von Djulie am 21.04.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Alex Dorenfield ist erst 29 Jahre alt, als sie mit ihrem Pocket Beagle Peaches von einem Mini Cooper überfahren wird. Nach ihrem Tod findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort hat sie alles, was sie sich immer gewünscht hat: einen begehbaren Schuhschrank, mehrere Kleiderschränke voller Designerklamotten, ihre Cellulitis... Alex Dorenfield ist erst 29 Jahre alt, als sie mit ihrem Pocket Beagle Peaches von einem Mini Cooper überfahren wird. Nach ihrem Tod findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort hat sie alles, was sie sich immer gewünscht hat: einen begehbaren Schuhschrank, mehrere Kleiderschränke voller Designerklamotten, ihre Cellulitis ist verschwunden und sie kann essen, was sie will, ohne zuzunehmen. Und sie trifft ihre schon seit 20 Jahrern verstorbenen Großeltern und ihren Großonkel wieder. Aber dann taucht ihr Schutzengel Deborah auf und eröffnet Alex, dass sie erst beweisen muss, dass sie sich den Siebten Himmel verdient hat. Deshalb soll sie einen Aufsatz schreiben über die zehn besten Tage ihres Lebens.... Der Roman ist total witzig geschrieben, aber aufgrund der Thematik natürlich auch ein bisschen traurig. Ich habe das Buch in zwei Tagen gelesen und kann es nur weiterempfehlen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Witzig, nicht ganz leichte Sommerlektüre
von Alexandra aus Zürich am 09.07.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine witzige, nicht ganz so oberflächliche Sommerlektüre. Es ist gar nicht so einfach sich für die 10 besten Tage zu entscheiden, je älter man wird, je mehr, hofft man zumindest, hat man von denen. Aber das Buch ist leicht und witzig geschrieben. Leider hat das Buch nicht sehr viele... Eine witzige, nicht ganz so oberflächliche Sommerlektüre. Es ist gar nicht so einfach sich für die 10 besten Tage zu entscheiden, je älter man wird, je mehr, hofft man zumindest, hat man von denen. Aber das Buch ist leicht und witzig geschrieben. Leider hat das Buch nicht sehr viele Seiten und ist so in sehr kurzer Zeit runter gelsen worden. Aber war mal ne nette Abewechslung. Aber... ich würde das Buch nicht kaufen wenn ich es nur zum regulären Preis bekommen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Leider nicht wirklich fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 19.09.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Anhand des Klappentextes hatte ich das Gefühl, dieses Buch wäre wie für mich geschaffen. Er versprach rührend, stylish, turbulent und charmant zu sein. Was ich letztendlich absolut nicht sagen kann. Der Anfang klang noch sehr vielversprechend, denn als Alex stirbt, steht sie an der Himmelspforte und wird von dort... Anhand des Klappentextes hatte ich das Gefühl, dieses Buch wäre wie für mich geschaffen. Er versprach rührend, stylish, turbulent und charmant zu sein. Was ich letztendlich absolut nicht sagen kann. Der Anfang klang noch sehr vielversprechend, denn als Alex stirbt, steht sie an der Himmelspforte und wird von dort aus in den sogenannten 7. Himmel befördert, der keine Wünsche übrig läßt. Sie trifft dort ihre Großeltern und einen Onkel wieder, die bereits vor langer Zeit verstorben sind. Sie lebt im absoluten Luxus und alles was sie sich wünscht, wird erfüllt. Zudem taucht ein alter Freund von ihr auf, in den sie sich direkt verliebt. Eine nette Vorstellung, wenn es nach dem Tode tatsächlich so sein sollte. Bis dahin ist das Buch auch recht unterhaltsam, flüssig und lustig geschrieben. Aber dann taucht plötzlich ein Engel auf, der Alex offenbart, dass sie erst beweisen muss, dass der 7. Himmel für sie angebracht ist. Dazu soll sie einen Aufsatz schreiben über ihre zehn schönsten Tage ihres Lebens. Und von da an beginnt die Autorin, viele Situationen aus Alexas Vergangenheit zu beschreiben, die langweiliger nicht sein könnten. Ab da überlegte ich ständig, das Buch an die Seite zu legen. Die einzelnen Passagen, die dann wiederum im 7. Himmel stattfanden waren dann wieder etwas auflockernder, aber letztendlich kann ich nicht sagen, dass mich das Buch in irgendeiner Art und Weise mitgerissen hat. Die Idee dazu ist sicher eine tolle, nur leider bekam ich das Gefühl, als hätten zwei verschiedene Autoren an dem Buch mitgewirkt, was mich letztendlich zu der Meinung brachte, dass höchstens durchschnittlich ist. Schade, denn von der Optik und vom Klappentext her gefiel es mir wirklich sehr gut. Aber das alleine reicht eben nicht, den Leser in seinen Bann zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach Himmlisch
von Jennifer Walte aus Lingen (Ems) am 13.04.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Es ist eins meiner Lieblingsbücher. Ich habe es verschlungen. Die Story ist einfach klasse. Eine Frau die stirbt und im Himmel nach ihrem Tod die zehn besten Tage ihres Lebens vebringt. Schon erschreckend das Sie erst sterben musste um glücklich zu sein. Aber hinter diesen verrückten und doch sehr witzigen Geschichte steckt auch eine... Es ist eins meiner Lieblingsbücher. Ich habe es verschlungen. Die Story ist einfach klasse. Eine Frau die stirbt und im Himmel nach ihrem Tod die zehn besten Tage ihres Lebens vebringt. Schon erschreckend das Sie erst sterben musste um glücklich zu sein. Aber hinter diesen verrückten und doch sehr witzigen Geschichte steckt auch eine sehr gelungene Botschaft. Nämlich dass Geld,Klamotten,Luxus und Urlaub nicht das wichtigste im Leben sind.Wenn Ihr wissen wollt was es ist dann heißt es nur lesen. Es ist toll

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach klasse
von Dagmar am 05.10.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Fand die Geschichte von Alex einfach super! Es ist interessant einmal eine Beschreibung vom Himmel zu bekommen und wenn es wirklich so ist, wie es von Alex beschrieben wird, dann könnte es gar nicht besser sein im Himmel! Das Buch ist traurig, spannend und man erwartet schon mit Neugierde... Fand die Geschichte von Alex einfach super! Es ist interessant einmal eine Beschreibung vom Himmel zu bekommen und wenn es wirklich so ist, wie es von Alex beschrieben wird, dann könnte es gar nicht besser sein im Himmel! Das Buch ist traurig, spannend und man erwartet schon mit Neugierde auf die nächste Geschichte von Alex! Kann es nur jedem weiterempfehlen und viel Spaß beim Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmlisch
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die 30-jährige Alex und Peaches, ihr Hund, werden bei einem Spaziergang in LA von einem Mini Cooper überfahren und sterben. Beide kommen in den siebten Himmel. Natürlich genießt Alex dort den puren Luxus (eigenes Haus mit Garten, rießigen Kleiderschrank, shoppen ohne Ende, viel Essen ohne dick zu werden usw.).... Die 30-jährige Alex und Peaches, ihr Hund, werden bei einem Spaziergang in LA von einem Mini Cooper überfahren und sterben. Beide kommen in den siebten Himmel. Natürlich genießt Alex dort den puren Luxus (eigenes Haus mit Garten, rießigen Kleiderschrank, shoppen ohne Ende, viel Essen ohne dick zu werden usw.). Endlich kann sie ihren Onkel und ihre verstorbenen Großeltern wieder in ihre Arme schließen. Auch ihren Traummann lernt sie schon bald kennen. Doch dann begegnet Alex ihren jahrelangen Schutzengel, der sie auf eine harte Probe stellt. Hat sie einen Platz im siebten Himmel verdient? Hat sie ein erfülltes Leben auf der Erde gelebt? Nun muss Alex ihre zehn besten Tage ihres Lebens in Form eines Aufsatzes schildern und beweisen, dass sie den siebten Himmel verdient hat. Wird ihr das gelingen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die zehn besten Tage des Lebens
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 14.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch „Die zehn besten Tage meines Lebens“ von Adena Halpern geht es um Alex die mit 29 Jahren von einem Auto totgefahren wird. Alex befindet sich nun im Himmel und hat somit alles was das Herz begehrt. Von ihren Großeltern, bis zu ihrem Onkel und einem sehr... In dem Buch „Die zehn besten Tage meines Lebens“ von Adena Halpern geht es um Alex die mit 29 Jahren von einem Auto totgefahren wird. Alex befindet sich nun im Himmel und hat somit alles was das Herz begehrt. Von ihren Großeltern, bis zu ihrem Onkel und einem sehr netten, gutaussehenden Nachbarn. Alles ist da. Ihr Haus ist perfekt und sie hat alles was sie sich wünscht. Und ach es könnte so schön sein, würde da nicht eines Tages ihr Schutzengel auftauchen und Alex bitten einen kleinen aber doch sehr wichtigen Aufsatz zu schreiben. Sie soll darin bitte ihre 10 besten Tage schildern. Erst danach wird entschieden, ob sie im 7. Himmel bleiben kann, oder z.B. in den 4. Himmel heruntergestuft wird. Und somit beginnt Alex zu schreiben… Ich würde behaupten, dass niemand der dieses Buch liest sich nicht augenblicklich Gedanken über die eigenen 10 besten Tage macht. Gleich nach beenden des Buches habe ich meine mal aufgeschrieben. Aber mal abgesehen davon ist das Buch einfach gut geschrieben. Es liest sich so weg, ist locker und lustig und man fühlt sich nie gelangweilt, sondern nimmt an Alex Leben teil. Für mich war sie am Anfang des Buches ziemlich oberflächlich und nicht soooo sympathisch wie ich es mir gewünscht hätte, aber das sollte wohl so sein, denn von Tag zu Tag wird sie erwachsener, sieht Dinge anders und kam für mich immer netter rüber. Ein schönes Buch, dass ich für gemütliche Lesestunden wirklich empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zum lachen und zum weinen
von Jutta Huber aus Dornbirn am 21.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Alex landet im 7ten Himmel und trifft dort ihren Traummann. Aber hat Alex in Ihrem kurzen Leben wirklich soviel gutes getan das sie im 7ten himmel bleiben darf? Ich hab das Buch mit einem lachendem und einem weinden Auge verschlungen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
abgebrochen
von einer Kundin/einem Kunden am 22.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dass ich ein Buch nicht zu Ende lese, geschieht wirklich selten. Dieses Buch habe ich nach einem Drittel abgebrochen, da ich keine Hoffnung hatte, dass es mich noch fesseln würde. Kein Vergleich mit "Mieses Karma"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht schlecht!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 28.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Aus dem Buch hätte man zwar noch mehr rausholen können aber für den Anfang reichts. Die Geschichte ist gut aufgebaut und leicht zu lesen. Allerdings wirds manchmal schon schwierig die ganzen Personen aus der Vergangenheit nicht durcheinander zu bringen denn an den zehn besten Tagen läuft man auch vielen... Aus dem Buch hätte man zwar noch mehr rausholen können aber für den Anfang reichts. Die Geschichte ist gut aufgebaut und leicht zu lesen. Allerdings wirds manchmal schon schwierig die ganzen Personen aus der Vergangenheit nicht durcheinander zu bringen denn an den zehn besten Tagen läuft man auch vielen Menschen über den Weg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Leichter Lesestoff
von Asti am 13.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Noch keine 30 Jahre alt, wird Alex von einem Mini Cooper überfahren. Zum Glück war es kein Trecker. Sie kommt in den Himmel und ist überglücklich. Ihr gehört ein Traumhaus mit begehbaren Kleiderschrank (der auch noch alle Designer-Klamotten und nicht-drückende Designer-Schuhe enthält), selbstreinigender und - kochender Küche und sogar... Noch keine 30 Jahre alt, wird Alex von einem Mini Cooper überfahren. Zum Glück war es kein Trecker. Sie kommt in den Himmel und ist überglücklich. Ihr gehört ein Traumhaus mit begehbaren Kleiderschrank (der auch noch alle Designer-Klamotten und nicht-drückende Designer-Schuhe enthält), selbstreinigender und - kochender Küche und sogar ein Porsche steht in ihrer Garage. Und dann ist auch noch Traummann Adam ihr Nachbar. Nach der tollsten Nacht ihres Lebens bzw. Todes kommt sie nach Hause - doch dort wartet bereits ihr Schutzengel auf sie. Es sei nicht sicher, ob sie ihr Leben so gelebt hätte, dass sie diesen Himmel, den 7. Himmel, auch verdient hätte. Um das zu klären, muss sie einen Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens schreiben. Ein Rückblick auf ein ereignisreiches Leben, das als biologisches Wunder begann und mit vielen Stationen dann schließlich im Himmel endet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
Ein heiterer Roman!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Alex wird beim Gassi gehen überfahren. Kurz danach steht sie vor dem Himmelstor und lernt dort ihren Traummann kennen. Doch Alex ist nur auf Probe hier. Bis zur Klärung, ob sie bleiben darf, soll sie einen Aufsatz über die besten zehn Tage ihres Lebens schreiben. Ein humorvolles Buch, das... Alex wird beim Gassi gehen überfahren. Kurz danach steht sie vor dem Himmelstor und lernt dort ihren Traummann kennen. Doch Alex ist nur auf Probe hier. Bis zur Klärung, ob sie bleiben darf, soll sie einen Aufsatz über die besten zehn Tage ihres Lebens schreiben. Ein humorvolles Buch, das sich leicht liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
langweilig
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

dieses buch ist einfach langweilig und man wartet vergebens auf ein bisschen spannung & witz

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Die zehn besten Tage meines Lebens

Die zehn besten Tage meines Lebens

von Adena Halpern

(1)
eBook
8,99
+
=
Das Versprechen der australischen Schwestern

Das Versprechen der australischen Schwestern

von Ulrike Renk

(6)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen