Thalia.de

Ein Hund zu Weihnachten

Roman

Eine Farm in Kansas an einem verschneiten Dezembertag: Als der junge Todd McCray im Radio hört, dass das örtliche Tierasyl über die Weihnachtszeit Gastfamilien für die Heimhunde sucht, ist er hellauf begeistert. Todds Familie nimmt einen schwarzen Labradormischling auf, dem der Junge den Namen Christmas gibt. Doch was ist mit all den anderen Hunden im Tierheim? Todd lässt nicht locker, bis sein ganzer Heimatort einen Hund über die Feiertage adoptiert. Plötzlich beginnen die Menschen sich zu öffnen. Und sie erkennen wieder die wahre Bedeutung von Weihnachten.



Portrait
Greg Kincaid arbeitet im Hauptberuf als Rechtsanwalt und ist auf Familienrecht spezialisiert. Zusammen mit seiner Frau lebt er auf einer Farm in Kansas, die auch drei Pferden, zwei Hunden und zwei Katzen Platz bietet. Greg Kincaid engagiert sich bei petfinders dafür, dass herrenlose Haustiere neue Besitzer finden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48354-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 188/119/17 mm
Gewicht 179
Originaltitel A Dog Named Christmas
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Hund zu Weihnachten“

Kerstin Grimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Buch , nicht nur zu Weihnachten, ein Buch , nicht nur für Tierfreunde. Ein Buch das Herzen öffnen kann, und das ein Plädoyer für Nächstenliebe ist.
Im Radio hört der junge Todd, dass das örtliche Tierheim Gastfamilien für seine Tiere über die Weihnachtstage sucht.
Todd setzt all seine Überredungskunst ein, bei der eigenen Familie
Ein Buch , nicht nur zu Weihnachten, ein Buch , nicht nur für Tierfreunde. Ein Buch das Herzen öffnen kann, und das ein Plädoyer für Nächstenliebe ist.
Im Radio hört der junge Todd, dass das örtliche Tierheim Gastfamilien für seine Tiere über die Weihnachtstage sucht.
Todd setzt all seine Überredungskunst ein, bei der eigenen Familie , wie auch bei den Leuten im Ort, so dass jedes Tier über Weihnachten vermittelt wird. Plötzlich verändern sich die Menschen. Sie beginnen sich zu öffnen, sie gehen aufeinander zu und erkennen die wahre Bedeutung von Weihnachten.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine ebenso leichte wie bezaubernde Weihnachtsgeschichte mit einigermaßen vielen Vierbeinern. Und mit Menschen, die erst lernen müssen, was Weihnachten bedeutet. Sehr süß. Eine ebenso leichte wie bezaubernde Weihnachtsgeschichte mit einigermaßen vielen Vierbeinern. Und mit Menschen, die erst lernen müssen, was Weihnachten bedeutet. Sehr süß.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.