Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Divus Augustus

Der erste römische Kaiser und seine Welt

Die römische Republik war im Inferno der Bürgerkriege untergegangen: Seit den sechziger Jahren des ersten Jahrhunderts v. Chr. hatte das Recht immer mehr der Willkür weichen müssen, war der Friede dem Morden privater Banden und dem organisierten Schlachten der Heere zum Opfer gefallen. Caesar hatte sein Leben unter den Dolchen der Verschwörer gelassen, Cicero war aus taktischen Erwägungen seinem Todfeind Marcus Antonius preisgegeben worden, und die ägyptische Königin Kleopatra hatte den Selbstmord jenem Schicksal vorgezogen, das sie in den Händen des Siegers erwartet hätte. Diese Ereignisse prägten das politische und geistige Klima in Rom, wo ein junger Adliger – der Großneffe und Adoptivsohn des ermordeten Dictators – heranwuchs, zu einem der Protagonisten des Geschehens wurde und schließlich als Triumphator aus dem Grauen hervorging. Als es so weit war, lechzte die römische Welt nach Frieden. Da erhob in einem seltsamen Schauspiel der traurige Rest der alten Elite den Sieger faktisch zum Monarchen und schmückte ihn mit dem Ehrennamen Augustus. „Der Erhabene“ begnügte sich im Gegenzug damit, „der erste der Bürger“, der Princeps, zu sein und die Republik pro forma bestehen zu lassen. Dann machte er sich unter dem Applaus und mit Unterstützung seiner Zeitgenossen daran, die Welt der Römer so grundlegend umzugestalten, dass die Spuren seines Wirkens bis heute in Geschichte, Kunst und Dichtung allenthalben sichtbar geblieben sind.
Den Verlauf dieser Epoche zu beschreiben, das Monumentale wie das Subtile ihrer archäologischen Zeugnisse zu erläutern und die Schönheit dieser literarischen Blütezeit zu vermitteln – das ist das Ziel der drei Autoren, die miteinander dieses außergewöhnliche Buch geschrieben haben. So gestaltet sich der vorliegende reich bebilderte Band gleichermaßen als spannende und informative Biographie, als kluge archäologische Wegleitung und als brillante Literaturgeschichte des saeculum Augustum.
Portrait
Ralf von den Hoff lehrt als Professor für Klassische Archäologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Wilfried Stroh ist emeritierter Professor für Lateinische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München; von ihm ist bei C.H.Beck lieferbar: Cicero. Redner, Staatsmann, Philosoph (22010). Martin Zimmermann lehrt als Professor für Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 341, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783406661396
Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39951752
    Wien 1814
    von David King
    eBook
    10,99
  • 39132390
    Europas Dichter und der Erste Weltkrieg
    von Geert Buelens
    eBook
    22,99
  • 39951774
    Sarrazins Correctness
    von Andreas Kemper
    eBook
    9,99
  • 45254772
    SPQR
    von Mary Beard
    eBook
    24,99
  • 45281290
    Das antike Griechenland
    von Josiah Ober
    eBook
    27,99
  • 43007656
    Rubikon
    von Tom Holland
    eBook
    13,99
  • 45281292
    Dynastie
    von Tom Holland
    eBook
    21,99
  • 46058858
    Der Geist auf dem Thron
    von James Romm
    eBook
    21,99
  • 44995646
    Der Gallische Krieg
    von Markus Schauer
    eBook
    15,99
  • 37139810
    Die Welt zur Zeit Jesu
    von Werner Dahlheim
    (1)
    eBook
    21,99
  • 24478795
    Die Welt der Kelten
    von Arnulf Krause
    eBook
    9,99
  • 46058864
    Vinland!
    von Rudolf Simek
    eBook
    13,99
  • 32454030
    Die Römer
    von Reinhard Pohanka
    (1)
    eBook
    5,49
  • 44826063
    Auf den Spuren der Indoeuropäer
    von Harald Haarmann
    eBook
    15,99
  • 41647713
    Rom
    von Greg Woolf
    eBook
    23,99
  • 45565994
    Seeschlachten des 1.Weltkriegs
    von Jürgen Prommersberger
    eBook
    8,99
  • 41536866
    Agricola und Germania
    von Tacitus
    eBook
    8,99
  • 44671197
    Die Etrusker
    von Christopher Smith
    eBook
    14,99
  • 44795655
    Die Iden des März
    von Barry Strauss
    eBook
    23,99
  • 30213280
    Hattuscha
    von Andreas Schachner
    eBook
    28,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Divus Augustus

Divus Augustus

von Ralf Hoff , Wilfried Stroh , Martin Zimmermann

eBook
21,99
+
=
Das Tagebuch der Menschheit

Das Tagebuch der Menschheit

von Carel van Schaik

eBook
21,99
+
=

für

43,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen