Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Eden's Song

(1)

Seit Menschengedenken toben Kriege auf der anderen Seite der Erde, während es sich die Industrie-Staaten gut gehen lassen. In den Großstädten werden die Rekruten der Zukunft erzogen, zu Wesen, unerbittlich und kalt. Doch ein kleiner Soldat hat keine Wahl. Mit seinem Vater zusammen zieht er gegen Israel in einen sinnlosen Krieg und lernt im Untergrund terroristischer Netzwerke die Schrecken der Macht von ihrer grausigsten Seite kennen.

Fünf Jahre zuvor wurde in Oklahoma ein kleines Mädchen geboren. Unbeschwert wächst es bei ihren liebenden Eltern auf. Doch eines Tages begegnen sich Khalil und Eden in einer Dimension, die allen anderen Menschen verborgen bleibt. Fortan teilt der kleine Rekrut all seine Geheimnisse und Schmerzen mit ihr. Und es kommt der Tag, der Kummer und Sorgen für ihre Eltern bereit halten wird: Denn Eden ist nicht mehr sie selbst ...

*** Erst-Publikation als ebook September 2014 ***

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 216, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736840744
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43859414
    The Black - Der Tod aus der Tiefe
    von Paul E. Cooley
    (9)
    eBook
    4,99
  • 40189882
    Leviathan Rising
    von Jonathan Green
    eBook
    4,99
  • 44611657
    Perry Rhodan 136: Im Bann des Zweisterns (Silberband)
    von H. G. Francis
    eBook
    9,99
  • 26794763
    Ein Hauch von Schnee und Asche
    von Diana Gabaldon
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44193374
    Die verschollene Flotte: Aufstand der KI
    von Jack Campbell
    eBook
    8,49
  • 44317260
    Drake Ramsey: Das Gold der Inka
    von Russell Blake
    (1)
    eBook
    4,99
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    eBook
    4,99
  • 42379003
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    eBook
    15,99
  • 45290694
    Teufelsgold
    von Andreas Eschbach
    eBook
    16,99
  • 45328109
    Omni
    von Andreas Brandhorst
    eBook
    12,99
  • 45395221
    Die Medusa-Chroniken
    von Stephen Baxter
    eBook
    11,99
  • 40995105
    Squids
    von Leo Aldan
    (11)
    eBook
    5,99
  • 42749181
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (3)
    eBook
    11,99
  • 45394889
    Zero - Kadett der Sterne
    von Sara King
    eBook
    8,99
  • 45395016
    Aurora
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 44243704
    Lantis
    von Klaus Seibel
    (8)
    eBook
    6,99
  • 46305643
    Project: Weisser Jade
    von Alex Lukeman
    (1)
    eBook
    4,99
  • 41966636
    Chronik der Sternenkrieger: Der Anfang der Saga
    von Alfred Bekker
    eBook
    9,99
  • 44609157
    Perry Rhodan 135: Einer gegen Terra (Silberband)
    von Kurt Mahr
    eBook
    9,99
  • 46324535
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Meagan Spooner
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eden's Song rocks :-)
von Phil Humor am 04.10.2014

Eden ist zu behütet aufgewachsen. Kontakt mit dem, wie es wirklich zugeht in der Welt, haut sie um. Destabilisiert sie. Gibt den Spruch von Bruno Bettelheim: Kinder brauchen Märchen. Irgendwie muss den Kindern klar werden, dass der Welt ein gewisses Maß an Grausamkeit innewohnt. Es ist systemimmanent. Es zu... Eden ist zu behütet aufgewachsen. Kontakt mit dem, wie es wirklich zugeht in der Welt, haut sie um. Destabilisiert sie. Gibt den Spruch von Bruno Bettelheim: Kinder brauchen Märchen. Irgendwie muss den Kindern klar werden, dass der Welt ein gewisses Maß an Grausamkeit innewohnt. Es ist systemimmanent. Es zu leugnen: Gelangt man so nach Eden? Andere Kinder in ihrem Alter sind durch Videospiele abgehärtet - ihr moralisches Immunsystem kann einiges verkraften. Bei Eden ist es so, dass sie besonders sensibel ist, eine Sensitive. Sie hat besonders viel Empathie, kann sich hineindenken, hineinempfinden, wie Khalil zumute ist - er ist das Extrem von ihr - nicht verzärtelt, sondern zum Krieger ausgebildet. Diese beiden Welten prallen aufeinander, als Eden ein Foto von Khalil in der Zeitung sieht. Auch Khalil ist davon betroffen: Ihm ist seitdem, als ob ein Engel bei ihm sei. Er verändert sich, will hinaus aus dem kriegerischen Milieu. Kann Edens Reinheit ihn wegführen von den Gräueln, kann er sich neu orientieren? Doch Edens Seele ist zerrüttet. Vielleicht könnte er ihr beistehen? Heilung - durch gegenseitiges Verständnis - aber sie spricht arabisch, obwohl sie die Sprache gar nicht kennt. Etwas spricht in ihr, was ihr fremd ist; Khalil muss ihr beistehen, dass sie im Frieden existieren kann mit der realen Welt. Vielleicht kann man es vergleichen mit Allergie: Sie reagiert besonders heftig auf Allergen, weil sie nicht desensibilisiert ist. Ob es Heilung für beide gibt? Sehr schwieriges Thema, wichtig und interessant. Symbolebene erschließt sich mühelos. Mit poetischem Touch präsentiert - in der Hoffnung, dass schöne Sprache die Welt bewegen könne, schön lieb miteinander umzugehen. Man hofft. Lediglich ein Märchen-Element - dass Eden Super-Medium ist - ansonsten Realität. Kann aus dieser Veränderung Frieden erwachsen? Die Realität bedarf des Deus ex Machina? Kann uns nur noch ein Wunder retten? Dann beginnen die Religionen wieder und fordern, dass nur ihre Version in der Lage ist, allseits zufriedenstellende Antwort zu bieten. Tritt mit Eden eine andere Chance auf den Plan? Umweg übers Märchenhafte? Ähnelt in gewisser Weise der Jesus-Methode: Die Last seiner Mitmenschen gedanklich tragen, ihre Sichtweise verstehen. Fällt natürlich umso leichter, je mehr Sympathien man dem anderen oder der Welt entgegenbringt. Die Welt zu lieben. Dann ist man eher bereit, das Mitleid siegen zu lassen über die Wut und den Hass. Im Gefühls-Clinch die guten Gefühle siegen lassen - wie schafft man das? Eden hat es sich nicht ausgesucht, derart intensiv konfrontiert zu werden mit Khalils Gefühlen, Problemen, Empfindungen ... Sie müsste es filtern können. Und gäbe mir ein Gott zu sagen, was ich leide. Aber genau das ist ihr erst mal nicht möglich. Statt ihrer Muttersprache spricht sie eine ihr fremde Sprache. Die Welt ist ihr fremd geworden. Das hat die Autorin eindrucksvoll geschildert. Harfe, Gesang, ... deutet das an, dass Eden demnächst Engels-Missionen übernimmt? Sie braucht wahrlich Engelsgeduld, wenn sie Leid und Last der Welt mindern will. Da sind viele Spannungen - zwischen Professor Mann und Dr. Adeela Basara - zwischen Khalil und seinem Vater - und das alles soll Eden wegsingen? Tolle Harfe dafür hat sie. Autoverkäufer Marvin Beard scheint sich seiner Mission sicher - er vertraut seinen Gefühlen; kann sein Harfen-Geschenk etwas bewirken? Ist sehr anschaulich beschrieben - wirkt alles ziemlich real. Man macht sich Sorgen, wenn Adeela Eden alleine lässt während der Hypnose. Sie sollten mal darauf kommen, dass Eden gar nicht krank ist, sondern eine besondere Begabung hat. Aber das liegt außerhalb des herkömmlichen wissenschaftlichen Bezugssystems. Marvin Beard macht sich Vorwürfe, dass er Alina untreu sein könnte - fühlt sich ihr noch verbunden. Man merkt's: Man macht sich als Leser allerhand Gedanken, begleitet es durch inneren Monolog. Faszinierende Möglichkeit: Verbundensein mit einem anderen Menschen, seinem Empfinden, dessen Sprache auf einmal verstehen können. Hätte ein Erwachsener andere Möglichkeiten, wäre er mit solch einer Situation konfrontiert? Wir versuchen einzuordnen - wie tauglich ist das Bisherige als Koordinatensystem, wenn man konfrontiert wird mit etwas völlig aus dem Rahmen Fallendem? Geht den Wissenschaftlern des Öfteren wie Eden: Völlig neue Dimension tut sich auf; damit klarkommen; kann eine Chance sein für bessere Theorien. Tolle Idee. Hier bekommt Musiktherapie ganz neue Bedeutung. Als Conclusio: Engel haben einen schweren Job. Vielleicht sind deshalb so wenige bereit, anderen ein Engel zu sein? Wir setzen unserer Empathie eine Grenze; wer hat schon Kraft für außergewöhnliches Mitleid? Eden erlebt es. LG Phil Humor

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eden's Song

Eden's Song

von Sina Katzlach

(1)
eBook
1,49
+
=
Sky-Troopers 2

Sky-Troopers 2

von Michael H. Schenk

eBook
9,99
+
=

für

11,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen