Thalia.de

Du kannst keinem trauen

Thriller

Benson Fisher

(14)

Das Internat, aus dem es kein Entkommen gibt.
Der erste Band des actionreichen YA-Thriller-Zweiteilers.

Du hast dir ein besseres Leben gewünscht. Nach allem, was passiert ist.
Doch wo du jetzt landest, ist es schlimmer. Schlimmer als je zuvor.

GEFANGEN in einem Internat.
KEIN ENTKOMMEN. NIEMALS.
Aber du bist entschlossen ZU FLIEHEN.
Doch du kannst KEINEM TRAUEN.
Nur dir selbst.

»Ein grandioser Thriller, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt!« Publisher´s Weekly

Der 18-jährige Benson hat ein Stipendium für ein Elite-Internat ergattert. Doch die Schule ist nicht wie erwartet: Umgeben von Stacheldraht und hohen Mauern, ohne Kontakt zur Außenwelt sind die Schüler dort Gefangene. Es gibt keine Lehrer, aber strikte Regeln, deren Einhaltung durch Kameras überwacht und mit harten Strafen geahndet wird.
Die Schüler sind gezwungen, um ihr Überleben an der Schule zu kämpfen. Gegen die Regeln verliebt sich Benson in Jane. Als sie bei einem brutalen Kampf schwer verletzt wird, macht Benson eine grauenvolle Entdeckung …

Rezension
Das Buch ist unheimlich und unheimlich spannend Lilly Tampier Wien heute 20140714
Portrait
Robison Wells hat während seines Studiums viel lieber gelesen und geschrieben, als etwas über Finanzwirtschaft zu lernen. Das Studium hat er dennoch beendet. Robison Wells lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Holladay, Utah.
Alice Jakubeit wurde 1964 geboren. Die gelernte Buchhändlerin studierte Literaturübersetzen und überträgt seit 1999 englischsprachige Romane und Sachbücher ins Deutsche. Sie lebt in Düsseldorf.
Zitat
»Das Buch ist unheimlich und unheimlich spannend«
Lilly Tampier, Wien heute, 14.7.2014
»›Du kannst keinem trauen‹ ist ein sehr guter Roman, absolut empfehlenswert. Wer spannende Geschichten mag, ist hier bestens bedient.«
Janine Gimbel, Schreiblust, 8.7.2014
»spannender geht es kaum«
Westfalen-Blatt, 15.6.2014
»Der Autor führt uns von Spannungshöhepunkt zu Spannungshöhepunkt, bis wir schließlich in einen schier unfassbaren Abgrund blicken.«
Syliva Mucke, Eselsohr, Juni 2014
»durchweg düster und geheimnisvoll«
Love Letter Magazin, Juni 2014
»Am Ende war ich als Leser so mit Adrenalin vollgepumpt, dass ich nur eins wollte -Weiterlesen sofort!«
Amazon, 26.5.2014
»›Du kannst keinem trauen‹ ist der erste, spannende Teil der Geschichte von Robison Wells.«
Shs Medien, 23.5.2014
»Unglaublich spannend erzählt«
Sabine B. Vogel, Kunst und Bücher, 21.5.2014
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 480
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 22.05.2014
Serie Benson Fisher 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-2140-1
Verlag Fischer Fjb
Maße (L/B/H) 205/126/43 mm
Gewicht 455
Originaltitel Variant 1
Auflage 3. Auflage
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45256827
    Du kannst keinem trauen / YA-Thriller Bd.1
    von Robison Wells
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41008561
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 41008572
    Big Game - Die Jagd beginnt
    von Dan Smith
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40364168
    Rain - Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 29974085
    Gone 1: Verloren
    von Michael Grant
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45324667
    Gejagt / The Cage Bd.2
    von Megan Shepherd
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42378790
    Da waren's nur noch zwei
    von Mel Wallis de Vries
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 42467350
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (47)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 35146785
    Crusher - Traue niemandem
    von Niall Leonard
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3035953
    Die Nacht, die kein Ende nahm
    von Harald Tondern
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 40779310
    Einfach Schicksal
    von Suzanne Young
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40779238
    Scherbenmädchen
    von Liz Coley
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 14293855
    Gregor und der Spiegel der Wahrheit / Gregor Bd.3
    von Suzanne Collins
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,90
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 35297172
    Die Wellenläufer
    von Kai Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (131)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannung pur“

C. Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Der 18-jährige Benson war schon bei etlichen Pflegefamilien, hat unzählige Male die Schule wechseln müssen aber nichts war auf Dauer. Doch dann erhält er ein Stipendium für ein vielversprechendes Elite-Internat, welches ihn auf eine "normale" Zukunft hoffen lässt. Aber als Benson dort ankommt ist es alles andere als normal.
Lehrer
Der 18-jährige Benson war schon bei etlichen Pflegefamilien, hat unzählige Male die Schule wechseln müssen aber nichts war auf Dauer. Doch dann erhält er ein Stipendium für ein vielversprechendes Elite-Internat, welches ihn auf eine "normale" Zukunft hoffen lässt. Aber als Benson dort ankommt ist es alles andere als normal.
Lehrer gibt es dort keine, die Schüler sind komplett auf sich allein gestellt und überall gibt es Kameras.
Alles dort scheint Benson komisch und unwirklich aber keiner der Schüler scheint die Methoden infrage zu stellen.
Bleiben möchte er auf keinen Fall und so plant er seine Flucht. Aber wem kann er trauen?

Der beste (Jugend)Thriller den ich seit langem gelesen habe!
Man ist sofort in der Handlung und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil man unbedingt wissen möchte, was dort vor sich geht.
Die Spannung ist sehr hoch gehalten und man kann sich super in Benson hineinversetzen. Auch der Plot Twist ist dem Autor super gelungen und ich hätte NIE mit diesem Ende gerechnet.

Unbedingt lesen!

„Unglaublich spannend!“

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Dieser (Jugend-) Krimi hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt! Der 18-jährige Benson glaubt sich am Ziel seiner Träume als er ein Stipendium für ein Elite-Internat bekommt. Doch schon am ersten Tag...zunächst glaubt Benson noch an einen Scherz... zeigt sich, dass die Schule nicht wie erwartet ist. Das Gelände ist von Dieser (Jugend-) Krimi hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt! Der 18-jährige Benson glaubt sich am Ziel seiner Träume als er ein Stipendium für ein Elite-Internat bekommt. Doch schon am ersten Tag...zunächst glaubt Benson noch an einen Scherz... zeigt sich, dass die Schule nicht wie erwartet ist. Das Gelände ist von hohen Mauern und Stacheldraht umgeben, es gibt keine Lehrer, keinerlei Kontakt zur Außenwelt. Es gibt strikte Regeln, deren Einhaltung durch Kameras überwacht wird. Die Schüler kämpfen um ihr Überleben.
Es gibt kein Entkommen.
Als Benson und Jane, das Mädchen, in welches er sich wider die Regeln verliebt hat, bei einem brutalen Überfall schwer verletzt werden, macht Benson eine grauenvolle Entdeckung....

„Spannung total!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Benson Fisher hat gedacht, er ist endlich am Ziel: nach einer Irrfahrt von Pflegefamilie zu Pflegefamilie darf er auf ein Elite-Internat gehen. Schnell bekommt er aber mit, dass das Internat eher einem Gefängnis entspricht: keine Lehrer, die Schüler kontrollieren sich gegenseitig und keiner vertraut einem.
Wie kommt er da wieder heraus?
Benson Fisher hat gedacht, er ist endlich am Ziel: nach einer Irrfahrt von Pflegefamilie zu Pflegefamilie darf er auf ein Elite-Internat gehen. Schnell bekommt er aber mit, dass das Internat eher einem Gefängnis entspricht: keine Lehrer, die Schüler kontrollieren sich gegenseitig und keiner vertraut einem.
Wie kommt er da wieder heraus?

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Er hatte sich so auf diese Chance gefreut, doch dann kam alles anders.
Spannend, Überraschung und erschreckend!
Er hatte sich so auf diese Chance gefreut, doch dann kam alles anders.
Spannend, Überraschung und erschreckend!

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Waisenjunge der denkt endlich ein besseres Los gezogen zu haben, jedoch an einer Privatschule mit anderen gefangen gehalten wird. Mit der Frage wem kann man trauen und wem nicht. Waisenjunge der denkt endlich ein besseres Los gezogen zu haben, jedoch an einer Privatschule mit anderen gefangen gehalten wird. Mit der Frage wem kann man trauen und wem nicht.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein unheimliches Internat, hohe Zäune und Regeln, die von den Schülern gemacht werden...Ein spannender Roman, der völlig unerwartete Wendungen hat und ein absoluter Schmöker ist! Ein unheimliches Internat, hohe Zäune und Regeln, die von den Schülern gemacht werden...Ein spannender Roman, der völlig unerwartete Wendungen hat und ein absoluter Schmöker ist!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein gelungener, schnell gelesener Jugendthriller, der allerdings erst in der zweiten Hälfte so richtig spannend wird. Auf die Fortsetzung ist man dennoch neugierig. Ein gelungener, schnell gelesener Jugendthriller, der allerdings erst in der zweiten Hälfte so richtig spannend wird. Auf die Fortsetzung ist man dennoch neugierig.

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Spannend und überraschend! Spannend und überraschend!

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wie konnte Benson sich ein Stipendium an einem Eliteinternat ergattern? Warum gibt es hier keine Erwachsene? Kannst du deinen Mitschülern trauen? Ein hochspannender Thriller! Wie konnte Benson sich ein Stipendium an einem Eliteinternat ergattern? Warum gibt es hier keine Erwachsene? Kannst du deinen Mitschülern trauen? Ein hochspannender Thriller!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42467350
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (47)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32046106
    Boy Nobody 01. Ich bin dein Freund. Ich bin dein Mörder.
    von Allen Zadoff
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39268541
    Ihr seid nicht allein
    von Robison Wells
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 29974085
    Gone 1: Verloren
    von Michael Grant
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37822608
    Die fünfte Welle. Band 01
    von Rick Yancey
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43867186
    Das Labyrinth jagt dich / Labyrinth Bd.2
    von Rainer Wekwerth
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32017739
    Im Zeichen des Todes / Agent 21 Bd.1
    von Chris Ryan
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 41008561
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39268543
    Jump / Das Spiel Bd.1
    von Eve Silver
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 33918709
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Dieses Buch wird dich umhauen!
von Little Cat am 29.05.2014

Zum Inhalt: Benson ist 18 Jahre alt und hatte es nicht leich in seinem Leben. Er hatte schon viele Pflegefamilien und wechselte oft die Schule. Jetzt hat er ein Stipendium für eine Elite Schule bekommen und kann es gar nicht richtig fassen. Doch direkt nach der Ankunft merkt er... Zum Inhalt: Benson ist 18 Jahre alt und hatte es nicht leich in seinem Leben. Er hatte schon viele Pflegefamilien und wechselte oft die Schule. Jetzt hat er ein Stipendium für eine Elite Schule bekommen und kann es gar nicht richtig fassen. Doch direkt nach der Ankunft merkt er das hier etwas nicht stimmt. Es gibt keine Erwachsenen, keine Lehrer an der Schule. Aber auch kein Entkommen. Jeder muss sich an feste Regeln halten und alles wird überwacht. Wird Benson da je wieder raus kommen? Meine Meinung: Die Gestaltung des Covers ist sehr gut gelungen. Mann wird gleich neugierig. Es ist definitiv ein Buch das auffällt. Ich muss zu geben, das ich nicht allzu viel von dem Buch erwartet hatte. Umso mehr freut es mich das ich positiv überrascht wurde. Ich bin von dem Buch einfach nur begeistert. So eine spannende Story hatte ich wirklich nicht erwartet. Die Handlung wird schnell aufgebaut und der Spannungsbogen wird gut gehalten. Es wurde nie langweilig. Im Gegenteil. Als Leser dachte ich immer mehr geht nicht, aber der Autor setzte noch eins drauf und erschuf einen wirklich spannenden Thriller / Dystopie. Der Autor schafft es so zu schreiben, das man als Leser das Gefühl hat direkt im Geschehen zu sein. Gemeinsam mit Benson deckt man nach und nach die Geheimnisse der Schule auf. Benson kommt im Buch sehr authentisch rüber. Er ist unheimlich gut beschrieben. Ich habe die ganze Zeit mit Ihm mit gefiebert. Die anderen Charaktere sind auch gut getroffen, allerdings veränderte der Verlauf der Geschichte alles. Als ich weitere Geheimnisse der Schule herausfand war ich total geschockt. Das veränderte alles und ich muss zugeben das ich damit gar nicht gerechnet hatte. Leider kann ich hier nicht genau schreiben, was ich meine. Aber lasst euch einfach überraschen. Mein Fazit: Das beste an dem Buch ist, das ich absolut nichts zu bemängeln habe. Es ist von vorn bis hinten gut geschrieben und überzeugt. Ich bin schon ganz gespannt auf Band 2. Ich vergebe 5 von 5 Sternen! Reiheninfo: Band 1: Du kannst keinem trauen Band 2: Ihr seid nicht allein (August 2014)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannender Jugendthriller
von Lotta am 17.02.2015

Benson Fisher hat in seinem siebzehn jährigem Leben schon viel durchgemacht. Er war schon bei über 30 Pflegefamilien, hat dementsprechend oft die Schule gewechselt und hat so auch nie Freunde oder eine Bezugsperson gefunden. Nun hat er sich selbstständig auf ein Stipendium für ein Eliteinternat beworben. Doch diese Schule... Benson Fisher hat in seinem siebzehn jährigem Leben schon viel durchgemacht. Er war schon bei über 30 Pflegefamilien, hat dementsprechend oft die Schule gewechselt und hat so auch nie Freunde oder eine Bezugsperson gefunden. Nun hat er sich selbstständig auf ein Stipendium für ein Eliteinternat beworben. Doch diese Schule ist anders als er sich erhofft hat. Sie ist umgeben von Maschendraht und es gibt keine Erwachsenen. Der Thriller ist aus der Besons Perspektive mithilfe des Ich-Erzählers geschrieben. Man erfährt so seine Gefühle, Überlegungen, Unsicherheiten etc. sehr genau. Er möchte sich nicht an das Internat anpassen, aber natürlich auch nicht zu einer der vielen Pflegefamilien zurück. Denn das Internat bietet einzig und alleine Regeln, Überwachung und weiterhin keinerlei Vertrauen. Interessant wird die Wendung in etwa der Hälfte des Buches, doch ich möchte nicht zu viel Verraten. Genauso genial war das Ende, doch das ist leider so geschrieben, dass der zweite Teil ein Muss ist. Insgesamt kann man nur sagen: wirklich lesenswert mit viel Spannung. Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt, sodass ich es quasi ohne Unterbrechung verschlungen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemberaubend ..…
von Heidrun Berents aus Emden am 15.09.2014

Benson ist 18 und hat in den vergangenen 13 Jahren bei 33 Pflegefamilien gewohnt, diverse Schulwechsel inklusive. Von der Bewerbung um ein Stipendium erhofft er sich ein wenig Konstanz in seinem Leben, gute Lehrer, genügend Lehrbücher und eine funktionierende Heizung. Doch als er an der neuen Privatschule ankommt, ist... Benson ist 18 und hat in den vergangenen 13 Jahren bei 33 Pflegefamilien gewohnt, diverse Schulwechsel inklusive. Von der Bewerbung um ein Stipendium erhofft er sich ein wenig Konstanz in seinem Leben, gute Lehrer, genügend Lehrbücher und eine funktionierende Heizung. Doch als er an der neuen Privatschule ankommt, ist vieles anders als erhofft. Schnell stellt er fest, dass die Schüler sich völlig selbst überlassen sind. Es gibt keine Lehrer. Die Schüler unterrichten sich selbst, der Stundenplan ändert sich täglich und wird Ihnen mittels PC mitgeteilt. Zudem gibt es strenge Regeln und ein Verstoß wird hart bestraft. Kaum angekommen beschließt Benson zu fliehen, doch das weiträumige Schulgelände ist von einer hohen Mauer umgeben. Die Schüler bewachen sich gegenseitig und bisher ist es niemandem gelungen zu fliehen. Das Gefühl, dass er keinem seiner Mitschüler trauen kann, macht sich in Benson breit, doch seinen Wunsch zu fliehen gibt er dennoch nicht auf. Robison Wells ist mit ‘Du kannst keinem trauen‘ ein atemberaubender Actionthriller gelungen, der nicht nur Jugendlichen Kälteschauer über den Rücken jagt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll!
von My Books Paradise am 06.08.2014

Gefällt mir: Spannung wir bei diesem Thriller groß geschrieben. Sie hält das ganze Buch über den hohen Level und macht es schwer das Buch aus der Hand zu legen. Mit Begeisterung verfolgte ich die Geschehnisse und wurde von vielen Tatsachen schier umgehauen. Der Protagonist ist weder zu blass, noch überzeichnet worden. Robinson... Gefällt mir: Spannung wir bei diesem Thriller groß geschrieben. Sie hält das ganze Buch über den hohen Level und macht es schwer das Buch aus der Hand zu legen. Mit Begeisterung verfolgte ich die Geschehnisse und wurde von vielen Tatsachen schier umgehauen. Der Protagonist ist weder zu blass, noch überzeichnet worden. Robinson Wells hat hier einen wirklich guten Mittelweg gefunden. Beim lesen spürte ich Angst und Beklemmung und was wirklich hinter diesem Internat steckt, war eine Überraschung für mich. Das Ende macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Ich kann es kaum abwarten, den zweiten Teil zu lesen. Gefällt mir nicht: Nichts Lieblingszitat: Lesen gehörte zum wenigen, worin ich in der Schule gut war, wahrscheinlich weil ich so viel Zeit allein verbrachte. Zitat aus "Du kannst keinem trauen" Bewertung: Ich mag dieses Buch wirklich sehr. Es ist spannend, beängstigend, und hält einige Überraschungen bereit. Hinzu ist es meiner Meinung nach mal was völlig anders und läuft nicht nach Schema F ab. Thriller Fans sollten es lesen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie enttäuscht werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du kannst keinem trauen

Du kannst keinem trauen

von Robison Wells

(14)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Ihr seid nicht allein

Ihr seid nicht allein

von Robison Wells

(6)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Benson Fisher

  • Band 1

    37621394
    Du kannst keinem trauen
    von Robison Wells
    (14)
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39268541
    Ihr seid nicht allein
    von Robison Wells
    (6)
    14,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen