Thalia.de

Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3

(3)
Victoria von und zu den Eichen ist neu in Antons Klasse – und sie ist echt eingebildet. Dennoch verknallt sich Hannes in sie, und Marie lässt sich zur Freundschaft "überreden“. Nur Karl und Michel wollen von der Zicke nichts wissen. Und was macht Anton? Der hat eine supergute Eierkuchen-Wettessen-Idee, mit der er alle wieder zusammenbringt.Meike Haberstocks Ein Anton fürs Leben beantwortet kindgerecht-philosophisch und voller Witz und Charme die großen Fragen dieser Welt.Mit vielen Bilder zum Vor- und Selbstlesen.
Portrait
Meike Haberstock wurde 1976 in Münster/Westfalen geboren. 15 Jahre lang arbeitet sie als Creative Director in der Werbung bis sie sich ganz ihren beiden Leidenschaften (Schreiben & Illustrieren) hingab. In Meike Haberstocks Büchern geht es immer lustig und lebhaft zu - ganz, wie in ihrem echten Leben. Denn mit ihren drei Kindern, mit denen sie in Hannover lebt, wird es garantiert nicht langweilig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Serie Anton 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0417-6
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 240/172/17 mm
Gewicht 503
Auflage 1
Illustratoren Meike Haberstock
Verkaufsrang 5.496
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40788847
    Anton hat Zeit / Anton Bd.1
    von Meike Haberstock
    (5)
    Buch
    12,99
  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (22)
    Buch
    18,99
  • 2965629
    Hilfe, die Herdmanns kommen / Herdmanns Bd.1
    von Barbara Robinson
    (6)
    Buch
    9,99
  • 39188434
    Egon zieht ein! / Die Krumpflinge Bd.1
    von Annette Roeder
    (2)
    Buch
    8,99
  • 45268865
    Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
    von Oliver Scherz
    (5)
    Buch
    12,99
  • 45233742
    Wie lange noch bis Weihnachten?
    von Sandra Binder
    (3)
    Buch
    12,95
  • 45025934
    Trolls - Roman zum Film
    von DreamWorks
    Buch
    7,99
  • 42415464
    Nur Mut, Anton! / Anton Bd.2
    von Meike Haberstock
    (2)
    Buch
    12,99
  • 45120058
    Eliot und Isabella im Finsterwald
    von Ingo Siegner
    Buch
    12,95
  • 29848963
    Für Eltern verboten: London
    von Klay Lamprell
    (4)
    Buch
    11,99
  • 47749792
    Gregs Tagebuch 9 - Böse Falle!
    von Jeff Kinney
    Buch
    8,99
  • 45189569
    Käpt`n Kalle
    von Anke Kranendonk
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45359102
    Hörbe mit dem großen Hut
    von Otfried Preußler
    Buch
    14,99
  • 42433349
    Megastarke Witze
    Buch
    3,99
  • 47353629
    Zitrönchen
    von Maria Durand
    (2)
    Buch
    9,99
  • 35144606
    80 Weltkarten zum Staunen
    Buch
    16,95
  • 44680196
    Unterwegs zum Sternegucken
    von Justina Engelmann
    Buch
    14,99
  • 44195085
    Harry Potter: Das magische Pop-up-Buch
    von Lucy Kee
    (1)
    Buch
    39,99
  • 45243900
    Advent, Advent, der Kuchen brennt
    von Sabine Zett
    Buch
    6,99
  • 43912623
    Hase und Holunderbär - Die verlorene Weihnachtspost (Jubiläumstitel)
    von Walko
    Buch
    6,79

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Freunde für's Leben und Eierkuchen für alle!
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 30.11.2016

Anton geht mit seinen Freunden Michel, Karl, Marie und Hannes in die Klasse 1c und endlich wackelt bei ihm der 1. Zahn! Hoffentlich verliert er den nicht ausgerechnet auf dem Eltern-Kind-Nachmittag in der Schule, für den er eifrig mit seiner Mutter Pfannkuchen backt. Auf dem Nachmittag wird die neue... Anton geht mit seinen Freunden Michel, Karl, Marie und Hannes in die Klasse 1c und endlich wackelt bei ihm der 1. Zahn! Hoffentlich verliert er den nicht ausgerechnet auf dem Eltern-Kind-Nachmittag in der Schule, für den er eifrig mit seiner Mutter Pfannkuchen backt. Auf dem Nachmittag wird die neue Mitschülerin Viktoria Elisabeth Wilhelmina von und zu den Eichen vom feinen Gestüt vorgestellt. Damit sich alle besser kennenlernen, soll Anton mit der Vorstellungsrunde für sich und seine Eltern beginnen. Das Chaos bricht aus, denn Anton ist ja mit Mama und dem coolsten (wenn auch fast blinden) Opa der Welt da und plötzlich scheint er einen Sprachfehler zu haben….. Seit diesem Nachmittag ist nichts mehr wie es war. Hannes ist in Viktoria verschossen und Marie soll auf Befehl von Mamili mit Viktoria befreundet sein. Karl und Michel finden Viktoria doof und halten sich von ihr fern. Anton hat das Gefühl zwischen den Stühlen zu sitzen. Ratlos wendet der sich an Opa, der tolle Freundschaftstipps parat hat. Wie stets hat Meike Haberstock auch dieses Kinderbuch in dem ihr ganz eigenen Stil farbig illustriert und mit einigen Denk-Comic-Blasen versehen. Jedes Kapitel beginnt diesmal mit einem wirklich schönen und bisweilen weisen Freundschaftsreim z.B.: „Ich kann nicht singen, du nicht malen. Ich mag Worte, du die Zahlen. Obwohl wir so verschieden sind, bist Du mein liebstes Menschenkind!“ Meine Große 9 wollte wieder wie im Band davor ein Mut-O-Meter vor jedem Kapitel haben, aber das hätte ja zum Thema des Buches überhaupt nicht gepaßt. Meine Kleine (7), unser großer Anton-Fan, fand die Reime sehr schön, ebenso wie Anton’s selbstgeschriebene Freundschaftslisten, in denen er in seiner Handschrift und seiner persönlichen Erstklässler Rechtschreibung seine Erkenntnisse zur Freundschaft aufschreibt, wie z.B.: „3. Echte Freunde verzeihen einanda.“ Daß Anton noch immer im 1. Ist und sie schon in der 2. Klasse stört die Kleine nicht. Sie fand die Geschichten lustig und spannend und konnte mir ewig zuhören (welche Mutter braucht schon eine Stimme, wenn sie Kinder hat?). Angespornt von seinem Opa, versucht Anton zur Rettung seiner Freundschaften Viktoria eine 2. Chance zu geben, was ihm echt nicht leicht fällt. Das gefiel mir sehr gut, denn manchmal muß ja jeder über seinen eigenen Schatten springen und oft, so wie hier lohnt es sich auch dieses Wagnis einzugehen. Abgerundet wird die Geschichte nicht nur mit einem tollen kindgerechten Happy End, sondern auch mit dem Rezept für Pfannkuchen (Eierkuchen) für 6 ganz schrecklich hungrige Kinder! Aber Vorsicht, das Rezept benötigt viele Eier, daran sind wir bislang gescheitert, wir hatten nur noch 3 und davon schlug die Kleine eines neben der Schüssel auf….. Denn wie Anton wollte sie sofort Pfannkuchen zu Mittag! Dieses Buch besticht optisch und sprachlich. Die Geschichte ist wirklich toll aufgelockert durch Antons-Gedanken-Kommentar-Blasen, die Freundschaftsreime, Freundschaftslisten und die vielen bunten lustigen Bilder. Sprachlich gefällt es mir aber auch. Die Reime sind wirklich schön und nicht übers Knie gebrochen, da machen sie den Kindern gleich doppelt Spaß! Auch diesmal ist das Buch wieder viel zu schnell zu Ende gewesen und nun heißt es wohl wieder ein Jahr warten! Volle Leseempfehlung mit 5 Sternen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine witzige und toll illustrierte Geschichte über echte Freundschaft
von MarTina am 14.11.2016

Anton hat vier beste Freunde, nämlich Marie, Hannes, Karl und Michel. Dann bekommen sie eine neue Mitschülerin: Victoria Elisabeth Wilhelmina von und zu den Eichen. Und plötzlich ist alles anders. Karl und Michel können Victoria nicht ausstehen, Hannes und Marie dagegen folgen Victoria auf Schritt und Tritt. Und Anton... Anton hat vier beste Freunde, nämlich Marie, Hannes, Karl und Michel. Dann bekommen sie eine neue Mitschülerin: Victoria Elisabeth Wilhelmina von und zu den Eichen. Und plötzlich ist alles anders. Karl und Michel können Victoria nicht ausstehen, Hannes und Marie dagegen folgen Victoria auf Schritt und Tritt. Und Anton steht zwischen allen. Er hofft, die anderen dazu zu bringen, sich wieder zu vertragen. Ob ihm das am Ende gelingt? Meine Meinung: Ich habe das Buch meiner Tochter (fast 5) und meinem Neffen (fast 7) vorgelesen. Anton mochten wir alle sofort. Er ist ein sympathischer Junge, der viel Spaß mit seinen Freunden hat. Und plötzlich drängt sich Victoria dazwischen. Als sich dadurch alles ändert, geht Anton der Frage auf den Grund, was echte Freundschaft ausmacht. Im Laufe der Geschichte lernt er, dass hier viel mehr dazugehört, als er anfangs gedacht hat. Beispielsweise halten echte Freunde zusammen, sie verzeihen einander aber auch. Daneben sieht man auch, dass der erste Eindruck manchmal täuschen kann und man andere Menschen erst dann beurteilen sollte, wenn man sie wirklich kennengelernt hat. Diese Themen werden hier so schön kindgerecht und verständlich in die Geschichte eingebunden. Da macht das Lesen einfach Spaß. Außerdem sind Antons Gedanken und Gefühle sehr glaubwürdig. Meine kleinen Zuhörer (vor allem mein Neffe) konnten sein Verhalten und seine Gefühle eigentlich immer nachvollziehen. Dazu ist die Geschichte sehr humorvoll. Auch die farbenfrohen und fröhlichen Illustrationen brachten uns immer wieder zum Lachen. Die tollen Bilder lockern den Text auch schön auf und wurden bei uns immer sehr ausgiebig betrachtet. Wir waren bald mit dem Buch fertig, da die Kinder unbedingt wissen wollten, wie die Geschichte weitergeht. Fazit: Eine witzige und toll illustrierte Geschichte, die wunderbar erklärt, was eine echte Freundschaft ausmacht. (Vor-)Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kunterbunt, lustig und auch ein Bisschen ernst – Anton ist einfach kasse!
von smartie11 am 07.11.2016

Zum Inhalt: Anton hat vier beste Freunde, die wie Pech und Schwefel zusammenhalten - zumindest bis Victoria Elisabeth Wilhelmina von und zu den Eichen neu in Antons Klasse kommt. Ab da versteht Anton seine Freunde und die Welt nicht mehr, aber Anton wäre nicht Anton, wenn er sich davon entmutigen... Zum Inhalt: Anton hat vier beste Freunde, die wie Pech und Schwefel zusammenhalten - zumindest bis Victoria Elisabeth Wilhelmina von und zu den Eichen neu in Antons Klasse kommt. Ab da versteht Anton seine Freunde und die Welt nicht mehr, aber Anton wäre nicht Anton, wenn er sich davon entmutigen lassen würde… Unsere Meinung: „Ein Anton fürs Leben“ ist nach „Anton hat Zeit“ und „Nur Mut, Anton!“ der dritte „Anton“-Band von Meike Haberstock (u.a. „Holly Hosenknopf“ und „Agathe bleibt wach“). Wie bereits in den ersten zwei Büchern präsentiert sie eine kunterbunte, humorvolle, kreative und auch tiefgründige Geschichte (nicht nur) für kleine Leser (Altersempfehlung 6 – 12 Jahre). Meike Haberstocks Illustrationen sind zahlreich, bunt und quirlig und haben meinen beiden Söhnen (5 und 8 Jahre alt) gleich gefallen. So lädt das Buch schon vor dem (Vor-)Lesen zum betrachten und gemeinsamen entdecken ein und man bekommt schon beim ersten Durchblättern eine Vorstellung davon, welche „Abenteuer“ Anton mit seinen Freunden erlebt. Wie gewohnt ist die Geschichte vom Grundgedanken an sich eigentlich ganz simpel, aber dennoch zielgerichtet in einer zentralen Frage auf den Punkt gebracht: Was ist Freundschaft? In diesem Buch lernt Anton durch eigene Erfahrungen und durch Gespräche mit seiner Mama, seinem wunderbaren Opa und seinen Freunden, was eine Freundschaft eigentlich ausmacht. Ganz „strukturiert“ legt sich Anton, der ja inzwischen in der ersten Klasse ist und (noch nicht ganz fehlerfrei) schreiben kann, eine „Freundschaftsliste“ an, auf der er festhält, was für eine Freundschaft wichtig ist. Dies gibt beim Vorlesen auch immer wieder die Möglichkeit, mit den eigenen Kindern über das Thema Freundschaft zu sprechen, eigene Ideen dazu zu entwickeln und Fragen zu klären (die bei uns ganz von selbst kommen). Genau so muss ein gutes Kinderbuch mit Tiefgang sein! Die Geschichte selbst ist kunterbunt, lustig und durchaus auch mal turbulent, wenn Anton z.B. am Eltern-Kind-Nachmittag in der Schule im Überschwang der Gefühle eine Buffet-Schlacht anzettelt (siehe auch Doppelseite 30/31), in der – im wahrsten Sinn des Wortes – die Pfannkuchen fliegen. Da bleibt vor lauter Lachen garantiert kein Kinderauge trocken! Es ist eine dieser typischen Geschichten, bei denen meine Söhne beim Vorlesen immer darum flehen, noch ein Kapitel zu lesen… und noch eins… und noch eins. Neben dieser tollen Geschichte sind die Illustrationen mal wieder wunderbar gelungen und zeigen oft Antons ganz eigene, unglaublich kreative und manchmal erfrischend naive Sichtweise der Dinge, seien es nun Stangensellerieköpfe (S. 88) oder auch die eigene innere Zerrissenheit (S. 61). Hinzu kommen unter den Kapitelüberschriften immer kleine, aber feine Reime zum Thema Freundschaft. Abgerundet wird dieses rundum gelungene Kinderbuch auf der vorderen Umschlaginnenseite von einem passenden Rezept für die „besten Eierkuchen der Welt“ (sehr kindgerecht aufbereitet und Lust aufs Kochen machend, eine tolle Idee!) und auf der hinteren Umschlaginnenseite von einem „Rezept für die besten Freundschaften der Welt“, auf dem sich unter Anderem die „Zutaten“ Zusammenhalt & Vertrauen finden. Mehr wird hier nicht verraten! FAZIT: Humorvoll, quietsche bunt und doch auch lehrreicht: So muss ein gutes Kinderbuch sein! Anton ist klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3

Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3

von Meike Haberstock

(3)
Buch
12,99
+
=
Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

von Ingo Siegner

Buch
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Anton

  • Band 1

    40788847
    Anton hat Zeit / Anton Bd.1
    von Meike Haberstock
    (5)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    45228695
    Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3
    von Meike Haberstock
    (3)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen