Thalia.de

Ein Glück für immer

(2)

New Orleans in den Fünfzigerjahren: zwielichtige Gestalten, dunkle Gassen. Josie Moraine, Tochter einer Prostituierten, ist früh selbstständig geworden. Über dem Buchladen, den sie mit ihrem besten Freund Patrick zusammen führt, hat sie ein kleines Zimmer. Doch insgeheim träumt sie vom Smith College und einer Studentinnen-Freundschaft mit Charlotte. Und auch wenn das unerreichbar scheint für eine junge Frau ihrer Herkunft, will Josie sich nicht von ihren Plänen abbringen lassen.
Dann taucht der Gangster Cincinnati in der Stadt auf. Ein Mann wird ermordet. Und Josie muss Entscheidungen treffen, die ihr Schicksal bestimmen.

Rezension
"Ein Schmöker, wie er sein muss, poetisch und historisch fundiert.", Pfälzischer Merkur, 18.02.2015 20151104
Portrait

Ruta Sepetys, geboren und aufgewachsen in den USA, hat selbst Vorfahren aus Litauen, einem Land, das wie Estland und Lettland 1940 für fünfzig Jahre von den Landkarten verschwand. Mit ihrem Buch will die Autorin all jenen Hunderttausenden Balten eine Stimme geben, die während der Schreckensherrschaft Stalins ums Leben kamen. Ruta Sepetys lebt mit ihrer Familie in Tennessee, USA. "Und in mir der unbesiegbare Sommer" ist ihr erstes Buch.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 21.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-56002-5
Reihe Königskinder
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 223/139/38 mm
Gewicht 673
Originaltitel Out Of The Easy
Buch (gebundene Ausgabe)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37879864
    Und in mir der unbesiegbare Sommer
    von Ruta Sepetys
    (1)
    Buch
    7,99
  • 39224186
    Tausend Mal gedenk ich dein
    von Heike Eva Schmidt
    (2)
    Buch
    12,99
  • 40771334
    Die Rückkehr der weißen Wölfe
    von Christopher Ross
    Buch
    12,95
  • 45091190
    Goddess of Poison - Tödliche Berührung
    von Melinda Salisbury
    (67)
    Buch
    17,99
  • 45243648
    Drachennacht / Talon Bd. 3
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    16,99
  • 45189876
    Annähernd Alex
    von Jenn Bennett
    (4)
    Buch
    19,99
  • 42435907
    Elathar - Das Herz der Magie
    von Rachel Crane
    (4)
    Buch
    12,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (53)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (25)
    Buch
    17,00
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd.4
    von Sarah Maas
    (1)
    Buch
    12,95
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    24,99
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (1)
    Buch
    12,99
  • 45260658
    Silber 1-3 im Schuber
    von Kerstin Gier
    Buch
    39,99
  • 45217083
    Der Schlüssel aus Bronze / Magisterium Bd. 3
    von Cassandra Clare
    (23)
    Buch
    17,00
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (15)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Lea, 16 Jahre“

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Josie Moraines größter Wunsch ist es auf das Smith College zu gehen und ihr bisheriges Leben hinter sich zulassen. Klingt im ersten Moment simpel jedoch nicht für Josie, in dessen Leben nichts einfach ist. Als Tochter einer Prostituierten im New Orleans der Fünfzigerjahre hatte sie es bisher nicht leicht.
Seit sie denken kann lebt
Josie Moraines größter Wunsch ist es auf das Smith College zu gehen und ihr bisheriges Leben hinter sich zulassen. Klingt im ersten Moment simpel jedoch nicht für Josie, in dessen Leben nichts einfach ist. Als Tochter einer Prostituierten im New Orleans der Fünfzigerjahre hatte sie es bisher nicht leicht.
Seit sie denken kann lebt sie ein Leben umgeben von Gangstern und anderen zwielichtigen Gestalten, doch sie hat sich damit arrangiert. Trotzdem hegt sie nicht die Absicht dieses Leben weiterzuführen und alles scheint auch darauf hin zu deuten, dass Josies Träume in Erfüllung gehen könnten. Doch dann kommt plötzlich der Gangster Cincinnati wieder in die Stadt und ein mysteriöser Mord geschieht. Josie muss eine Reihe von Entscheidungen treffen, die ihr Schicksal bestimmen werden. Schafft sie es der Unterwelt New Orleans und damit dem Leben das ihr von Geburt an vorherbestimmt wurde zu entfliehen und ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen oder wird sie auf immer eine Gefangene bleiben?

„Ein Glück für immer“ ist ein besonderes Buch in der Sparte Jugendbücher. Von Anfang an war es weniger der Spannungsaufbau, der mich gefesselt hat sondern mehr die Welt die Ruta Sepetys geschaffen hatte. Ihre Beschreibungen des New Orleans der Fünfzigerjahre sind lebendig gestaltet und greifbar für den Leser. Außerdem wäre da noch die Protagonistin Josie. Ich mochte Josie von Anfang an, da mich ihre starke, unabhängige Art begeistert hat, somit konnte ich sehr gut mit ihr mitfühlen und mich das ganze Buch über mit ihr identifizieren. „Ein Glück für immer“ ist kein Buch für zwischendurch. Man muss sich die Zeit nehmen in die Geschichte einzutauchen und sich mal auf etwas neues einzulassen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

doch recht guter Jugendroman vor historischer Kulisse
von Manja Teichner am 13.01.2015

Kurzbeschreibung: New Orleans in den Fünfzigerjahren: zwielichtige Gestalten, dunkle Gassen. Josie Moraine, Tochter einer Prostituierten, ist früh selbstständig geworden. Über dem Buchladen, den sie mit ihrem besten Freund Patrick zusammen führt, hat sie ein kleines Zimmer. Doch insgeheim träumt sie vom Smith College und einer Studentinnen-Freundschaft mit Charlotte. Und auch... Kurzbeschreibung: New Orleans in den Fünfzigerjahren: zwielichtige Gestalten, dunkle Gassen. Josie Moraine, Tochter einer Prostituierten, ist früh selbstständig geworden. Über dem Buchladen, den sie mit ihrem besten Freund Patrick zusammen führt, hat sie ein kleines Zimmer. Doch insgeheim träumt sie vom Smith College und einer Studentinnen-Freundschaft mit Charlotte. Und auch wenn das unerreichbar scheint für eine junge Frau ihrer Herkunft, will Josie sich nicht von ihren Plänen abbringen lassen. Dann taucht der Gangster Cincinnati in der Stadt auf. Ein Mann wird ermordet. Und Josie muss Entscheidungen treffen, die ihr Schicksal bestimmen. (Quelle: Königskinder) Meine Meinung: Josie ist die Tochter einer Prostituierten, die sich eigentlich kaum um sie kümmert. Sie musste bereits früh lernen selbstständig zu werden. Josie arbeitet in einem Buchladen über dem sie zudem auch wohnt. Doch insgeheim träumt Josie davon aufs College zu gehen. Und von ihren Träumen möchte sie sich auch nicht abbringen lassen. Dann aber taucht plötzlich ein Gangster in New Orleans auf, es wird jemand ermordet und Josie muss Entscheidungen treffen, die ihr Leben entscheidend betreffen … Der Jugendroman „Ein Glück für immer“ stammt von der Autorin Ruta Sepetys. Die Autorin hat bereits andere Bücher veröffentlicht, für mich jedoch war dies der erste Roman von ihr. Die Protagonistin hier in diesem Buch ist Josie. Sie ist die Tochter einer Prostituierten und musste so bereits sehr früh selbstständig werden. Sie hat zwar einen guten Abschluss, arbeitet aber unter anderem in einem kleinen Buchladen über dem sie auch wohnt. Tief in ihrem Inneren aber träumt Josie davon auf ein renommiertes College zu gehen. Josie flüchtet sich ziemlich in ihre Träume, an sich aber ist sie recht sympathisch. Josies Mutter kümmert sich kaum um ihre Tochter. Liebe kann sie von ihr nicht erwarten. Die einzigen Personen, die sich etwas um Josie kümmern, sind der Buchhändler, dessen Sohn und die Chefin ihrer Mutter. Sie alle sind mehr oder minder gut dargestellt. Bei manch einem hätte ich mir ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Der Schreibstil der Autorin ist recht gut zu lesen. Man kommt flüssig durch die Seiten und anhand der schönen Beschreibungen des New Orleans der Fünfziger Jahre kann man es sich recht gut vorstellen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Josie. So kann man sich schnell ins Geschehen einfinden und baut eine Bindung zu Josie auf. Die Handlung ist an und für sich ganz gut. Spannungstechnisch ist es ein auf und ab, wirklich konstant kann diese nicht gehalten werden. Es geht um die Probleme eines Teenagers vor der Kulisse des historisch angehauchten New Orleans. Von der Autorin wurden außerdem ein paar Krimielemente ins Geschehen eingewoben. Was mich ein wenig gestört hat, man kann bereits recht früh erahnen in welche Richtung sich alles entwickeln wird. Das Ende ist ein recht trauriger Höhepunkt. Es ist aber dennoch passend gewählt auch wenn nicht alles restlos ausgelöst wird und ein paar Fragen offen bleiben. Fazit: Kurz gesagt ist „Ein Glück für immer“ von Ruta Sepetys ein doch recht guter Jugendroman vor einer historischen Kulisse. Eine gut dargestellte Protagonistin, der flüssig lesbare Stil der Autorin und eine Handlung mit ein paar Krimielementen, deren Spannung aber nicht konstant hochgehalten werden kann, haben mir hier am Ende doch schöne Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Glück für immer

Ein Glück für immer

von Ruta Sepetys

(2)
Buch
17,90
+
=
Nacht ohne Sterne

Nacht ohne Sterne

von Gesa Schwartz

(10)
Buch
18,99
+
=

für

36,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen