Thalia.de

Diversität in der Kulturellen Bildung

Diversität gilt als Grundprinzip und die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen als große Stärke der Kulturellen Bildung. Nicht selten hebt künstlerische Bildungspraxis interkulturelles bzw. transkulturelles Lernen als explizites Bildungsziel hervor. Doch was bedeutet eigentlich diversitätsbewusste Bildung? Und wie offen ist die Kulturelle Bildung wirklich für die vielfältigen Bedürfnisse unterschiedlichster Zielgruppen?
Das Buch beleuchtet diese und weitere Aspekte systematisch aus verschiedenen Blickwinkeln. Neben allgemeinen fachlichen Perspektiven werden Erkenntnisse und Belange aus der kulturellen Bildungspraxis sowie daraus resultierender Fortbildungsbedarf aufgegriffen.

Portrait

Susanne Keuchel (Prof. Dr.), geb. 1966, ist Direktorin der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung und Honorarprofessorin am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim.
Viola Kelb (Dipl.-Päd.), geb. 1977, ist Studienleiterin der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Viola Kelb, Susanne Keuchel
Seitenzahl 258
Erscheinungsdatum Dezember 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-3240-8
Reihe Perspektivwechsel Kulturelle Bildung: Fachdiskurs, Fortbildung, Forschung
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 225/148/20 mm
Gewicht 413
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.