Thalia.de

Ein Hologramm für den König

Roman

(6)
Alan Clay ist ein Mann der Old Economy, der nicht ganz ohne eigenes Zutun so gut wie ausrangiert ist und nun darum kämpft, die Studiengebühren seiner Tochter bezahlen und einen Rest seiner Würde bewahren zu können. Er hat noch eine Chance, um seiner Finanzlage und damit seinem Leben die entscheidende Wendung zu geben: Für eine amerikanische IT-Firma fliegt er mit einem Team von jungen Leuten nach Saudi-Arabien. Dort, wo mitten in der Wüste eine funkelnde Wirtschaftsmetropole entstehen soll, wollen sie dem saudischen König ihre hochentwickelte IT-Technik vorführen, mit der sie die Stadt versorgen möchten. In einem Zelt am Rande der riesigen Baustelle, aus der eines Tages die Stadt erwachsen soll, kämpfen sie nicht nur mit drückender Hitze und wackligem WiFi, sondern warten auf einen König, der einfach nicht kommt."Ein Hologramm für den König" ist ein Roman über das, was die globalisierte Wirtschaft mit dem Menschen macht. Mit großer Empathie und herrlich absurder Komik erzählt, zielt er mitten ins Herz der heutigen Zeit. Vielschichtig, traurig, rührend. Ein literarischer Meilenstein.
"Packend, wunderschön und traurig." The New York Times Book Review
Rezension
"Eggers' Maß an Präzision, sein Blick für Mickrigkeiten macht aus Wirklichkeit Literatur." Der Spiegel 20130209
Portrait
Dave Eggers, geboren 1970, ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren. Sein Werk wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet. Sein Roman Ein Hologramm für den König war nominiert für den National Book Award, für Zeitoun wurde ihm u.a. der American Book Award und der Albatros-Preis der Günter-Grass-Stiftung verliehen. Weit Gegangen wurde in Frankreich mit dem Prix Médicis ausgezeichnet. Eggers ist Gründer und Herausgeber von McSweeney's, einem unabhängigen Verlag mit Sitz in San Francisco. 2002 rief er ein gemeinnütziges Schreib- und Förderzentrum für Jugendliche ins Leben, »826 Valencia«, das heute Ableger in mehreren amerikanischen Städten hat. Eggers stammt aus Chicago und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Nordkalifornien.
Klaus Timmermann geb. 1955 in Bocholt. Lehramtsstudium Sek. II: Englisch, Französisch.Klaus Timmermann und Ulrike Wasel entdeckten noch während des Studiums die Freude am gemeinsamen Übersetzen und beschlossen nach dem Examen, den Sprung in das Leben als Literaturübersetzer zu wagen. Nach ersten nebenberuflichen Anfängen im Bereich der Kriminalliteratur arbeiten wir seit 1991 hauptberuflich als literarische Übersetzer und sind für zahlreiche namhafte Verlage tätig. Nach nunmehr fast fünfundzwanzigjähriger Berufserfahrung blicken wir auf ein breites und buntes Spektrum übersetzter Titel zurück, das sich vom erfolgreichen Bestseller bis zum "Nischensachbuch" erstreckt. 2012 wurden wir gemeinsam mit dem Autor Dave Eggers für unsere Übersetzung seines Roman Zeitoun mit dem internationalen Albatros-Literaturpreis der Günther-Grass-Stiftung Bremen ausgezeichnet.
Übersetzungen (Auswahlliste)
BlessingKurt Andersen: Tollhaus der MöglichkeitenMichael Crichton: Beute, Welt in Angst, Next, GoldNoah Gordon: Der Medicus (vollständige Neuübersetzung)Joseph Kanon: In den Ruinen von BerlinMerlin Holland: Das Oscar-Wilde-AlbumHelen DeWitt: Der letzte SamuraiScott Turow: Das Gift der Gewissheit, Befangen, Der letzte BeweisElizabeth Wurtzel: Bitch - Ein Loblied auf schwierige Frauen
C. H. BeckAndre Dubus III: Haus aus Sand und Nebel, Der letzte Tanz, Der Garten der letzten TageBill Broady: SchwimmerinMarcel Theroux: Wer war Patrick March?
Droemer KnaurMichael Cox: In der Mitte der Nacht, Schatten der ZeitDave Eggers: Ihr werdet (noch) merken, wie schnell wir sindMarina Endicott: Die ZufallsfamilieAriana Franklin: Die Totenleserin, Die Teufelshaube, Der König und die TotenleserinP.D. James: Wo Licht und Schatten istKate Mosse: Das verlorene Labyrinth, Die achte Karte, Die Frauen von CarcassonneXinran: Wolkentöchter
dvaSimon Mawer: Die Frau, die vom Himmel fiel
Hoffmann und CampeZbigniew Brzezinski: Macht und MoralJeannette Walls: Schloss aus Glas, Ein ungezähmtes Leben, Die andere Seite des Himmels
Kiepenheuer & WitschDave Eggers: Wie hungrig wir doch sind, Weit Gegangen, Bei den wilden Kerlen, Zeitoun, Hologramm für einen König, Der CircleKevin Power: Die letzte Nacht des SommersMark Sarvas: Harry, die ZweiteJetta Carleton: In FrühlingsnächtenCraig Brown: Die Party des JahrhundertsShilpi Somaya Gowda: Geheime TochterZadie Smith: Zähne zeigen, Der Autogrammhändler
Klett-CottaRoger Smith: Stiller Tod
LiebeskindMadison Smartt Bell: Die Farbe der Nacht
mareTim Binding: Cliffhanger, Fischnapping, Ship AhoyDina Nayeri: Ein Teelöffel Land und Meer
Piper/Malik/Kabel/Pendo/FahrenheitJonathan Coe: Das Haus des Schlafes, ReplayZoe Ferraris: TotenverseAnne-Marie MacDonald: Wohin die Krähen fliegenJames Meek: FremdlandJodi Picoult: Die einzige Wahrheit, Die Hexen von Salem Falls, Die Macht des Zweifels, Beim Leben meiner Schwester, Neunzehn Minuten, Die Wahrheit meines Vaters, Das Herz ihrer Tochter, Zeit der Gespenster, SchuldigToni Jordan: Neun Tage
S. Fischer/ScherzJonathan Kellerman: Wölfe und SchafeJohn Case: Das erste der sieben Siegel, Gefälschtes Gedächtnis, Der achte Tag, Das Gemini-RitualRobert Littell: Die Company, Die kalte Legende, Die Söhne AbrahamsHans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger, Hänschen klein, ging allein ...Barry Eisler: Tokio Killer und alle weiteren Bände der ReiheTana French: Grabesgrün, Totengleich, Sterbenskalt, Schattenstill, Geheimer OrtS.J. Watson: Ich.Darf.Nicht.Schlafen.Simon Montefiore: SaschenkaWiley Cash: Fürchtet euch, Schaut nicht zurückKaren Perry: Bittere Lügen
Rowohlt/WunderlichRebecca James: Die Wahrheit über AliceLola Jaye: Was fehlt, bist DuPhilip Kerr: Mission WalhallaHolly-Jane Rahlens: Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel, BlätterrauschenMatthew Quick: Silver Linings, Die Sache mit dem Glück
Suhrkamp/InselMichael David Lukas: Das Orakel von StambulShumeet Baluja: Silicon Jungle
Ulrike Wasel geb. 1955 in Bergneustadt. Magisterstudium: Anglistik, Amerikanistik, Romanistik. Ulrike Wasel und Klaus Timmermann entdeckten noch während des Studiums die Freude am gemeinsamen Übersetzen und beschlossen nach dem Examen, den Sprung in das Leben als Literaturübersetzer zu wagen. Nach ersten nebenberuflichen Anfängen im Bereich der Kriminalliteratur arbeiten wir seit 1991 hauptberuflich als literarische Übersetzer und sind für zahlreiche namhafte Verlage tätig. Nach nunmehr fast fünfundzwanzigjähriger Berufserfahrung blicken wir auf ein breites und buntes Spektrum übersetzter Titel zurück, das sich vom erfolgreichen Bestseller bis zum "Nischensachbuch" erstreckt. 2012 wurden wir gemeinsam mit dem Autor Dave Eggers für unsere Übersetzung seines Roman Zeitoun mit dem internationalen Albatros-Literaturpreis der Günther-Grass-Stiftung Bremen ausgezeichnet.
Übersetzungen (Auswahlliste)
BlessingKurt Andersen: Tollhaus der MöglichkeitenMichael Crichton: Beute, Welt in Angst, Next, GoldNoah Gordon: Der Medicus (vollständige Neuübersetzung)Joseph Kanon: In den Ruinen von BerlinMerlin Holland: Das Oscar-Wilde-AlbumHelen DeWitt: Der letzte SamuraiScott Turow: Das Gift der Gewissheit, Befangen, Der letzte BeweisElizabeth Wurtzel: Bitch - Ein Loblied auf schwierige Frauen
C. H. BeckAndre Dubus III: Haus aus Sand und Nebel, Der letzte Tanz, Der Garten der letzten TageBill Broady: SchwimmerinMarcel Theroux: Wer war Patrick March?
Droemer KnaurMichael Cox: In der Mitte der Nacht, Schatten der ZeitDave Eggers: Ihr werdet (noch) merken, wie schnell wir sindMarina Endicott: Die ZufallsfamilieAriana Franklin: Die Totenleserin, Die Teufelshaube, Der König und die TotenleserinP.D. James: Wo Licht und Schatten istKate Mosse: Das verlorene Labyrinth, Die achte Karte, Die Frauen von CarcassonneXinran: Wolkentöchter
dvaSimon Mawer: Die Frau, die vom Himmel fiel
Hoffmann und CampeZbigniew Brzezinski: Macht und MoralJeannette Walls: Schloss aus Glas, Ein ungezähmtes Leben, Die andere Seite des Himmels
Kiepenheuer & WitschDave Eggers: Wie hungrig wir doch sind, Weit Gegangen, Bei den wilden Kerlen, Zeitoun, Hologramm für einen König, Der CircleKevin Power: Die letzte Nacht des SommersMark Sarvas: Harry, die ZweiteJetta Carleton: In FrühlingsnächtenCraig Brown: Die Party des JahrhundertsShilpi Somaya Gowda: Geheime TochterZadie Smith: Zähne zeigen, Der Autogrammhändler
Klett-CottaRoger Smith: Stiller Tod
LiebeskindMadison Smartt Bell: Die Farbe der Nacht
mareTim Binding: Cliffhanger, Fischnapping, Ship AhoyDina Nayeri: Ein Teelöffel Land und Meer
Piper/Malik/Kabel/Pendo/FahrenheitJonathan Coe: Das Haus des Schlafes, ReplayZoe Ferraris: TotenverseAnne-Marie MacDonald: Wohin die Krähen fliegenJames Meek: FremdlandJodi Picoult: Die einzige Wahrheit, Die Hexen von Salem Falls, Die Macht des Zweifels, Beim Leben meiner Schwester, Neunzehn Minuten, Die Wahrheit meines Vaters, Das Herz ihrer Tochter, Zeit der Gespenster, SchuldigToni Jordan: Neun Tage
S. Fischer/ScherzJonathan Kellerman: Wölfe und SchafeJohn Case: Das erste der sieben Siegel, Gefälschtes Gedächtnis, Der achte Tag, Das Gemini-RitualRobert Littell: Die Company, Die kalte Legende, Die Söhne AbrahamsHans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger, Hänschen klein, ging allein ...Barry Eisler: Tokio Killer und alle weiteren Bände der ReiheTana French: Grabesgrün, Totengleich, Sterbenskalt, Schattenstill, Geheimer OrtS.J. Watson: Ich.Darf.Nicht.Schlafen.Simon Montefiore: SaschenkaWiley Cash: Fürchtet euch, Schaut nicht zurückKaren Perry: Bittere Lügen
Rowohlt/WunderlichRebecca James: Die Wahrheit über AliceLola Jaye: Was fehlt, bist DuPhilip Kerr: Mission WalhallaHolly-Jane Rahlens: Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel, BlätterrauschenMatthew Quick: Silver Linings, Die Sache mit dem Glück
Suhrkamp/InselMichael David Lukas: Das Orakel von StambulShumeet Baluja: Silicon Jungle
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 14.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04518-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 212/135/33 mm
Gewicht 455
Originaltitel A Hologram for the King
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6639586
    Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität
    von Dave Eggers
    (3)
    Buch
    9,99
  • 39229935
    Ein Hologramm für den König
    von Dave Eggers
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch
    29,90
  • 22866392
    Zeitoun
    von Dave Eggers
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45244785
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch
    16,99
  • 35146797
    Liebe und andere Parasiten
    von James Meek
    (3)
    Buch
    22,99
  • 18620967
    Weit gegangen
    von Dave Eggers
    (4)
    Buch
    12,99
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (5)
    Buch
    9,99
  • 37768278
    Silo
    von Hugh Howey
    (8)
    Buch
    10,99
  • 21383160
    Unendlicher Spaß
    von David Foster Wallace
    (7)
    Buch
    17,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (9)
    Buch
    10,99
  • 44153151
    Der Mann, der das Glück bringt
    von Catalin Dorian Florescu
    (3)
    Buch
    19,95
  • 40414897
    Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?
    von Dave Eggers
    Buch
    18,99
  • 17450174
    Das Haus /House of Leaves
    von Mark Z. Danielewski
    (5)
    Buch
    18,99
  • 42436517
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    (7)
    Buch
    19,99
  • 14235384
    Neue Leben
    von Ingo Schulze
    Buch
    9,90
  • 29009000
    Noch ein Tag und eine Nacht
    von Fabio Volo
    (33)
    Buch
    11,00
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (23)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Warten auf König Abdullah“

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Alan Clay steht mit dem Rücken zur Wand: Einst ein hochbezahlter Manager der Schwinn Fahrradwerke, traf der alternde Geschäftsmann einige ehrenwerte, aber wirtschaftlich falsche Entscheidungen und mußte den Niedergang des Unternehmens mitansehen. Nun ist er selbständiger Consultant - was nichts anderes bedeutet, als dass er von seinem Alan Clay steht mit dem Rücken zur Wand: Einst ein hochbezahlter Manager der Schwinn Fahrradwerke, traf der alternde Geschäftsmann einige ehrenwerte, aber wirtschaftlich falsche Entscheidungen und mußte den Niedergang des Unternehmens mitansehen. Nun ist er selbständiger Consultant - was nichts anderes bedeutet, als dass er von seinem schäbigen Home-Office aus versucht, alte Kontakte spielen zu lassen und sich einigermaßen über Wasser zu halten. Dann scheint die Rettung nah: weil er vor Jahren mal zwei Sätze mit dem saudischen Prinzen gewechselt hat, hält ein bedeutender britischer Konzern ihn für einen Nahost-Spezialisten und engagiert ihn für eine beeindrückende holografische Präsentation von IT-Systemen mitten in der saudischen Wüste. Aber der König kommt nicht. Nicht am nächsten, nicht am übernächsten, nicht am überübernächsten.
Und so werden die Freizeitgestaltungsmaßnahmen immer verrückter, wenn Alan durch die halbfertigen Betongerippe der künftigen Megacity streift...

Ein Abgesang auf unsere globalisierte Wirtschaftswelt, irgendwo zwischen wehmütig und bösartig angesiedelt, von einem der besten amerikanischen Gegenwartsautoren. Die Verfilmung von Tom Tykwer mit Tom Hanks ist in Vorbereitung - ich freu mich drauf. Ein toller Roman!

„Warten in der Wüste“

Maria Prietzel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Alan Clay ist in der Wüste, um dem saudischen König ein Hologramm für dessen neue Stadt zu präsentieren. Ein zweites Dubai soll es werden. Doch als Alan dort ankommt ist davon noch wenig zu sehen und er hört viele zweifelnde Stimmen, ob das Projekt je vollendet wird. Er ist trotzdem optimistisch, schliesslich hängt vom Erfolg des Projektes Alan Clay ist in der Wüste, um dem saudischen König ein Hologramm für dessen neue Stadt zu präsentieren. Ein zweites Dubai soll es werden. Doch als Alan dort ankommt ist davon noch wenig zu sehen und er hört viele zweifelnde Stimmen, ob das Projekt je vollendet wird. Er ist trotzdem optimistisch, schliesslich hängt vom Erfolg des Projektes nich nur seine Karriere ab, sondern auch ob seine Tochter im Herbst wieder aufs Collage gehen kann. Während er auf den König wartet hat er jede Menge Zeit über sein Leben zu sinieren.
Dave Eggers neuer Roman ist eine großartiges Lesevergnügen in welchen man mit Alan zweifelt, grübelt, siniert, aber auch lacht, genießt und hoffnungsvoll in eine ungewisse Zukunft schaut.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine besondere, ausgefallene Geschichte, die den Leser berührt und gleichzeitig zum Nachdenken bringt. Einfach mal etwas anderes! Eine besondere, ausgefallene Geschichte, die den Leser berührt und gleichzeitig zum Nachdenken bringt. Einfach mal etwas anderes!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein Mann, dem das Leben schon übel mitgespielt hat, soll einen Auftrag für einen saudischen König erledigen, doch nichts klappt wie es soll. Ein ehrliches Buch über das Leben. Ein Mann, dem das Leben schon übel mitgespielt hat, soll einen Auftrag für einen saudischen König erledigen, doch nichts klappt wie es soll. Ein ehrliches Buch über das Leben.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Alan, ein sehr analoger Mann in einer digitalen Welt befindet sich in einer absurden Situation und macht nicht immer das Beste daraus. Alan, ein sehr analoger Mann in einer digitalen Welt befindet sich in einer absurden Situation und macht nicht immer das Beste daraus.

Klaus Neumann, Thalia-Buchhandlung Solingen

Roman über den frustrierenden Versuch eines amerikanischen Geschäftsmannes in Saudi Arabien den "Big Deal" abzuschließen. Klingt seltsam, ist aber ein unterhaltsamer Roman! Roman über den frustrierenden Versuch eines amerikanischen Geschäftsmannes in Saudi Arabien den "Big Deal" abzuschließen. Klingt seltsam, ist aber ein unterhaltsamer Roman!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kein Vergleich mit dem Zirkel ! Diese Buch bleibt über weite Strecken einfach langweilig. Kein Vergleich mit dem Zirkel ! Diese Buch bleibt über weite Strecken einfach langweilig.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39229931
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (22)
    Buch
    22,99
  • 18689114
    Stadt der Diebe
    von David Benioff
    (53)
    Buch
    9,95
  • 13862343
    Gottes kleiner Krieger
    von Kiran Nagarkar
    Buch
    28,90
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (20)
    Buch
    14,99
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch
    29,90
  • 35146797
    Liebe und andere Parasiten
    von James Meek
    (3)
    Buch
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Die Globalisierung schlägt zu
von Martin Bär aus St. Johann am 27.03.2013

Alan Clay steht unter Druck. Er will unbedingt seine letzte Chance auf beruflichen Erfolg nutzen, dazu muss er erfolgreich beim Einfädeln eines Geschäfts einer amerikanischen IT-Firma mit dem saudischen König sein. Doch seine Gesprächspartner lassen ihn und sein Team auf einer Baustelle mitten in der Wüste warten. So hat... Alan Clay steht unter Druck. Er will unbedingt seine letzte Chance auf beruflichen Erfolg nutzen, dazu muss er erfolgreich beim Einfädeln eines Geschäfts einer amerikanischen IT-Firma mit dem saudischen König sein. Doch seine Gesprächspartner lassen ihn und sein Team auf einer Baustelle mitten in der Wüste warten. So hat Alan Zeit, über sein bisheriges Leben zu resümieren. Einst war er ein relativ erfolgreicher Verkäufer und arbeitete bei einer amerikanischen Radfirma. Die verlegte irgendwann ihre Produktion aus Kostengründen ins Ausland, bald darauf war es dann vorbei mit den Rädern „Made in America“ und auch Alan verlor den Job. Aus einer selbständigen Tätigkeit hat Alan Schulden, deshalb braucht er jetzt den Erfolg beim Abschluss mit den Saudis. Eine neue Hologrammtechnologie, die für Videokonferenzen genutzt werden kann, soll er mit seinem Team präsentieren. Aber wie gesagt: warten. Die Hitze und die ständige Ungewissheit macht Alan zu schaffen, und er irgendwann fällt er aus seiner Rolle als Businessman. Dave Eggers schafft es, die Globalisierungsproblematik herunterzubrechen auf das Schicksal eines kleinen Mannes, der verzweifelt kämpft, aber eigentlich hilflos ist. Ich war beeindruckt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abgesang in der Wüste
von Jens Paller aus Neuss am 28.02.2013

Das Leben meint es nicht mehr gut mit Alan Clay. Er steht vor dem finanziellen Ruin, bei seinen Familienverhältnissen sieht es nicht besser aus und auch die Gesundheit kommt nicht nur im Laufe des Romans sehr ins Schleudern. Ein Geschäft in der Wüste könnte die Rettung, die Oase, sein. Eine... Das Leben meint es nicht mehr gut mit Alan Clay. Er steht vor dem finanziellen Ruin, bei seinen Familienverhältnissen sieht es nicht besser aus und auch die Gesundheit kommt nicht nur im Laufe des Romans sehr ins Schleudern. Ein Geschäft in der Wüste könnte die Rettung, die Oase, sein. Eine gelungene Präsentation vor dem Scheich für die neue Megastadt, die aus dem Boden gestampft werden soll. Doch der Scheich kommt nicht, ist im Fernsehen bei Auslandsbesuchen zu sehen, oder der vertröstete Alan wird wieder enttäuscht. Freundschaften zu einem unterhaltsamen Taxifahrer und einer Sekretärin in der neuen Megastadt sorgen beim Leser für weitere Unterhaltung. Doch wird auch der Scheich noch real werden und kommen?? Ein hochaktuelles, hockomisches und erhellendes Buch, welches Spass macht und wie immer bei Eggers auch eine Botschaft enthält.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Globalisierung und ihre Folgen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2013

Alan Clay, ehemaliger Top-Manager, Vertreter und heutiger Consultant befindet sich mit Mitte 50 am Scheitelpunkt seines Lebens. Daheim in den USA hat er nichts mehr. Seine Ehe ist in die Brüche gegangen, woran natürlich einzig seine Exfrau schuld ist, und seinen Job ist er auch so gut wie los.... Alan Clay, ehemaliger Top-Manager, Vertreter und heutiger Consultant befindet sich mit Mitte 50 am Scheitelpunkt seines Lebens. Daheim in den USA hat er nichts mehr. Seine Ehe ist in die Brüche gegangen, woran natürlich einzig seine Exfrau schuld ist, und seinen Job ist er auch so gut wie los. Letzte Chance: Saudi-Arabien. Hier soll eine neue Wirtschaftsmetropole mitten in der Wüste entstehen für welche Clay die nötige IT installieren will. Sein potentieller Auftraggeber ist niemand geringerer als der König, aber der lässt auf sich warten … David Eggers schafft es durch seinen Protagonisten das allgegenwärtige Thema Globalisierung und dessen Konsequenzen für jeden Einzelnen eindrucksvoll wiederzugeben. Alles wird größer, schneller, komplexer. Wer sich nicht schnell genug anpasst, verliert. Ein spannender und flüssig erzählter Roman, der zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2013

Die Zeiten haben sich geändert. Der ehemals äußerst erfolgreiche Geschäftsmann Alan Clay ist bankrott. Ein Auftrag in Saudi Arabien bietet sich als letzte Chance und Ausweg aus seiner finanziellen Misere. Vom saudischen König finanziert, soll mitten in der Wüste eine Stadt hochgezogen und zu einer Wirtschaftsmetropole aufgebaut werden. Den... Die Zeiten haben sich geändert. Der ehemals äußerst erfolgreiche Geschäftsmann Alan Clay ist bankrott. Ein Auftrag in Saudi Arabien bietet sich als letzte Chance und Ausweg aus seiner finanziellen Misere. Vom saudischen König finanziert, soll mitten in der Wüste eine Stadt hochgezogen und zu einer Wirtschaftsmetropole aufgebaut werden. Den Auftrag für die hochentwickelte Technologie möchte Alan Clay für seine Firma an Land ziehen. Mit seinem jungen Team wartet er nun auf die Möglichkeit, dem König die Produkte seiner Firma präsentieren zu können. Und der läßt sich Zeit....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Warten in der Wüste
von Claudia Sünderhauf am 04.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Viel passiert in diesem Roman nicht, aber die Atmosphäre und der Schauplatz haben mir sehr gut gefallen. Die trockene Wüstenhitze, das Warten, in der Fremde, nichts zu tun zu haben und nichts mit sich anfangen zu wissen. Das Buch ist komisch und gleichzeitig düster melancholisch. Es ist ein eindringliches Portrait einer... Viel passiert in diesem Roman nicht, aber die Atmosphäre und der Schauplatz haben mir sehr gut gefallen. Die trockene Wüstenhitze, das Warten, in der Fremde, nichts zu tun zu haben und nichts mit sich anfangen zu wissen. Das Buch ist komisch und gleichzeitig düster melancholisch. Es ist ein eindringliches Portrait einer verwirrenden Welt im Wandel und dem Verfall der amerikanischen Wirtschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Hologramm für den König

Ein Hologramm für den König

von Dave Eggers

(6)
Buch
19,99
+
=
Der Circle

Der Circle

von Dave Eggers

(22)
Buch
22,99
+
=

für

42,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen