Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Roman

(1)
Ein romantischer, humorvoller und moderner Liebes-Roman über die Geheimnisse der Liebe, die positive Energie von To-Do-Listen und der Erkenntnis, dass wir nur glücklich werden, wenn wir unseren eigenen Träumen folgen. Das perfekte Sommer-Lesevergnügen!
Abi ist sich sicher, in Joseph ihren Traummann gefunden zu haben. Mit ihm möchte sie alt werden und den Sonnenuntergang in Portsmouth beobachten. Joseph sieht das allerdings etwas anders und verlässt Abi von einem Tag auf den anderen mit der Begründung, sie seien zu verschieden. Abi ist am Boden zerstört und hofft, dass Joseph wieder zur Besinnung kommt. Als er ihr wenige Tage später allerdings eine Kiste mit ihren Sachen vor die Tür stellt, ist es amtlich: Er will nichts mehr mit ihr zu tun haben.
In der Kiste findet Abi eine Bucket-List von Joseph, die sie nie zuvor gesehen hat: "Zehn Dinge, die ich vor meinem 40. Geburtstag getan haben möchte." Abi ist sich sicher: Wenn sie die Punkte auf Josephs Liste abarbeitet, wird er erkennen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist.
Dummerweise muss man ein sportbegeisterter Adrenalin-Junkie sein, um dabei zumindest ein bisschen Spaß zu haben. Surfen, mit dem Fahrrad an einem Tag um eine Insel radeln, Berge erklimmen und den höchsten Turm der Stadt besteigen? Oh Gott, denkt Abi und spürt, wie ihre Knie allein beim Gedanken daran weich werden. Doch sie gibt nicht auf und nimmt all ihren Mut zusammen. Alte und neue Freunde unterstützen sie, und so wächst Abi mit jeder kleinen und großen Herausforderung ein Stück weit mehr über sich hinaus. Sie ist mutig, verlässt ihre Komfortzone und überwindet Unsicherheiten. Als sie sich schließlich ihrer größten Angst - der Höhe - stellt, erkennt Abi, dass sie nur dann wirklich glücklich wird, wenn sie ihre eigenen Träume lebt. Und in denen spielt Joseph plötzlich gar keine Hauptrolle mehr ...
»Erfrischend und romantisch und mit einer großartigen Botschaft: Wir Mädels sollten viel mehr an uns und unsere Stärken glauben.« Mhairi McFarlane, Bestseller-Autorin von "Wir in drei Worten", "Vielleicht mag ich dich morgen" und "Es muss wohl an dir liegen"
Die Engländerin Anna Bell lebt mittlerweile mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Frankreich. Ihren Mann hat sie bei einer Trekking-Tour am Fuße des Mount Everest kennengelernt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426441053
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 1.163
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (1)
    eBook
    12,99
  • 43787661
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (4)
    eBook
    5,99
  • 45121700
    Calendar Girl 04 - Ersehnt
    von Audrey Carlan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 25992079
    Eine ungewöhnliche Begegnung
    von Katie Fforde
    (1)
    eBook
    4,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (9)
    eBook
    8,99
  • 45395397
    Mörderische Hingabe
    von J.D. Robb
    eBook
    8,99
  • 44409786
    Letzte Chance für das Glück
    von Linda Lael Miller
    eBook
    9,99
  • 44401527
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (4)
    eBook
    8,99
  • 45431705
    Alles, was du suchst / Lost in Love Bd.1
    von Marie Force
    (2)
    eBook
    7,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45328088
    Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    eBook
    16,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (6)
    eBook
    8,99
  • 44418636
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (1)
    eBook
    11,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (2)
    eBook
    8,49
  • 39364730
    Die Frauen der Rosenvilla
    von Teresa Simon
    (1)
    eBook
    8,99
  • 36508715
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (8)
    eBook
    9,99
  • 44401853
    Die Liebe ist ein schlechter Verlierer
    von Katie Marsh
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (15)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Dessau

Süß, charmant und absolut romantisch. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die alles hat, was das Herz begehrt. Liebe, Freundschaft und eine Prise Adrenalin. Perfekt für den Sommer. Süß, charmant und absolut romantisch. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die alles hat, was das Herz begehrt. Liebe, Freundschaft und eine Prise Adrenalin. Perfekt für den Sommer.

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine sehr, sehr unterhaltsame Liebeskomödie rund um Abi, die auf charmante Weise versucht herauszufinden, wer sie ist und wer sie sein möchte. Eine sehr, sehr unterhaltsame Liebeskomödie rund um Abi, die auf charmante Weise versucht herauszufinden, wer sie ist und wer sie sein möchte.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Witzig! Süß! Schön! Abi macht verrückte Sachen, um ihren Ex zurückzuerobern. Dabei hilft ihr ein Freund ... Witzig! Süß! Schön! Abi macht verrückte Sachen, um ihren Ex zurückzuerobern. Dabei hilft ihr ein Freund ...

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein romantischer und witziger Liebesroman darüber, dass eine Prise Mut dazu gehört, das eigene Glück zu finden, und welche Rolle dabei eine To-Do-Liste spielen kann. Ein romantischer und witziger Liebesroman darüber, dass eine Prise Mut dazu gehört, das eigene Glück zu finden, und welche Rolle dabei eine To-Do-Liste spielen kann.

„Herrlich romantische Unterhaltung mit Schmunzelgarantie!“

Jana Bonk, Thalia-Buchhandlung Hagen

Abi weiß einfach, dass Joseph der Richtige ist. Dann macht er blöderweise mit ihr Schluss. Schon bald wird Abi klar: Sie muss Joseph vor Augen führen, dass er einen riesigen Fehler begangen hat!
Auf dieser langen und beschwerlichen Mission lernt sie neue Leute und Orte kennen, aber vor allem Anderen lernt sie auch unheimlich viel über
Abi weiß einfach, dass Joseph der Richtige ist. Dann macht er blöderweise mit ihr Schluss. Schon bald wird Abi klar: Sie muss Joseph vor Augen führen, dass er einen riesigen Fehler begangen hat!
Auf dieser langen und beschwerlichen Mission lernt sie neue Leute und Orte kennen, aber vor allem Anderen lernt sie auch unheimlich viel über sich selbst!
Selbstverständlich hat dieser Roman das Rad nicht neu erfunden, aber das soll er auch nicht. Er soll unterhalten und ich habe mich von der ersten bis zur letzten Seite köstlich unterhalten gefühlt. Ich habe Abi gern auf ihrer Reise begleitet, geschmunzelt, den Kopf geschüttelt.... Und ja, manchmal hätte ich auch sie selbst gern geschüttelt. Ich war emotional voll dabei und fand es wirklich schade, als das Buch ausgelesen war!
Eine klare Leseempfehlung für alle, die nach etwas leichtem, heiterem suchen, das ans Herz gehen soll.

Mareike Lewin, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Abi versinkt in Selbstmitleid und Kummer, nachdem sich Joseph von ihr getrennt hat. Dann findet sie eine Liste mit Dingen, die er schon immer machen wollte ... Nette Geschichte! Abi versinkt in Selbstmitleid und Kummer, nachdem sich Joseph von ihr getrennt hat. Dann findet sie eine Liste mit Dingen, die er schon immer machen wollte ... Nette Geschichte!

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Grafikerin Abi versucht alles, um ihren Ex zurückzubekommen. Dabei verliert sie fast das Wichtigste aus den Augen: sich! Leicht, lustig und romantisch. Grafikerin Abi versucht alles, um ihren Ex zurückzubekommen. Dabei verliert sie fast das Wichtigste aus den Augen: sich! Leicht, lustig und romantisch.

Daniela Feigel, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Nachdem ihr Traummann Joseph sich plötzlich von ihr trennt, entwickelt Aby eine Strategie, um ihn zurückzugewinnen. Dabei wächst sie über sich selbst hinaus. Fesselnd geschrieben! Nachdem ihr Traummann Joseph sich plötzlich von ihr trennt, entwickelt Aby eine Strategie, um ihn zurückzugewinnen. Dabei wächst sie über sich selbst hinaus. Fesselnd geschrieben!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein süßer Roman über eine Frau, die alles tut, um ihren Ex zurückzubekommen, und dann erst merkt, was sie wirklich will. Super zum Abschalten für einen grauen Tag. Ein süßer Roman über eine Frau, die alles tut, um ihren Ex zurückzubekommen, und dann erst merkt, was sie wirklich will. Super zum Abschalten für einen grauen Tag.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40059723
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    eBook
    9,99
  • 40669652
    Maybe You? Entscheide sich, wer kann!
    von Tina Brömme
    eBook
    11,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (15)
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (75)
    eBook
    4,99
  • 36508715
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (8)
    eBook
    9,99
  • 40976057
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44401965
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    8,49
  • 44401444
    Ziemlich unverhofft
    von Frauke Scheunemann
    eBook
    9,99
  • 44944984
    Britt-Marie war hier
    von Fredrik Backman
    (2)
    eBook
    17,99
  • 45289302
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Geschichte wie im wahren Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 04.08.2016

Ach .. wie schön.. Hört sich jetzt vielleicht total komisch an, aber spiegelt gerade genau meine Gefühle wieder. "Eigentlich bist du überhaupt nicht mein Typ" war genau so eine schöne Geschichte. Vielen Dank dafür Anna Bell. Wie aus dem wahren Leben gegriffen. Abi glaubt zu wissen, was die Liebe... Ach .. wie schön.. Hört sich jetzt vielleicht total komisch an, aber spiegelt gerade genau meine Gefühle wieder. "Eigentlich bist du überhaupt nicht mein Typ" war genau so eine schöne Geschichte. Vielen Dank dafür Anna Bell. Wie aus dem wahren Leben gegriffen. Abi glaubt zu wissen, was die Liebe ist.. und mit wem sie diese ausleben möchte. Doch das Leben funkt dazwischen. Dank einer to do Liste - die ich mir unbedingt auch aneignen sollte. Das Leben kann so toll und aufregend sein und wenn man dabei dann noch den richtigen Mann findet oder dabei hat - perfekt. Der Schreibstil war flüssig und locker. Genau richtig um das Buch nicht aus der Hand zu legen. Klare Leseempfehlung für alle, die das romantische Leben lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 26.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Abi ist aufgeregt, heute ist sie ein Jahr mit ihrem Traummann Joseph zusammen, und er hat sicherlich etwas ganz tolles geplant. Vielleicht bekommt sie heute den Heiratsantrag, denn Joseph hat sich schon die letzten Tage komisch verhalten. Doch als Joseph mit... Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Abi ist aufgeregt, heute ist sie ein Jahr mit ihrem Traummann Joseph zusammen, und er hat sicherlich etwas ganz tolles geplant. Vielleicht bekommt sie heute den Heiratsantrag, denn Joseph hat sich schon die letzten Tage komisch verhalten. Doch als Joseph mit Abi ohne wirkliche Angabe von Gründen Schluss macht, ist sie am Boden zerstört. Sie will sich nicht eingestehen, dass es zu Ende ist und als Joseph ihre Sachen in einer Kiste im Flur findet, will sie sich nur noch verkriechen. Als ihre beste Freundin Sian aber beschließt, das Abi genug getrauert hat, wird die Kiste ausgepackt und dabei fällt ihr Josephs „To-Do-Liste“ in die Hand. Um ihn zurück zu bekommen beginnt sie die Liste abzuarbeiten, obwohl sie Angst vor den gefährlichen Risiken hat. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Ben, der ein Fahrradgeschäft besitzt und ein guter Freund von ihrem Arbeitskollegen Giles ist. Auch als er erfährt, warum Abi genau diese Liste abarbeiten will, hilft er ihr weiter dabei. Der Roman ist locker, humorvoll, spannend, temporeich und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“ ist ein typischer Frauen/Liebesroman, gespickt mit einigen Klischees, aber absolut lesenswert, denn die lockerleichte und humorvolle Lektüre hat mir schöne Lesestunden bereitet. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt der Hauptperson, Abi, rein versetzen, die mir sofort sympathisch und gut ausgearbeitet erschien. Man fühlt sich ihr nah. Manchmal sieht sie den Wald vor lauter Bäumen nicht und ihre fixe Idee Joseph zurück zu erobern, war manchmal genauso haarsträubend wie auch lustig. Als es auf der Arbeit auch nicht so gut läuft, weil es jemand auf sie abgesehen hat, verstrickt sie sich immer wieder in Nebensächlichkeiten und hat nur noch Josephs Liste und seine Eroberung im Kopf. Joseph war mir von Anfang an unsympathisch, nicht das wir wirklich viel von ihm im Buch lesen. Dennoch wirkt er auf mich sehr spießig und fest gefahren. Sian, ihre beste Freundin, war mir ebenfalls sehr sympathisch, auch wenn sie in ihrer Liebe enttäuscht ist und nun wahrlich auf Männerfang geht. Wenn man sie braucht ist sie da, aber sie scheut sich auch nicht, mal ein paar ehrliche Worte mit ihrer Freundin zu wechseln. Ben, der Besitzer eines Fahrradladens, war mir ebenfalls sehr schnell sympathisch, obwohl er in einer Beziehung zu einer Sportlerin namens Tammy hat. Ich fand es schön, dass er Abi aufgebaut und mit ihr die Liste abgearbeitet hat. Das hat mich beeindruckt. Auch die weiteren Charaktere (Tammy, Giles, Laura,...) waren mir je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Alle Charaktere sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Spaß, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend und humorvoll. Da ich noch keines der Bücher der Autorin kenne, werde ich das in Zukunft ändern, denn der Schreibstil und die Story hat mir sehr gut gefallen. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch und ist ein Blickfang, trotzdem hätten die Farben ein wenig dezenter sein können. Fazit: Schöne, humorvolle Liebesgeschichte mit vielen Fettnäpfchen, ein paar Hürden und Klischees, wunderbar verpackt. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
herrlich leichter Sommer-Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung: Ehrlichkeitshalber muss ich zugeben, dass dieses Buch gar nicht auf meiner Leseliste stand. Es lag eines nachmittags in meinem Briefkasten und lachte mich an! Das Cover erinnerte mich sehr stark an „Es muss wohl an dir liegen“, was ich total genial fand! Aus diesem Grund konnte ich das Buch... Meine Meinung: Ehrlichkeitshalber muss ich zugeben, dass dieses Buch gar nicht auf meiner Leseliste stand. Es lag eines nachmittags in meinem Briefkasten und lachte mich an! Das Cover erinnerte mich sehr stark an „Es muss wohl an dir liegen“, was ich total genial fand! Aus diesem Grund konnte ich das Buch auch nicht lange im Regal stehen lassen, obwohl ich andere Bücher hätte zuerst lesen müssen! Aber ihr kennt das – manche Bücher wollen sofort gelesen werden. Vielleicht war ich auch gerade in der richtigen Stimmung für diese Geschichte – auf jeden Fall habe ich mich direkt auf Abis Geschichte eingelassen! Und was soll ich sagen: Ich fand Abis Geschichte richtig gut! Sie ist eine herrlich unperfekte Frau mit Ecken und Kanten, die eigentlich noch nicht den Platz in ihrem Leben gefunden hat! Zwar weiß sie, was sie kann, aber sie bleibt doch lieber beim Altbewährten, als Neues auszuprobieren. Wenn da nicht Joseph wäre, der sie von heute auf morgen sitzen lässt. Ich als Leserin habe gejubelt, als er Schluss machte. Leider sah das Abi nicht so und versucht ihn, wieder zurückzugewinnen. Leider scheint Abis Gehirn, wenn es um Joseph geht/ging teilweise etwas auszusetzen bzw. langsamer zu funktionieren. Manches Mal wollte ich sie ein wenig schütteln. Das Abarbeiten der oben genannten Liste und die kleineren Geschichten, die drumherum gestrickt sind, haben mir sehr gut gefallen und ich hatte einen sehr kurzweiligen Lesegenuss. Viele Überraschungen gibt es hier nicht, dafür Spaß, ein wenig Romantik, viel Humor und letztendlich eine schöne und wichtige Message: „Sei nicht immer mit kleinen Dingen zufrieden, strebe nach Größerem und traue dir vor allem auch mehr zu!“ Die Geschichte macht Lust, etwas Neues auszuprobieren und vielleicht nicht so langweilig zu sein, wie man es möglicherweise ist! Auf jeden Fall kann ich Abis Geschichte jedem empfehlen, der eine Liebesgeschichte mit Biss, die sich flüssig und leicht lesen lässt, kennenlernen will. Das Ende ist durchdacht und passt hervorragend. Es endet mit einem Epilog, was ich persönlich sowieso immer sehr genial finde bei solchen romantischen Geschichten. Man möchte ja auch wissen, wie es „weitergeht“! 4.5 Stars (4,5 / 5)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abi´s 10 Dinge Liste
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 17.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Abi wird überraschend von ihrem Freund Joseph verlassen und leidet sehr unter der Trennung. Joseph ist der Meinung, dass sie beide nicht zusammenpassen, da sie unterschiedliche Dinge vom Leben wollen. Als sie ihre letzten Sachen von Joseph bekommt, findet sie eine Liste von ihm mit 10 Dingen, die er... Abi wird überraschend von ihrem Freund Joseph verlassen und leidet sehr unter der Trennung. Joseph ist der Meinung, dass sie beide nicht zusammenpassen, da sie unterschiedliche Dinge vom Leben wollen. Als sie ihre letzten Sachen von Joseph bekommt, findet sie eine Liste von ihm mit 10 Dingen, die er bis zu seinem 40. Geburtstag noch erleben möchte. Da Abi alles machen will, die ihrem Exfreund beweisen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist, beschließt Abi die Liste abzuarbeiten und im Internet zu posten. Bloß leider sind es nicht wirklich Sachen, die Abi auch tatsächlich tun möchte. Trotzdem kämpft sie sich tapfer durch und überwindet mehr als einmal ihre eigene Angst. Im Laufe der Zeit lernt Abi auch mehr über sich selbst und erkennt, dass sie mit niemanden glücklich sein kann, der sie nicht so nimmt wie sie ist. Anna Bell schafft es, dass man sich gut in Abi hineinversetzen kann. Sicherlich ging es fast jeden schon einmal so, dass man Sachen macht, die man eigentlich nicht tun wollte oder sich für jemanden anderen verbiegt. Doch letztlich ist es doch so, dass man nur glücklich sein kann, wenn man sich selber liebt und zu sich steht. Daher sollte sich jeder seine eigene Wünsche / Träume erfüllen und nicht die Träume eines anderen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was ist dein Typ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 15.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ein großartiges Buch über Mut, Veränderungen, Freundschaft und Liebe. Wolltest du schon immer mal etwas tun und hast dich dann nicht getraut. Dieses Buch macht Mut auch mal Dinge zu wagen, die man normalerweise nicht tun würde. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sein Leben leben
von leseratte1310 am 13.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Abi ist davon überzeugt, mit Joseph den Traummann fürs Leben gefunden zu haben. Aber Joseph scheint anders über die Beziehung zu denken, denn eines Tages will er reden. Er glaubt, dass sie zu verschieden sind. Doch Abi will das nicht wahrhaben und hofft, dass sich alles wieder einrenkt. Aber... Abi ist davon überzeugt, mit Joseph den Traummann fürs Leben gefunden zu haben. Aber Joseph scheint anders über die Beziehung zu denken, denn eines Tages will er reden. Er glaubt, dass sie zu verschieden sind. Doch Abi will das nicht wahrhaben und hofft, dass sich alles wieder einrenkt. Aber einige Tage später hat Joseph eine Kiste mit ihren Sachen vor die Tür gestellt. Nun muss Abi einsehen, dass es zu Ende ist. In der Kiste liegt neben ihren Sachen aber auch ein Zettel. Es ist eine Liste, die Joseph vor seinem vierzigsten Geburtstag abarbeiten wollte. Abi beschließt, alles was darauf steht zu machen, um Joseph davon zu überzeugen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist. Doch das ist für Abi gar nicht so einfach, denn sie ist ängstlich. Mit Hilfe von Freunden schafft sie es, die Aufgaben zu bewältigen, selbst ihre Höhenangst zu überwinden. Sie schafft es damit aber auch zu erkennen, was für sie wichtig ist im Leben Der Schreibstil der Autorin ist einfach toll. Die Geschichte ist unterhaltsam und stimmt nachdenklich, sie ist humorvoll und zeigt, dass man seine Wünsche leben soll. Obwohl der Klappentext viel zu viel verrät, hat mich das Buch sehr gut unterhalten. Ich konnte gut mit Abi fühlen Abi muss wirklich über sich hinauswachsen, um das alles zu schaffen, was sie sich vorgenommen hat. Ihr zu Seite steht Ben, der ein wahrer Freund ist. Nach all den Torturen erkennt sie, das ihre Wünsche und Träume wichtig sind. Sie ist sympathisch wie die meisten Charaktere in dieser Geschichte. Nur Joseph konnte bei mir nicht punkten und dass nicht nur, weil er Abi so abserviert hat. Ich finde ihn nicht reif und ziemlich ich-bezogen. Eine unterhaltsame Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Locker, leicht und humorvoll
von manu63 aus Oberhausen am 12.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Wer eine schöne Sommerlektüre sucht, dem kann ich nur Eigentlich bist du gar nicht mein Typ geschrieben von der Autorin Anna Bell empfehlen. Sie hat einen frischen und humorvollen Liebesroman geschrieben der mit sympathischen Protagonisten daherkommt. Abi wurde gerade von Joseph verlassen und versucht nun ihm zurück zu bekommen.... Wer eine schöne Sommerlektüre sucht, dem kann ich nur Eigentlich bist du gar nicht mein Typ geschrieben von der Autorin Anna Bell empfehlen. Sie hat einen frischen und humorvollen Liebesroman geschrieben der mit sympathischen Protagonisten daherkommt. Abi wurde gerade von Joseph verlassen und versucht nun ihm zurück zu bekommen. Das möchte sie durch das abarbeiten einer Liste mit Unternehmungen machen die Joseph verfasst hat und die sie zufällig in die Hand bekommt. Dabei sind viele sportliche Sachen die für Abi eine große Herausforderung sind. Neben Radfahren und Bergsteigen gibt es noch das Abseilen von einem hohen Gebäude und das will Abi trotz Höhenangst schaffen. Unterstützt wird sie dabei von alten und neuen Freunden. Die Autorin schildert Abis Weg durch die Liste mit einem kleinen Augenzwinkern und einer gehörigen Portion feinem Humors. Abis Gedankenwelt liegt dem Leser zu Füßen und hat mich mehr als einmal schmunzeln lassen. Bis Abi ihren richtigen Weg in die Zukunft findet, muss sie sich durch einige Herausforderungen kämpfen und es vergehen einige Wochen bis zum Ziel. Doch ist dieses Ziel wirklich Joseph? Oder will Abi lieber eine eigene Liste erstellen und abarbeiten? Die Antwort erhält der Leser zum Ende des Buches. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar und ich habe mich keine Minute gelangweilt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Locker, leicht und humorvoll
von manu63 aus Oberhausen am 12.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Wer eine schöne Sommerlektüre sucht, dem kann ich nur Eigentlich bist du gar nicht mein Typ geschrieben von der Autorin Anna Bell empfehlen. Sie hat einen frischen und humorvollen Liebesroman geschrieben der mit sympathischen Protagonisten daherkommt. Abi wurde gerade von Joseph verlassen und versucht nun ihm zurück zu bekommen.... Wer eine schöne Sommerlektüre sucht, dem kann ich nur Eigentlich bist du gar nicht mein Typ geschrieben von der Autorin Anna Bell empfehlen. Sie hat einen frischen und humorvollen Liebesroman geschrieben der mit sympathischen Protagonisten daherkommt. Abi wurde gerade von Joseph verlassen und versucht nun ihm zurück zu bekommen. Das möchte sie durch das abarbeiten einer Liste mit Unternehmungen machen die Joseph verfasst hat und die sie zufällig in die Hand bekommt. Dabei sind viele sportliche Sachen die für Abi eine große Herausforderung sind. Neben Radfahren und Bergsteigen gibt es noch das Abseilen von einem hohen Gebäude und das will Abi trotz Höhenangst schaffen. Unterstützt wird sie dabei von alten und neuen Freunden. Die Autorin schildert Abis Weg durch die Liste mit einem kleinen Augenzwinkern und einer gehörigen Portion feinem Humors. Abis Gedankenwelt liegt dem Leser zu Füßen und hat mich mehr als einmal schmunzeln lassen. Bis Abi ihren richtigen Weg in die Zukunft findet, muss sie sich durch einige Herausforderungen kämpfen und es vergehen einige Wochen bis zum Ziel. Doch ist dieses Ziel wirklich Joseph? Oder will Abi lieber eine eigene Liste erstellen und abarbeiten? Die Antwort erhält der Leser zum Ende des Buches. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar und ich habe mich keine Minute gelangweilt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare humorvolle Geschichte
von zauberblume am 06.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

"Eigentlich bist du gar nicht mein Typ" von Anna Bell ist ein wunderbarer romantischer und humorvoller Roman, der den Leser auch zum Nachdenken anregt. Unsere Protagonistin Abi glaubt in Joseph ihren Traummann gefunden zu haben. Doch eines abends sagt Joseph: Wir müssen reden! Und das dies nichts Gutes bedeutet, hat... "Eigentlich bist du gar nicht mein Typ" von Anna Bell ist ein wunderbarer romantischer und humorvoller Roman, der den Leser auch zum Nachdenken anregt. Unsere Protagonistin Abi glaubt in Joseph ihren Traummann gefunden zu haben. Doch eines abends sagt Joseph: Wir müssen reden! Und das dies nichts Gutes bedeutet, hat Abi sofort gewusst. Und als Joseph ihr eines Tages einen Karton mit ihren Sachen für die Wohnung stellt, ist ihr klar, das diese Beziehung zu Ende ist. Doch Abi entdeckt in der Kiste eine Liste von ihm mit 10 Dingen, die er vor seinem 40. Geburtstag getan haben möchte. Kurzerhand beschließt Abi, die Liste abzuarbeiten. Sie hofft, dass sie so Joseph zurückgewinnen kann. Doch die Liste stellt Abi vor eine große Herausforderungen. Doch sie gibt nicht auf und stellt sich den zum Teil schwierigen Aufgaben. Und dann steht Joseph auf einmal wieder vor Abis Tür. Doch will sie ihn überhaupt noch zurück? Mich hat der Schreibstil der Autorin, der mich einige Male zum Schmunzeln veranlasst hat, und Abis Geschichte von Anfang an begeistert. Abi ist eine wunderbare Protagonistin, die sich im Laufe der Geschichte sehr zum Positiven entwickelt hat. Dafür bewundere ich sie. Wollte sie es doch ihrem Joseph immer recht machen und hat ihre eigenen Wünsche hinten angestellt. So ist sie am Ende der Geschichte doch um einiges gereift. Manchmal habe ich mit Abi bei ihren Aufgaben ganz schön geschwitzt und auf der Radtour hätte ich sie gerne begleitet. Und dann ist da Ben, der Abi kräfig unterstützt und sie immer wieder ermutigt. Ben ist ja auch ein wahrer Freund, ein echter Pfundskerl. Die To-Do-Liste hat es ganz schön in sich. Und ich bewundere Abi für ihre tollen Leistungen. Ich werde mir jetzt auch so eine Liste zulegen, denn um sich die eigenen Träume zu verwirklichen ist es nie zu spät. Eine äußerst lehrreiche Geschichte. Ein wunderbares unterhaltsames Buch, mit dem ich vergnügliche Lesestunden verbracht habe. Deshalb vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich auf den nächsten Roman der Autorin. Das Cover ist für mich auch ein echter Hingucker. Mich hat der Titel schon neugierig gemacht, aber er passt ja wunderbar. Dieses romantische Buch ist eine absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsame Liebesgeschichte, die zudem zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 05.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Was tun, wenn die Beziehung in die Brüche gegangen ist, wenn der Freund einen sitzen gelassen hat? Nun ja, ihn wiedergewinnen zu wollen ist sicherlich eine Idee, die man sich gut überlegen sollte. Abi jedenfalls ist sich sicher, dass sie die perfekte Frau für Joseph ist. Als sie nach... Was tun, wenn die Beziehung in die Brüche gegangen ist, wenn der Freund einen sitzen gelassen hat? Nun ja, ihn wiedergewinnen zu wollen ist sicherlich eine Idee, die man sich gut überlegen sollte. Abi jedenfalls ist sich sicher, dass sie die perfekte Frau für Joseph ist. Als sie nach der Trennung eine Liste von ihm findet mit Dingen, die er bis zu seinem 40. Geburtstag getan haben möchte, sieht sie das als Chance schlechthin. Sie möchte die Liste abarbeiten und ihm damit zeigen, dass sie perfekt zu ihm passt. Doch die Probleme fangen damit erst an, denn eigentlich sind die Punkte auf der Liste so gar nicht ihre Wünsche. Ich meine, von einem Turm abseilen geht halt mit Höhenangst schon ziemlich schlecht… Es geht ziemlich lustig zu in diesem Buch und die Situationen stammen direkt aus dem Leben. Dennoch schafft es der Roman, auch den Ernst nicht zu verlieren, denn sollte man sein Leben wirklich nach den Vorstellungen eines anderen Planen? Was möchte man eigentlich selber? Die Protagonisten und allen vorran Abi sind dabei herrlich sympathisch und von nebenan. Handlungen sind nachvollziehbar, auch wenn das nicht heißen muss, dass man sich nicht öfters furchtbar über das verklärte Weltbild von Abi aufregt. Die Situationen und Erlebnisse sind dabei sehr nachvollziehbar beschrieben, sodass man gerne mit Abi auf die Punkte-Erledigungstour geht.Einige Handlungen sind sicherlich vorhersehbar, trotzdem wird das Buch nicht langweilig. Der Roman ist ein herrlich beschwingter Liebesroman geworden, der durchaus zu unterhalten vermag und den Leser des Öfteren zum Schmunzeln bringt. Doch er schafft es auch, zum Nachdenken anzuregen und sein eigenes Leben vielleicht mal zu Hinterfragen. Vertrauen in sich selber und niemals die Lebensfreude verlieren - dies steht in diesem Roman stets im Vordergrund. Mit seiner locker-frischen Art schafft es Anna Bell, den Leser mit auf eine spannende Entdeckungsreise zu nehmen - die Entdeckung der eigenen Wünsche und Vorstellungen. Denn am Ende ist es immer noch das eigene Leben und das sollte man so gestalten, wie man möchte. Unterhaltsame Sommerlektüre und trotzdem mit mehr Tiefe als erwartet - ein absolute Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Wohlfühlbuch mit toller Message!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 04.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Meine Meinung Bei Anna Bells Buch „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“ handelt es sich um eine richtiges Wohlfühlbuch. Gleich von Anfang an war ich in die Geschichte eingetaucht und konnte mit Abi mitfühlen. Die Geschichte an sich fand ich spannend und wollte unbedingt wissen wie sich Abi im... Meine Meinung Bei Anna Bells Buch „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“ handelt es sich um eine richtiges Wohlfühlbuch. Gleich von Anfang an war ich in die Geschichte eingetaucht und konnte mit Abi mitfühlen. Die Geschichte an sich fand ich spannend und wollte unbedingt wissen wie sich Abi im Laufe des Buches entwickelt. Denn das ist der Kern der Geschichte: Die charakterliche Entwicklung Abis und wie sie zu sich selbst findet. Der Verlauf der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte wie die Charaktere gehandelt haben, auch wenn ich persönlich einige Entscheidungen Abis anderes getroffen hätte. Aber Menschen sind nun mal unterschiedlich und deshalb stört mich das auch nicht. Ich fand es nie langweilig das Buch zu lesen und habe Abi gerne auf ihrem Weg begleitet. Der Ausgang der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich finde, dass man als Leser auch etwas für sich selbst mitnehmen kann: Sei du selbst und erfülle dir deine Träume! Abi als Charakter fand ich sehr gelungen. Zu Anfang ist sie sehr weinerlich und nicht gerade selbstbewusst. Ihr ganzes Leben hat sie auf Joseph ausgerichtet und möchte immer gefallen. Sie ist regelrecht abhängig von ihm geworden und hat viel zurückgesteckt. Aber so ein Charakter war für den Anfang auch nötig um die Entwicklung ihrer Person gut darstellen zu können. Ich fand es schön, wie Abi über sich hinausgewachsen ist und ihre Ängste überwunden hat, während sie ihre Liste abgearbeitet hat. Natürlich hätte sie das nicht ohne ihre guten Freunde geschafft und auch das Zusammenspiel mit eben diesen hat mir sehr gut gefallen. Ihre Freunde waren in der Geschichte auch sehr gut ausgearbeitet. Natürlich finden wir auch eine Liebesgeschichte vor, die zwar langsam verläuft aber auch sehr realistisch. Mir hat das sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Anna Bell war sehr toll. Er war flüssig und sehr schnell zu lesen, sodass ich zügig vorankam und das Buch auch nicht aus der Hand legen wollte. Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat! Mir haben die Geschichte, die Charaktere und auch der Schreibstil sehr zugesagt. Da ich eigentlich nichts zu bemängeln habe und auch gerne weitere Bücher der Autorin lesen würde, vergebe ich für „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“ volle fünf Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bitte eine Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Ich vergebe sehr selten 5 Sterne an sogenannte Chick-Lit-Bücher, aber hier muss es einfach sein, weil ich dieses Buch mal erfrischend anders war (nicht in Hinsicht auf das Ende, aber der Weg dorthin) und ich es einfach sehr genoss es zu lesen. Der Anfang war Standard - aus heiterem Himmel... Ich vergebe sehr selten 5 Sterne an sogenannte Chick-Lit-Bücher, aber hier muss es einfach sein, weil ich dieses Buch mal erfrischend anders war (nicht in Hinsicht auf das Ende, aber der Weg dorthin) und ich es einfach sehr genoss es zu lesen. Der Anfang war Standard - aus heiterem Himmel macht der Freund Schluss, große Heulerei, Typveränderung, Neustart zurück ins Leben. Als Abi dann aber eine To-Do-Liste ihres Ex findet, ist sie besessen von der Idee, diese selbst abzuarbeiten und über Facebook-Fotos ihm damit subtil mitzuteilen, dass sie ja doch die Richtige für ihn gewesen wäre. Ich fand Abis Idee durchaus nachvollziehbar. In diesem doch noch recht frischen Stadium des Liebeskummer versucht man noch so einiges, um den (mittlerweile noch mehr idealisierten) Ex zurück zu gewinnen. Man will dann auch gar nicht von gutmeinenden Freudinnen hören, dass das doch alles zum Scheitern verurteilt ist. Und daher erzählt Abi in weiser Voraussicht erstmal gar keinem, wieso sie jetzt plötzlich so besessen davon ist, Dinge zu tun die ihr vorher nie im Traum eingefallen wären. Surfen zum Beispiel, eine lange Radtour machen oder einen Berg besteigen. Oder, wenn man große Höhenangst hat, sich von einem Turm abseilen zu wollen. Erstaunlicherweise kommt Abi damit auch ganz durch, nur ihrem 'Trainingspartner' Ben vertraut sie sich irgendwann mal an. Denn bei ihm fühlt sie sich offensichtlich wohl... Wie bereits gesagt, ist das Ende nicht überraschend, aber es hat sehr viel Spaß gemacht Abi auf ihrem Weg zu begleiten, sie zusammen mit Ben zu erleben und auch wie sie die kleine Intrige am Arbeitsplatz übersteht. Diese Lesefreude war sicherlich zu einem guten Teil in der Story begründet, aber mindestens genau so großen Anteil hat immer auch der Schreibstil des Autors/Auorin, und den finde ich hier sehr gelungen. Schlussendlich sollten dem Leser auch die Hauptpersonen sympathisch sein, und das waren sie mir auf alle Fälle. Ich würde sehr gern auch ein anderes Buch von Anna Bell lesen (und habe schon recherchiert - es gibt schon eine Trilogy rund um Penny). Vielleicht gibt es bald ja auch eine Fortsetzung von Abi? Und könnte mir auch gut vorstellen, dass dieses Buch verfilmt wird. Ich würde es mir anschauen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
10 Punkte bis zum Ich
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Das Cover ist frisch und lustig gestaltet. In witziger Form werden zwei Aufgaben der berüchtigten Liste dargestellt. Die Farben sind sommerlich, Sorbet-Töne. Passend zu einem leichten Sommerroman. Abi ist todunglücklich denn ihr Freund Joseph hat sie verlassen. Warum weiß sie nicht so richtig, denn eigentlich lief doch alles gut. Besonders... Das Cover ist frisch und lustig gestaltet. In witziger Form werden zwei Aufgaben der berüchtigten Liste dargestellt. Die Farben sind sommerlich, Sorbet-Töne. Passend zu einem leichten Sommerroman. Abi ist todunglücklich denn ihr Freund Joseph hat sie verlassen. Warum weiß sie nicht so richtig, denn eigentlich lief doch alles gut. Besonders aufregend war ihre Beziehung zwar nicht und er hat sie auch nicht so richtig für sie interessiert. Es lief halt alles in ruhigen gewohnten Bahnen. Nach einer Trauerpause zu Hause mit viel Schokolade und Fastfood, fasst sie sich eine Herz und trennt sich von ihren langen Haaren. Neuer Haarschnitt – neuer Lebensabschnitt. Ihre Friseurin zaubert aus der Schnittaktion zu Hause dann noch einen supercoolen Bob und Abi fühlt sich wie neugeboren, bis sie in ihrem Hausflur einen Karton mit ihren restlichen Sachen aus Josephs Wohnung findet. Sofort ist die Trauer wieder da. Bei den Sachsen findet sich auch eine Liste, die Joseph gehört, auf der er Dinge notiert hat, die er unbedingt tun möchte bis er 40 ist. Und schon hat Abi einen Plan: sie wird diese Liste abarbeiten, den Stand auf Facebook posten und so Joseph zurückgewinnen. Abi hat sich ein kurzes Zeitfenster gesetzt. Einige Aufgaben sind leicht zu erfüllen, andere sind vollkommenes Neuland für Abi wie z.B. Fahrradfahren und andere lösen Panik in ihr aus, wie zum Beispiel das Abseilen. Doch Abi arbeitet tapfer alle Punkte ab, hat in vielen Fällen sogar Spaß dabei und entdeckt, wie unerfüllt und langweilig ihr Leben vorher war. Die Liste, mit der sie eigentlich Joseph zurückgewinnen will, lässt sie eine neue abenteuerlustige Abi entdecken, die über sich hinauswachsen kann. Und will diese Abi Joseph überhaupt zurück? Geschrieben ist die Geschichte spannend und unterhaltsam. Jeder kann sich in die Ängste und Befürchtungen von Abi hineinversetzen. Und es ist auch ein Mutmach-Buch, dass vieles was man sich erträumt, kein Traum bleiben muss. Toll geschrieben, ein spannendes Thema – einfach ein perfektes Sommerbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Suche nach dem wahren ich mit schöner Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Kurze Zusammenfassung: Abi wird von ihrer großen Liebe Joseph verlassen und verkriecht sich mit gebrochenem Herzen in ihrer Wohnung. Als er ihre restlichen Sachen bei ihr abgestellt hat, findet sie darin seine Liste mit Dingen, die er vor seinem 40. Geburtstag gemacht haben möchte. Abi hat den Plan, diese Dinge... Kurze Zusammenfassung: Abi wird von ihrer großen Liebe Joseph verlassen und verkriecht sich mit gebrochenem Herzen in ihrer Wohnung. Als er ihre restlichen Sachen bei ihr abgestellt hat, findet sie darin seine Liste mit Dingen, die er vor seinem 40. Geburtstag gemacht haben möchte. Abi hat den Plan, diese Dinge zu tun und auf Facebook zu posten, damit er sieht, dass sie die Richtige für ihn ist. Dadurch hat sie die Kraft aufzustehen und den Willen ihn zurückzugewinnen. Jedoch sind die meisten Dinge auf der Liste für sie schwierig umzusetzen, da sie dazu ihre Ängste überwinden muss. Sie ist nicht allein und schafft es immer wieder sich zu überwinden. Dabei lernt sie sich von einer anderen Seite kennen und weiß immer mehr, was sie wirklich von ihrem Leben will. Eigene Meinung zu Geschichte, Aufbau, Schreibstil und Figuren: Ich finde die Geschichte sehr gut umgesetzt, da deutlich wird, dass man alles erreichen kann, was man möchte. Dies ist auch sehr gut dargestellt und man kann das sehr gut nachverfolgen. Man kann richtig miterleben, wie es Abi dabei geht, Dinge zu tun, die sie sich niemals vorstellen konnte und wie sie sich im Laufe des Buches weiterentwickelt. Die Liebesgeschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es sehr schön, dieses Buch zu lesen. Es hat mir sehr viel Freude bereitet und mich öfter auch zum Lachen gebracht. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, da er locker und flüssig ist. Ich finde das Buch sehr gut aufgebaut. Auch sehr gut gefallen hat mir, dass vor jedem Kapitel noch ein paar Zeilen mit ihren Gedanken waren. Die meisten Figuren finde ich sehr sympathisch. Mit der Protagonistin Abi kann ich mich teilweise ganz gut identifizieren, da ich mich teilweise ganz ähnlich verhalte. Ich finde, dass man sie zum Teil als Vorbild nehmen kann, da sie zu sich selbst findet, sich ihren Ängsten stellt und herausfindet, was sie will. Der Autorin ist es meiner Meinung nach sehr gut gelungen ein wunderschönes Happy End zu schreiben. Fazit: Ein wunderschönes Buch, in dem man mitverfolgen kann, wie eine Frau sich selbst neu entdeckt, Ängste überwindet und herausfindet, was sie vom Leben will. Ich kann das Buch weiterempfehlen, da ich finde, dass es sehr herzlich geschrieben ist, eine schöne Liebesgeschichte enthält und ein schönes Happy End hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsdorf am 13.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Kurz vor ihrem ersten Jahrestag wird Abi von ihrem Traummann Joseph von einem auf den anderen Tag verlassen. Er ist der Meinung sie seien zu verschieden. Dies sieht Abi jedoch ganz anders. Sie ist am Boden zerstört und möchte ihn auf jeden Fall zurückerobern. In einem Buch findet sie... Kurz vor ihrem ersten Jahrestag wird Abi von ihrem Traummann Joseph von einem auf den anderen Tag verlassen. Er ist der Meinung sie seien zu verschieden. Dies sieht Abi jedoch ganz anders. Sie ist am Boden zerstört und möchte ihn auf jeden Fall zurückerobern. In einem Buch findet sie eine von Joseph verfasste Liste mit zehn Dingen die er vor seinem 40. Geburtstag getan haben möchte. In der Hoffnung Joseph zurückzugewinnen, wenn Sie all diese Dinge tut, beginnt sie die Liste abzuarbeiten und auf Facebook zu posten. Mit der Zeit muss Abi jedoch erkennen, dass ihre Beziehung gar nicht so toll war wie sie dachte. Aber obwohl sie Joseph nicht zurückbekommt gibt es am Ende für sie ein Happyend. Eigentlich war das Ende lange vorhersehbar, aber dies tat ihm Lesevergnügen keinen Abbruch. Eigentlich bist du gar nicht mein Typ eignet sich hervorragend als leichte Sommerllektüre bzw. um im Urlaub einfach mal abzuschalten. Man kann das Buch in einem Rutsch lesen, denn durch den lockeren und flüssigen Schreibstil von Anna Bell wird man sofort in den Bann gezogen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
....witzig...
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Abi wurde von ihrem Freund Joseph verlassen. Sie ist geschockt! Unbedingt will sie ihn zurück. Deshalb macht sie 10 Dinge, die ihr Ex eigentlich vor seinem 40. Geburtstag machen möchte. Doch kann Abi Joseph dadurch zurück erobern? Ein Roman für unbeschwerte Lesestunden. Witzig, romantisch einfach gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein Sommerhighlight 2016!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Worum geht's? Als Abi von ihrem Freund Joseph verlassen wird, ist sie am Boden zerstört. Unter ihren Sachen, die ihr ihr Ex zurückgegeben hat, entdeckt sie eine Liste mit all den Punkten darauf, die Joseph irgendwann einmal erleben möchte. Plötzlich hat sie eine zündende Idee und fasst einen Entschluss:... Worum geht's? Als Abi von ihrem Freund Joseph verlassen wird, ist sie am Boden zerstört. Unter ihren Sachen, die ihr ihr Ex zurückgegeben hat, entdeckt sie eine Liste mit all den Punkten darauf, die Joseph irgendwann einmal erleben möchte. Plötzlich hat sie eine zündende Idee und fasst einen Entschluss: Sie will Joseph zurück - komme was wolle! Tja wenn da nur nicht auf einmal dieser andere Typ wäre, der ihre Pläne durchkreuzt... - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Eine wirklich süße, humorvolle und warmherzige Geschichte, die mich von der ersten Seite an fesseln konnte und mich fast ununterbrochen zum Schmunzeln brachte. Unbedingt lesen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein witziger Begleiter für den Sommer!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Abi ist wahnsinnig vernarrt in ihren Freund Joseph. Sie ist sich sicher: Er ist DER Richtige!! Doch ohne jede Vorahnung beendet Joseph die Beziehung und Abi versteht die Welt nicht mehr. Nach einigen Wochen geht sie wieder zur Arbeit und versucht sich abzulenken doch nichts scheint zu helfen.... Abi ist wahnsinnig vernarrt in ihren Freund Joseph. Sie ist sich sicher: Er ist DER Richtige!! Doch ohne jede Vorahnung beendet Joseph die Beziehung und Abi versteht die Welt nicht mehr. Nach einigen Wochen geht sie wieder zur Arbeit und versucht sich abzulenken doch nichts scheint zu helfen. Sian, Abis beste Freundin, versucht sie aufzubauen. Als Joseph einen Karton mit all ihrem Hab und Gut vorbei bringt, entdeckt sie eine Liste. Das war der Schlüssel zum Erfolg. Abi ist sich sicher, sie würde Joseph zurückgewinnen. Und das mit Hilfe dieser Liste und waghalsigen Unternehmungen. Ein sehr lustiger und faszinierter Liebesroman! Der perfekte Begleiter für den Sommer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sommerlesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Burghammer am 01.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Anna Bell Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Superleichtes Lesevergnügen für den Sommer! Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen und finde die Idee der Story genial. Ausgangspunkt des Romans ist eine schmerzhafte Trennung. Abi, die Joseph als ihren Traummann ansieht, wird von ihm verlassen, aufgrund "Interessenunterschiede".... Anna Bell Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Superleichtes Lesevergnügen für den Sommer! Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen und finde die Idee der Story genial. Ausgangspunkt des Romans ist eine schmerzhafte Trennung. Abi, die Joseph als ihren Traummann ansieht, wird von ihm verlassen, aufgrund "Interessenunterschiede". Abi kann das nur schwer verarbeiten, bis sie wie durch Zufall eine Liste von ihm findet, auf der seine Lebenswünsche stehen. Sie setzt sich das Ziel, die Liste abzuarbeiten, bis Joseph wieder aufmerksam auf sie wird. Bei diesem Plan hilft ihr vor allem der junge Fahrradgeschäftsbesitzer Ben. Langsam entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden und es kommen noch andere Gefühle dazu, die Abi nie erwartet hätte. Aber lest selbst. Für alle Liebesromanliebhaber ist dieses Buch ein Muss! Die Handlung ist super innivativ und mal was Neues. Das Cover ist wunderschön gestaltet, es spricht ein sofort an. Auch der Schreibstil ist einfach und doch extrem gefühlstark und ausdrucksstark. Alles in allem ist dieses Buch ein echter Erfolg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Eigentlich habe ich mir nicht so viel von dem Buch erwartet und als ich es dann begonnen habe, zu lesen, hat es mich von Anfang an gefesselt. Ich finde die Protagonistin Abi sehr ansprechend und witzig, es hat mir wirklich Spaß gemacht sie auf ihren Abenteuern zu begleiten. Ein... Eigentlich habe ich mir nicht so viel von dem Buch erwartet und als ich es dann begonnen habe, zu lesen, hat es mich von Anfang an gefesselt. Ich finde die Protagonistin Abi sehr ansprechend und witzig, es hat mir wirklich Spaß gemacht sie auf ihren Abenteuern zu begleiten. Ein lustiges und romantisches Buch - ist zum Empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

von Anna Bell

(1)
eBook
9,99
+
=
Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

von Petra Hülsmann

(6)
eBook
8,49
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen