Thalia.de

Ein Brautkleid aus Warschau

Roman

Marlena, Mitte zwanzig, wohnt in Polen auf dem platten Land und ist zum Kummer ihrer Mutter noch immer nicht verheiratet. Dann verliebt sie sich plötzlich bis über beide Ohren in einen Amerikaner, der als Journalist über die Zeit nach dem Kommunismus berichtet. Marlena hat das Glück, zu lieben und geliebt zu werden, aber sie weiß es nicht, oder wenigstens: Sie kann es nicht glauben. Und so ähnlich geht es ihrem Geliebten auch, der schließlich nach Amerika zurückkehrt. Dass sie ein Kind erwartet, wird er nie erfahren.
Ein melancholischer Schleier scheint über Marlenas Leben zu liegen; stets bricht etwas entzwei, ohne dass es eigentlich eine Schuld gibt oder gar einen Schuldigen. Alle sind schuldlos Schuldige: Liebende, die tragisch verkettet sind in Verhältnisse, die sie nicht durchschauen.
Drei Männern begegnet Marlena, die jeder auf seine Weise ihrem Leben eine entscheidende Richtungsänderung geben. Ihr Weg führt sie aus dem Dorf nach Warschau, über eine Heiratsvermittlung in die Niederlande zu einem Bauern, Jahre später zurück nach Polen.
Lot Vekemans erzählt aus drei Perspektiven über das Verlangen, seinem Leben eine Richtung zu geben, und über die unvorhersehbaren Folgen, die es hat, wenn man es wirklich wagt. Ihre Charaktere, Marlena, drei Männer und ein Junge, gehen einem nicht mehr aus dem Kopf.
'Eine berührende Geschichte über ein Zuwenig an Liebe und ein Zuviel an Ohnmacht. In wunderbar klaren Sätzen beschreibt Lot Vekemans Lebensstationen, und in atembenehmenden Dialogen legt sie die Verwundungen und den Schmerz bloß, der ihre Figuren umtreibt.' (Noordhollands Dagblad)
Portrait

Lot Vekemans geb. 1965, studierte Geographie, später an der Schriftsteller-Akademie Colofon in Amsterdam. Seit 1995 schreibt sie Theaterstücke. Sie sind in mehr als fünfzehn Sprachen übersetzt und wurden vielfach preisgekrönt. Ihr Stück »Gift« feiert derzeit in Deutschland Triumphe. »Ein Brautkleid aus Warschau« ist ihr Romandebüt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-1601-0
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 203/128/27 mm
Gewicht 379
Auflage 1
Verkaufsrang 15.980
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (1)
    Buch
    12,90
  • 28844713
    Schöne Tage
    von Franz Innerhofer
    Buch
    19,90
  • 45300238
    Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    (1)
    Buch
    19,95
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (1)
    Buch
    22,00
  • 35146600
    Das Spinoza-Problem
    von Irvin D. Yalom
    Buch
    11,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (1)
    Buch
    26,00
  • 45332127
    Muttermale
    von Arnon Grünberg
    Buch
    24,00
  • 45154653
    Das Haus von Mapuhi
    von Jack London
    Buch
    16,95
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    9,99
  • 15500517
    Das Geheimnis meiner türkischen Großmutter
    von Dilek Güngör
    Buch
    8,99
  • 45164950
    Ihr seid natürlich eingeladen
    von Andrea Sawatzki
    (5)
    Buch
    16,99
  • 44253289
    Die Zwillinge
    von Tessa de Loo
    Buch
    10,99
  • 45298980
    Geronimo
    von Leon de Winter
    (4)
    Buch
    24,00
  • 45298979
    Du sagst es
    von Connie Palmen
    (2)
    Buch
    22,00
  • 45165198
    Schlaflose Nacht
    von Margriet de Moor
    (2)
    Buch
    16,00
  • 45537464
    Erst grau dann weiß dann blau
    von Margriet de Moor
    Buch
    9,00
  • 17595011
    Oben ist es still
    von Gerbrand Bakker
    (16)
    Buch
    9,99
  • 41990931
    Winter und Schokolade
    von Kate Defrise
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45332321
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Brautkleid aus Warschau

Ein Brautkleid aus Warschau

von Lot Vekemans

Buch
19,90
+
=
Warte nicht auf bessre Zeiten

Warte nicht auf bessre Zeiten

von Wolf Biermann

Buch
28,00
+
=

für

47,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen