Thalia.de

Ein Körnchen Wahrheit

Teodor Szacki ermittelt weiter

(1)
Nach seiner Scheidung kehrt Teodor Szacki Warschau den Rücken und zieht in ein kleines Weichsel-Städtchen. Als er gerade anfängt, sich in der Idylle zu langweilen, geschieht ein Mord an einer im Ort hoch angesehenen Dame. Der Fundort der Leiche neben der Alten Synagoge sowie die grausame Art der Verletzungen lassen unter den Leuten alte antisemitische Vorurteile wieder aufblühen. Schnell ist das Medieninteresse an dem Fall enorm und gegen all die Lügen und die sich ausbreitende Hysterie kämpfend, versucht Szacki der Wahrheit näher zu kommen…
Portrait
Zygmunt Miloszewski, geboren 1976 und früher Journalist bei Newsweek Polen, katapultierte sich mit »Warschauer Verstrickungen« in die erste Reihe der osteuropäischen Autoren, die gerade die internationale Krimiszene aufmischen. Für das Buch erhielt er den Preis Wielki Kaliber, die höchste polnische Auszeichnung für Kriminalliteratur.

Barbara Samborska, geboren in Sachsen-Anhalt, lebte fast die Hälfte ihres Lebens in Polen. Neben ihrer Lehrtätigkeit und Arbeit für das Polnische Kulturinstitut übersetzte die studierte Romanistin zahlreiche Sachbücher und belletristische Titel aus dem Polnischen ins Deutsche.
Barbara Samborska (geb. Beck)
Vater: Harald Beck, Förster Mutter: Ilse Beck, geb. Montag
geb. 1943 in Bitterfeld (Sachsen-Anhalt)
verwitwet, 3 Kinder
• 1962-64 Ausbildung zum Industriekaufmann
• 1964-69 Studium der Romanistik und Germanistik an der Martin-Luther-Universität
Halle
• 1969 Diplom
• 1969-70 Assistentin (Romanistik) in Greifswald
• 1970-89 Lektorin am Germanistischen Institut der Universität Warschau
o dazwischen von 1983-86 Aufenthalt in Nordafrika (Algerien); zusätzlich von
• 1981-98 Lehrerin an der Schule der Deutschen Botschaft Warschau „Willy Brandt“
intensiv beteiligt an Aufbau und Erweiterung der Schule, u.a. verantwortlich
für den neu eingeführten Polnisch - Unterricht
• 1996 Externen-Staatsprüfung für Dolmetscher und Übersetzer am Oberschulamt
Leipzig für die polnische Sprache
• 2000 Allgemeine Beeidigung als Dolmetscher und Übersetzer am Landgericht
Potsdam
• seit 1998 bis November 2007 Lehrerin für Französisch und Deutsch in der Erwachsenenbildung (Zweiter Bildungsweg)
• 2004 Leitung des Spezialkurses Translatorium an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder
• 2011 neuerliche Leitung des Spezialkurses Translatorium an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder
• 2012 neuerliche Leitung des Spezialkurses Translatorium an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder
Während der Warschauer Jahre enge Zusammenarbeit mit dem Österreichischen und dem Französischen Kulturinstitut. (Durchführung von Sprachkursen, zusätzlich Übersetzungen aus dem Polnischen).
Erste Übersetzungen aus dem Polnischen seit 1972 für die deutschsprachige Presse.
Betreuung der Literaturseiten der polnischen Frauenzeitschrift „Krystyna“, (1978-83)
Übersetzungen
Sachbücher
Autorenkollektiv:Polen XXX, Arkady, Warschau, 1974
Wojciech Gielzynski:Polen. Von der Ostsee bis zu den Karpaten, Arkady, Warschau, 1976
Olgierd Czerner: Wroclaw. Landschaft und Architektur. Arkady, Warschau 1976
Boczek/Wilczur: Der Krieg und das Kind. Nasza Ksiegarnia, Warschau 1979
Grzegorz Fedorowski: Berühmte Mediziner. Nasza Ksiegarnia, Warschau 1981
Marek Kwiatkowski: Lazienki und Belvedere, Arkady, Warschau 1986
Kinder- und Jugendliteratur
Wiera Badalska: Andy und die anderen, Nasza Ksiegarnia 1977
Cecylia Lewandowska: Wie die Tiere bauen, Nasza Ksiegarnia, Warschau 1980
Cecylia Lewandowska: Bei den Bibern am Fluss, Nasza Ksiegarnia, Warschau 1981
Ewa Nowacka: Ein bitteres Stück Orange, Mlodziezowa Agencja Wydawnicza, Warschau 1981
Danuta Wawilow: Julka. Nasza Ksiegarnia, Warschau 1982
Adam Bahdaj: Ferien mit Gespenstern. Nasza Ksiegarnia, Warschau 1983
Stanislawa Domagalska: Der Hausschuh. Nasza Ksiegarnia, Warschau 1983
Belletristik
Andrzej Sapkowski: Narrenturm. dtv München, Oktober2005
Andrzej Sapkowski: Gottesstreiter. dtv München, Oktober 2006
Andrzej Sapkowski: Lux perpetua. dtv München, Herbst 2007
Bartosz Zurawiecki: Drei Herren im Bett. dtv München, Frühjahr 2008.
Pawel Jaszczuk: Der Teufel von Lemberg. dtv München, September 2009
Izabela Szolc: Ein stiller Mörder, Prospero Münster, März 2012
Izabela Szolc: So dunkel die Nacht, Prospero, Münster, Frühjahr 2013
Politische Bücher
Robert Grzeszczak: Subsidiäre Demokratie, Rapporte der Konrad-Adenauer-Stiftung, Nr.10/2009
Lena Kolarska-Bobinska, Agnieszka Lada: Polen und Deutsche – Ihr gegenseitiges Bild und ihre Vision von Europa, Institut für Öffentliche Angelegenheiten, Warschau 2009
Elzbieta Kaca/Agnieszka Lada: Zusammen oder getrennt? – Die Östliche Partnerschaft in der Politik Polens und Deutschlands, Institut für Öffentliche Angelegenheiten, Warschau 2011
CD-Spiele
The Witcher 2: deutsche Version des Spiels nach Romanen von Andrzej Sapkowski, CD Project, Warschau 2011
Seit 1999 Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin und dem Polnischen Institut Düsseldorf in den Bereichen Literatur und Film (Moderation und Übersetzung von Veranstaltungen).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-1011-9
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 188/118/35 mm
Gewicht 359
Originaltitel Ziarno Prawdy
Verkaufsrang 93.383
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244485
    Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (3)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42435617
    Die tote Stunde / Paddy Meehan Bd.2
    von Denise Mina
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41016088
    Warschauer Verstrickungen
    von Zygmunt Miloszewski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44750122
    Der dunkle Ritter / Inspektor Lojacono Bd.3
    von Maurizio De Giovanni
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 41008115
    Die Schattenhand / Ein Fall für Miss Marple Bd.4
    von Agatha Christie
    (3)
    Buch (Paperback)
    10,00
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (199)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45230377
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (134)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 45824664
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47366509
    Selfies
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,00
  • 46298667
    Konklave
    von Robert Harris
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46106050
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (160)
    Buch (Taschenbuch)
    6,66
  • 46411875
    Insomnia / Bobby Dees Bd.2
    von Jilliane Hoffman
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Nie wieder Sex“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

In der alten verdammten Stadt der Pogrome und der Lügen sucht der frustrierte Staatsanwalt Teodor Szacki nach neuen Gedanken und frischer Luft. Er interessiert sich für Patriotismus ohne Katholizismus und Antisemitismus. Wenn ihn seine Intuition täuscht, wird er wütend. Setzt etwas gründlich in den Sand. Erkenntnis: Gegen die Dummheit In der alten verdammten Stadt der Pogrome und der Lügen sucht der frustrierte Staatsanwalt Teodor Szacki nach neuen Gedanken und frischer Luft. Er interessiert sich für Patriotismus ohne Katholizismus und Antisemitismus. Wenn ihn seine Intuition täuscht, wird er wütend. Setzt etwas gründlich in den Sand. Erkenntnis: Gegen die Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Körnchen Wahrheit

Ein Körnchen Wahrheit

von Zygmunt Miloszewski

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Das Café der Existenzialisten

Das Café der Existenzialisten

von Sarah Bakewell

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

34,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen