Thalia.de

Ein Menschenleben

Das ist die Lebensgeschichte eines jungen Mannes aus dem Erzgebirge.
Von der dunkelsten Zeit Deutschlands bis zur Gegenwart.
Über Zwangsadoption, Kindheit, Gefangenschaft in einem Stasi-Lager, Verfolgung bis hin zu Mordversuchen an Menschen, die gegen das menschenverachtende Regime der DDR waren und noch heute darunter leiden.
Diese Geschichte zeigt, dass Gott JA zum dem Leben sagt, welches er jedem von uns gegeben hat. Und er weiß, was er jedem von uns für eine Last aufbürden kann.

Portrait

Werner Schneider, Jahrgang 1944, wuchs im Erzgebirge auf, lernte in der Landwirtschaft und musste die Enteignungen der Bauern in der DDR erleben durch die Gründung der LPGs.
Er unterstützte Jungen und Mädchen, die dadurch Haus und Hof ihrer Eltern verloren.
Noch heute muss er erleben, wie nahe Vergangenheit und Gegenwart beieinander liegen, wenn man nur Gutes für die Menschen einer Region tun will.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 20.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-1820-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 218/151/10 mm
Gewicht 162
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.