Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Effizienzindikatoren im Tourismusmarketing als Alternative beziehungsweise Ergänzung zur begrenzten Anwendbarkeit von Kennzahlen im Tourismus

Inhaltsangabe:Einleitung:
Der Tourismusmarkt weltweit betrachtet befindet sich in einer Umstrukturierungsphase, die dem Trend hin zu einer weiteren Intensivierung des Wettbewerbs in dieser Branche unterliegt.
Tourismusmarketer stehen somit vor der verantwortungsvollen Aufgabe bzw. Herausforderung durch gezieltes, effizientes Marketing Vorteile für eigene Tourismusobjekte und -produkte gegenüber jenen konkurrierender Leistungsanbieter herauszuarbeiten.
In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, wie die Effizienz von Marketingaktivitäten im Fremdenverkehr - eine absolute Notwendigkeit in Zeiten finanzieller Ressourcenknappheit - evaluiert werden kann.
Die Diplomarbeit „Effizienzindikatoren im Tourismusmarketing als Alternative bzw. Ergänzung zur begrenzten Anwendbarkeit von Kennzahlen im Tourismus“ hat sich die Ergründung genau dieses Sachverhalts zum Ziel gesetzt.
Ausgehend von einer allgemeinen Gegenüberstellung von theoretischen Erkenntnissen hinsichtlich des Einsatzes von Kennzahlen versus Indikatoren, wird die Problematik desselben im touristischen Umfeld analysiert.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Problemstellung1
I.EINFÜHRUNG2
1.Der internationale Tourismusmarkt2
2.Der europäische Tourismusmarkt2
3.Das Tourismusland Österreich3
4.Die Krise im österreichischen Tourismus4
II.KENNZAHLEN8
1.Begriff8
1.1Informationscharakter8
1.2Quantifizierbarkeit9
1.3Spezifische Form der Information9
2.Klassifikation9
2.1Klassifikation anhand der Informationsbasis10
2.2Klassifikation anhand der Zielorientierung10
2.3Klassifikation anhand des Objektbereichs10
2.4Klassifikation anhand des Handlungsbezugs10
2.5Klassifikation anhand der statistischen Form11
2.5.1Grundzahlen12
2.5.2Verhältniszahlen12
3.Funktion19
3.1Verwendbarkeit von Kennzahlen und Kennzahlensystemen nach Küpper22
3.1.1Verwendung von Kennzahlen als Informationsinstrument23
3.1.2Verwendung von Kennzahlen als Steuerungsinstrument25
3.2Anwendungsbereiche26
3.2.1Analyse26
3.2.2Planung27
3.2.3Steuerung27
3.2.4Kontrolle28
4.Grenzen29
4.1Grenzen einzelner Kennzahlen29
4.2Grenzen von Kennzahlen und Kennzahlensystemen30
III.INDIKATOREN32
1.Begriff32
1.1Konkretisierung des Indikatorbegriffs nach Oehler33
1.2Charakteristika von Indikatoren34
2.Klassifikation35
2.1Klassifikation nach Funktionsbereichen35
2.2Klassifikation nach dem Einfluss auf Erfolgspotentiale35
2.3Klassifikation nach der Nähe zu den Betriebszielen36
2.4Klassifikation nach der […
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 239, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2002
Sprache Deutsch
EAN 9783832451301
Verlag Diplom.de
eBook
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.