Thalia.de

Ein ganz besonderes Jahr

(4)
Es war bereits früher Abend, als Valerie schließlich zu einem Werk vorgedrungen war, das den vielversprechenden Titel Ein ganz besonderes Jahr trug. Kein Autorenname. Neugierig geworden, zog sie das Buch aus dem Regal und setzte sich damit in den Lesesessel. Auf dem Einband war eine Fahrkarte für eine Schiffspassage, altertümlich und verlockend. Und als sie das Buch aufschlug, war es, als nähme der Text sie auf Anhieb mit, so unvermittelt befand sie sich mitten in einer Geschichte.« Als die Betriebswirtin Valerie die etwas aus der Zeit gefallene Buchhandlung ihrer spurlos verschwundenen Tante betritt, gedenkt sie möglichst rasch Ordnung in das Chaos zu bringen und den Laden aufzulösen. Doch sie hat die Macht der Bücher und die Magie der kleinen Buchhandlung mit dem Samowar unterschätzt. Denn plötzlich erlebt sie jeden Tag eine neue Überraschung, Welten tun sich auf. Eines Tages stößt sie auf ein merkwürdiges Buch, das nicht zu Ende geschrieben ist und das Valerie für einen Fehldruck hält. Dann betritt ein Kunde ihre Buchhandlung, der genau dieses Buch schon lange sucht
Lassen Sie sich von Valerie auf eine Tasse Tee einladen und folgen Sie den charmanten Irrungen und Wirrungen ihres ganz besonderen Jahres, das sie mit ihren eigenen Sehnsüchten konfrontiert, um ihr am Ende die Überraschung ihres Lebens zu präsentieren.

Eigentlich hat Valerie ziemlich genaue Vorstellungen, was sie mit der Buchhandlung ihrer alten Tante machen wird. Womit sie nicht rechnet, ist das, was die Buchhandlung mit ihr macht
Portrait
Thomas Montasser arbeitete als Journalist und Universitäts-Dozent und war Leiter einer kleinen Theatertruppe. Er schrieb große Epochenromane (Die verbotenen Gärten), unter dem Pseudonym Fortunato auch Kinderbücher(Zauber der Wünsche). Als Vater von drei Kindern lebt er mit seiner Familie in München. Er ist Literaturagent und kennt nichts Schöneres, als in kleinen Buchhandlungen zu stöbern. Mit Ein ganz besonderes Jahr hat er sich seinen Traum erfüllt, endlich ein Buch über die Macht der Geschichten und über ihren Zauber zu verwirklichen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85179-305-5
Verlag Thiele Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/22 mm
Gewicht 282
Verkaufsrang 77.850
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40201281
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (3)
    Buch
    8,99
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (20)
    Buch
    14,90
  • 42546284
    Monsieur Jean und sein Gespür für Glück
    von Thomas Montasser
    Buch
    18,00
  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44379543
    Die Frau meines Lebens
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (5)
    Buch
    9,99
  • 44239910
    Die Frauen von La Principal
    von Lluís Llach
    (29)
    Buch
    19,95
  • 40404828
    Willkommen zuhause!
    von Katja Altenhoven
    Buch
    9,99
  • 14533857
    Limonen aus Sizilien
    von Luigi Pirandello
    Buch
    9,80
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (64)
    Buch
    10,99
  • 39229943
    Ein Laden, der Glück verkauft
    von Beth Hoffman
    (16)
    Buch
    16,99
  • 39188226
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (17)
    Buch
    19,99
  • 43756227
    Elf Tage in Berlin
    von Hakan Nesser
    (1)
    Buch
    18,00
  • 44187051
    Das Apfelblütenfest
    von Carsten Sebastian Henn
    (3)
    Buch
    16,99
  • 36619965
    Die Buchhändlerin von Orvieto
    von Valentina Pattavina
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37699317
    84, Charing Cross Road
    von Helene Hanff
    (3)
    Buch
    14,99
  • 35058592
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (30)
    Buch
    10,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 30625377
    Zwitschernde Fische
    von Andreas Séché
    (2)
    Buch
    16,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Buch zum "sich reinfallen lassen"“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein kleines, feines, zum Träumen und Nachdenken anregendes, liebevoll gestaltetes Büchlein über die Magie des Lesens, die Macht der Literatur, das SICH FINDEN im eigenen Sein - und dem Aufruf: gehe ACHTSAM mit deinem Leben um, dann siehst du die Schönheiten im Kleinen und die Wahrheiten im Großen mit GANZ anderen Augen. Toll! Ein kleines, feines, zum Träumen und Nachdenken anregendes, liebevoll gestaltetes Büchlein über die Magie des Lesens, die Macht der Literatur, das SICH FINDEN im eigenen Sein - und dem Aufruf: gehe ACHTSAM mit deinem Leben um, dann siehst du die Schönheiten im Kleinen und die Wahrheiten im Großen mit GANZ anderen Augen. Toll!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein ganz besonderes Buch dem ich viele Leserinnen wünsche. Lassen sie sich von der Faszination für Bücher in den Bann zie Ein ganz besonderes Buch dem ich viele Leserinnen wünsche. Lassen sie sich von der Faszination für Bücher in den Bann zie

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Ein kleines kostbares Meisterwerk über die Liebe und die Macht der Literatur. Ein kleines kostbares Meisterwerk über die Liebe und die Macht der Literatur.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

In dieser magischen Buchhandlung möchte jeder gern ungestört stöbern und träumen. Ein gehaltvolles, anspruchsvolles Stück Literatur. Eine reizende Idee, charmant geschildert. In dieser magischen Buchhandlung möchte jeder gern ungestört stöbern und träumen. Ein gehaltvolles, anspruchsvolles Stück Literatur. Eine reizende Idee, charmant geschildert.

Katrin Kramer, Thalia-Buchhandlung Weimar

Ein wunderbar poetisches Kleinod, das die sinnliche Atmosphäre einer alten Buchhandlung spürbar macht. Bücher können verzaubern und heilen. Diese Hommage ist ein Geschenk! Danke :) Ein wunderbar poetisches Kleinod, das die sinnliche Atmosphäre einer alten Buchhandlung spürbar macht. Bücher können verzaubern und heilen. Diese Hommage ist ein Geschenk! Danke :)

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Ein Roman, in einer Leichtigkeit verfasst, einfach traumhaft. Man taucht ein und ist sofort verzaubert. Am Ende fragt man sich, warum nicht noch mehr Seiten übrig sind. Gerne mehr! Ein Roman, in einer Leichtigkeit verfasst, einfach traumhaft. Man taucht ein und ist sofort verzaubert. Am Ende fragt man sich, warum nicht noch mehr Seiten übrig sind. Gerne mehr!

„Wunderbares Kleinod“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

... und ein ganz besonderes Buch - ein Kleinod, wie man es selten findet. Wunderschön und poetisch erzählt bietet es eine riesige Liebeserklärung an die Literatur - und an Buchhändler, deren Beruf ihre Berufung ist. ... und ein ganz besonderes Buch - ein Kleinod, wie man es selten findet. Wunderschön und poetisch erzählt bietet es eine riesige Liebeserklärung an die Literatur - und an Buchhändler, deren Beruf ihre Berufung ist.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Noch ein Buch, das in einem Buchladen spielt. Nicht ganz so überzeugend, wie die anderen, aber wer schon mal davon träumt Buchhändlerin zu sein, hat hiermit auch Freude. Noch ein Buch, das in einem Buchladen spielt. Nicht ganz so überzeugend, wie die anderen, aber wer schon mal davon träumt Buchhändlerin zu sein, hat hiermit auch Freude.

„Aus Liebe zur Literatur!“

Juliana Grassel, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Eine Tante, die sich aus dem Staub macht und ihrer Nichte Valerie für eine ungewisse Zeit die Buchhandlung überlässt. Dort entdeckt sie ihre Liebe zur Literatur und kommt in den Genuss eines ganz besonderen Jahres. Obwohl der Tiefgang fehlte, war es schöne, leichte Unterhaltung! Eine Tante, die sich aus dem Staub macht und ihrer Nichte Valerie für eine ungewisse Zeit die Buchhandlung überlässt. Dort entdeckt sie ihre Liebe zur Literatur und kommt in den Genuss eines ganz besonderen Jahres. Obwohl der Tiefgang fehlte, war es schöne, leichte Unterhaltung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39950603
    Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek
    von David Whitehouse
    (37)
    Buch
    19,95
  • 32363833
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (6)
    Buch
    18,00
  • 36619965
    Die Buchhändlerin von Orvieto
    von Valentina Pattavina
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37699317
    84, Charing Cross Road
    von Helene Hanff
    (3)
    Buch
    14,99
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (20)
    Buch
    14,90
  • 44272897
    Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
    von Ángeles Doñate
    (14)
    Buch
    20,00
  • 37139323
    Der Zauber der ersten Seite
    von Laurence Cosse
    eBook
    8,99
  • 39321218
    Das Haus der vergessenen Bücher
    von Christopher Morley
    (10)
    Buch
    18,00
  • 39229943
    Ein Laden, der Glück verkauft
    von Beth Hoffman
    (16)
    Buch
    16,99
  • 39188226
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (17)
    Buch
    19,99
  • 39162551
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (10)
    Buch
    18,00
  • 29280768
    Die Buchwanderer
    von Britta Röder
    (3)
    Buch
    13,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Bezaubernde Homage an Bücher, Leser und Buchhandlungen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2014

Valerie, nüchterne Betriebswirtin, übernimmt temporär die etwas in die Jahre gekommene Buchhandlung Ringelnatz & Co ihrer Tante Charlotte, die scheinbar verschwunden ist. Am Anfang kann Valerie mit den Büchern und ihrer neuen Aufgabe wenig anfangen. Allmählich aber taucht sie ein in die Welt der Bücher, durch den Austausch mit... Valerie, nüchterne Betriebswirtin, übernimmt temporär die etwas in die Jahre gekommene Buchhandlung Ringelnatz & Co ihrer Tante Charlotte, die scheinbar verschwunden ist. Am Anfang kann Valerie mit den Büchern und ihrer neuen Aufgabe wenig anfangen. Allmählich aber taucht sie ein in die Welt der Bücher, durch den Austausch mit verschiedenen Kunden lernt sie immer mehr Literatur kennen, bis schließlich ein geheimnisvolles Buch ihrem Leben eine neue Richtung gibt. Das Buch ist bezaubernd, gespikt mit vielen Querrverweisen auf andere Bücher, zwei habe ich mir schon bestellt. Ein wunderbares Geschenk für jeden Literaturbegeisterten, unbedingt lesen, ein wahrer Seelenbalsam!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ganz besonders Jahr
von Ulrike Seine aus Rheine am 18.08.2014

und ein ganz besonderes Buch. Valerie scheit auf den ersten Blick eher ein nüchterner Mensch zu sein, aber das ist nur der erste Blick. Auf dem zweiten Blick hin erschließt sich ihr der Weg in die Welt der Bücher und dieser Welt vermag sich Valerie nicht zu entziehen. Ich habe jede... und ein ganz besonderes Buch. Valerie scheit auf den ersten Blick eher ein nüchterner Mensch zu sein, aber das ist nur der erste Blick. Auf dem zweiten Blick hin erschließt sich ihr der Weg in die Welt der Bücher und dieser Welt vermag sich Valerie nicht zu entziehen. Ich habe jede Seite dieses Romans genossen, und auch wenn es keine Literatur der Weltklasse ist, so verbreitet dieses Buch doch einen besonderen Zauber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein unscheinbares kleines Buch für den Sonntagnachmittag
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2014

Ein kleines unscheinbares Buch mit einem grässlichen Cover, das so gar nicht zum Inhalt passt, und so einmal mehr die Frage nach den Gedanken der Damen und Herren Umgschlagsgestaltung aufkommt... Da noch immer zu viele Menschen zu grossen Wert auf das Buchcover legen, wird dieser kleine Goldschatz ignoriert... Valerie, die... Ein kleines unscheinbares Buch mit einem grässlichen Cover, das so gar nicht zum Inhalt passt, und so einmal mehr die Frage nach den Gedanken der Damen und Herren Umgschlagsgestaltung aufkommt... Da noch immer zu viele Menschen zu grossen Wert auf das Buchcover legen, wird dieser kleine Goldschatz ignoriert... Valerie, die eigentlich grosse Karrierepläne hat, übernimmt den kleinen Buchladen ihrer Tante, die spurlos verschwunden ist, war es doch deren Wunsch, dass Valerie sich um alles kümmern möge. Dies tut sie erst etwas missmutig, bis sie schliesslich ihre Liebe zur Literatur wieder entdeckt. Es werden Klassiker und auch weniger bekannte Bücher erwähnt. Man erfährt die Geschichte eines Gastarbeiters aus Persien, die uns an die Schönheit seiner Heimat erinnert. Die Parallelen zu "Email für Dich" lassen sich nicht vermeiden, aber das hat durchaus nichts Negatives an sich. Man sieht Valerie als Meg Ryan vor sich in der kleinen Buchhandlung stehen... Der Schluss ist nicht absehbar und überrascht den Leser durchaus. Thomas Montasser überzeugt uns nicht nur mit seiner durchdachten Geschichte, sondern auch mit seiner wunderbaren sprachlichen Vielfalt. Im Epilog spricht er kurz das Schicksal der kleinen Buchhandlungen an... Diese 188 Seiten sind perfekt für einen Sonntagnachmittag. Die Geschichte, die Stimmung, die Sprache sind gehen Hand in Hand. Obschon es sich um einen "Buchhändlerroman" handelt, ist er durchaus auch für Nicht-Buchhändler unbedingt lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...und ein ganz besonderes Buch.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eine kurze Geschichte über die geheimnisvolle Welt der Bücher und einer Buchhändlerin, die eigentlich nicht vorhatte eine zu werden. Doch eines Tages erkennt die junge Betriebswirtin: "Ich bin Buchhändlerin". Das Buch ist die perfekte Urlaubslektüre, leicht für die Tasche und lädt zum Träumen ein. Es finden sich auch einige Buchtipps... Eine kurze Geschichte über die geheimnisvolle Welt der Bücher und einer Buchhändlerin, die eigentlich nicht vorhatte eine zu werden. Doch eines Tages erkennt die junge Betriebswirtin: "Ich bin Buchhändlerin". Das Buch ist die perfekte Urlaubslektüre, leicht für die Tasche und lädt zum Träumen ein. Es finden sich auch einige Buchtipps darin. Gibt es etwas noch Schöneres als Bücher? Ja, Bücher über Bücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein ganz besonderes Jahr

Ein ganz besonderes Jahr

von Thomas Montasser

(4)
Buch
18,00
+
=
Die Leopardin

Die Leopardin

von Ken Follett

(11)
Buch
9,99
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen