Thalia.de

Durch den Wind

Unter alten Segeln über den Atlantik

(3)

Himmel und Wasser haben eine blaue Mauer um uns gezogen. Ein Gefühl wie in einem mittelalterlichen Kloster.Aus der Zeit fallen. Mehr als 8 000 Seemeilen dauert die Reise als Matrose an Bord des deutschen Traditionsschiffes Roald Amundsen. Segeln wie vor Jahrhunderten. Hart, ehrlich und voller Zauber. Von der vereisten Ostsee durch die stürmische Biskaya. Im Kielwasser von Entdeckern und Piraten zu den Karibik-Inseln Dominica und Martinique. Und später zurück unter alten Segeln von Halifax nach Lissabon. Auf dem Wetterfax kreist bedrohlich ein Hurrikan. Kein Urlaubstrip mit Cocktails. Es sind Lehrmonate in extremer Kälte auf der Ostsee und schwüler Hitze nahe des Äquators. Orkanartige Stürme, haushohe Wellen und Hängematten-Nächte unterm Nordstern. Begleitet von Delphinen, Pottwalen und Fliegenden Fischen. Unterwegs mit Menschen, von denen einige so durch den Wind sind wie ich selbst. Eine Reise in die Geschichte des wilden Ozeans. Törns in das Unbeherrschbare. Eine Reportage von Bord der Roald Amundsen mit drei Illustrationen und 97 zum Teil farbigen Fotos. "Durch den Wind. Vor dem Wind, hoch am Wind, voll am Wind, im lauen Passat, in Sturmgebraus. Er raumt, schralt, frischt auf, brüllt, rüttelt, schüttelt, zerstört. Und der Seemann? Er rechnet immer mit dem Schlimmsten, hofft stets auf das Beste. Seefahrt tut not. War und ist noch immer gefährlich.Das alles erlebt man auch heute noch auf der Brigg Roald Amundsen. Einiges ist inzwischen leichter und angenehmer. Das Wesentliche aber ist gleich geblieben: die Naturgewalten. Es ist die See, die keine Fehler verzeiht. Der Autor spürte es: ,Wer zu schnell ist, den bestraft das Schiff...'"Kapitän Christian de la Motte(als Jungmann auf Pamir & Passat)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8482-2682-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 223/141/25 mm
Gewicht 458
Abbildungen mit 36 Farbabbildungen
Auflage 3. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32435226
    Augenblicke einer Weltreise
    von Helga Negele
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 17591679
    Eisiger Norden, glühender Äquator, braune Segel
    von Rolf Wemmer
    Buch (Taschenbuch)
    18,40
  • 32368236
    Wo hat es dir am besten gefallen?
    von Sven Vetter
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 15677858
    Mit dem Fahrrad um die Welt
    von Peter Zheutlin
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 16909455
    Weltreise
    von Dieter Kreutzkamp
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 41094989
    Boarderlines
    von Andreas Brendt
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37821938
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (46)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46036627
    Loslassen – Wie ich die Welt entdeckte und verzichten lernte
    von Katharina Finke
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 32144994
    Gebrauchsanweisung für die Welt
    von Andreas Altmann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 29015884
    Die Enden der Welt
    von Roger Willemsen
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 48639467
    So wild wie das Meer
    von Wolfgang Slanec
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 35191706
    Eine Reise, ein Buch
    von Nigel Holmes
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 19,99
  • 35352514
    Fettnäpfchenführer Südafrika
    von Elena Beis
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 41653812
    Über Leben
    von Reinhold Messner
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 38836914
    Journeyman
    von Fabian Sixtus Körner
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17591691
    Atlas der abgelegenen Inseln
    von Judith Schalansky
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 47794497
    Reisen ist ein Kinderspiel
    von Axel N. Halbhuber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 2977725
    635 Tage im Eis
    von Alfred Lansing
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 39271226
    Gebrauchsanweisung für Australien
    von Joscha Remus
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 40754002
    Weltenbummler
    von Heike Praschel
    Buch (Taschenbuch)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Maritime Flucht - literarische Auszeit mit Suchtpotential
von zofe am 12.09.2014

Ein Zittern, ein Schaudern beim Lesen der ersten Seiten – das Einschiffen bei frostigen Minusgraden im Rostocker Hafen… Für eine mehrwöchige Reise über den Atlantik. Auf einem umgebauten Tanklogger, nun mit Masten und Segeln versehen. – Ein Abenteuer mit Fremden. Auf engstem Raum. Ohne Gewissheit, ob alles klappen wird.... Ein Zittern, ein Schaudern beim Lesen der ersten Seiten – das Einschiffen bei frostigen Minusgraden im Rostocker Hafen… Für eine mehrwöchige Reise über den Atlantik. Auf einem umgebauten Tanklogger, nun mit Masten und Segeln versehen. – Ein Abenteuer mit Fremden. Auf engstem Raum. Ohne Gewissheit, ob alles klappen wird. „Segeln wie vor hundert Jahren“… Die Gedanken des Autors „Will ich das wirklich?“ – Ausbrechen aus der Zivilisation? zu diesen Bedingungen? - scheinen zu den eigenen zu werden. - Doch ist es schwer, das Buch zur Seite zu legen. Denn Schreibstil, großartige Bilder und das „Persönliche“ lassen die Lesenden eintauchen in eine andere Welt. Eine Welt des Segel Setzens, des Wache Haltens, der Kommandos und des „Gehorsams“. Aber auch – und das ganz besonders - eine Welt des sich Besinnens auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben – das Miteinander, Vertrauen in andere, sich, das Schiff. Eine Welt des Grenzen Erkennens, viell. auch Überschreitens, sich selbst (wieder) finden… Leben mit, gegen, für die Natur. Im ureigenen Rhythmus des Meeres. Selbst Langeweile und die „Ödnis“ des trägen Blaus bei Flaute vermag der Autor mit seinen Worten zu zeichnen… ein Paradoxon – scheint der Traum vom Segeln im stillen, sonnendurchfluteten Nass doch allgegenwärtig. Es sind die rauen Seiten der Überfahrt, die Begegnungen, die Grenzerfahrungen die mitreißen… Wer schon immer mal vom Abenteuer Segeln geträumt hat - nicht auf der Müritz oder dem Müggelsee, sondern auf den großen Weltmeeren – lese dieses kleine/große Abenteuer… Und der Wunsch nach Me(e)hr wird greifbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0