Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

Ein Schlagabtausch zur Lage der Nation.
Der eine ist ägyptischer Politikwissenschaftler, der andere deutscher Unterhaltungsautor. Kein Wunder also, dass beide aus ganz unterschiedlichen Richtungen auf die Situation in Deutschland blicken. Persönlich, humorvoll und streitlustig diskutieren Hamed Abdel-Samad und Hans Rath über die Flüchtlingskrise und was sie für unsere Gesellschaft bedeutet: Wieso ist die deutsche Mentalität so schwer zu fassen? Ist das Grundgesetz verhandelbar? Wie gehen wir mit Vorurteilen um – und gibt es eine Grenze der Meinungsfreiheit? Warum klappt die Integration bislang nicht richtig? Muss Religion Privatsache sein und Gleichberechtigung vom Staat geregelt werden? Einfache Antworten gibt es nicht – aber einige verblüffende Erkenntnisse.
Portrait
Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 in einem ägyptischen Dorf, studierte Englisch und Französisch in Kairo, Politikwissenschaft in Augsburg und Japanisch an der Universität Kwansei Gakuin in Japan. 2003 war er für die UNESCO in Genf tätig, von 2004 bis 2007 am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Erfurt. Von 2006 bis 2008 arbeitete er am Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung. Seit Oktober 2008 forscht und lehrt er zur Geschichte der Juden in der islamischen Welt an der Abteilung für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München. Abdel-Samad lebt aufgrund seiner Kritik an der islamischen Welt heute unter Polizeischutz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644573710
Verlag Rowohlt E-Book
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38127799
    Mein Abschied vom Himmel
    von Hamed Abdel-Samad
    eBook
    9,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 43860846
    Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)
    von Geneva Lee
    (12)
    eBook
    9,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 31376437
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    eBook
    9,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (4)
    eBook
    11,99
  • 46412517
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    eBook
    19,99
  • 45310409
    Ich komm auf Deutschland zu
    von Firas Alshater
    eBook
    12,99
  • 46305730
    Süchtig
    von Lorenz Gallmetzer
    eBook
    16,99
  • 46340642
    Neben uns die Sintflut
    von Stephan Lessenich
    eBook
    15,99
  • 46286268
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    eBook
    16,99
  • 45401940
    Stadt der Lügen
    von Ramita Navai
    eBook
    17,99
  • 46277930
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    eBook
    15,99
  • 42469620
    Mythos Fremdenlegion
    von Stefan Müller
    eBook
    14,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    8,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • 45427016
    Wir schaffen es nicht
    von Katja Schneidt
    eBook
    13,99
  • 46378498
    Redefreiheit
    von Timothy Garton Ash
    eBook
    20,99
  • 32586167
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (2)
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Wir müssen reden!"“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

.. dachten sich der "Bio-Deutsche" Hans Rath und der in Deutschland lebende Ägypter Hamed Abdel-Samad. Herausgekommen ist ein kleines aber feines Buch über das Thema der Stunde: Deutschland und seine Migranten. Voller Denkanstöße, manchmal unbequeme (Selbst-) Erkenntnisse und leichtem Humor! Unbedingt lesen und mitdiskutieren!! .. dachten sich der "Bio-Deutsche" Hans Rath und der in Deutschland lebende Ägypter Hamed Abdel-Samad. Herausgekommen ist ein kleines aber feines Buch über das Thema der Stunde: Deutschland und seine Migranten. Voller Denkanstöße, manchmal unbequeme (Selbst-) Erkenntnisse und leichtem Humor! Unbedingt lesen und mitdiskutieren!!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

von Hamed Abdel-Samad , Hans Rath

eBook
7,99
+
=
Zur Freiheit gehört, den Koran zu kritisieren

Zur Freiheit gehört, den Koran zu kritisieren

von Hamed Abdel-Samad

(1)
eBook
11,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen