Thalia.de

Ein fast vergessener "Osteinsatz"

Deutsche Archivare im Generalgouvernement und im Reichskommissariat Ukraine

Im zweiten Weltkrieg leiteten deutsche Statsarchivare die polnischen und ukrainischen Archive. Zu welchen Zwecken nutzten sie die Kontrolle über das fremde Archivgut? Vollzogen sie einen selbstlosen Schutz der fremden Archivalien, wie sie es selbst nach dem Krieg glaubhaft machen wollten, oder verfolgten sie vornehmlich "deutsche" Interessen? Die Studie fragt nach dem Verhalten der Archivare, ihrem Verhältnis zur NSDAP und ihren Verstrickungen in die NS-Politik sowie der Politisierung der Archivarbeit. Speziell untersucht sie die Verlagerung von Archivbeständen in das Deutsche Reich und das Schicksal von "Deutschtums-" und "Judenarchivalien". Betrachtet werden nicht nur die grundlegenden Entwicklungen im preußischen, sondern auch im polnischen und ukrainischen Archivwesen.. Anhand der persönlichen Korrespondenzen und der Entnazifizierungsverfahren werden schließlich Bedeutung und Selbstwahrnehmung des "Osteinsatzes" in der Nachkriegszeit analysiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 02.10.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7700-1624-2
Verlag Droste Verlag
Maße (L/B/H) 247/179/32 mm
Gewicht 868
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6142522
    Philatelie und Feldpost im österr. Bundesheer 1955-2005
    von Erich Grohser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,10
  • 14739233
    Bei ,,Bummeln'' drohte Gestapohaft
    von Eike Hemmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 14234046
    Vor der Vernichtung
    von Katharina Stengel
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 16545360
    Der Deutsch-Französische Krieg 1870/71
    von Jan Ganschow
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • 14592505
    Tödliche Medizin im Nationalsozialismus
    von Klaus-Dietmar Henke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,90
  • 14236338
    Judenmord in Zentralpolen
    von Jacek Andrzej Mlynarczyk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.