Thalia.de

Eile ist des Witzes Weile

Eine Auswahl aus d. Texten

Reclam Universal-Bibliothek

(1)
Portrait
Kurt Schwitters, geboren 1887, besuchte nach einjähriger Kunstgewerbeschule 1909 - 1914 die Kunstakademie Dresden. Nach der Rückkehr in die Heimatstadt 1915 heiratete er Helma Fischer. 1918/19 Studium an der TU Hannover. 1918 stellt Kurt Merz Schwitters seine ersten 'Merzbilder' aus und veröffentlicht seine ersten Gedichte. Nach der Begegnung mit Hans Arp nimmt er Kontakt zu allen Avantgarde-Gruppen auf, führt auf Vortragsreisen und in Ausstellungen regelrechte "Dada-Feldzüge'" und gibt von 1923 - 1932 die dadaistische Zeitschrift 'Merz' heraus. 1933 wird sein Schaffen als "entartete Kunst" verboten. 1937 flieht Schwitters vor der Gestapo nach Norwegen, 1940 nach England, wo er am 8. Januar 1948 in Ambleside/Westmoreland verstarb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karl Riha, Christina Weiss
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 8392
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008392-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 150/96/9 mm
Gewicht 86
Abbildungen mit 21 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
5,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3119615
    Kuwitter
    von Kurt Schwitters
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch (Klappenbroschur)
    29,00
  • 47212344
    Lyrics - seit 1962
    von Bob Dylan
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,00
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 3010654
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kastner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 2916129
    In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 2904141
    Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    2,40
  • 45208026
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 45312935
    Holger, die Waldfee
    von Lars Ruppel
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 14235628
    Mein Lied geht weiter
    von Mascha Kaleko
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 46703496
    "Als ich König war und Maurer"
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 43961998
    Feine Pflänzchen
    von Mascha Kaleko
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 15204623
    Lyrics
    von Bob Dylan
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,60
  • 37473571
    Gedichte, die glücklich machen
    Buch (Taschenbuch)
    8,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Speerspitze des Auf- und Umbruchs der Kunst zu Beginn des 20.Jahrhunderts...“

Moritz Revermann, Thalia-Buchhandlung Neuss

Dieser Mann hat (neben und mit vielen anderen) die Kunst, d.h. die Literatur, die bildende Kunst und die Kunstheorie gesprengt und neu mitgeschrieben. Der Expressionismus und sein extremer Ausleger, der Dadaismus, ließ keinen Stein auf dem anderen. Die Welt veränderte sich rasend schnell und der Expressionismus war ein Reflex auf diese Dieser Mann hat (neben und mit vielen anderen) die Kunst, d.h. die Literatur, die bildende Kunst und die Kunstheorie gesprengt und neu mitgeschrieben. Der Expressionismus und sein extremer Ausleger, der Dadaismus, ließ keinen Stein auf dem anderen. Die Welt veränderte sich rasend schnell und der Expressionismus war ein Reflex auf diese Veränderungen. Selten lagen Zeitgeschichte und Kunst so nahe beieinander. Reflex und unmittelbarer Ausdruck.

In dem Heer interessanter Künstler dieser Zeit, ist mir Kurt Schwitters ans Herz gewachsen. Als Mensch und als Künstler. Beschäftigen Sie sich mal mit ihm. Es lohnt!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Eile ist des Witzes Weile

Eile ist des Witzes Weile

von Kurt Schwitters

(1)
Buch (Taschenbuch)
5,40
+
=
Legenden

Legenden

von Gesa Olkusz

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
+
=

für

25,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 8382

    2973880
    Höllenangst
    von Johann Nestroy
    4,00
  • Band 8384

    2835098
    Evangelienbuch
    von Otfrid Weissenburg
    8,00
  • Band 8385

    2815112
    Über die Güte / De clementia
    von Seneca
    4,80
  • Band 8386

    3018335
    Parmenides
    von Platon
    6,80
  • Band 8388

    2904226
    Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    12,80
  • Band 8389

    2994138
    Recht und Moral
    von Norbert Hoerster
    8,80
  • Band 8392

    2986480
    Eile ist des Witzes Weile
    von Kurt Schwitters
    (1)
    5,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 8394

    2909243
    Sophonisbe
    von Daniel Casper Lohenstein
    7,00
  • Band 8399

    2904677
    Anatol. Anatols Grössenwahn. Der grüne Kakadu
    von Arthur Schnitzler
    4,60