Thalia.de

Ecce homo

Mit einem Nachwort von Volker Gerhardt

(3)

»Ich kenne mein Loos. Es wird sich einmal an meinen Namen die Erinnerung an etwas Ungeheures anknüpfen, - an eine Krisis, wie es keine auf Erden gab.«
Wer Nietzsches »Ecce homo« zur Hand nimmt, muss sich viele Frage stellen. Er kommt nicht umhin, zumindest für sich selbst zu klären, was von diesem Text und von der geistigen Verfassung seines Autors zu halten ist. Denn »Ecce homo« ist ein maßloses Buch eines maßlosen Menschen in maßloser Absicht. Nietzsche polemisiert darin heftig gegen Moral, Seele, Geist, freien Willen und sogar Gott. Und er verkündet seine Weisheit, zu der es gehört, dass sie niemals schon gefunden, sondern immer erst zu suchen ist. Mit einem Nachwort von Volker Gerhardt.

Portrait
Friedrich Nietzsche (1844-1900) stammte aus einer evangelischen Pfarrersfamilie, besuchte die renommierte Landesschule in Pforta bei Naumburg, studierte in Bonn und Leipzig und wurde mit 25 Jahren Professor der klassischen Philologie in Basel. Er war ein genialer Denker, Meister der Sprache und begabter Musiker und Komponist. Sein Leben war bestimmt von problematischen Beziehungen, etwa zu Richard Wagner oder Lou Andreas-Salomé, und endete in der bedrückenden Einsamkeit des Wahnsinns. Seine Werke von der ›Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik‹ bis ›Also sprach Zarathustra‹ gewannen großen Einfluss auf die Philosophie und Literatur des 20. Jahrhunderts. Heute gilt er als einer der wichtigsten Wegbereiter der Moderne.
Sein Werk ist im Deutschen Taschenbuch Verlag in zahlreichen Ausgaben lieferbar.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34249-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 182/148/15 mm
Gewicht 122
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6405484
    Über das Mitleid
    von Arthur Schopenhauer
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 20900741
    Also sprach Zarathustra
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2965830
    Ecce homo
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 31350285
    Überblick über die Geschichte der Kurden in der Türkei hin bis zur Kurdenfrage
    von Elif Sophie Ülker
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 35146662
    Die Asozialen
    von Walter Wüllenweber
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23243495
    Die Herkunft der Kurden
    von Ferdinand Hennerbichler
    Buch (Taschenbuch)
    49,95
  • 13838521
    Philosophie des Glücks
    von Epikur
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45230323
    Haut nah
    von Yael Adler
    (11)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47871200
    Die Welt aus den Angeln
    von Philipp Blom
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (126)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 28967492
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40026050
    Duden - Die deutsche Rechtschreibung
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45312915
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 42473682
    Das Europa der Könige
    von Leonhard Horowski
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Der Antichrist!
von Zitronenblau am 04.06.2008

Nietzsches letzte große Schrift, eine autobiographische Abhandlung über die größten seiner Werke, entstanden aus seinem eigen Geist, bevor die geistige Umnachtung geschah, sollte jeder zum Einstieg lesen, der diesen ersten modernen Philosophen kennenlernen will! Das Werk im Sinne der Umwertung aller Werte ist an sich kein Geniestreich, aber die... Nietzsches letzte große Schrift, eine autobiographische Abhandlung über die größten seiner Werke, entstanden aus seinem eigen Geist, bevor die geistige Umnachtung geschah, sollte jeder zum Einstieg lesen, der diesen ersten modernen Philosophen kennenlernen will! Das Werk im Sinne der Umwertung aller Werte ist an sich kein Geniestreich, aber die letzte Zusammenfassung des "Gottestöters" größter Werke, in denen ein monumentales, zerstörerisches Gedankengut wurzelt, gehört definitiv gelesen - nicht zuletzt deswegen, um anschließend auf die Spuren des Zarathustras zu gelangen - oder es für immer "sein" zu lassen! Ein gewaltiger Philosoph und sein "Ecce Homo". Fünf Sterne, keine Frage!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ich liebe Nietzsche...
von Alex am 11.04.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Ecce homo ist wieder ein super Buch von Friedrich Nietzsche. Nicht ganz so kraftvoll wie "Der Antichrist", aber genauso lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ecce homo

Ecce homo

von Friedrich Nietzsche

(3)
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=
Von der Freundschaft

Von der Freundschaft

von Michel de Montaigne

(1)
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=

für

14,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen