Thalia.de

Diebe in der Nacht / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.1

(9)
Für Addi, Jenny und Aan gilt das Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Denn als Kinder in einer großen Stadt werden sie oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Mit Äffchen Goffi knacken die Freunde selbst den kniffligsten Fall.
Im Museum gehen merkwürdige Dinge vor. Nachts werden Bilder lebendig und jagen dem Wärter große Furcht ein. Spukt es zwischen den Drachenskulpturen und alten Gemälden? Jenny, Addi und Agan belauschen Geisterstimmen. Können sie sie zum Schweigen bringen?
Portrait
Boris Pfeiffer wurde 1964 in Berlin geboren, wo er auch seine Kindheit verbrachte. Er machte Abitur, wurde Buchhändler und Taxifahrer, studierte Sprachwissenschaften und Landschaftsplanung an der TU-Berlin und Drehbuch an der Berliner Filmhochschule dffb und arbeitete als Regieassistent und Regisseur am Theater. 1994 wurde sein erstes Theaterstück für Kinder am Berliner GRIPS Theater uraufgeführt. 2003 erschien sein erstes Kinderbuch. Inzwischen hat er über 80 Theaterstücke und Bücher geschrieben.
Seine Bücher haben in Deutschland eine Gesamtauflage von über einer Million Exemplaren erreicht und seine Geschichten wurden in bislang sieben Sprachen übersetzt.
Boris Pfeiffer wird als guter und beliebter Vorleser häufig und regelmäßig an Schulen und Bibliotheken in ganz Deutschland eingeladen und hält Lesungen. Seine Bücher sind nahezu jedem Grundschulkind im deutschsprachigen Raum bekannt. 2012 benannte sich die Schulbibliothek der Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde ihm zu Ehren in 'Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek'. Boris Pfeiffer ist Mitglied im renommierten Friedrich-Bödecker-Kreis und arbeitet mit verschiedenen Institutionen in Berlin und auf Bundesebene für die Verbesserung der Lesefähigkeiten von Kindern und Schülern in Deutschland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 127
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 07.08.2011
Serie Unsichtbar und trotzdem da! 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-12413-0
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 201/135/17 mm
Gewicht 262
Abbildungen 15 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Illustratoren Stefani Kampmann
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32101209
    Das wilde Pack: Der Aufbruch
    von Boris Pfeiffer
    (5)
    Buch
    9,99
  • 43842985
    Meral und Jana
    von Inge Meyer-Dietrich
    Buch
    7,99
  • 40990062
    Spürnase in der Klemme / Unsere Tierklinik Bd.7
    von Tatjana Gessler
    Buch
    7,99
  • 42218653
    Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch 08. Frankie - Augen auf beim Zombie-Lauf!
    von Mo O'Hara
    Buch
    9,99
  • 28891491
    Bibi und Tina 42. Holgers Versprechen
    von Theo Schwartz
    Buch
    6,99
  • 44365649
    Die drei !!! Der Adventskalender (drei Ausrufezeichen)
    von Maja Vogel
    Buch
    10,99
  • 44270920
    Die drei ??? Kids. Bundesliga-Alarm (drei Fragezeichen)
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    9,99
  • 45189555
    Rico, Oskar 01 und die Tieferschatten
    von Andreas Steinhöfel
    Buch
    3,99
  • 28875022
    Newsome, R: Milliardentrio und die Stadt der sechs Tempel
    von Richard Newsome
    SPECIAL
    2,00 bisher 16,95
  • 42547010
    Die drei ??? Stille Nacht, düstere Nacht (drei Fragezeichen)
    von Hendrik Buchna
    Buch
    9,99
  • 45100818
    Die drei !!!, 1,2,3 - Weihnachten!
    von Maja Vogel
    Buch
    9,99
  • 26213859
    Rico, Oskar und die Tieferschatten / Rico & Oskar Bd.1
    von Andreas Steinhöfel
    (26)
    Buch
    6,99
  • 44290909
    Die Schule der magischen Tiere 01: Endlich Ferien
    von Margit Auer
    Buch
    9,99
  • 45100817
    Die drei ??? Kids. Vorsicht, Verbrecher! (drei Fragezeichen)
    Buch
    9,99
  • 45101224
    Der Fall Dornröschen / Die drei Ausrufezeichen Bd.61
    von Kari Erlhoff
    Buch
    8,99
  • 45310550
    Kater undercover / Winston Bd.5
    von Frauke Scheunemann
    Buch
    12,95
  • 28865720
    Die drei ??? Kids - Das geheime Buch
    von Ulf Blanck
    (4)
    Buch
    9,95
  • 45101223
    Flammen in der Nacht / Die drei Ausrufezeichen Bd.63
    von Maja Vogel
    Buch
    8,99
  • 45100785
    Die Rätselfalle / Die drei Fragezeichen-Kids Bd.69
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    8,99
  • 45100786
    Chaos im Dunkeln / Die drei Fragezeichen-Kids Bd.68
    von Ulf Blanck
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Geister im Museum?“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Addi, Jenny und Agan;an wohnen alle in Berlin und begegnen sich zufällig im Kaufhaus. Von da an werden sie Freunde. Bei einem Besuch in Agan;ans Lieblingsmuseum entdecken sie, dass da merkwürdige Sachen passieren. Natürlich wollen sie wissen, was da los ist. Dabei hilft es ihnen sehr, dass Kinder für Erwachsene oft fast unsichtbar sind. Addi, Jenny und Agan;an wohnen alle in Berlin und begegnen sich zufällig im Kaufhaus. Von da an werden sie Freunde. Bei einem Besuch in Agan;ans Lieblingsmuseum entdecken sie, dass da merkwürdige Sachen passieren. Natürlich wollen sie wissen, was da los ist. Dabei hilft es ihnen sehr, dass Kinder für Erwachsene oft fast unsichtbar sind.
Boris Pfeiffer ist Vielschreiber, von ihm sind u.a. auch viele Drei ??? Kids-Bücher. Mit „Unsichtbar und trotzdem da“ hat er jetzt eine neue Krimireihe für alle ab 9 Jahre angefangen. Addi, Jenny, Agan;an und Addis Äffchen Goffi sind tolle Helden: mutig, witzig, klug, und vor allem gute Freunde! Echt gut!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Spuk
von leseratte1310 am 17.10.2014

Autogrammstunde im Kadewuppdich. Das Gedränge ist groß. Auch Addi und A?an wollen ein Autogramm und bekommen Ärger, weil sie für ein beträchtliches Chaos gesorgt haben. Dabei lernen sie Jenny kennen, deren Mutter im KaDeWe arbeitet. Jenny verhilft ihnen zur Flucht. Die drei könnten eigentlich nicht unterschiedlicher sein und trotzdem freunden... Autogrammstunde im Kadewuppdich. Das Gedränge ist groß. Auch Addi und A?an wollen ein Autogramm und bekommen Ärger, weil sie für ein beträchtliches Chaos gesorgt haben. Dabei lernen sie Jenny kennen, deren Mutter im KaDeWe arbeitet. Jenny verhilft ihnen zur Flucht. Die drei könnten eigentlich nicht unterschiedlicher sein und trotzdem freunden sie sich an. Als Addi im Museum etwas Seltsames bemerkt, beschließen sie, dass sie der Sache unbedingt auf den Grund gehen müssen. Ist es ein Spuk oder will da nur jemand den Museumswärter in Furcht versetzen? Die Kinder sind sehr gewieft bei ihren Ermittlungen. Die Geschichte ist ziemlich spannend. Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Die Bilder untermalen die ganze Geschichte sehr schön. Ein toller Krimi für Kinder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Serienauftakt
von Sinsa am 15.10.2014

Jenny, Addi und Agan werden als Kinder in der Großstadt oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders, wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Dann gilt ihr Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Im Museum gehen merkwürdige Dinge vor. Nachts werden Bilder lebendig und jagen dem... Jenny, Addi und Agan werden als Kinder in der Großstadt oft übersehen. Aber das ist manchmal auch gut so. Besonders, wenn die drei als Detektive unterwegs sind. Dann gilt ihr Motto: Unsichtbar und trotzdem da! Im Museum gehen merkwürdige Dinge vor. Nachts werden Bilder lebendig und jagen dem Wärter große Furcht ein. Spukt es zwischen den Drachenskulpturen und alten Gemälden? Jenny, Addi und Agan belauschen Geisterstimmen. Können sie sie zum Schweigen bringen? Meinung: Ein wunderbar geschriebenes Jugendbuch. Die Geschichte ist rund und stimmig. Die Personen werden gut und lebensnah beschrieben. Die drei Kinder sind typische Großstadtkids, die es faustdick hinter den Ohren haben. Vielleicht wohnt ja sogar so eines direkt nebenan? Ich könnte es mir gut vorstellen. Allerdings, eine Besonderheit gibt es doch, Addi hat einen dressierten Affen – das hat nun nicht jeder, aber ein bisschen besonders dürfen Helden ja sein und gehört nicht seit jeher ein Tier zu jeder guten Detektivbande? Von Anfang an wird der Leser im Geschehen gefesselt halten, es gibt fast keinen Leerlauf in der Geschichte, immer passiert irgendwas. Ich denke, das bringt auch Lesemuffel dazu weiterlesen zu wollen. Dazu ist das Buch nicht einfach nur spannend, sondern ich fand es stellenweise auch sehr gruselig. Also nichts für schwache Nerven. Die drei Kids sind durchweg sympathisch und verstehen sich sehr gut, obwohl sie aus völlig unterschiedlichen Welten kommen. Addi, der reiche Bengel, der seinen alleinerziehenden Vater nur selten sieht, Agan, der türkische Junge aus der Großfamilie und Jenny, die mit ihrer alleinerziehenden Mutter alleine ist – die ist aber immerhin in der Mittagspause und abends für Jenny da. Und mittendrin ein diebischer Affe, eine wunderbare Kombination.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannungsgeladener Start für die Abenteuer der drei Unsichtbar-Affen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Greven am 14.10.2014

Kinder fallen eigentlich gar nicht auf, im Grunde sind sie für Erwachsene oft unsichtbar. Aber wenn sich drei Kinder kennenlernen und dies nutzen, um eine mysteriöse Begebenheit in einem Museum aufzuklären, dann wird daraus ein richtiges Detektivabenteuer. Wieso wird ein Bild plötzlich lebendig? Und was ist mit dem alten... Kinder fallen eigentlich gar nicht auf, im Grunde sind sie für Erwachsene oft unsichtbar. Aber wenn sich drei Kinder kennenlernen und dies nutzen, um eine mysteriöse Begebenheit in einem Museum aufzuklären, dann wird daraus ein richtiges Detektivabenteuer. Wieso wird ein Bild plötzlich lebendig? Und was ist mit dem alten Museumswärter los? Hier sind starke Nerven gefragt. Dabei sind die drei Kinder aus völlig unterschiedlichem Umfeld und hätten sich praktisch gar nicht kennenlernen dürfen. Trotzdem schweißt eine Freundschaft sie zusammen, auf die man bauen kann. Das Buch habe ich zusammen mit meinem neunjährigen Sohn gelesen. Er hatte es in nur zwei Tagen durch.Sein Fazit: Ein tolles und spannendes Buch, das man weiterempfehlen kann! Ich vermisse unter den heutigen Kinderbüchern, die meist mit viel und leider oft auch mit völlig abstruser Fantasie daherkommen, den Realitätsbezug, die Kinder doch auch brauchen. Bücher über Kinder, die sich Schwierigkeiten stellen, Abenteuer erleben und zusammenhalten – wie die 5 Freunde oder die drei ???. Genau hier setzt Boris Pfeiffers Geschichte rund um das Trio Addi, Agan und Jenni an. Mir hat es sehr gefallen, dass die Kinder aus völlig unterschiedlichen Lebensumfeldern kommen, aus einer anderen Kultur, der eine reich, die andere eher arm. Aber das ist ihnen egal, viel wichtiger ist, dass die Chemie stimmt. Diese wichtige Kleinigkeit läuft als Hintergrund der Geschichte, die an sich ganz schön spannend ist. Und sogar ein bisschen gruselig. Ein richtiges Abenteuer eben. Das Buch ist durchaus auch für Lesemuffel geeignet. Die Kapitel sind nicht lang, dafür ist der Zeilenabstand groß. Die Kapitel enden an der spannendenden Stelle, an der man einfach weiterlesen muss. Mein Fazit: Wer Geschichten wie die Fünf Freunde oder die Drei ??? mag, wird sich bei „Unsichtbar und trotzdem da“ zu Hause fühlen. Auch von mir daher eine absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nachts im Berliner Museum
von anke3006 am 12.10.2014

Addi, Agan und Jenny lernen sich einer Autogrammstunde in einem grossen Kaufhaus kennen. Nach ihrem etwas wildem und chaotischen Kennenlernen werden die Drei schnell Freunde. Bei einem Ausflug ins Museum stellen sie fest, das da einiges nicht stimmt.Mit viel Witz und super Spürnasen gehen die Freunde an ihren ersten... Addi, Agan und Jenny lernen sich einer Autogrammstunde in einem grossen Kaufhaus kennen. Nach ihrem etwas wildem und chaotischen Kennenlernen werden die Drei schnell Freunde. Bei einem Ausflug ins Museum stellen sie fest, das da einiges nicht stimmt.Mit viel Witz und super Spürnasen gehen die Freunde an ihren ersten Fall. Boris Pfeiffer hat mit dieser Serie wieder wunderbar den Nerv getroffen. Voller Begeisterung haben wir den ersten Teil veschlungen. Mit viel Witz und Spannung führen die drei "Unsichtbar-Affen" die Leser durch ihren ersten Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nachts im Museum
von Jarmila Kesseler aus Mannheim am 30.10.2013

Im Berliner Kaufhaus KaDeWe lernen sich zufällig bei einer Autogrammstunde Addi, Agan und Jenny kennen. Jenny's Mutter arbeitet in diesem Kaufhaus, so kennt Jenny den Hinterausgang und dadurch hilft sie den beiden Jungens zur Flucht, da sie ein ziemliches Chaos angerichtet haben. Alle drei haben sich also gerade erst kennen... Im Berliner Kaufhaus KaDeWe lernen sich zufällig bei einer Autogrammstunde Addi, Agan und Jenny kennen. Jenny's Mutter arbeitet in diesem Kaufhaus, so kennt Jenny den Hinterausgang und dadurch hilft sie den beiden Jungens zur Flucht, da sie ein ziemliches Chaos angerichtet haben. Alle drei haben sich also gerade erst kennen gelernt, merken aber schnell, dass sie sich mögen. Sie sind zwar noch keine ganz festen Freunde, aber zumindest Halbfreunde, wie sie sich selbst bezeichnen. Und weil sie sich so sympathisch sind, beschließen sie mehr zusammen zu unternehmen und besuchen so zu dritt das Museum. Beim Versteck spielen im Museum, während Addi dann Agan und Jenny sucht, bemerkt Addi etwas sehr Seltsames: Der alte Museumswärter spricht mit einem der Gemälde und sieht dabei sehr unglücklich aus und was noch verrückter ist: Aus dem Gemälde kommt eine Stimme zurück. Schnell verschwindet Addi und berichtet das, was er gerade gesehen hat seinen Freunden, die das nicht glauben können. Natürlich kann ein Gemälde nicht sprechen, oder vielleicht doch?? Inzwischen sind die drei schon Dreiviertelfreunde und wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen. Sie treffen sich bei Addi zuhause, um einen Plan zu fassen, wie sie dem unglücklichen Museumswärter helfen und das Geheimnis lüften können. Mit von der Partie: Addis Äffchen Goffi, der noch eine wichtige Rolle übernehmen wird.... Viel mehr darf ich natürlich nicht verraten, weil sonst das Geheimnis ja kein Geheimnis mehr ist. Werden die inzwischen vollen Freunde es schaffen, das Rätsel zu lösen? Wird der Museumswärter wieder glücklich werden und was hat es mit dem sprechenden Gemälde auf sich? Die Geschichte ist so spannend, dass man das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen mag. Die Kapitel sind übersichtlich verfasst und mit zahlreichen Abbildungen versehen. So kann man sich die drei Freunde samt Goffi auch bildlich vorstellen. Das Buch ist Band 1 aus der Serie "Unsichtbar und trotzdem da!", was soviel bedeutet, dass Kinder oft und leicht übersehen werden, wenn sie sich nur ganz klein machen und recht unauffällig verhalten - aber da sind sie dennoch und hören dann auch viel mehr. Und wie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle neue Buchreihe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 23.12.2012

Die neue Reihe von Boris Pfeiffer spielt in Berlin, mit den Kindern Jenny, Addi und Agan die sich bei einer Autogrammstunde im KaDeWe kennenlernern, und zu den Unsichtbar Affen werden, und zu ganz dicken Freunden trotz verschiedener kulturellen und sozialen Hintergründen! Tja, es hat deutlich Vorteile "Unsichtbar und Trotzdem... Die neue Reihe von Boris Pfeiffer spielt in Berlin, mit den Kindern Jenny, Addi und Agan die sich bei einer Autogrammstunde im KaDeWe kennenlernern, und zu den Unsichtbar Affen werden, und zu ganz dicken Freunden trotz verschiedener kulturellen und sozialen Hintergründen! Tja, es hat deutlich Vorteile "Unsichtbar und Trotzdem da" zu sein! Als Kind fällt man meistens den Erwachsenen gar nicht so auf, und so kann man schon mal mysteriöse Fälle aufdecken, ohne dabei gesehen zu werden. Wie im ersten Band hier. Was hat es mit dem armen Verstörten Museumswärter auf sich?Und wieso können in diesem Museum Bilder sprechen, ohne dass ein Lautsprecher zu sehen ist?? Und wie kommen Jenny, Addi und Agan dem Spuk auf die Schliche? Welche Abenteuer haben sie zu überstehen und welche Hindernisse zu bewältigen? Wer dies alles wissen möchte, und mit den drei Kids, sowie einem süßen kleinen kriminellen Äffchen eine abenteuerliche Geschichte erleben möchte, der sollte sich auf jeden Fall dieses Buch kaufen! Meine Kinder, 5 & 7 Jahre, saßen ganz gespannt beim vorlesen neben mir, und konnten es kaum abwarten, wie es wohl weitergehen würde. Auch ich als Mama bin ganz begeistert von der neuen Reihe von Boris Pfeiffer, und es werden mit Sicherheit auch noch weitere Bände folgen! Denn die drei Vollfreunde ist einfach super klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geistvoller Kinderkrimi mit Spaß, Witz und Spannung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 04.11.2012

Ein sehr empfehlenswertes Buch für junge Menschen, die gerade anfangen, zu lesen. Unseren Kindern begegnen hier drei unternehmungslustige, clevere Freunde mit starker Persönlichkeit und einer gesunden Portion Optimismus. Da wünscht man sich doch mehr von! Das gibt es auch schon: Das nächste Abenteuer heißt "Unter der Stadt", es geht... Ein sehr empfehlenswertes Buch für junge Menschen, die gerade anfangen, zu lesen. Unseren Kindern begegnen hier drei unternehmungslustige, clevere Freunde mit starker Persönlichkeit und einer gesunden Portion Optimismus. Da wünscht man sich doch mehr von! Das gibt es auch schon: Das nächste Abenteuer heißt "Unter der Stadt", es geht erneut auf Geisterjagd! Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Routinierter Kinderkrimi
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 13.11.2011

Agan, Jenny und Addi begegnen sich im Kaufhaus und werden gleich unfreiwillig zusammengeschweisst. Aber schlecht ist das nicht, denn die Drei entpuppen sich als super Spürnasen-Team. Ein seltsamer Geist treibt im Museum sein Unwesen, aber Geister gibt es doch nicht, oder? Der Sache muss auf den Grund gegangen... Agan, Jenny und Addi begegnen sich im Kaufhaus und werden gleich unfreiwillig zusammengeschweisst. Aber schlecht ist das nicht, denn die Drei entpuppen sich als super Spürnasen-Team. Ein seltsamer Geist treibt im Museum sein Unwesen, aber Geister gibt es doch nicht, oder? Der Sache muss auf den Grund gegangen werden. Ein spannender Auftakt einer neuen Krimi-Reihe für Kids. Für mich ist die das Buch des Vielschreibers Boris Pfeiffer etwas zu routiniert. Es fehlt mir persönlich etwas an Herz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Diebe in der Nacht / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.1

Diebe in der Nacht / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.1

von Boris Pfeiffer

(9)
Buch
8,95
+
=
Unter der Stadt / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.2

Unter der Stadt / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.2

von Boris Pfeiffer

(5)
Buch
8,95
+
=

für

17,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Unsichtbar und trotzdem da!

  • Band 1

    28865738
    Diebe in der Nacht / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.1
    von Boris Pfeiffer
    (9)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    28865728
    Unter der Stadt / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.2
    von Boris Pfeiffer
    (5)
    Buch
    8,95
  • Band 3

    30530900
    Magier unter Verdacht / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.3
    von Boris Pfeiffer
    (1)
    Buch
    8,95
  • Band 4

    30530902
    Jagd in den Straßen / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.4
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    8,95
  • Band 5

    32101408
    Spur der Erpresser / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.5
    von Boris Pfeiffer
    (1)
    Buch
    8,95
  • Band 6

    32101214
    Schatz der Krokodile / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.6
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    8,95
  • Band 7

    33744148
    Pilot in der Falle / Unsichtbar und trotzdem da! Bd.7
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen