Thalia.de

Du oder das ganze Leben / Du oder ... Trilogie Bd.1

(27)
Eine absolut heiße Romeo-und-Julia-Geschichte!


Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …



Portrait
Simone Elkeles wuchs in der Gegend von Chicago auf, hat dort Psychologie studiert und lebt dort auch heute mit ihrer Familie und ihren zwei Hunden. Ihre "Du oder das ganze Leben"-Trilogie, für die sie zum "Illinois Author of the Year" gewählt wurde, wurde zum weltweiten Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 429
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 10.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30718-2
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 184/126/45 mm
Gewicht 478
Originaltitel Perfect Chemistry
Verkaufsrang 32.912
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30570934
    Du oder die große Liebe / Du oder ... Trilogie Bd.3
    von Simone Elkeles
    (4)
    Buch
    8,99
  • 37401597
    Legend 01 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (7)
    Buch
    9,95
  • 32017727
    Faunblut
    von Nina Blazon
    (7)
    Buch
    8,99
  • 39188353
    Herz verloren / Herz verspielt Trilogie Bd.2
    von Simone Elkeles
    (2)
    Buch
    12,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (60)
    Buch
    9,95
  • 33790597
    Nur ein kleiner Sommerflirt 01
    von Simone Elkeles
    (4)
    Buch
    8,99
  • 32017763
    Von wegen Liebe
    von Kody Keplinger
    (10)
    Buch
    8,99
  • 33901409
    Im Pyjama um halb 4
    von Gabriella Engelmann
    (5)
    Buch
    12,99
  • 32017774
    Engelsnacht / Luce & Daniel Bd.1
    von Lauren Kate
    (7)
    Buch
    8,99
  • 42423475
    Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)
    von Teresa Sporrer
    (7)
    Buch
    4,99
  • 17516903
    Der Tag der zuckersüßen Rache
    von Jaclyn Moriarty
    (2)
    Buch
    6,99
  • 42462842
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch
    14,99
  • 35146854
    Will & Will
    von John Green
    (7)
    Buch
    8,99
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 33790615
    Zwischen uns die halbe Welt
    von Simone Elkeles
    (4)
    Buch
    8,99
  • 43962009
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (19)
    Buch
    12,95
  • 42439896
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    (18)
    Buch
    12,99
  • 33790558
    Kann das auch für immer sein?
    von Simone Elkeles
    (5)
    Buch
    8,99
  • 41080152
    Stupid Crazy Love Story
    von Stacy Kramer
    Buch
    6,99
  • 43961958
    This is not a love story
    von Holly Bourne
    (1)
    Buch
    7,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Du oder das ganze Leben“

Karina Specken, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: eine explosivere Mischung als ihn und die reiche »Miss Perfecta« kann es kaum geben. Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …

Simone Elkeles ist eine wirklich tolle Autorin. In ihren Büchern geht um die Liebe, um Familie, Verrat und Wut. Alles in allem ein wunderbares Buch, dass man nicht aus der Hand legen kann.

„Wundervoll!!!“

V. Harings, Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Wie sollen Brittany und Alex zusammen das Chemieprojekt machen, wo sie doch grundverschieden sind? Brittany die Beautyqueen und Alex das Mexikanische Gangmitglied? Doch je näher Sie sich kommen, desto mehr merken sie, das sie gar nicht so verschieden sind und verlieben sich ineinander.
Doch sollen sie für ihre Liebe kämpfen, wenn sie
Wie sollen Brittany und Alex zusammen das Chemieprojekt machen, wo sie doch grundverschieden sind? Brittany die Beautyqueen und Alex das Mexikanische Gangmitglied? Doch je näher Sie sich kommen, desto mehr merken sie, das sie gar nicht so verschieden sind und verlieben sich ineinander.
Doch sollen sie für ihre Liebe kämpfen, wenn sie alles andere verlieren könnten?

Eine wundervolle Liebesgeschichte!
Auch der zweite Teil "Du oder das ganze Leben" ist wieder super schön.

„Romeo und Julia in einer neuen Fassung…“

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Coburg

…und wirklich gut gemacht. Der Leser merkt, dass die Autorin sich viel mit den Themen beschäftigt hat und somit eine dichte und atmosphärische Handlung wiedergeben kann. Die Charaktere sind authentisch und wachsen einem durch das Wiedergeben beider Seiten richtig ans Herz.
Dieses Buch nimmt einen von der ersten Seite an gefangen und
…und wirklich gut gemacht. Der Leser merkt, dass die Autorin sich viel mit den Themen beschäftigt hat und somit eine dichte und atmosphärische Handlung wiedergeben kann. Die Charaktere sind authentisch und wachsen einem durch das Wiedergeben beider Seiten richtig ans Herz.
Dieses Buch nimmt einen von der ersten Seite an gefangen und lässt einen nicht mehr los, bevor auch die letzte Seite nicht verschlungen ist. Das perfekte Buch zum Abschalten. Für alle Romantiker, aber auch für die Mädels, die das Lesen vielleicht noch nicht für sich entdeckt haben. Wer weiß, vielleicht ist dies das richtige Buch zum Einsteigen?

„Liebe kommt unangemeldet“

M. R., Thalia-Buchhandlung Hamburg

Es gibt noch echte Liebe. Eine neue Romeo
und Julia Geschichte. Dieses Buch ist sehr
spannend, aber auch witzig und schön romantisch. Ein richtiger Leseschmöcker. Einfach lesen.
Es gibt noch echte Liebe. Eine neue Romeo
und Julia Geschichte. Dieses Buch ist sehr
spannend, aber auch witzig und schön romantisch. Ein richtiger Leseschmöcker. Einfach lesen.

Anna-Maria Wenzel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Keine Liebesgeschichte ist so schön wie die von Alex und Brittany. Dieses Buch lässt Mitfühlen und Schmachten. Genau das Richtige für einen verträumten Abend auf der Couch. Keine Liebesgeschichte ist so schön wie die von Alex und Brittany. Dieses Buch lässt Mitfühlen und Schmachten. Genau das Richtige für einen verträumten Abend auf der Couch.

Sina-Marie Perkuhn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Diese Geschichte geht direkt ins Herz und lässt den Leser nicht nur einmal schmunzeln. Elkeles' Schreibstil bezaubert die Literaturwelt der Jugend. Herzklopfen garantiert! Diese Geschichte geht direkt ins Herz und lässt den Leser nicht nur einmal schmunzeln. Elkeles' Schreibstil bezaubert die Literaturwelt der Jugend. Herzklopfen garantiert!

Melissa Orhan, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Das "Romeo und Julia" der Neuzeit!
Wahnsinnig gefühlvoll und dabei überhaupt nicht kitschig. Dieses Buch ist ein Must-have für alle Fans von außergewöhnlichen Liebesgeschichten!
Das "Romeo und Julia" der Neuzeit!
Wahnsinnig gefühlvoll und dabei überhaupt nicht kitschig. Dieses Buch ist ein Must-have für alle Fans von außergewöhnlichen Liebesgeschichten!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das moderne Romeo und Julia. So schön schnulzig und so aufregend. Empfehlung! Das moderne Romeo und Julia. So schön schnulzig und so aufregend. Empfehlung!

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch ist ein muss! Die Geschichte ist so spannend, witzig und emotional, dass man sich davon gar nicht losreißen kann. Die Unterschiede der Personen und Welten sind toll. Dieses Buch ist ein muss! Die Geschichte ist so spannend, witzig und emotional, dass man sich davon gar nicht losreißen kann. Die Unterschiede der Personen und Welten sind toll.

Kerstin Neukirch, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Romeo und Julia neu verfasst. An manchen Stellen etwas derbe in der Sprache, aber die Geschichte macht alles wieder wett. Romantisch, erotisch, spannend! Romeo und Julia neu verfasst. An manchen Stellen etwas derbe in der Sprache, aber die Geschichte macht alles wieder wett. Romantisch, erotisch, spannend!

„Gefühle pur!“

S. Ehret, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Was für eine Wahnsinns-Liebesgeschichte!!!! Okay, die Autorin bedient sich jeglicher Klischees über das Highschool-Leben in Amerika. Von der blonden, hübschen Cheerleaderin bis zum tätowierten Outsider einer Latino-Gang - aber die Geschichte nimmt einen sooooo gefangen, lässt den Leser nicht mehr los. Man leidet und freut sich mit den Was für eine Wahnsinns-Liebesgeschichte!!!! Okay, die Autorin bedient sich jeglicher Klischees über das Highschool-Leben in Amerika. Von der blonden, hübschen Cheerleaderin bis zum tätowierten Outsider einer Latino-Gang - aber die Geschichte nimmt einen sooooo gefangen, lässt den Leser nicht mehr los. Man leidet und freut sich mit den beiden und taucht einfach völlig ab in diese wunderschöne Romanze! (Nicht nur was für Teenies!)

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Er steht eigentlich nich auf Tussis.Und sie mag eigentlich keine Bad Boys.Eigentlich...
Absolut hinreißend!
Er steht eigentlich nich auf Tussis.Und sie mag eigentlich keine Bad Boys.Eigentlich...
Absolut hinreißend!

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Tolle Liebesgeschichte, die mich sehr an Romeo und Julia erinnert. Sie ist eher das reiche, verwöhnte Mädchen, wohingegen er aus ärmlichen Verhältnissen stammt. Tolle Liebesgeschichte, die mich sehr an Romeo und Julia erinnert. Sie ist eher das reiche, verwöhnte Mädchen, wohingegen er aus ärmlichen Verhältnissen stammt.

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Romeo und Julia, Westside Story und Du oder das ganze Leben: Romantisch und tragisch! Dieses Mal vielleicht mit Happy End? Romeo und Julia, Westside Story und Du oder das ganze Leben: Romantisch und tragisch! Dieses Mal vielleicht mit Happy End?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32017763
    Von wegen Liebe
    von Kody Keplinger
    (10)
    Buch
    8,99
  • 37818179
    Herz verspielt / Herz verspielt Trilogie Bd.1
    von Simone Elkeles
    (5)
    Buch
    12,99
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    12,99
  • 33816726
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (45)
    Buch
    9,99
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 39145634
    Mein wahrhaft wirkliches Leben davor und danach
    von Robyn Schneider
    (3)
    Buch
    14,95
  • 40681473
    Der Geschmack von Sommerregen
    von Julie Leuze
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40324554
    After truth
    von Anna Todd
    (38)
    Buch
    12,99
  • 39145596
    A little too far
    von Lisa Desrochers
    (10)
    Buch
    9,95
  • 38191504
    Mein Leben für dich
    von Annette Moser
    (1)
    eBook
    6,99
  • 31933215
    Der Sommer, als ich schön wurde
    von Jenny Han
    (5)
    Buch
    8,95
  • 42462842
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
24
3
0
0
0

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 21.03.2015

Ich finde dieses Buch einfach super! Es ist einfach sehr schön geschrieben und es fesselt. Die Gefühle kommen sehr gut rüber und man kann sich in die Situationen hineinversetzen. Ich empfehle dieses Buch an alle weiter und auch die weiteren Bänder sind total toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine große Entscheidung
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2016

Ausgerechnet Brittany bekommt in Chemie den Gang-Leader Alex zugeteilt. Brittany wehrt sich allerdings am Anfang gegen die Gefühle, doch es knistert mit der Zeit zwischen den beiden. Doch da gibt es allerdings ein Problem mit Alex' Gang. Werden die beiden es schaffen? Ich war total begeistert von den Buch und habe... Ausgerechnet Brittany bekommt in Chemie den Gang-Leader Alex zugeteilt. Brittany wehrt sich allerdings am Anfang gegen die Gefühle, doch es knistert mit der Zeit zwischen den beiden. Doch da gibt es allerdings ein Problem mit Alex' Gang. Werden die beiden es schaffen? Ich war total begeistert von den Buch und habe auch die Nachfolgebände verschlungen. Ideal für den Urlaub und heiße Sommertage.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Simone Elkeles hat die perfekte Formel gefunden
von Favola am 19.05.2015

Brittany Ellis wohnt im reichen Teil, Alejandro Fuentes, genannt Alex, im armen Teil von Fairfield. Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, denn Brittany ist die unangefochtene Queen der Schule: sehr hübsch, modebewusst, reich, einfach perfekt. Alex hingegen ist ein richtiger Bad Boy und an der Schule gefürchtet. Er ist... Brittany Ellis wohnt im reichen Teil, Alejandro Fuentes, genannt Alex, im armen Teil von Fairfield. Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, denn Brittany ist die unangefochtene Queen der Schule: sehr hübsch, modebewusst, reich, einfach perfekt. Alex hingegen ist ein richtiger Bad Boy und an der Schule gefürchtet. Er ist nicht nur ein arroganter Macho sondern vor allem auch ein mexikanisches Gangmitglied und so sind ihm weder Gewalt noch Drogendeals ein Fremdwort. Doch eine Gemeinsamkeit haben die zwei: Beide kommen ins letzte Jahr der Highschool und werden wegen ihren Nachnamen Chemiepartner. So kommen sich die beiden gezwungenermassen näher und können sich erst nicht ausstehen, zu fremd ist die Welt des anderen. Doch dann wettet Alex mit seinen Freunden, dass er es schafft, Brittany zu verführen und es kommt, wie es kommen muss: Die beiden merken, dass die Chemie zwischen ihnen doch stimmt. Doch dagegen haben alle etwas: ihre Freundinnen und Familie und auch seine Familie und Gang. Die Konstellation der beiden Protagonisten ist nichts Neues. Doch hinter der perfekten Beautyqueen und dem arroganten Bad Boy steckt natürlich weit mehr, als man zuerst denkt, als die beiden ihre Mitschüler sehen lassen. Alex und Brittany halten beide eine Fassade aufrecht, die ihr privates Leben schützen soll. Brittany pflegt zuhause liebevoll ihre schwer behinderte Schwester und kämpft darum, dass sie nicht in ein Heim muss. Alex ist nur in der Gang, um seine Brüder zu schützen, denn nach dem Tod seines Vaters musste einer der Fuentes-Brüder dessen Platz einnehmen. Beides sind sehr facettenreiche Persönlichkeiten und konnten mich überzeugen. Daneben hat Simone Elkeles eine ganze Palette an interessanten Charaktere entworfen, die zwar grob, aber klar skizziert sind. Vor allem die Chemielehrerin konnte bei mir punkten. Ich habe nun schon einige Geschichten in diese Richtung gelesen, doch Simone Elkeles konnte mich trotzdem so richtig begeistern. Zwischen Brittany und Alex knisitert es richtig und die Welten der beiden werden schön aufgezeigt. Die Autorin weiss zu überraschen und zu fesseln. Für einmal wurde die schmale Gratwanderung zwischen romantisch und kitschig perfekt gemeistert. Zudem ist die ganze Story auch nicht zu zahm und somit glaubwürdig. Für einmal kann ich nichts Negatives anmerken, sondern mich nur fragen, warum um Himmels willen ich diese Trilogie so lange aufgeschoben hatte. Band 2 und 3 werden bestimmt demnächst verschlungen. Die Geschichte ist abwechselnd aus der ich-Perspektive von Brittany und Alex geschrieben, was ich sehr gelungen empfand. So bekommt man einen perfekten Einblick in die unterschiedlichen Welten und einen Blick hinter die Fassade der beiden Protagonisten. Der Schreibstil von Simone Elkeles ist wieder sehr locker, jugendlich und erfrischend, so dass die Geschichte einen enormen Sog entwickelte, dass ich das Buch kaum mehr aus den Händen legen konnte. Fazit: Nicht nur die Chemie zwischen Brittany und Alex, sondern auch die zwischen "Du oder das ganze Leben" und mir hat gestimmt. Simone Elkeles hat hier die perfekte Formel gefunden: Na + Cl = die Würze des Lesens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super!!!!
von Petra am 05.09.2013

Ich habe zwar erst die Leseprobe gelesen aber es hat mich schon jetzt faszieniert und jetzt kaufe ich mir das buch. Ich kann es kaum erwarten bis es ankommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ratingen am 18.05.2013

Also ich muss schon sagen, ich lese sehr gerne Jugendbücher, und dieses Buch hat mich einfach vom Hocker gehauen. Es ist wunderbar geschrieben, man fühlt sofort mit den Hauptpersonen mit und sie sind sehr lebendig. Es ist bis jetzt eines der besten und romantischsten Bücher, die ich gelesen habe.... Also ich muss schon sagen, ich lese sehr gerne Jugendbücher, und dieses Buch hat mich einfach vom Hocker gehauen. Es ist wunderbar geschrieben, man fühlt sofort mit den Hauptpersonen mit und sie sind sehr lebendig. Es ist bis jetzt eines der besten und romantischsten Bücher, die ich gelesen habe. Wer sich für Romantik, Bad Boys und Spannung interessiert, sollte sich so schnell wie möglich dieses Buch kaufen. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bad Boy zum verlieben
von *Alina* am 15.08.2012

Brittany und Alex sind das komplette Gegenteil von einander. Sie: reich, und die beauty Queen der Schule! Er: wohnt in einer ärmlicheren Gegend der Stadt und gehört der berüchtigten Gang der "Latino Blood" an! Als beide Chemiepartner werden, kann es eigentlich gar nicht gut gehen. Als Alex auch noch mit... Brittany und Alex sind das komplette Gegenteil von einander. Sie: reich, und die beauty Queen der Schule! Er: wohnt in einer ärmlicheren Gegend der Stadt und gehört der berüchtigten Gang der "Latino Blood" an! Als beide Chemiepartner werden, kann es eigentlich gar nicht gut gehen. Als Alex auch noch mit seinen Freunden wettet "Miss perfecta" innerhalb von zwei Wochen ins Bett zu kriegen scheint alles klar. Doch aus der Wette wird schnell ernst, denn beide verlieben sich in einander. Doch das nehmen die "Latino Blood" nicht einfach so hin. Eine sehr schön geschriebene Geschichte, mit Höhen und Tiefen. Simone Erkeles hat einen sehr guten Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Jede Seite dieses Buches mach sehr viel Spaß und da der Erzähler mal Brittany und mal Alex gewesen ist, konnte man sich mit beiden freuen und leiden, da man jedes Gefühl der beiden miterleben darf. Nur zu empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Du oder das ganze Leben
von Ina Zilch aus Darmstadt am 29.07.2012

Brittany weiß wirklich nicht, warum sie ausgerechnet mit Alejandro Fuentes ihr Chemieprojekt machen soll. Doch ihre Lerhrerin lässt sich nicht umstimmen. Aber sie kann ihn absolut nicht ausstehen so überheblich und eingebildet, wie er ist. Aber bald merkt Brit, das hinter dem "Gangster-Image" noch ein ganz anderer Alex steckt... Wunderschön... Brittany weiß wirklich nicht, warum sie ausgerechnet mit Alejandro Fuentes ihr Chemieprojekt machen soll. Doch ihre Lerhrerin lässt sich nicht umstimmen. Aber sie kann ihn absolut nicht ausstehen so überheblich und eingebildet, wie er ist. Aber bald merkt Brit, das hinter dem "Gangster-Image" noch ein ganz anderer Alex steckt... Wunderschön und romantisch ist die Liebesgeschichte zwischen Brittany und Alejandro. Zwei Menschen, die in zwei völlig verschiedenen Welten aufwachsen und dann doch zu einer verschmelzen! Ein hochklasse Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOP!
von Butterblume89 aus Potsdam am 28.06.2012

Ein wundervolles Buch ,das mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Brittany und Alex könnten unterschiedlicher nicht sein. Brittany kommt aus sehr wohlhabenden Verhältnissen und ist immer perfekt gestylt. Alex kommt aus ärmlicheren Verhältnissen, ist in einer Gang und hat es öfters mit kriminellen Machenschaften zu tun. Brittany und Alex können... Ein wundervolles Buch ,das mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Brittany und Alex könnten unterschiedlicher nicht sein. Brittany kommt aus sehr wohlhabenden Verhältnissen und ist immer perfekt gestylt. Alex kommt aus ärmlicheren Verhältnissen, ist in einer Gang und hat es öfters mit kriminellen Machenschaften zu tun. Brittany und Alex können sich nicht leiden, so viel steht fest. Doch eines Tages wettet Alex das er es schafft Brittany innerhalb von 14 Tagen zu verführen. Was dann passiert ,hätten beide wohl nicht erwartet. Sie verlieben sich unsterblich ineinander, doch damit fangen die Probleme erst richtig an. Wird ihre Liebe stark genug sein? Ich habe dieses Buch verschlungen. Der Schreibstil war so schön locker und anschaulich, dass ich für ein paar Stunden komplett abtauchen konnte. Auch wie die Beziehung zwischen Alex und Brittany beschrieben und erzählt wurde, war so wunderschön dass ich mir öfters einen Alex gewünscht habe. Die Kapitel haben sich immer mit der Sichtweise von Brittany uns Alex abgewechselt,was auch jedesmal mit dem entsprechenden Vornamen markiert wurde. Die Charaktere waren mir auch alle sehr sympathisch sei es Brittanys beste Freundin oder ihre kranke Schwester. Doch besonders die beiden Hauptpersonen sind mir beim lesen total ans Herz gewachsen. Die Art und Weise wie sie sich näher gekommen sind und sich dadurch immer besser kennen lernten war traumhaft. Das Ende war sehr spannend eine Mischung aus Krimi,Drama und Romantik. Ich musste ein paar Tränchen verdrücken... Alles in allem muss ich sagen das ich sehr froh bin dieses Buch gelesen zu haben. Es ist prickelnd,spannend und total bewegend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Emden am 24.06.2012

Schöne Geschichte, romantisch ohne kitschik zu sein. Besonders der Erzählstil war mal was anderes. Es wird mal aus der Sicht des Alex und mal aus der von Brittany erzählt. Hat mir sehr gut gefallen. Hab mir gleich das nächste bestellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll!!
von Keici Waals am 05.06.2012

Sofort hatte ich mich in dieses Buch verliebt. Es dauerte nicht lange, und Alex hatte auch mich umgehauen ;) Auch wenn man genau weiß, wie das Buch ausgehen wird, kann man nicht genug davon bekommen. Die beiden sind sehr unterschiedlich, doch genau das macht es interessant. Das und die Tatsache, dass... Sofort hatte ich mich in dieses Buch verliebt. Es dauerte nicht lange, und Alex hatte auch mich umgehauen ;) Auch wenn man genau weiß, wie das Buch ausgehen wird, kann man nicht genug davon bekommen. Die beiden sind sehr unterschiedlich, doch genau das macht es interessant. Das und die Tatsache, dass Alex eigentlich ein totaler Mistkerl ist aber trotzdem muss man ihn einfach mögen. Und so geht es eben auch Brittany... Ich kann das Buch wirklich nur jedem empfehlen, der mal so richtig neidisch auf Brittany werden möchte ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles
von Klara Verburg aus Lingen (Ems) am 13.02.2012

Alex und Brittany leben auf den ersten Blick in vollkommen verschiedenen Welten, obwohl sie auf die gleiche Schule gehen. Alex ist Mitglied in einer Gang, ist Mexikaner, verachtet die Weißen und hält sich ungern an Regeln. Brittany hingegen ist das verwöhnte Kind vielbeschäftigter Eltern, immer nach der neuesten Mode... Alex und Brittany leben auf den ersten Blick in vollkommen verschiedenen Welten, obwohl sie auf die gleiche Schule gehen. Alex ist Mitglied in einer Gang, ist Mexikaner, verachtet die Weißen und hält sich ungern an Regeln. Brittany hingegen ist das verwöhnte Kind vielbeschäftigter Eltern, immer nach der neuesten Mode gekleidet und schreibt nur gute Noten. Doch wenn man hinter die Fassade schaut, hat Brittany eine behinderte Schwester, die ihre Eltern in ein Heim abschieben wollen, was Brittany zu verhindern versucht, und sie bekommt von ihren Eltern immer nur Druck. Bei Alex ist es so, dass er nach dem Tod seines Vaters dessen Platz in der Latino Blood einnehmen musste, um seine Familie zu beschützen. Er sieht für sich selbst keinerlei Hoffnung, weshalb er sich auch in der Schule keine Mühe gibt, obwohl er sehr intelligent ist. Alex geht nun mit seinen Freunden die Wette ein, dass er Brittany innerhalb von 14 Tagen verführen kann. Was er allerdings nicht wusste - nach diesen 14 Tagen ist er auch in sie verliebt und sieht wieder neue Hoffnung. Doch dann kommt ein Auftrag, den er nicht ablehnen kann und nicht nur sein Leben steht auf dem Spiel. Diese Geschichte ist eine moderne Romeo und Julia Geschichte udn man kann sie immer wieder lesen. Es ist schön zu sehen, wie Alex durch Brittany lernt, dass es durchaus noch Hoffnung für ihn gibt, die an ihn glaubt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach WOW
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2012

Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch. Man weis genau was bei dieser Story passiert und es stört mich nicht im geringsten. Ich liebe diese Art von Büchern und auch Filmen. Wer ein Freund von den Filmen "10 Dinge, die ich an dir hasse" und "Eine, wie keine" ist wird dieses Buch lieben. Alax... Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch. Man weis genau was bei dieser Story passiert und es stört mich nicht im geringsten. Ich liebe diese Art von Büchern und auch Filmen. Wer ein Freund von den Filmen "10 Dinge, die ich an dir hasse" und "Eine, wie keine" ist wird dieses Buch lieben. Alax und Brittany sind so genial zueinander. Die Dialoge haben mich sehr oft zum lachen gebracht und würde mir so ein "Alax" im wirklichen Leben begegnen, ich würde ihn sofort anfallen. xD Die Spanischen Wörter die oft zu lesen sind machen Alax sehr viel greifbarer und man glaubt sofort das er ein heißer, böser Mexikaner ist. xD (Ich kann Brittany da total verstehen) Ich freue mich jetzt schon total auf Carlos und Luis, die Beiden Brüder von Alax, die ja auch jeweils ein Buch bekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine nicht profane High School Love Story
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2012

Im ersten Kapitel dachte ich noch das wäre eine profane High-School Love Story , doch kurz darauf verwarf ich diesen Gedanken wieder. Ich hatte zwar immer mal wieder gutes über „Du oder das ganze Leben“ gelesen aber so vollkommen überzeugt war ich nicht. Im Nachhinein bereue ich es ganz... Im ersten Kapitel dachte ich noch das wäre eine profane High-School Love Story , doch kurz darauf verwarf ich diesen Gedanken wieder. Ich hatte zwar immer mal wieder gutes über „Du oder das ganze Leben“ gelesen aber so vollkommen überzeugt war ich nicht. Im Nachhinein bereue ich es ganz und gar nicht ,dass ich dieses Buch gekauft habe ! Brittany Ellis muss tagtäglich die Illusion von der perfekten Tochter aufrechterhalten, da ihre Schwester behindert ist und all die Erwartungen ihrer reichen Eltern auf ihr lasten. Von Alex hingegen weiß jeder ,dass er alles andere als perfekt ist. Er wohnt in der Southside , der armen Seite der Stadt wo Bandenkriege toben , und ist ein heißblütiger Mexicaner. Doch ihrer Chemielehrerin ist es vollkommen egal ,dass Brittany und Alex nichts für einander übrig haben. Keiner von beiden ist begeistert ,doch dann geht Alex auf die Wette mit seinen Kumpels ein. Brittany Ellis innerhalb von 14 Tagen zu verführen , und das obwohl sie einen Freund hat. Die beiden ärgern sich und entwickeln echte Gefühle füreinander. Doch Brittany's Familie ist ganz und gar nicht begeistert und Alex wird immer tiefer in die Machenschaften der Latino Blood hineingezogen, aus deren Fängen man sich nicht allein befreien kann.... Die Charaktere wurden überaus gut erschaffen. Alex war bereits nach den ersten Seiten mein Liebling. Wir lernen Alex als harten Gangster kennen,der seit dem Tod seines Vaters ,seine Mutter und seine Zwei Brüder durchbringen muss. Nach einiger zeit wird allerdings klar,dass Alex mit diesem Leben nicht zufrieden ist und sich eigentlich nach Sicherheit sehnt. Mit Brittany hingegen fiel es mir -komischerweise- nicht so leicht mich anzufreunden. Sie musste immer den Schein der Perfektion waren , da ihre kritisierende Mutter von ihr das erwartete ,was sie von Brittany's behinderter Schwester nicht bekommen kann. Brittany's Vater ist fast nie zu Hause. Stellenweise konnte ich mich richtig gut in sie hineinversetzen und wirklich mit ihr fühlen. Was mir besonders gefallen hat ist ,dass die beiden Protagonisten sich entwickelt und verändert haben, einem aber trotzdem im Herzen geblieben sind. Brittany stellte sich ihren Freunden und Eltern und auch Alex hat einige schwere Entscheidungen getroffen,wie man dem Buchtitel bereits entnehmen kann. Der Schreibstil ist schlicht und flüssig zu lesen. Es wurden teilweise Schimpfworte benutzt ,aber das wirkt nicht ordinär sondern passte zur Geschichte und zur Gegend. Ein Pluspunkt ist die Aufteilung der Kapitel. Es wurde abwechselnd aus Alex und aus Brittany's Sicht erzählt. Ein weiterer der Epilog,der 23 Jahre später spielt. . Er ist zwar sehr kurz aber so schön,dass ich ihn schon mehrmals gelesen habe. Auf dem Cover wird -wie ich finde- sehr schön der Unterschied zwischen Alex und Brittany verdeutlicht. 5 von 5 Sternen. Die Handlung klingt zwar sehr Klischeehaft ,wurde dafür aber genial umgesetzt ! Ein Buch ,das mit Vorurteilen aufräumt und einen fesselt ! Unbedingt zu empfehlen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bad Boy + Perfect Girl
von Becci :) am 17.12.2011

Das Buch verbirgt eine fantastische Geschichte die unter die Haut geht. Du oder das ganze Leben / Perfect Chemistry von Simone Elkeles ist ein zauberhaftes Buch das ich allen Lesern ab 14 Jahren empfehlen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es knistert ...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2011

"Du oder das ganze Leben" hat einfach das gewisse Etwas. Es knistert beim Lesen, es zieht einen in seinen Bann und man will es nicht mehr aus der Hand legen. Simone Elkeles hat einen sehr flüssigen und angenehmen Schreibstil. Das Buch ist abwechselnd aus Brittanys und Alex Sichtweise geschrieben. Ich kann es... "Du oder das ganze Leben" hat einfach das gewisse Etwas. Es knistert beim Lesen, es zieht einen in seinen Bann und man will es nicht mehr aus der Hand legen. Simone Elkeles hat einen sehr flüssigen und angenehmen Schreibstil. Das Buch ist abwechselnd aus Brittanys und Alex Sichtweise geschrieben. Ich kann es nur weiter empfehlen, Unbedingt LESEN !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön,Toll,Schaurig
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 04.10.2011

Ein echt spannendes Buch liebe es, ich konnte es kaum aus der Hand legen einfach toll. Die Geschichte von Brit und Alex die unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem so ähnlich sich sind einfach toll. Dan diese verzweiflung und unsicherheit und dan wieder rum die bedinungslose liebe der zwei... Ein echt spannendes Buch liebe es, ich konnte es kaum aus der Hand legen einfach toll. Die Geschichte von Brit und Alex die unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem so ähnlich sich sind einfach toll. Dan diese verzweiflung und unsicherheit und dan wieder rum die bedinungslose liebe der zwei zu einander. Das Ende war traurig aber auch so schön..... Das Buch gehört zu meinen Lieblingsbücheren wen es nicht das lieblingsbuch ist

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine moderne Romeo & Julia-Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2011

Solch eine Geschichte kennt jeder – sie ist eine der Reichen & Schönen; er in einer Gang. Anfangs können sie sich nicht ausstehen, doch durch einen Zufall müssen sie mehr Zeit miteinander verbringen und so kommt die Geschichte ins Rollen. Natürlich verlieben sie sich in einander, auch wenn sie... Solch eine Geschichte kennt jeder – sie ist eine der Reichen & Schönen; er in einer Gang. Anfangs können sie sich nicht ausstehen, doch durch einen Zufall müssen sie mehr Zeit miteinander verbringen und so kommt die Geschichte ins Rollen. Natürlich verlieben sie sich in einander, auch wenn sie es sich anfangs nicht wirklich eingestehen wollen. Sie entsprechen gemeinsam nicht dem Klischee eines perfekten Pärchens, also ist der Ärger schon vorprogrammiert. Ich persönlich mag diese Kitschstories nicht, aber durch die moderne Geschichte und den Schreibstil, bei dem man sich wirklich hineinversetzen kann, liest es sich gut. Sehr gefallen hat mir auch, dass die Kapitel abwechselnd aus der Sicht von Alejandro & Brittany erzählt wurden. Eine schöne Lektüre für Zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2011

Ich bin auf dieses Buch auf einem der Bücherblogs gestossen, die ich regelmäßig lese .. Ich habe selten ein schöneres Jugendbuch gelesen, die Charas sind sympathisch, ihre Probleme wirken realistisch und bis zum Happyend ist es unsicher, ob es wirklich eines geben wird . Der Originaltitel "Perfect Chemistry" passt besser als... Ich bin auf dieses Buch auf einem der Bücherblogs gestossen, die ich regelmäßig lese .. Ich habe selten ein schöneres Jugendbuch gelesen, die Charas sind sympathisch, ihre Probleme wirken realistisch und bis zum Happyend ist es unsicher, ob es wirklich eines geben wird . Der Originaltitel "Perfect Chemistry" passt besser als der deutsche Titel ...denn die perfekte Chemie zwischen Alex und Brit ist auf den Seiten spürbar :-) Achja, die Geschichte wird immer wechselseitig von Alex und Brit in Ich-form erzählt . ..Brittany und Alex sind mir ans Herz gewachsen und ich freue mich wirklich auf den 2. Teil "Du oder der Rest der Welt" der uns dann die Geschichte von Alex Bruder Carlos erzählt ..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traumhaft schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 05.03.2011

Die Geschichte von Brittany und Alejandro, die in Parallelwelten groß wurden, ist einfach wunderschön! Das Besondere ist, dass die Geschichte aus Sicht beider Protagonisten erzählt wird! Einfach wunderschön und eines der schönsten Bücher, die ich in den letzten Monaten gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Du oder das ganze Leben
von Eva L. aus Osnabrück am 19.02.2011

„Du oder das ganze Leben“ eint „Romeo und Julia“ sowie die „West Side Story“ zu einem modernen Märchen. Ein reiches, weißes Mädchen mit einem nach außen perfekten Leben trifft auf einen mexikanischen Einwanderer, der nach dem frühen Tod des Vaters Mitglied einer gefährlichen Gang werden musste, um seine Familie... „Du oder das ganze Leben“ eint „Romeo und Julia“ sowie die „West Side Story“ zu einem modernen Märchen. Ein reiches, weißes Mädchen mit einem nach außen perfekten Leben trifft auf einen mexikanischen Einwanderer, der nach dem frühen Tod des Vaters Mitglied einer gefährlichen Gang werden musste, um seine Familie zu beschützen. Die beiden verlieben sich unerwartet ineinander und sehen sich schnell mit scheinbar unüberwindbaren Hürden konfrontiert. Klingt erst einmal nach einer typischen Teenagerromanze, wie sie in jedem zweiten Highschool – Filmchen behandelt wird. Aber diese Geschichte ist viel mehr als das! Simone Elkeles füllt die Teenagerromanze mit leisen Tönen und schafft es so, ihr Tiefe zu verleihen. Aus der seichten Story wird eine Geschichte, von der man sich gut vorstellen kann, dass sie so wirklich passieren könnte. Mehr als das, man bekommt das Gefühl, dass sie einem selbst gerade passiert, dass man mittendrin ist. Brittany und Alex erzählen abwechselnd in einzelnen Kapiteln ihre Sicht der Dinge, so dass man sich wunderbar in die beiden hineinversetzen kann. Man erfährt was sie denken, fühlen, tun und kann alles ganz genau nachvollziehen. Schnell entsteht der Eindruck, die beiden Jugendlichen gut zu kennen. Mit Alex hat die Autorin einen Charakter geschaffen, in den man sich nur verlieben kann. Zwar ist er nach außen hin der coole, gefährliche Gangster, der immer einen Spruch parat hat, aber man merkt schnell, dass das alles nur eine Fassade ist und sich dahinter ein sensibler, kluger Junge versteckt, dem das Leben bereits übel mitgespielt hat. Auch bei Brittany wird schnell klar, dass sie nicht die ist, die sie vorgibt zu sein, was sie von Anfang an sympathisch erscheinen lässt. Man bekommt keine Gelegenheit, sie wegen ihrer offensichtlichen Oberflächlichkeit nicht zu mögen, denn bereits nach ein paar Seiten erkennt man, wie sie wirklich ist. Trotz der Lovestory kommt „Du oder das ganze Leben“ beinahe komplett ohne Kitsch aus. Lediglich der Epilog am Ende des Buches ist ein bisschen kitschig und überzogen, aber das mindert den Lesespaß in keinster Weise. Dieses Buch ist einfach toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du oder das ganze Leben / Du oder ... Trilogie Bd.1

Du oder das ganze Leben / Du oder ... Trilogie Bd.1

von Simone Elkeles

(27)
Buch
8,99
+
=
Du oder der Rest der Welt / Du oder ... Trilogie Bd.2

Du oder der Rest der Welt / Du oder ... Trilogie Bd.2

von Simone Elkeles

(13)
Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen