Thalia.de

Ein Himmel für Oma

Ein Bilderbuch über das Sterben und den Tod

(2)
Eines Morgens sitzt Chaja, Omas kleiner gelber Vogel, nicht mehr auf ihrer Stange. Sie ist krank. Und wenig später stirbt sie. "Musst du auch einmal sterben?", fragen Valentin und Lena ihre Oma besorgt. Oma nickt.
"Aber wisst ihr, Chaja lebt in unseren Herzen weiter, weil wir sie so lieb haben", sagt sie.
Und so wie der kleine Vogel lebt auch Oma nach ihrem Tod in Valentins und Lenas Erinnerung fort. -
Wenn es um das Thema Sterben und Tod geht, ist die Verunsicherung oftmals groß. Viele Erwachsene haben Angst, sich falsch zu verhalten. Doch Kinder können meist mehr verstehen und verarbeiten, als wir denken.
Dieses Buch möchte Familien und Erzieher dabei unterstützen, ein behutsames und doch offenes Gespräch zu führen. Inhaltlich gestützt durch ausgebildete Trauerbegleiter.
Portrait
Antonie Schneider, 1954 im Allgäu geboren, hat zahlreiche preisgekrönte Kinderbücher veröffentlicht.Maja Dusikova, geboren 1946 in der Slowakei, studierte an der Kunst - hochschule Bratislava. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Florenz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum Januar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8157-7003-0
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 285/215/10 mm
Gewicht 354
Abbildungen 2010. mit zahlreichen bunten Bildern 28 cm
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Betina Zahlr. Illustr. Gotzen-Beek
Verkaufsrang 43.689
Buch (gebundene Ausgabe)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41934875
    Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?
    von Helene Düperthal
    Buch
    10,00
  • 32141666
    Leb wohl, lieber Dachs
    von Susan Varley
    (1)
    Buch
    7,95
  • 11448453
    Abschied von Opa Elefant
    von Isabel Abedi
    (2)
    Buch
    12,00
  • 42649163
    Auf Wiedersehen, kleiner Vogel!
    von Maja Bach
    Buch
    12,95
  • 16028957
    Tschüss Oma
    von Eva Höschl
    Buch
    17,80
  • 39188910
    Opas Reise zu den Sternen
    von Anja Kieffer
    Buch
    12,99
  • 38819794
    Schaut Oma uns aus dem Himmel zu?
    von Elke Voigt
    Buch
    12,99
  • 28773801
    Und was kommt nach tausend?
    von Anette Bley
    Buch
    12,99
  • 15668819
    Der alte Bär muss Abschied nehmen
    von Udo Weigelt
    (2)
    Buch
    14,99
  • 32861103
    Ampel, Straße und Verkehr / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.48
    von Peter Nieländer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 29136797
    Nein, ich geh nicht mit, ich kenn dich nicht!
    von Frauke Nahrgang
    Buch
    7,99
  • 14294993
    Adieu, Herr Muffin
    von Ulf Nilsson
    (2)
    Buch
    6,50
  • 42546859
    Wo ist Opa jetzt?
    von Catherine House
    Buch
    9,95
  • 4111423
    Wo die Toten zu Hause sind
    von Nina Hammerle
    (3)
    Buch
    14,95
  • 42240088
    Babys erstes Schiebebuch: Tiere
    von Fiona Watt
    Buch
    9,95
  • 42422565
    Lesegören: Adventskalender
    von Bianka Minte-König
    Buch
    9,99
  • 33814831
    Eine Sonne für Oma
    von Petra Fietzek
    Buch
    12,99
  • 42613666
    Wo gehst du hin, Opa?
    von Brigitte Endres
    Buch
    14,90
  • 2972591
    Leb wohl, lieber Dachs
    von Susan Varley
    (2)
    Buch
    12,95
  • 4245113
    Adieu, Herr Muffin
    von Ulf Nilsson
    (2)
    Buch
    12,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nichts stirbt, was in Erinnerung bleibt.
von Nathalie Laimer am 05.04.2013

Lena und Valentin's Oma zieht bei ihnen ein, und nimmt auch ihr Vögelchen mit, namens Chaja. Einige Zeit später, im Herbst, zupft sich der Kanarienvogel die Federn aus. Die beiden Kinder bemerken das, fragen ihre Oma, warum Chaja das macht. Die darauf müde antwortet, das der Vogel sein Winterkleid bekomme. Als... Lena und Valentin's Oma zieht bei ihnen ein, und nimmt auch ihr Vögelchen mit, namens Chaja. Einige Zeit später, im Herbst, zupft sich der Kanarienvogel die Federn aus. Die beiden Kinder bemerken das, fragen ihre Oma, warum Chaja das macht. Die darauf müde antwortet, das der Vogel sein Winterkleid bekomme. Als es Winter wurde, fiel Chaja den Kopf hingen ließ, und nicht mehr herum fliegen wollte, wie sonst. Lena's und Valentin's Oma lag meist nur noch im Wohnzimmer am Sofa oder schaut aus dem Fenster, hinaus in den Garten. Kurze Zeit später, holte die Kinder aus dem Spielzimmer, mit mit Tränen in den Augen. Behutsam erklärte er den Beiden, das Oma nicht mehr lebt, und im Himmel ist so wie Chaja. Sie lebt zwar nicht mehr, aber sie bleibt immer in unserem Herzen, und werden sie immer lieb haben. Ich finde das Buch ganz nett und einfühlsam erzählt. Auch verschiedene Fragen zum Thema Tod werden genau erklärt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse buch
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2010

Dieses Buch ist für Kinder sehr gut geeignet und bringt ihnen auch das Thema Tod sehr viel näher. Dieses Buch kann man gut zur Unterstützung einsetzen, um Kindern zu erklären, dass jemand anderes gestorben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Himmel für Oma

Ein Himmel für Oma

von Antonie Schneider

(2)
Buch
11,95
+
=
Von Tod und Trauer den Kindern erzählt

Von Tod und Trauer den Kindern erzählt

von Georg Schwikart

Buch
5,00
+
=

für

16,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen