Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Edgar Allan Poe: Der Mann und das Werk (Vollständige Ausgabe mit Illustrationen)

Eine detaillierte Biografie

Dieses eBook: "Edgar Allan Poe: Der Mann und das Werk (Vollständige Ausgabe mit Illustrationen)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Dieses Buch ist eine detaillierte Biografie über das Leben des US-amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe, seine Dichtung und Symbolismus. Edgar Allan Poe (1809-1849) prägte entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und der Horrorliteratur. Seine Poesie wurde zum Fundament des Symbolismus und damit der modernen Dichtung. Poes Frühwerk ist beeinflusst von George Gordon Byron sowie von Autoren der deutschen Romantik, wie beispielsweise E. T. A. Hoffmann und Friedrich de la Motte Fouqué. Später wurde er von unter anderem von Charles Dickens, den er persönlich kennenlernte, und Fürst Hermann von Pückler-Muskau beeinflusst. Zu seinen stilprägenden Erzählungen - nicht zuletzt, weil er ein Virtuose des Grauens war - gehören die Kurzgeschichte Der Untergang des Hauses Usher, die als Beispielwerk der Schwarzen Romantik gilt, und Poes einziger Roman Die Abenteuer Gordon Pyms. Mit Der Doppelmord in der Rue Morgue gilt Poe als einer der Erfinder der Detektivgeschichte und des deduktiv arbeitenden Krimihelden, der seine Fälle durch Logik und Kombinationsgabe löst. Poes großes Sujet, das in vielen Geschichten immer wieder auftaucht, ist der Tod einer schönen Frau (Morella, Ligeia, Annabel Lee). Ebenfalls von großer Bedeutung ist sein lyrisches Werk. Der Rabe (englisch The Raven) und The Bells gelten als die ersten bedeutenden Gedichte Amerikas in der Weltliteratur. Poe maß bei der Konzeption seiner Gedichte der Musik und dem logisch-formalen Aufbau einen hohen Stellenwert bei und sorgte oft für die klangliche Veranschaulichung der im Gedicht beschriebenen Dinge (The Bells), was ihn zu einem Vorläufer des Symbolismus machte.
Hanns Heinz Ewers (1871-1943) war ein deutscher Schriftsteller, Filmemacher, Globetrotter und Kabarettist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 252, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9788026822226
Verlag E-artnow
eBook (ePUB)
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45422501
    Günther hat sein Käsebrot fotografiert. 342 Freunden gefällt das.
    von Andreas Hock
    eBook
    11,99
  • 42465132
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (6)
    eBook
    8,99
  • 44467474
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    eBook
    19,99
  • 45208311
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    eBook
    14,99
  • 45377317
    Nüchtern am Weltnichtrauchertag
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    eBook
    7,99
  • 46695347
    Durch Mauern gehen
    von Marina Abramović
    eBook
    22,99
  • 41913733
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (5)
    eBook
    14,99
  • 32640944
    I'm your man. Das Leben des Leonard Cohen
    von Sylvie Simmons
    (3)
    eBook
    9,99
  • 46156559
    Ruth Gattiker
    von Denise Schmid
    eBook
    28,99
  • 42449010
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    eBook
    22,99
  • 42664264
    Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Jens Andersen
    eBook
    21,99
  • 41774980
    Das Jahrhundert der Manns
    von Manfred Flügge
    eBook
    9,99
  • 30988848
    Das Leben ist ein Purzelbaum
    von Bernd-Lutz Lange
    eBook
    7,99
  • 39265120
    Kafka
    von Reiner Stach
    eBook
    12,99
  • 29718303
    Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
    von Haruki Murakami
    eBook
    6,99
  • 32071563
    Shakespeare - wie ich ihn sehe
    von Bill Bryson
    eBook
    7,99
  • 44244728
    Helmut Schmidt
    von Gunter Hofmann
    eBook
    19,99
  • 45377310
    Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit
    von Hannelore Grünberg-Klein
    eBook
    15,99
  • 42605228
    Nicht normal, aber das richtig gut
    von Denise Linke
    (1)
    eBook
    15,99
  • 37166090
    Mankell über Mankell
    von Kirsten Jacobsen
    (2)
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Edgar Allan Poe: Der Mann und das Werk (Vollständige Ausgabe mit Illustrationen)

Edgar Allan Poe: Der Mann und das Werk (Vollständige Ausgabe mit Illustrationen)

von Hanns Heinz Ewers

eBook
0,99
+
=
Gottlose Type

Gottlose Type

von Petra Pau

eBook
7,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen