Thalia.de

Tiefe Leidenschaft / Driven Bd.5

Roman. Deutsche Erstausgabe

Driven

(10)
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?



Portrait
K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Serie Driven 6
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42026-7
Reihe Driven-Serie 05
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/118/38 mm
Gewicht 385
Originaltitel Slow Burn
Verkaufsrang 3.369
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Tiefe Leidenschaft“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Da mir die ersten drei Bände der Driven Reihe sehr berührt haben, habe ich mich sehr auf diesen Teil gefreut, da man von Beck und Haddy ja schon einiges erfahren und sie lieb gewonnen hat. Auch diese Geschichte ist spannend und hat eine sehr emotionale und ernste Seite. Die Liebesgeschichte ist schön, aber leider auch sehr anstrengend. Da mir die ersten drei Bände der Driven Reihe sehr berührt haben, habe ich mich sehr auf diesen Teil gefreut, da man von Beck und Haddy ja schon einiges erfahren und sie lieb gewonnen hat. Auch diese Geschichte ist spannend und hat eine sehr emotionale und ernste Seite. Die Liebesgeschichte ist schön, aber leider auch sehr anstrengend. Während Beck super charmant, romantisch und einfach toll ist, ist Haddy oft anstrengend, was ich bis zu einem gewissen Punkt auch verstehen kann. Allerdings läuft sie immer wieder weg, sodass sich die Handlung sehr in die Länge zieht und auch einige Gespräche oft wiederholt werden, was auf die Dauer etwas nervig ist.
Das Ende hat mir allerdings wieder sehr gut gefallen nur was das um Vergleich zur Vorgeschichte etwas zu schnell zuende.

Lisa Naumann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Ein Buch mit viel Tiefgang! Es rührt ein zu Tränen und ist erzählt von soviel Liebe und Schmerz das einem das Herz aufgeht! Eine Klasse Autorin die zeigt wie es geht! Ein Buch mit viel Tiefgang! Es rührt ein zu Tränen und ist erzählt von soviel Liebe und Schmerz das einem das Herz aufgeht! Eine Klasse Autorin die zeigt wie es geht!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

hat mich sehr begeistert. hat mich sehr begeistert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188770
    Verführt / Driven Bd.1
    von K. Bromberg
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 34985228
    London Road - Geheime Leidenschaft / Edinburgh Love Stories Bd. 2
    von Samantha Young
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39030057
    Plus One - Nur bei dir
    von Jennifer Lyon
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42218538
    Fighting for Love - Heimliche Verführung
    von Gina L. Maxwell
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (103)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45165712
    Close Up - Sinnliche Berührung
    von Erin McCarthy
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37798791
    Be with Me / Wait for you Bd. 2
    von J. Lynn
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33837032
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1
    von Samantha Young
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (78)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 38839746
    Atemlos / Addicted to You Bd. 1
    von M. Leighton
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42318002
    Broken Hearts - Gefährliche Nähe
    von Gena Showalter
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
2
2
0
0

eine würdige Fortsetzung
von büchersalat am 28.03.2017

Ich habe bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen und ich freue mich noch immer sehr, dass es noch mehr Bände geben wird. Dieser fünfte Band ist der erste, in dem es nicht um Colton und Rylee geht. Ich hatte keine Ahnung was mich erwartet, aber ich war sehr gespannt.... Ich habe bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen und ich freue mich noch immer sehr, dass es noch mehr Bände geben wird. Dieser fünfte Band ist der erste, in dem es nicht um Colton und Rylee geht. Ich hatte keine Ahnung was mich erwartet, aber ich war sehr gespannt. Haddie ist Rylee´s beste Freundin und am Boden zerstört. Ihre Schwester ist vor kurzem verstorben und Haddie hat einfach keine Ahnung wie sie ohne ihre geliebte Schwester weitermachen soll. Am Abend nach der Hochzeit von Colton und Rylee trifft sie auf Becks. Eigentlich will sie nichts von Männern wissen, aber Haddie will sich endlich wieder lebendig fühlen. Es kommt was kommen muss und den Rest müsst Ihr selbst herausfinden. ;) Ich muss sagen, dass ich nach dem Lesen wirklich noch immer Fan dieser Reihe bin. Die Autorin schafft es einfach toll die erotischen und tragischen Momente der Charaktere zu verbinden. Die Stimmungen schwanken immer mal, vor allem, weil Haddie so sehr unter ihrer Trauer leidet, aber dann wieder überwiegen die Momente in denen die Charaktere einfach so schön verschmelzen. Der Unterschied zu den anderen vier Büchern? Ich empfand den fünften Band thematisch als etwas melancholischer und nachdenklicher. Haddie mochte ich schon in den vorherigen Büchern und auch in diesem Band bleibt sie einem sympathisch. Als Frau kann ich ihre Sorgen und Ängste sehr nachempfinden und auch die Tatsache, dass sie Abstand zu Becks will ist absolut nachvollziehbar. Aber manchmal macht das Leben einfach was es will. Becks ist bisher ja doch etwas grau geblieben. Er war bisher immer nur Coltons bester Freund. In diesem Teil bekommt er endlich Farbe und ich muss sagen ich bin hingerissen. Er hat so viele tolle Sachen zu Haddie gesagt, da muss Frau doch dahin schmelzen. Ich bin sehr zufrieden mit dem fünften Band und darf sagen, dass Fans sich keine Sorgen machen müssen, Rylee und Colton sind noch da, nur nicht mehr im Mittelpunkt. Ein würdiger fünfter Band, der seinen Vorgängern in nichts nachsteht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beck und Haddie
von All you need is a lovely book am 03.01.2017

?Driven. Tiefe Leidenschaft? von K. Bromberg ist der 5. Band der Driven Reihe. Diesmal geht es aber um Haddie und Beck, die wir ja schon aus der Geschichte von Rylee und Colton kennen. Klappentext Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von... ?Driven. Tiefe Leidenschaft? von K. Bromberg ist der 5. Band der Driven Reihe. Diesmal geht es aber um Haddie und Beck, die wir ja schon aus der Geschichte von Rylee und Colton kennen. Klappentext Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert? Meinung Ich mochte die Bände, die sich rund um Colton und Rylee drehten, sehr, also war mir klar, dass ich die Reihe sehr gerne weiterverfolgen mag. Ich finde es gut, dass die Cover irgendwie noch zur Reihe passen, durch ihre Türkise Farbe aber gleichzeitig sich auch als anderer Band hervorheben. Es gehört zwar noch zur selben Reihe, dreht sich aber jetzt um zwei andere Hauptcharaktere. Haddie Und Beck kennen wir schon aus den anderen Driven-Büchern. Beck ist der beste Freund von Colton und arbeitet auch mit ihm gemeinsam. Haddie ist die beste Freundin von Rylee. Man hat schon in den anderen Bänden gemerkt, dass es zwischen den beiden eigentlich heftig gefunkt hat. Ich mochte beide Charaktere sehr. Schon in den anderen Büchern sind sie mir ans Herz gewachsen und in ihrer eigenen Story noch mehr. Die Handlung an sich ist ein ganz schönes hin und her, hoch und runter, aber das hat mich nicht wirklich gestört. Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt locker und flüssig. Man kommt gut in die Story rein und hat keine Probleme beim Verständnis. Ich würde aber empfehlen, die anderen Bände der Reihe zu lesen, damit man auch wirklich alles versteht. Es geht hier zwar nicht mehr direkt um Colton und Rylee, aber trotzdem helfen die Bände zum Verständnis. Das Buch ist wirklich spannend, da man mit den beiden mitfiebert. Es ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. An Emotionen wir hier gewiss nicht gespart. Voller Liebe, Trauer und süßen Schmerz. Ich will nicht zu viel von der Geschichte verraten, weil ich einfach finde, jeder sollte selber die Geschichte von Haddie und Beck gelesen haben. Schön fand ich es auch, dass wieder Colton und Rylee aufgetaucht sind. Man erfährt auch in diesem Buch wieder ein bisschen über sie, auch wenn das Hauptaugenmerk nicht auf ihnen liegt. Fazit Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Die emotionale Handlung konnte ich vollständig überzeugen. Haddie und Beck sind tolle Charaktere, die kein leichtes Leben haben. Wer die anderen Drivenbücher mag, wird auch dieses Buch mögen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leidenschaftlich, dramatisch und voller Leben
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 20.12.2016

Die neue alles verzehrende und leidenschaftliche Lovestory aus der Feder von K. Bromberg hat mich vollkommen aus den Angeln gehoben und mir viele tolle Lesestunden beschert. Doch von vorn. Hierbei handelt es sich um den 5.Band der Driven Serie. Im Zentrum stehen die junge Haddie und der smarte Beckkett kurz Becks... Die neue alles verzehrende und leidenschaftliche Lovestory aus der Feder von K. Bromberg hat mich vollkommen aus den Angeln gehoben und mir viele tolle Lesestunden beschert. Doch von vorn. Hierbei handelt es sich um den 5.Band der Driven Serie. Im Zentrum stehen die junge Haddie und der smarte Beckkett kurz Becks genannt. Haddie selbst mochte ich sehr gern, auch wenn sie mir grad anfangs so manchen Nerv geraubt hat. Sie zu verstehen ist nicht leicht und oft hatte ich Momente, won ich ihr am liebsten den Kopf zurechtgerückt hätte. Es gab Situationen die konnte ich nicht immer nachvollziehen. Ich dachte nur, wieso und warum macht sie das jetzt? Was geht in ihrem Kopf vor? Haddie ist ein sehr verletzliches Mädchen. Ihr Leben ist von Dunkelheit beschattet und es hat mich teilweise einfach nur vollkommen zerstört. Ich war in Tränen aufgelöst und hab einfach nur gebetet und gehofft und gezittert. Sie hat so viel mitmachen müssen, das es mich einfach nur immens mitfühlen ließ. Es ist schmerzlich, voller Gefühl und dabei so erschreckend realistisch, das es einem im Herzen wehtut. Doch Haddie ist eine starke Persönlichkeit und gerade ihr Mut und ihre innere Stärke haben mich weiterkämpfen und alles umso intensiver miterleben lassen. Es ist ein Buch bei dem alles andere in den Hintergrund gerät und man einfach nur diese beiden wunderbaren Personen sieht und erlebt. Es ist unglaublich leidenschaftlich und sinnlich.. Es verschafft prickeln und einfach diese ganz besonderen Momente, die das Herz leichter machen. Die Dialoge zwischen den beiden, haben mich oft zum lachen gebracht. Was das ganze viel leichter gemacht hat und dem ganzen doch etwas die Spitze genommen hat. Aber es ist nicht nur eine Lovestory. Es ist eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt. Voller Tränen, Trauer und tiefem Scherz und daneben dieser Moment, wo du glaubst dich zu verlieren. Du kostest die Süße des Lebens und fühlst doch gleichzetig, wie es dich innerlich zerreißt und möchtest einfach nur noch schreien und auf alles einschlagen. Wer wird letzendlich siegen? Die Autorin schafft es auf sehr geschickte Art und Weise eine ernste Thematik einzuweben, die das Leben mitunter beinhaltet. Es zeigt uns auf sehr eindringliche Art und Weise, wer wir sind und was wir wollen. Aber auch, das man daran wächst und einfach was man selbst vom Leben erwartet. Dabei gab es Wendungen, die haben mich zutiefst erschüttert und einfach so viel mehr gezeigt, als sie sind. Sie machen sprachlos wütend und man weiß gar nicht , wohin mit seinen Emotionen. Es ist ein Strudel der einen hinabreißt und nicht mehr auftauchen lässt. Keine Frage, es geht sehr erotisch zu , aber dazwischen sieht man, was zwischen den Zeilen steht und gerade das, macht das ganze umso tragischer, lebendiger. Schatten und Licht, so lässt es sich am besten beschreiben. Ein Roman, der mehr aufzeigt, als er verbirgt. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Roman der Autorin. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Haddie und Becks, was ihnen mehr Raum und Tiefe verschafft. Die Charaktere sind ausdrucksstark, authentisch und nehmen für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind meist gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil ist gefühlvoll und intensiv, aber auch mitreißend und absolut bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Eine leidenschaftliche und alles verzehrende Liebesgeschichte, die mich förmlich zerrissen hat. Man gerät in einen Abgrund und schafft es sich nicht davon zu befreien. Charaktere die mir in Haut und Haar übergingen und eine Thematik die mir den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Leidenschaftlich, dramatisch und voller Leben. Taschentücher bereithalten, bei mir kamen sie mehr als einmal zum Einsatz. Eine klare Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die schönste Liebesgeschichte des Jahres und ein Wechselbad der Gefühle, das süchtig macht...
von Sarah M. am 19.12.2016

Seit dem Tod ihrer Schwester Lexi, spielt Haddie nach außen hin die toughe und lebensfrohe Frau. Innerlich fühlt sie sich leer und zerrissen. Um sich lebendig zu fühlen, verführt sie Beckett Daniels, den besten Freund von Colton Donovan, den Ehemann ihrer Freundin Rylee. Sie heißt die Ablenkung, die Becks... Seit dem Tod ihrer Schwester Lexi, spielt Haddie nach außen hin die toughe und lebensfrohe Frau. Innerlich fühlt sie sich leer und zerrissen. Um sich lebendig zu fühlen, verführt sie Beckett Daniels, den besten Freund von Colton Donovan, den Ehemann ihrer Freundin Rylee. Sie heißt die Ablenkung, die Becks ihr bietet willkommen und ist schon süchtig nach seinen Berührungen. Doch eine gefühllose Affäre ist alles andere als das, was Becks von Haddie möchte. Immer wieder stößt sie ihn von sich, um ihnen die beiderseitige Enttäuschung zu ersparen. Als sich ihr Leben schlagartig verändert, zieht sich Haddie immer mehr in sich zurück und die Chance auf ein Happy Ende scheint aussichtslos... ?Driven ? Tiefe Leidenschaft? ist der fünfte Band der Driven-Reihe von Kristy Bromberg. Viele Fans der Reihe, wie ich, haben auf die Fortsetzung dieser gewartet. Dieser Teil widmet sich erstmals einem anderen Paar als in den ersten vier Bänden. Die Protagonisten sind Fans der Reihe jedoch nicht neu, da man sie bereits als Rylees und Coltons beste Freunde kennenlernte. Neue Leser werden aber keine Probleme haben, in die Geschichte hineinzufinden und Becks und Haddie genauso sehr ins Herz schließen, wie ich es bereits getan habe. Die Geschichte von Haddie und Becks setzt genau dort an, wo der dritte Band der Reihe (?Driven ? Geliebt?) endet. Schon mit dem ersten Kapitel, konnte mich die Geschichte fesseln, wie keine andere. Ich war sofort gefangen genommen, und fühlte mich, wie zurück bei guten Freunden. Zu Beginn lässt sich jedoch auch schon erkennen, wie wunderbar traurig die Liebesgeschichte von Haddie und Becks wird ? das ganze Ausmaß entwickelt sich dann aber erst im Laufe der Handlung. Und damit hatte ich definitiv nicht gerechnet. Wie schon bei Colton und Rylee, konnte ich auch hier das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Ich war süchtig und die Seiten flogen nur so dahin. Ein Wechselbad der Gefühle stürmte auf mich ein, aufgrund der vielen schönen, aber auch traurigen Momente. Obwohl das Ende in gewisser Weise vorhersehbar war (aufgrund des vorangegangenen Lesens von ?Driven ? verbunden?) konnte ich nicht anders, als während des Lesens zu weinen, zu bangen und zu hoffen. Kristy Brombergs Schreibstil ist so bildlich, detailliert und fesselnd, dass ich mich komplett in die Geschichte verlieren konnte. Für mich definitiv die schönste, und zugleich traurigste Liebesgeschichte des Jahres! Mit der tragischen Entwicklung in dieser Story hatte ich nicht gerechnet. Wieder einmal hat die Autorin ein sehr ernstzunehmendes Thema verarbeitet, das auch in unserer Gesellschaft von großer Bedeutung ist. Auch, wenn es mich komplett verrückt gemacht hat, meine liebgewonnenen Protagonisten damit konfrontiert zu sehen, bin ich von der Umsetzung begeistert. Nach den vielen emotionalen Szenen in den ersten drei Droven-Teile, hatte ich mit so viel Emotionalität hier nicht gerechnet. Ich bin noch immer komplett geflasht und mit den Gedanken stets bei den wirklich berührenden Szenen. So schnell, werde ich Becks und Haddie und ihre Geschichte nicht vergessen können! Das deutsche Cover ist wieder einmal sehr schön anzusehen und fügt sich trotz seiner Farbänderung (von rosa zu blau) hervorragend in die Reihe ein. Ich kann meinen Blick, nur selten davon abwenden. Die zugleich traurigste und schönste Liebesgeschichte des Jahres ? ein Wechselbad der Gefühle, das süchtig macht! Von mir gibt es neben den 5 von 5 Sternen eine absolute Kauf- und Leseempfehlung. Für mich ist es gleichzeitig eines meiner Jahreshighlights!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch voller Trauer, Schmerz, Dramatik, Hoffnung, Erotik und Liebe
von Lotti's Bücherwelt am 28.01.2017

>>Das Herz nimmt sich, was es will. Auch wenn der Besitzer des Herzens sich dagegen sträubt.<< Haddie Montgomery hat nach dem Tod ihrer Schwester eine tiefgreifende Entscheidung getroffen: nie wieder will sie sich auf jemanden einlassen. Sie hat so große Angst vor dem tragischen Familienschicksal, sodass sie sich vollkommen abschirmt... >>Das Herz nimmt sich, was es will. Auch wenn der Besitzer des Herzens sich dagegen sträubt.<< Haddie Montgomery hat nach dem Tod ihrer Schwester eine tiefgreifende Entscheidung getroffen: nie wieder will sie sich auf jemanden einlassen. Sie hat so große Angst vor dem tragischen Familienschicksal, sodass sie sich vollkommen abschirmt und Nähe rigoros abblockt. Die kurzweiligen Ablenkungen reichen ihr vollkommen aus, um sie von ihrer Trauer abzulenken. Doch bei Beckett Daniels gerät sie mehr und mehr in Versuchung. Er ist einfach so verdammt anziehend - ... und hartnäckig. Aber ist Haddie bereit, dieses Risiko einzugehen, um die wahre Liebe zu finden? „Driven – Tiefe Leidenschaft“ ist der 5. Band der Driven-Reihe und ich persönlich finde, es ist der beste Band bislang. Er ist komplett anders als die 4 vorherigen Bände und trotzdem typisch K.Bromberg. Diesmal geht es um Haddie und Beckett. Sie sind die jeweils besten Freunde der bisherigen Protagonisten Rylee und Colton. Beide Protagonisten kennen wir ja bereits aus den Vorgängern und wissen, dass zwischen ihnen die Fetzen fliegen, auf meist neckischer Basis. Dieses Buch ist sehr bewegend, ein Auf und Ab der verschiedensten Gefühle. Ich hätte nicht gedacht, dass es so emotional werden würde. Ich hatte eher eine locker-lustige Geschichte erwartet und nicht so ein schwieriges Thema. Haddie hat ein schweres Schicksal zu ertragen. Ich muss zugeben, dass mich ihre Geschichte sehr berührt und mitgenommen hat. Quasi vom ersten Moment an knistert es zwischen den Beiden und irgendwann gibt Haddie den Spannungen nach und verführt Becks. Aber Haddies zweiter Vorname ist 'Unverbindlichkeit', denn durch ihre One-Night-Stands kompensiert sie ihre Ängste. Doch Becks ist ein feiern Kerl. Er ist so anders als Colton, ein rundum netter, bodenständiger, attraktiver, warmherziger und liebevoller Typ. Und er kämpfte um Haddie, denn er spürt, dass sie sich gegen ihre Gefühle wehrt. Die Geschichte wird uns in gewohntem Schreibstil aus wechselnder Perspektive erzählt. Das Buch kann durchaus auch separat gelesen werde. Der Epilog... Ich war... einfach... puh! Fazit: Ein Buch voller Trauer, Schmerz, Dramatik, Hoffnung, Erotik und Liebe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Driven - Tiefe Leidenschaft
von Lenas Welt der Bücher aus Steinhagen am 26.01.2017

Meine Meinung: Die ersten drei Teile der Driven Trilogie habe ich geliebt und auch wenn der vierte mich nicht überzeugen konnte, wollte ich dennoch wissen, was im fünften Teil auf mich wartet. In diesem Teil geht es um Haddie und um Becks. Haddie ist die beste Freundin von Rylee und Becks... Meine Meinung: Die ersten drei Teile der Driven Trilogie habe ich geliebt und auch wenn der vierte mich nicht überzeugen konnte, wollte ich dennoch wissen, was im fünften Teil auf mich wartet. In diesem Teil geht es um Haddie und um Becks. Haddie ist die beste Freundin von Rylee und Becks der beste Freund von Colton. Rylee und Colton geht man aus den vier Teilen. Man kann den fünften Teil lesen ohne die Vorgänger zu kennen, allerdings spoilert man sich dann. Man lernt Haddie und Becks in den ersten Teilen schon gut kennen, wie sie sich immer wieder ärgern und sich mit lustigen Sprüchen bewerfen. Daher hatte ich keine so emotionale und tiefgründige Geschichte erwartet. Haddie und Becks hatten es bisher nicht einfach im Leben und Stück für Stück erfährt man mehr über sie und ihre Geschichte. Becks mochte ich wirklich gerne, er ist charmant, steht im Leben und weiß was er will. Haddie hingegen fand ich unglaublich anstrengend. Sie war eine unglaublich schwierige Protagonistin, die mich häufig leider sehr genervt hat, da sie nicht wusste, was sie wollte. Der Schreibstil von K. Bromberg lässt sich wieder sehr gut lesen. Sie schreibt wieder sehr angenehm und flüssig. Leider gab es stellenweise aber Längen, die nicht hätte sein müssen. Die Geschichte drehte sich im Kreis, was vor allem an Haddie lag. Das Ende lässt mich zwar neugierig zurück, aber mit dem sechsten Teil, in dem es mit den beiden weiter geht, werde ich mir noch etwas Zeit lassen. Fazit: “Driven – Tiefe Leidenschaft” ist für mich etwas schwächer als seine Vorgänger, was im Wesentlichen an der Protagonistin Haddie lag. Sie fand ich unglaublich anstrengend. Dennoch ist die Geschichte wirklich gut, da sie sehr emotional und gefühlvoll ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.02.2017
Bewertet: anderes Format

Viel besser als der enttäuschende vierte Band, auch wenn hier nun andere, ebenso sympathische Protagonisten im Vordergrund stehen. Spannend, romantisch und leidenschaftlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tiefe Leidenschaft / Driven Bd.5

Tiefe Leidenschaft / Driven Bd.5

von K. Bromberg

(10)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Bittersüßer Schmerz / Driven Bd.6

Bittersüßer Schmerz / Driven Bd.6

von K. Bromberg

(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Driven

  • Band 1

    39188770
    Verführt / Driven Bd.1
    von K. Bromberg
    (26)
    9,99
  • Band 2

    39188867
    Begehrt / Driven Bd.2
    von K. Bromberg
    (11)
    9,99
  • Band 3

    39188743
    Geliebt / Driven Bd.3
    von K. Bromberg
    (20)
    9,99
  • Band 4

    45244352
    Verbunden / Driven Bd.4
    von K. Bromberg
    (10)
    9,99
  • Band 5

    45395424
    Tiefe Leidenschaft / Driven Bd.5
    von K. Bromberg
    8,99
  • Band 6

    45244309
    Bittersüßer Schmerz / Driven Bd.6
    von K. Bromberg
    (3)
    9,99
  • Band 7

    45244312
    Starkes Verlangen / Driven Bd.7
    von K. Bromberg
    9,99