Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Du spinnst wohl!

Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

(2)
Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtags- plänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Opfer und wer Täter ist.
Portrait
Kai Pannen wurde am Niederrhein geboren. Er studierte Malerei und Film in Köln und arbeitet seitdem als Illustrator und Trickfilmer. In den letzten Jahren hat er zahlreiche Bücher für verschiedene Verlage illustriert. An der Animation School Hamburg war er Dozent für Animation und Storyboard. Daneben betätigt er sich als Produzent für animierte Kinder-Kurzfilme. Kai Pannen lebt mit seiner Familie in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 104, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 23.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864293030
Verlag Tulipan Verlag
Illustratoren Kai Pannen
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Beginn einer Freundschaft
von leseratte1310 am 23.12.2015

Es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten. Die Fliege Bisy verfängt sich im Spinnennetz von Karl-Heinz. Der freut sich, damit ist der Weihnachtsbraten gesichert. Solange soll Bisy gut verschnürt im Spinnennetz ausharren. Der grummelige Karl-Heinz hat aber nicht damit gerechnet, dass Bisy ihn von seinem Plan abbringen will. In... Es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten. Die Fliege Bisy verfängt sich im Spinnennetz von Karl-Heinz. Der freut sich, damit ist der Weihnachtsbraten gesichert. Solange soll Bisy gut verschnürt im Spinnennetz ausharren. Der grummelige Karl-Heinz hat aber nicht damit gerechnet, dass Bisy ihn von seinem Plan abbringen will. In der Zeit bis Weihnachten wird noch einiges passieren. Das Cover des Buches hat mich gleich angesprochen. Es ist genauso liebevoll gestaltet wie die Bilder im Buchinnern. Da gibt es einiges zu entdecken. Die Geschichte ist in 24 Kapitel unterteilt, die von der Länge genau richtig sind, damit die lieben Kleinen auch aufmerksam bleiben. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, so dass man mitfühlen kann und sie wirklich mag. Die witzigen Dialoge machen viel Spaß. So kommt es im Laufe der Geschichte zu einer wunderbaren Freundschaft zwischen Bisy und Karl-Heinz. Jeder nimmt ein wenig vom Verhalten des anderen an. Auch wenn sie mal streiten, das ist schnell wieder beigelegt. Ob Bisy dann wirklich zum Weihnachtsbraten wird, das müsst ihr selbst lesen oder euch vorlesen lassen. Das witzige Buch ist spannend, unterhaltsam und wunderbar für die Adventzeit geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte
von AndFe1 am 26.01.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte ist in 24 Kapitel unterteilt, die als Adventskalender gelesen werden kann. Meine Kleinen haben das jedoch nicht ausgehalten und so haben wir die Geschichte auf einmal gelesen :-) Der gemütliche Karl-Heinz und der aufgeweckte Bisy waren uns sofort sympathisch. Die Beiden verbringen gezwungenermaßen die Adventszeit miteinander, lernen sich... Die Geschichte ist in 24 Kapitel unterteilt, die als Adventskalender gelesen werden kann. Meine Kleinen haben das jedoch nicht ausgehalten und so haben wir die Geschichte auf einmal gelesen :-) Der gemütliche Karl-Heinz und der aufgeweckte Bisy waren uns sofort sympathisch. Die Beiden verbringen gezwungenermaßen die Adventszeit miteinander, lernen sich kennen und erleben einige Abenteuer. Die Figuren sind lebensecht beschrieben und man kann sich mit ihnen freuen, leiden, grübeln und mit ihnen lachen. Das Buch ist sehr witzig geschrieben. Wir sind begeistert von den lustigen Dialogen zwischen den Helden. Die Kapitel werden durch tolle und detailreiche Zeichnungen aufgelockert und wir mussten immer Lesepausen einlegen, damit diese ausgiebig betrachtet werden konnten. Fazit: Eine wirklich außergewöhnliche Adventsgeschichte, absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0