Thalia.de

Drei Schwestern

Drama in vier Akten

(1)
Die Schwestern Olga, Masa und Irina leben mit ihrem Bruder Andrej in einer russischen Provinzstadt, wo sie sich furchtbar langweilen. Sie haben nur ein Ziel: nach Moskau zurückzukehren. Da wird ein Regiment in der kleinen Stadt stationiert — eine willkommene Abwechslung. Im Haus der drei Schwestern gehen die Offiziere ein und aus, und allerlei Liebesverwicklungen bahnen sich an …
Portrait
Anton Cechov, geboren 1860 in Taganrog. Tätig als Arzt, erkrankte selbst an Tuberkulose und verbrachte ab 1898 sein Leben in Kurorten in Südrußland und in Westeuropa. Er starb 1904 in Badenweiler. Seine Erzählungen und seine Dramen (darunter 'Drei Schwestern', 'Der Kirschgarten', 'Onkel Vanja') - gespielt heute auf allen Bühnen - stellten einen bedeutenden Neubeginn für das russische Theater dar.
Peter Urban, geboren 1941 in Berlin, studierte Slavistik, Germanistik und Geschichte in Würzburg und Belgrad, war Verlagslektor bei Suhrkamp, Hörspieldramaturg beim WDR und ist Lektor im Verlag der Autoren in Frankfurt; er übersetzte u.a. Werke von Gorkij, Ostrovskij, Daniil Charms, Kazakov, Chlebnikov und das gesamte dramatische Werk von Anton Cechov. Für seine Neuedition und -übersetzung der Cechov-Briefe wurde ihm der Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis zuerkannt. Peter Urban verstarb 2013.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Urban
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 25.06.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20103-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 183/116/15 mm
Gewicht 162
Originaltitel Tri sestry
Auflage 13. Revised
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36245411
    Drei Schwestern
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    Buch
    8,80
  • 25781954
    Bel-Ami
    von Guy de Maupassant
    (1)
    Buch
    9,90
  • 2830526
    Drei Schwestern
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    Buch
    3,40
  • 40405086
    Am grünen Rand der Welt
    von Thomas Hardy
    Buch
    9,90
  • 4194239
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    48,00
  • 18607413
    Anne Elliot oder die Kraft der Überredung
    von Jane Austen
    (1)
    Buch
    8,90
  • 32126441
    Heute bei uns zu Haus
    von Hans Fallada
    Buch
    11,99
  • 2909537
    Meisternovellen
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch
    10,99
  • 46057171
    Der Kirschgarten
    von Anton Pawlowitsch Tschechow
    Buch
    4,90
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (23)
    Buch
    10,00
  • 2930171
    Die drei Schwestern
    von Jane Austen
    (1)
    Buch
    10,00
  • 35053979
    Meister und Margarita
    von Michail Bulgakow
    Buch
    12,90
  • 14577625
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (2)
    Buch
    9,95
  • 14577621
    Weiße Nächte
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch
    3,95
  • 45207991
    Russische Weltliteratur: Schuld und Sühne - Die toten Seelen - Oblomow - Krieg und Frieden (4 Bände im Schuber)
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    29,95
  • 16331723
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    (5)
    Buch
    7,95
  • 39304096
    Secondhand-Zeit
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch
    11,99
  • 30625410
    Anna Karenina
    von Leo Tolstoj
    (3)
    Buch
    12,50
  • 45165372
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    38,00
  • 14266081
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (2)
    Buch
    11,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nach Moskau
von Polar aus Aachen am 10.01.2008

Wie schön ist doch die Provinz, schwärmen die Städter. Die Sommerfrische. Und die Menschen, die dort leben dürfen? Sie träumen von Moskau, den großen Bällen, dem wirklichen Leben. Olga, Mascha, Irina so unterschiedlich Chechov sie auch zeichnet, so tragen sie alle jene Melancholie in sich, die seine Bühnenfiguren prägen.... Wie schön ist doch die Provinz, schwärmen die Städter. Die Sommerfrische. Und die Menschen, die dort leben dürfen? Sie träumen von Moskau, den großen Bällen, dem wirklichen Leben. Olga, Mascha, Irina so unterschiedlich Chechov sie auch zeichnet, so tragen sie alle jene Melancholie in sich, die seine Bühnenfiguren prägen. Wegen des Vaters in die Provinz verschlagen, an der Seite eines Bruders, der sich in dieser Umgebung einzurichten versteht, indem er sich neben einer Heirat dem Glücksspiel verschreibt und das Erbe verspielt, bietet die Stationierung eines Regiments in dieser Abgeschiedenheit, die einzige Abwechslung. Doch so trügerisch stabil Chechovs Welten daherkommen, desto schneller stürzen sie ein. Die große Liebe zieht entweder mit dem Regiment ab, oder wird beim Duell erschossen oder immer nur herbeigesehnt. Die Drei Schwestern von Anton Chechov spiegeln eine Welt, bevor die großen Umwälzungen einsetzen. Fast spürt man einen Hauch von Revolution, die nicht sichtbar ist, doch kommen muß, damit sich etwas ändert. Nur bleiben die Menschen hier so wie sie sind. Olga, Irina, Mascha sind nicht darauf geeicht, ihr Leben zum Einsturz zu bringen. Sie nehmen sich überallhin mit, selbst wenn sie an Ort und Stelle bleiben. Als Drama bezeichnet ist das Stück doch eher eine Tragikkomödie. Mit ihm betritt die Provinz die Weltbühne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Drei Schwestern

Drei Schwestern

von Anton Pawlowitsch Tschechow

(1)
Buch
8,90
+
=
Onkel Wanja

Onkel Wanja

von Anton Pawlowitsch Tschechow

Buch
8,90
+
=

für

17,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen