Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dustlands - Die Entführung

Roman

(9)

***SIE NENNEN MICH DEN TODESENGEL. WEIL ICH NOCH NIE EINEN KAMPF VERLOREN HABE.***

Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.

Der erste Band einer epischen Endzeit-Fantasy, eine Geschichte, die dein Herz schneller schlagen lässt.

Portrait
MOIRA YOUNG, geboren und aufgewachsen in British Columbia im Westen Kanadas, trat als Schauspielerin und Opernsängerin in Kanada und Europa auf. Heute lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Bath, England. Ihre DUSTLANDS-Trilogie erschien in zahlreichen Ländern und wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104020358
Verlag Fischer E-Books
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38777146
    Dustlands - Der Herzstein
    von Moira Young
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40942275
    Dustlands - Der Blutmond
    von Moira Young
    eBook
    9,99
  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (1)
    eBook
    8,99
  • 36916486
    Seelenkuss
    von Lynn Raven
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41198523
    Death Marked - Die Magierin der Assassinen
    von Leah Cypess
    eBook
    7,99
  • 31204377
    Daughter of Smoke and Bone
    von Laini Taylor
    (8)
    eBook
    9,99
  • 41198497
    Mortal Heart - Das Erbe der Seherin
    von Robin L. LaFevers
    eBook
    11,99
  • 31972812
    Timeless
    von Alexandra Monir
    eBook
    11,99
  • 41745771
    Flammenmädchen
    von Samantha Young
    eBook
    10,99
  • 29721850
    Das verbotene Eden 1
    von Thomas Thiemeyer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42741991
    Die rubinrote Königin
    von Royce Buckingham
    eBook
    11,99
  • 32548269
    Der Sommer der silbernen Wellen
    von Amanda Howells
    eBook
    15,99
  • 44995962
    Eine Abhandlung über Gleichheit und Parteilichkeit
    von Thomas Nagel
    eBook
    15,99
  • 23610874
    Fallen Angels - Die Ankunft
    von J. R. Ward
    (2)
    eBook
    8,99
  • 37139332
    Land ohne Lilien - Geraubt
    von Lauren DeStefano
    (2)
    eBook
    7,99
  • 29870158
    Aller Anfang ist Hölle
    von Jana Oliver
    (3)
    eBook
    9,99
  • 18455275
    Wenn Eltern es zu gut meinen
    von Polly Young-Eisendrath
    eBook
    13,99
  • 43068992
    Burn for Love - Brennende Küsse
    von Claudia Balzer
    (5)
    eBook
    4,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • 33037732
    Ein Hippie-Traum. "Die Autobiographie Waging Heavy Peace"
    von Neil Young
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderbar“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Auch ich war Anfangs etwas genervt von dem Schreibstil der Autorin. Ich kann es einfach nicht leiden, wenn bei Dialogen die Satzzeichen fehlen. Aber schnell war ich so von der Geschichte gefesselt, dass mir das gar nicht mehr aufgefallen ist. Ich habe mit Saba mitgekämpft, mitgefiebert und geweint. Ab und zu hätte ich sie am liebsten Auch ich war Anfangs etwas genervt von dem Schreibstil der Autorin. Ich kann es einfach nicht leiden, wenn bei Dialogen die Satzzeichen fehlen. Aber schnell war ich so von der Geschichte gefesselt, dass mir das gar nicht mehr aufgefallen ist. Ich habe mit Saba mitgekämpft, mitgefiebert und geweint. Ab und zu hätte ich sie am liebsten geschüttelt, weil sie wiedermal begriffstutzig war... :-) Besonders gefreut hab ich mich darüber, dass die Geschichte zwar eine Triologie ist, aber der erste Band trotzdem in sich abgeschlossen ist. Somit muss man nicht mit dem Ende der Story auf den nächsten Band warten. Absolut empfehlenswert ab 13 Jahren.

„Eine Dystopie vom Feinsten!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Moira Young erschafft eine neue Welt. Saba versucht in dieser Welt ihren entführten Bruder zu finden, mit der Hilfe ihrer kleinen Schwester und einem Fremden. Sie gerät in ein Abenteuer das nicht immer leicht zu meistern ist. Ein tolles Buch, mit einer eigensinnigen Heldin, nicht nur für Panem-Fans!

Moira Young erschafft eine neue Welt. Saba versucht in dieser Welt ihren entführten Bruder zu finden, mit der Hilfe ihrer kleinen Schwester und einem Fremden. Sie gerät in ein Abenteuer das nicht immer leicht zu meistern ist. Ein tolles Buch, mit einer eigensinnigen Heldin, nicht nur für Panem-Fans!

„Spannende Endzeit-Fantasy“

Alexandra Lankenau, Thalia-Buchhandlung Bremen

Kennen Sie den Film "Waterworld" mit Kevin Costner? Nun stellen Sie sich statt unendlichen Wassermassen unendliche Wüsten vor, und schon haben Sie den Hintergrund dieser actiongeladenen Dystopie. In dieser menschenfeindlichem Umwelt werden die Zwillingsgeschwister Saba und Lugh getrennt, Lugh wird von finsteren Gestalten aufgrund einer Kennen Sie den Film "Waterworld" mit Kevin Costner? Nun stellen Sie sich statt unendlichen Wassermassen unendliche Wüsten vor, und schon haben Sie den Hintergrund dieser actiongeladenen Dystopie. In dieser menschenfeindlichem Umwelt werden die Zwillingsgeschwister Saba und Lugh getrennt, Lugh wird von finsteren Gestalten aufgrund einer dunklen Prophezeiung entführt. Saba macht sich mit ihrer kleinen Schwester auf den Weg, um ihren Bruder zu befreien... und dann geht es wirklich los! Saba überwindet die Wüste, kämpft als Gladiatorin um ihr Leben und...mehr wird nicht verraten! Selber lesen!

„Spannender Endzeit-Thriller“

Ute Gantner, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi auf einer einsamen Ranch am Silverlake. Das Leben ist hart und entbehrungsreich, wenig Regen, keine gute Ernte, wenig Essen. Aber immerhin hält die Familie zusammen und versucht, das Beste daraus zu machen. Das ändert sich schlagartig als eines Tages Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi auf einer einsamen Ranch am Silverlake. Das Leben ist hart und entbehrungsreich, wenig Regen, keine gute Ernte, wenig Essen. Aber immerhin hält die Familie zusammen und versucht, das Beste daraus zu machen. Das ändert sich schlagartig als eines Tages Soldaten kommen, die ihren Vater erschießen und Lugh entführen. Saba schwört, dass sie ihren Bruder finden und rächen wird. Sie macht sich auf eine gefährliche Reise, die sie oft an den Rand ihrer Kräfte bringt. Ein spannender Endzeitthriller, der einen nicht loslässt und bis zur letzten Minute fesselt.

„Für Fans von Panem“

Sandra Krämer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Die junge Saba versucht ihren entführten Zwillingsbruder Lugh zu befreien. Dabei muss sie sich ganz allein mit der ungeliebten jüngeren Schwester Emmi durch gefährliche Wüsten und verkommene Städte schlagen. Obwohl sie sich spröde und unnahbar gibt, findet sie ungewollt Freunde. Besonders der undurchschaubare Jack weicht nicht von ihrer Die junge Saba versucht ihren entführten Zwillingsbruder Lugh zu befreien. Dabei muss sie sich ganz allein mit der ungeliebten jüngeren Schwester Emmi durch gefährliche Wüsten und verkommene Städte schlagen. Obwohl sie sich spröde und unnahbar gibt, findet sie ungewollt Freunde. Besonders der undurchschaubare Jack weicht nicht von ihrer Seite und verwirrt sie. Welche Geheimnisse hat er?
Und wie konnten die Abwracker diese unwirtliche Welt erschaffen?
Ähnlich wie bei Panem ist die Protagonisten eine schroffe Überlebenskünstlerin, die sich oft selbst im Wege steht.

„Eine brutale und lebensfeindliche Welt“

Ines Schwarz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Als Sabas Zwilling Lugh entführt und dabei ihr Vater getötet wird, schwört sie ihn um jeden Preis zurück zu holen. Doch dann wird auch sie gefangen genommen und muss in den brutalen Käfigkämpfen von Hopetown um ihr Überleben kämpfen. Ihre Aussichten Lugh jemals wieder zu finden, werden immer geringer...
Ein spannender Kampf für die
Als Sabas Zwilling Lugh entführt und dabei ihr Vater getötet wird, schwört sie ihn um jeden Preis zurück zu holen. Doch dann wird auch sie gefangen genommen und muss in den brutalen Käfigkämpfen von Hopetown um ihr Überleben kämpfen. Ihre Aussichten Lugh jemals wieder zu finden, werden immer geringer...
Ein spannender Kampf für die Freiheit beginnt!

Fesselnder und spannend neuer Lesestoff für alle Panem Fans und diejenigen, die gerne Endzeitsagas lesen! Ich bin gespannt, wie es für Saba weitergehen wird.

„Klasse Endzeit-Fantasy“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eigentlich hatte ich auf kampfgeladene Dystopien nicht schon wieder Lust,aber irgendwie hat dieser Roman-Erstling von Moira Young mich so schnell angeködert,daß ich ihn in zwei Tagen durch hatte.Sie sagt:"Die Stimme der Erzählerin,ist die eines Mädchens,das noch mit sehr wenigen Menschen gesprochen hat,nicht lesen und schreiben kann Eigentlich hatte ich auf kampfgeladene Dystopien nicht schon wieder Lust,aber irgendwie hat dieser Roman-Erstling von Moira Young mich so schnell angeködert,daß ich ihn in zwei Tagen durch hatte.Sie sagt:"Die Stimme der Erzählerin,ist die eines Mädchens,das noch mit sehr wenigen Menschen gesprochen hat,nicht lesen und schreiben kann und wenig von der Welt kennt." Das Buch ist im Präsens und ohne wörtliche Rede geschrieben,das mag für den einen oder anderen gewöhnungsbedürftig sein,aber wer durchhält ,wird mit einer mireissenden Story belohnt.Saba ist ein Mädchen mit Ecken und Kanten,jemand,der immer im(oder der) Schatten seines Zwillingsbruders war und als er entführt wird,sie in den Kampf ziehen muss,weil sie glaubt,ohne ihn nicht weiterleben zu können.Die Entwicklung dieses sturen,sich nie selbstreflektierenden,kämpferischen, naiven Mädchens zur selbstbestimmten,anderen vertrauenden Schwester und Freundin liest sich super weg,auch die angerissene Liebesgeschichte macht Laune.Und es ist endlich mal der erste Teil einer Trilogie,die nicht im letzten Drittel des Buches schlagartig zum Showdown (mit anschließendem fiesen Cliffhänger) loslegt,ein echter Pluspunkt! Trotzdem sind noch genügend lose Enden vorhanden ,um mich gespannt auf die Fortsetznung (leider erst 2013) sein zu lassen.

„Ein MUSS für Panem Besessene“

Kerstin Maske, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Die 19jährige Saba muss erleben, wie ihr Vater ermordet und ihr Zwillingsbruder entführt wird.
Sie macht sich auf den Weg um Ihn zu retten und muss unversehens um ihr eigenes Leben kämpfen.

Wer Panem liebt, oder die Auswahl, hat mit Dustlands einen neuen Favoriten gefunden.
Die 19jährige Saba muss erleben, wie ihr Vater ermordet und ihr Zwillingsbruder entführt wird.
Sie macht sich auf den Weg um Ihn zu retten und muss unversehens um ihr eigenes Leben kämpfen.

Wer Panem liebt, oder die Auswahl, hat mit Dustlands einen neuen Favoriten gefunden.

„Tolles Abenteuer“

Roxana Hirschmann, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer Schwester Emmi abgeschieden am Silverlake. Als Soldaten ihren geliebten Bruder verschleppen ist für Saba eines klar: Sie muss Lugh finden und ihn aus der Herrschaft der Soldaten befreien. Auf ihrem Weg voller Gefahren lernt sie viele Menschen kennen, die ihr helfen möchten. Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer Schwester Emmi abgeschieden am Silverlake. Als Soldaten ihren geliebten Bruder verschleppen ist für Saba eines klar: Sie muss Lugh finden und ihn aus der Herrschaft der Soldaten befreien. Auf ihrem Weg voller Gefahren lernt sie viele Menschen kennen, die ihr helfen möchten. Doch wem kann sie vertrauen? Wer ist Freund und wer ist Feind? Wird es ihr gelingen Lugh zu finden?
Ein sehr mitreißendes Buch, dass durch einfache Sprache und eine tolle Hauptdarstellerin einfach fesselt.

„Geschwisterliebe“

Sarah Riemenschneider, Thalia-Buchhandlung Bremen

Als Sabas Zwillingsbruder entführt wird, gibt es für sie nur ein Ziel, sie muss ihn befreien. Ungeachtet ihrer kleinen Schwester macht sie sich auf den Weg. Die beiden werden gefangen genommen und Saba ist gezwungen an Kämpfen auf Leben und Tod teilzunehmen. Hier erfährt sie über geheime Machenschaften des Königs, zu denen er ihren Als Sabas Zwillingsbruder entführt wird, gibt es für sie nur ein Ziel, sie muss ihn befreien. Ungeachtet ihrer kleinen Schwester macht sie sich auf den Weg. Die beiden werden gefangen genommen und Saba ist gezwungen an Kämpfen auf Leben und Tod teilzunehmen. Hier erfährt sie über geheime Machenschaften des Königs, zu denen er ihren Bruder benötigt. Außerdem lernt sie den eigenartigen Jack kennen, mit dem sie flüchtet. Fortan steht er ihr bei der Suche nach ihrem Bruder beis
Dustlands- die Entführung ist der Auftakt einer Trilogie. Das Buch ist spannend und es macht großen Spaß, die kleine Zankerei zwischen Saba und Jack zu lesen.

„Spannende Suche“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Saba ist sehr mutig. Es ist keine schöne Welt, in der sie und ihre Familie leben: Mitten in der Wüste, wo es selten regnet und der nächste Nachbarn meilenweit entfernt lebt. Eines Tages tauchen auf einmal unheimliche Männer auf, die Sabas Bruder Lugh entführen. Saba ist fest entschlossen, ihn wieder zu finden. Aber da ist auch noch Saba ist sehr mutig. Es ist keine schöne Welt, in der sie und ihre Familie leben: Mitten in der Wüste, wo es selten regnet und der nächste Nachbarn meilenweit entfernt lebt. Eines Tages tauchen auf einmal unheimliche Männer auf, die Sabas Bruder Lugh entführen. Saba ist fest entschlossen, ihn wieder zu finden. Aber da ist auch noch ihre kleine Schwester Emmi. Unterwegs durch die Wüste und über die Berge begegnen sie vielen Gefahren, aber auch unerwarteten Freunden. In Hopetown muss Saba als Todesengel in den Käfigkämpfen um ihr Leben kämpfen. Sie verbündet sich mit den Freehawks, um ihre gemeinsamen Ziele zu erreichen. Zusammen machen sie sich auf, um Lugh aus den Händen des König und der Tonton zu retten …

Das Tempo in diesem ersten Teil der Trilogie liegt hoch, die Spannung lässt nie nach. Eigentlich möchte man gleich weiter lesen, aber leider müssen wir auf den nächsten Teil noch etwas warten. Wunderbares Buch für alle Fantasyliebhaber!

„Starke Geschichte“

Sinikka Wiese, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Sabas Geschichte hat mich sofort gefesselt! Sie ist eine absolut starke Persönlichkeit, mit der man unglaublich gut mitfühlen kann. Man durchlebt in diesem Buch Höhen und Teifen mit der Protagonistin, fühlt sich, als sei man mittendrin und ärgert sich manchmal, dass man nicht eingreifen kann.

Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen
Sabas Geschichte hat mich sofort gefesselt! Sie ist eine absolut starke Persönlichkeit, mit der man unglaublich gut mitfühlen kann. Man durchlebt in diesem Buch Höhen und Teifen mit der Protagonistin, fühlt sich, als sei man mittendrin und ärgert sich manchmal, dass man nicht eingreifen kann.

Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und kann es jedem empfehlen, der auch die Tribute von Panem gern gelesen hat!

„Was liest man nach "Panem"? Dustlands!“

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Eine Welt in der Zukunft, in der die Menschen nur unter extremen Entbehrungen überleben. Das harte, aber friedliche Leben endet für Saba an dem Tag, als ihr Vater ermordet und ihr Zwillingsbruder Lugh von Soldaten entführt wird. Auf der Suche nach ihm geraten sie und ihre kleine Schwester Emmi in die Hände von Menschenfängern. Aber Eine Welt in der Zukunft, in der die Menschen nur unter extremen Entbehrungen überleben. Das harte, aber friedliche Leben endet für Saba an dem Tag, als ihr Vater ermordet und ihr Zwillingsbruder Lugh von Soldaten entführt wird. Auf der Suche nach ihm geraten sie und ihre kleine Schwester Emmi in die Hände von Menschenfängern. Aber selbst als sie verkauft und gezwungen wird, ihr Dasein als Käfigkämpferin zu fristen, gibt Saba nicht auf, im Gegenteil. Bald nennt man sie den „Todesengel“. Aber auch Lugh droht der Tod, er soll dem König geopfert werden…
Die kraftvoll und karg erzählte Geschichte gibt glaubhaft die Sprache eines Mädchens wieder, das nie lesen und schreiben gelernt hat und das gezwungen ist, um jedes bisschen Glück zu kämpfen. Ich freue mich auf die Fortsetzung von Dustlands!

„Überraschend, aber gut“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Irgendwie hatte ich ja etwas komplett anderes erwartet. Viel mehr Fantasy, viel mehr Magie… Aber okay, es kommt häufig anders, als man denkt und wenn dieses „Andere“ dann so zu überzeugen weiß, wie „Dustlands“, sollte man nicht meckern. Die Geschichte ist sehr spannend, die Welt anschaulich und ausreichend düster und deprimierend geschildert Irgendwie hatte ich ja etwas komplett anderes erwartet. Viel mehr Fantasy, viel mehr Magie… Aber okay, es kommt häufig anders, als man denkt und wenn dieses „Andere“ dann so zu überzeugen weiß, wie „Dustlands“, sollte man nicht meckern. Die Geschichte ist sehr spannend, die Welt anschaulich und ausreichend düster und deprimierend geschildert für ein Endzeit-Szenario. Ich fand das Hörbuch trotz anderer Erwartungen gelungen und empfehle es deshalb allen „Dystopie“-Fans – und von denen soll es ja zurzeit so einige geben… ;-)

Das Hörbuch ist gut und stimmungsvoll gelesen.

„Ungewöhnliche Thematik“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Als Sabas Bruder entführt wird, verändert sich ihr Leben schlagartig. Um ihn zu finden und zu retten macht sie sich aus der Einöde auf den Weg. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester gerät sie von einer brenzligen Situation in die Nächste und entrinnt nicht nur einmal knapp dem Tod.

Ein Buch in dem auch mal eine junge Frau hart anpackt.
Als Sabas Bruder entführt wird, verändert sich ihr Leben schlagartig. Um ihn zu finden und zu retten macht sie sich aus der Einöde auf den Weg. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester gerät sie von einer brenzligen Situation in die Nächste und entrinnt nicht nur einmal knapp dem Tod.

Ein Buch in dem auch mal eine junge Frau hart anpackt. „Dust Lands“ ist ein Science-Fiction Roman und für Leser die von „Tribute von Panem“ nicht los kommen. Doch die teilweise sehr brutale Handlung ist eher für Leser ab 16 Jahren geeignet.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

Spannend geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2013

Das Buch "Dust Lands - Die Entführung" hat mir sehr gut gefallen, da es keine Ähnlichkeiten mit anderen Büchern gibt. Ich finde es sehr interessant und spannend geschrieben. Der Schriftstellerin ist es sehr gut gelungen eine Abenteuergeschichte zu schreiben. Ich empfehle es an alle weiter, die so gerne wie ich Abenteuergeschichten... Das Buch "Dust Lands - Die Entführung" hat mir sehr gut gefallen, da es keine Ähnlichkeiten mit anderen Büchern gibt. Ich finde es sehr interessant und spannend geschrieben. Der Schriftstellerin ist es sehr gut gelungen eine Abenteuergeschichte zu schreiben. Ich empfehle es an alle weiter, die so gerne wie ich Abenteuergeschichten lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine trostlose harte Welt, doch die Hoffnung stirbt zuletzt
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 24.04.2012

Saba muss Ihren Zwillingsbruder finden, den er wurde von den schwarzen Reitern entführt und sie hat ihm geschworen ihn zu befreien. Leider nicht so einfach mit der kleinen Nervensäge von Schwester am Bein. Saba macht sich auf den Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat, doch sie findet auch Freunde.... Saba muss Ihren Zwillingsbruder finden, den er wurde von den schwarzen Reitern entführt und sie hat ihm geschworen ihn zu befreien. Leider nicht so einfach mit der kleinen Nervensäge von Schwester am Bein. Saba macht sich auf den Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat, doch sie findet auch Freunde. Ein superspannendes Buch, dass einen nicht mehr loslässt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wow volle 5 Sterne!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2012

Dustland hat mich echt begeistert. Nachdem ich ja ein absoluter Fan von der Trilogie „Die Tribute von Panem“ bin, hat mich dieses Buch ebenso gefesselt und in den Bann gezogen. Eingetaucht in die Geschichte vergaß ich alles! Ich habe nur mehr gelesen! Saba und ihre Schwester tauchen von... Dustland hat mich echt begeistert. Nachdem ich ja ein absoluter Fan von der Trilogie „Die Tribute von Panem“ bin, hat mich dieses Buch ebenso gefesselt und in den Bann gezogen. Eingetaucht in die Geschichte vergaß ich alles! Ich habe nur mehr gelesen! Saba und ihre Schwester tauchen von einem Abenteuer in das nächste. Die Stadt Hopetown konnte ich mir sehr gut vorstellen! Moira Young schreibt sehr lebhaft, einfühlsam und spannend. Nach einigen Internetrecherchen habe ich auch erfahren, dass die Rechte dieses Buches in 27 Ländern verkauft wurde! Der renommierte Regisseur Ridley Scott hat sich sogar die Filmrechte gesichert! Da bin ich schon mal gespannt! Mehr will ich gar nicht mehr verraten! Bitte unbedingt lesen!!!!! Schade finde ich nur, dass der zweite Teil erst 2013 erschein soll!!! Wer nicht so lange warten kann wie ich, muss ihn in Englisch lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einstieg gelungen
von Lesemaus am 02.03.2012

Eine gute Idee, genial geschrieben - einfach Lesen!!! Saba geht auf eine Reise um Ihren Zwillingsbruder zu finden und erlebt eine Menge Abenteuer. Sie muss lernen zu vertrauen, was ihr schwer fällt. Die Geschichte ist aus der Sicht von Saba erzählt, die eine einfache Sprache hat. Auf Ihrer Reise lernt... Eine gute Idee, genial geschrieben - einfach Lesen!!! Saba geht auf eine Reise um Ihren Zwillingsbruder zu finden und erlebt eine Menge Abenteuer. Sie muss lernen zu vertrauen, was ihr schwer fällt. Die Geschichte ist aus der Sicht von Saba erzählt, die eine einfache Sprache hat. Auf Ihrer Reise lernt sie Jack kennen und zwischen Ihnen knistert es heftig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dustlands 1
von Kristin Brelage aus Lingen am 02.01.2012

Dustlands - Die Entführung ist der Auftakt zu einer fabelhaften und wunderbar spannenden neuen Jugendbuchreihe. Dustlands wird allen gefallen, die auch schon "Die Auswahl" oder "Die Tribute von Panem "gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2014

Saba wächst mit ihrem Zwillingsbruder Lugh in einer einsamen und kargen Gegend auf. Allis, ihre Mutter, ist bei der Geburt von Emmi gestorben. Nach einem heftigen Sandsturm kommen wie auf dem Nichts fremde Männer und entführen ihren Bruder. Dustland – Die Entführung ist in der Gegenwartsform geschrieben und ist als... Saba wächst mit ihrem Zwillingsbruder Lugh in einer einsamen und kargen Gegend auf. Allis, ihre Mutter, ist bei der Geburt von Emmi gestorben. Nach einem heftigen Sandsturm kommen wie auf dem Nichts fremde Männer und entführen ihren Bruder. Dustland – Die Entführung ist in der Gegenwartsform geschrieben und ist als Dystopie angelegt. Am Anfang ist es ein wenig langatmig geraten; ich muss zugeben dass ich einen zweiten Anlauf brauchte, um überhaupt in die Geschichte reinzukommen. Vielleicht liegt aus auch ja daran, dass ich einfach zu viele Dystopien mit ähnlichen Muster und Elemente gelesen habe und das mir dann ein bisschen langweilig wird. Abwechslung ist die Würze des Lebens und nach einem langen Genrewechsel hab ich es nochmal probiert und siehe da: Nach dem ersten Drittel kommt dann tatsächlich eine gute Spannung auf. Durchwegs sympathische Protagonisten machen das Lesen zum Vergnügen, wenngleich für mich, Saba hier eine Ausnahme darstellt. Aber gerade dadurch gewinnt ihr Charakter an Authentizität, im realen Leben gibt es ja auch immer wieder Menschen die man nicht mag. Schließlich darf auch die Portion Romantik nicht fehlen, wenn auch die Suche nach Sabas Zwilling eher im Vordergrund ist, als die aufkeimende Liebesgeschichte. Dustland – Der Herzstein ist der zweite Band in dieser Reihe und bin neugierig, ob er hält, was der Erste verspricht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders, aber gut
von Asti am 03.10.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi ganz abgeschieden an einem See. Als eines Tages Lugh entführt und ihr Vater getötet wird, schwört sie, ihren Bruder zu retten. Eine abenteuerliche Reise beginnt durch ein Land, das von einem verrückten König regiert wird. Auch wenn es... Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi ganz abgeschieden an einem See. Als eines Tages Lugh entführt und ihr Vater getötet wird, schwört sie, ihren Bruder zu retten. Eine abenteuerliche Reise beginnt durch ein Land, das von einem verrückten König regiert wird. Auch wenn es anfangs etwas dauert, bis man in der Geschichte drin ist, ist es doch ein schönes Buch, das mit einer ganz anderen Geschichte als die bisherigen aufwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannende Geschichte um den "Todesengel"
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als ihr Zwillingsbruder Lugh vor ihren Augen entführt wird, entschließt sich Saba sofort ihm nachzugehen und zu retten. Mit ihrer jüngeren Schwester im Schlepptau macht sie sich auf die lange Reise und gerät dabei selbst in Gefahr. Bei Käfigkämpfen muss sie um ihr Leben kämpfen und wird schon bald... Als ihr Zwillingsbruder Lugh vor ihren Augen entführt wird, entschließt sich Saba sofort ihm nachzugehen und zu retten. Mit ihrer jüngeren Schwester im Schlepptau macht sie sich auf die lange Reise und gerät dabei selbst in Gefahr. Bei Käfigkämpfen muss sie um ihr Leben kämpfen und wird schon bald von allen "Todesengel" genannt. Sie hat nur ein Ziel vor Augen und das ist ihren Bruder zu retten. Dafür würde sie alles tun und zweifelt auch daran anderen Menschen, die ihr helfen möchten, zu vertrauen. Spannender erster Teil der Reihe, bei dem man am liebsten den zweiten auch gleich lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mal wa sganz anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 21.05.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich wusste schon das, dass Buch anders ist, und anfangs hat es mich auch sehr aufgeregt das die Anführungszeichen weggelassen wurden, so wurde das Buch echt ansterengend zu lesen. Aber nach einigen Kapteln wurde das Buch wirklich so spannend das ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen!! Freue mich schon sehr... Ich wusste schon das, dass Buch anders ist, und anfangs hat es mich auch sehr aufgeregt das die Anführungszeichen weggelassen wurden, so wurde das Buch echt ansterengend zu lesen. Aber nach einigen Kapteln wurde das Buch wirklich so spannend das ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen!! Freue mich schon sehr auf den 2. Teil

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wirklich gutes Buch
von Nicole Witt aus Koblenz am 06.03.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Man muss Dustlands einfach eine Chance geben, auch wenn am Anfang der Schreibstil der Autorin für manche vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist (mich eingeschlossen), ist die Geschichte um die drei Geschwister nachher um so spannender. Schade das der 2. Teil noch nicht erschienen ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zur letzten Seite
von Juliane Smolka aus Berlin am 26.02.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als begeisterter Panem-Fan war ich zunächst etwas kritisch, als mir dieses Buch aus diesem Grunde nahe gelegt wurde. Wenn ich etwas nicht leiden mag, dann Geschichten die es so oder so ähnlich bereits gibt. Aber mein Zweifel war völlig unbegründet! Diese interessant erzählte Geschichte hat einen anderen Schwerpunkt, ist... Als begeisterter Panem-Fan war ich zunächst etwas kritisch, als mir dieses Buch aus diesem Grunde nahe gelegt wurde. Wenn ich etwas nicht leiden mag, dann Geschichten die es so oder so ähnlich bereits gibt. Aber mein Zweifel war völlig unbegründet! Diese interessant erzählte Geschichte hat einen anderen Schwerpunkt, ist vom Aufbau komplett anders und lässt während des Lesens keine Zeit, um Vergleiche zu ziehen. Das einzige, was übereinstimmt, ist der Rebellionscharakter - aber gerade dafür liebt man dieses Buch. Es hat mich so schnell in den Bann gezogen, dass ich es im nu durchhatte. Oft habe ich vor Anspannung förmlich gezittert, ein paar Male hatte ich sogar Tränen in den Augen und als dann die letzte Seite erreicht war, wollte ich nur noch eins: MEHR! Umso glücklicher bin ich, dass diese Geschichte noch nicht das Ende erreicht hat. Ob jung oder alt - dieses Buch hat es wirklich verdient, gelesen zu werden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dustlands
von Christoph Hinkel aus Großenhain am 21.02.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die 18 jährige Saba und ihr Bruder Lugh sind Zwilling. Lugh geht vorweg und Saba hinterher. Das ist schon immer so, seit ihrer Geburt. Als ihre kleine Schwester Emmi geboren wird stirbt ihre Mutter und ihr Vater ist seither nur noch bei den Sternen. Angeblich kann man... Die 18 jährige Saba und ihr Bruder Lugh sind Zwilling. Lugh geht vorweg und Saba hinterher. Das ist schon immer so, seit ihrer Geburt. Als ihre kleine Schwester Emmi geboren wird stirbt ihre Mutter und ihr Vater ist seither nur noch bei den Sternen. Angeblich kann man alles in den Sternen lesen, das Schicksal eines jeden Menschen und das der gesamten Welt. Als eines Tages kamen Reiter und entführten Lugh. Saba muss mit ansehen wie ihr Vater von ihnen getötet wird und schwört ihren Bruder zu finden. Seit diesem Tage kocht in Saba die Wut und so macht sie sich mit ihrer erst 9 Jahre alten Schwester auf dem Weg in eine raue und verkommene Welt, in der nur noch die großen Ruinen aus der Abwrackerzeit von besseren Tagen erzählen. Niemanden scheren in diesen Zeit Werte wie Moral und Verantwortung und so kann Sie sich nur auf sich selbst verlassen. Dies muss Sie jedoch erst auf die harte Tour lernen. Moira Young erzählt mit der Stimme eines isoliert lebenden Mädchens. Sie kann nicht lesen, ist ungebildet und auch ein wenig naiv, Ihre Sprache ist direkt und einfach. An diesen Schreibstil musste ich mich zuerst gewöhnen. Trotzdem, oder grade wegen dieser Form des Schreibens habe ich dieses Buch verschlungen und bin schon sehr auf die nächsten Abenteuer von Saba gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahre Geschwisterliebe
von Alike Hinsenkamp aus Lingen (Ems) am 30.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder und ihrer kleinen Schwester im einsamen Silverlake. Doch eines Tages kommen Reiter an und entführen den Bruder. Ihr Vater stirbt. Saba schwört Rache und begibt sich auf die Suche nach ihrem Bruder. Dabei muss sie einige Gefahren überstehen. Ein wirklich spannendes Abenteuer. Eine... Saba lebt mit ihrem Vater, ihrem Zwillingsbruder und ihrer kleinen Schwester im einsamen Silverlake. Doch eines Tages kommen Reiter an und entführen den Bruder. Ihr Vater stirbt. Saba schwört Rache und begibt sich auf die Suche nach ihrem Bruder. Dabei muss sie einige Gefahren überstehen. Ein wirklich spannendes Abenteuer. Eine Mischung aus Fantasy, Abenteuer und ein bischen Romantik. Es war echt schwierig, sich von diesem Buch zu lösen. Ich hoffe, der nächste Band lässt nicht solange auf sich warten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starke Kriegerin
von Gabi Küsgen aus Köln, Rhein-Center am 21.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dustlands - ein unwirtliches Land in einer unwirklichen Zukunft. Sabas Zwillingsbruder wird von mysteriösen Reitern entführt und auf der Suche nach ihm wird sie Gefangene, Kämpferin, Siegerin. Nachdem ich mich an der Schreibstil gewöhnt hatte, war ich vom Inhalt gefesselt, ein würdiger Nachfolger der "Tribute von Panem", ab ca... Dustlands - ein unwirtliches Land in einer unwirklichen Zukunft. Sabas Zwillingsbruder wird von mysteriösen Reitern entführt und auf der Suche nach ihm wird sie Gefangene, Kämpferin, Siegerin. Nachdem ich mich an der Schreibstil gewöhnt hatte, war ich vom Inhalt gefesselt, ein würdiger Nachfolger der "Tribute von Panem", ab ca 14.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer und Spannung pur!
von Claudia Blöcker aus Dortmund am 16.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Saba kennt außer ihrer Familie niemanden, sie hat abgesehen vom Silverlake, ihrer Heimat, noch nie eine andere Welt gesehen. Doch eines Tages wird ihr Bruder von mysteriösen Reitern entführt und ihr Vater, bei dem Versuch ihn zu retten, getötet – genau wie die Sterne es vorhergesagt haben. Saba macht... Saba kennt außer ihrer Familie niemanden, sie hat abgesehen vom Silverlake, ihrer Heimat, noch nie eine andere Welt gesehen. Doch eines Tages wird ihr Bruder von mysteriösen Reitern entführt und ihr Vater, bei dem Versuch ihn zu retten, getötet – genau wie die Sterne es vorhergesagt haben. Saba macht sich zusammen mit ihrer Schwester auf in eine ihr unbekannte Welt voller Gefahren. Sie muss schnell lernen Freunde von Feinden zu unterscheiden, um zu überleben. Zu welcher Sorte wohl der geheimnisvolle Jack gehört? Für alle Fans von „Panem“ und „Eden“ ein absolutes Muss! Saba ist eine aufregende Figur mit vielen Ecken und Kanten, durch die sie aber gerade sehr sympathisch wirkt. Sie kämpft bis zum bitteren Ende für ihren Bruder und versagt sich dabei, ihrem eigenen Herzen zu folgen. Trotz oder gerade wegen der sehr einfach gehaltenen Sprache ein sehr mitreißendes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein Panem-Abklatsch!
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 04.01.2012
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Als ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich Dustlands für einen Abklatsch von Panem gehalten. Aber das ist es ganz und gar nicht. Die Arenakämpfe sind nur ein Bestandteil der Geschichte und es passiert sowohl davor als auch noch danach so viel, dass man kein Panem-Gefühl bekommt. Es ist... Als ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich Dustlands für einen Abklatsch von Panem gehalten. Aber das ist es ganz und gar nicht. Die Arenakämpfe sind nur ein Bestandteil der Geschichte und es passiert sowohl davor als auch noch danach so viel, dass man kein Panem-Gefühl bekommt. Es ist spannend erzählt und den Figuren wird eine authentische Stimme verliehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dustlands 01 - Die Entführung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sabas Familie führt ein isoliertes Leben in einer unwirtlichen Gegend. Als ihr Bruder verschleppt wird, überschlagen sich die Ereignisse und Saba macht sich auf die lange, gefährliche Suche nach ihm. Anfangs hat mich beim Lesen die eigenwillige Sprache etwas irritiert, aber dann hat mich die Geschichte derart in den Bann... Sabas Familie führt ein isoliertes Leben in einer unwirtlichen Gegend. Als ihr Bruder verschleppt wird, überschlagen sich die Ereignisse und Saba macht sich auf die lange, gefährliche Suche nach ihm. Anfangs hat mich beim Lesen die eigenwillige Sprache etwas irritiert, aber dann hat mich die Geschichte derart in den Bann gezogen, dass ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle Geschichte in der Zukunft
von Linn214 am 01.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Eigene Meinung: Zum Inhalt: Der Inhalt dieses Buches hat mir sehr gut gefallen. Mir hat nichts gefehlt. Eine wirklich schöne Dystopie. Ich mag diese Härte an Saba. Sie hat nur ein Ziel: Ihren Bruder zu retten. Dann glüht aber immer ihr Herzstein bei Jack auf. Der Stein soll ihr... Eigene Meinung: Zum Inhalt: Der Inhalt dieses Buches hat mir sehr gut gefallen. Mir hat nichts gefehlt. Eine wirklich schöne Dystopie. Ich mag diese Härte an Saba. Sie hat nur ein Ziel: Ihren Bruder zu retten. Dann glüht aber immer ihr Herzstein bei Jack auf. Der Stein soll ihr zeigen, was ihr Herz am meisten braucht und dass kann doch nicht Jack sein, sondern nur ihr Bruder. Die Geschichten zwischen den beiden fand ich am Anfang ein bisschen blöd, da hat Jack sie immer sehr geneckt, aber später mit mehr Liebe wurde das eine sehr süße Story. Natürlich ist der Fokus des Buches auf den Kampf gestellt. Mehrmals wird in diesem Buch gekämpft und geflüchtet. Durch die Spiele im Kolosseum erinnert diese Zukunftsvision sehr an die Vergangenheit. Die Personen in dem Buch nennen uns die Abwracker aus der Abwrackerzeit. Zum Aussehen: Das Buch hat mich erstmals nicht angesprochen, da mir das Cover einfach nicht gefallen hat. Aber dann kam das Buch an und ich konnte es zum ersten Mal in den Händen halten. Diese hell eingezeichneten "Risse", die man auf dem Coverbild nur oben erkennen kann verlaufen auf der ganzen Vorder- und Rückseite. In echt glänzen sie schön und es fühlt sich unheimlich schön an sie unter den Fingern zu spüren. Das Bild zeigt Saba als sie durch das Sandmeer, bzw. wie wir Abwracker sagen würden die Wüste, läuft. In ihrer rechten Hand hält sie eine Kette, an der ihr rosaner Herzstein befestigt ist. Zu den Charakteren: Es kommen meiner Meinung nach sehr viele Charaktere in dem Buch vor. Sehr viele Böse aber auch viele Gute. Die Hauptprotagonistin Saba ist sehr stur und jeder muss nach ihrer Pfeife tanzen, aber sie will doch nur ihren Bruder retten. Ihre kleine Schwester Emmi hört nie auf ihre Schwester. Sie ist eben falls Stur und zickig. Jack ist der schlaue und gelassene Typ, der immer eine Lösung parat hat. Die Charaktere sind alle perfekt herausarbeitete. Man kann keine Verwechseln. Zum Schreibstil: Das Buch ist aus der Ich-Sicht von Saba geschrieben. Dadurch, dass es im Präsens geschrieben ist, werden spannende Stellen noch aufregender. Ich mag es sehr, wenn eine Autorin bzw. ein Autor in der Gegenwart schreibt. Das Buch ist in neun Teilüberschriften eingeteilt und enthält keine Kapitel, was mich aber weiter nicht gestört hat, da dort des Öfteren Absätze durch einen schwarzen Raben (siehe Seite 10 der Leseprobe) sind, wo man dann eine Lesepause einlegen kann. Fazit: Ein wirklich tolles Buch, welches mich nur positiv überrascht hat. So gut hatte ich es mir nicht vorgestellt. Der Inhalt ist toll, das Buch fühlt sich schön an, die Charaktere sind super ausgearbeitet und dass das Buch im Präsens geschrieben ist finde ich auch sehr gut. Ich empfehle das Buch gerne weiter. Meine Altersempfehlung ist wegen ein paar brutalen und auch "widerlichen" stellen erst ab 14 Jahren. Im Großen und Ganzen habe ich eigentlich nichts an dem Buch auszusetzen und freue mich darüber ihm 5 von 5 Sternen zu verleihen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dustland
von einer Kundin/einem Kunden aus Meppen am 23.12.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Der Schreibstil ist sehr eigenwillig. Saba erzählt ihre Geschichte, aber es werden keine Anführungszeichen oder sonstige Satzzeischen genutzt um die Dialoge anzuzeigen. Anfangs etwas ungewohnt, später kam ich gut damit zurecht. Ein Beispiel: "Warum hast du ihm das gesagt?, zischte Emmi. Ich pack sie am Arm und zieh sie so... Der Schreibstil ist sehr eigenwillig. Saba erzählt ihre Geschichte, aber es werden keine Anführungszeichen oder sonstige Satzzeischen genutzt um die Dialoge anzuzeigen. Anfangs etwas ungewohnt, später kam ich gut damit zurecht. Ein Beispiel: "Warum hast du ihm das gesagt?, zischte Emmi. Ich pack sie am Arm und zieh sie so weit weg, dass Pinch uns nicht hören kann. Hörst du eigentlich nie zu? Die wollen nach Hopetown." (Seite 120) Die Autorin begründet diese Art des Schreibens folgendermaßen: "Die Stimme der Erzählerin ist die eines Mädchens, das noch mit sehr wenigen Menschen gesprochen hat, nicht lesen und schreiben kann und wenig von der Welt weiß. Sie erzählt ihre Geschichte in ihrer eigenen Sprache, direkt und einfach. Ich hoffe, dass diese Stimme dem Buch das raue kräftige Gefühl gibt, das zur Geschichte und ihren Figuren passt." Saba ist 18 Jahre alt, wirkt aber manchmal sehr kindlich. Anfangs ist sie auch nicht immer ganz sympathisch, sehr auf sich und ihren Zwillingsbruder bezogen. Später lernt sie mehr über Mitgefühl und wir immer sypathischer. Leider aber auch härter. Sie macht wirklich schwere Zeiten durch und wächst daran. Vielleicht soll das ihr Weg sein, ich glaube nicht, dass jeder in ihrer Situation sich so entwickelt hätte. Am Ende ist sie viel erwachsener aber leider auch härter geworden. Was aber auch auf Emmi zutrifft, die als neunjährige viel erleben musste. Die Story entwickelt sich sehr schnell und ist abwechslungsreich. Für mich nicht vorhersehbar und sehr spannend geschrieben. Hin und wieder wäre etwas mehr Tiefgang in den Charakteren wünschenswert gewesen. Obwohl es sich um den ersten Band einer Reihe handelt, ist die Story in sich geschlossen. Kein fieser Cliffhänger am Ende, sondern ein vernünftiges Ende, welches dennoch auf den Fortsetzung 2013 einstimmt. Das Cover finde ich auch sehr schön. Es zeigt das trockene Land und ein dunkelhaariges Mädchen, welches wahrscheinlich Saba darstellen sollen. Auf dem Umschlag, sind auch, ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll, Risse aufgeklebt, die wahrscheinlich den trocken Boden widerspiegeln. Ich habe einige Male über das Cover gestrichen, bei mir haben sich nur leider einige davon gelöst. Fazit Ein sehr spannendes Jugenbuch über den Zusammenhalt zwischen Geschwistern und einem harten Weg des Erwachsenswerdens. Der Beginn einer Reihe und doch mit einem in sich geschlossenen Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieses Buch lässt dich nicht mehr los!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Fesselnd, mystisch, genial! Dieses Buch überzeugt durch viel Neues und Atemberaubendes! Ich bin echt begeistert von diesem unglaublichen Buch! Am Anfang eine etwas gewöhnungsbedürftige Sprache aber genial umgesetzt und erreicht definitiv den gewünschten Effekt. Unbedingt lesen und erlebe ein von der ersten bis zur letzten Seite spannendes Abenteuer. Für alle Panem-Fans! Liebe... Fesselnd, mystisch, genial! Dieses Buch überzeugt durch viel Neues und Atemberaubendes! Ich bin echt begeistert von diesem unglaublichen Buch! Am Anfang eine etwas gewöhnungsbedürftige Sprache aber genial umgesetzt und erreicht definitiv den gewünschten Effekt. Unbedingt lesen und erlebe ein von der ersten bis zur letzten Seite spannendes Abenteuer. Für alle Panem-Fans! Liebe Moira Young – bitte bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dustlands - Die Entführung

Dustlands - Die Entführung

von Moira Young

(9)
eBook
8,99
+
=
Der Thron von Melengar

Der Thron von Melengar

von Michael J. Sullivan

(1)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen