Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ein MORDs-Team - Band 3: Eine verhängnisvolle Erfindung (All-Age Krimi)

(7)
Portrait
Ute Bareiss ist die dritte Autorin bei "Ein M.O.R.D.s-Team" und im Krimi-Genre zuhause. Im Frühjahr erscheint ihr erster Thriller "Im Fahrwasser der Macht" im Handel, während sie beim M.O.R.D.s-Team mit Band 3 ihren Einstand gibt. Die Inspiration für ihre Geschichten holt sie sich auf Weltumsegelung mit ihrem Katamaran Taimada.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 143, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 24.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958340398
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Slobodan Cecic
Verkaufsrang 54.855
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45367845
    CyberWorld 1.0: Mind Ripper
    von Nadine Erdmann
    (17)
    eBook
    4,99
  • 50873386
    Die Rache
    von Hans H. Bischoff
    eBook
    6,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    eBook
    9,99
  • 44986070
    Mehr Berliner Morde: Drei Krimis
    von Alfred Bekker
    (1)
    eBook
    4,99
  • 29870184
    Todescode
    von Barry Eisler
    eBook
    9,99
  • 33947009
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (95)
    eBook
    10,99
  • 34207833
    City of Glass
    von Cassandra Clare
    (45)
    eBook
    11,99
  • 46324536
    Percy Jackson - Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Percy Jackson )
    von Rick Riordan
    eBook
    8,99
  • 44943408
    Der Jahrbuchcode - SOS EMILIA O.
    von Uli Mattfeldt
    eBook
    4,99
  • 47726943
    Chroniken der Unterwelt (4-6)
    von Cassandra Clare
    eBook
    29,99
  • 41115177
    Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    (17)
    eBook
    14,99
  • 48976209
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (24)
    eBook
    14,99
  • 33947068
    Smaragdgrün
    von Kerstin Gier
    (126)
    eBook
    14,99
  • 50253436
    Evolution (2). Der Turm der Gefangenen
    von Thomas Thiemeyer
    eBook
    13,99
  • 44421819
    Magnus Chase 1: Das Schwert des Sommers
    von Rick Riordan
    eBook
    13,99
  • 17414052
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (123)
    eBook
    8,99
  • 50253441
    Diabolic
    von S.J. Kincaid
    eBook
    15,99
  • 23167375
    Percy Jackson, Band 2: Im Bann des Zyklopen
    von Rick Riordan
    (50)
    eBook
    7,99
  • 32909336
    Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott, Bd. 1
    von Rick Riordan
    eBook
    9,99
  • 17414176
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Novizin
    von Trudi Canavan
    (55)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Spannend geht es weiter mit einer verhängnisvollen Erfindung
von Isabellepf aus Gaggenau am 16.08.2016

„Eine verhängnisvolle Erfindung“, ist die Fortsetzung, und somit der 3te Teil der Jugend Krimi Serie M.O.R.Ds Team, geschrieben von Ute Bareiss. Auf in diesem 3ten Teil der Serie, Beginnt es wieder mit dem Einbruch im Schulgebäude aus dem Jahr 1984. Diesmal sind es Marietta und Billy, die ein Geräusch gehört... „Eine verhängnisvolle Erfindung“, ist die Fortsetzung, und somit der 3te Teil der Jugend Krimi Serie M.O.R.Ds Team, geschrieben von Ute Bareiss. Auf in diesem 3ten Teil der Serie, Beginnt es wieder mit dem Einbruch im Schulgebäude aus dem Jahr 1984. Diesmal sind es Marietta und Billy, die ein Geräusch gehört haben und sich schützend unter dem Schreibtisch des Rektors verstecken. Doch es stellt sich heraus, das es wohl nur eine Taube gewesen ist die, sie so sehr erschreckt hatte. Dann geht Billy nach Draussen um nachzuschauen ob alles ok ist. Auf seinem Finger hat er schwarze Wimperntusche von Marietta, das soll die letzte Erinnerung und Lebenszeichen von ihr sein. Gleichzeitig steht wieder ein neuer Fall, der in der Gegenwart spielt, im Zentrum des Geschehens. Wobei der Mordfall an Marietta King eher in den Hintergrund gerät. Diesmal ist es Randy, der mit seiner entwickelten App, eine abhörsichere Kommunikation für die Freunde erschaffen hat, die auch für andere von grossem Interesse ist. Wobei die Freunde wieder an den Fiesling Thompkins geraten, der der Bande eine ordentliche Abreibung verpasst. Aber auch Mason muss diesmal ordentlich einstecken, wobei sein Leben ein paar mal am seidenen Faden zu hängen scheint. Aber die Freunde raufen sich immer wieder zusammen und ermitteln weiter. Hat der Graf von den Ermittlungen der Kids Wind bekommen und versucht auch Biegen und Brechen dies zu verhindern? Werden Sie dem Einbrecher auf die Schliche komme, der so grosses Interesse an der App hat? Auch in diesem 3ten Teil der Jugend Serie, geht es wieder spannungsgeladen los und man befindet sich sofort mitten im Geschehen. Obwohl es unterschiedliche Autoren sind, die einen durch die einzelnen Teile der Serie führen, so fällt es gar nicht auf, da alle Inhalte stimmig und zueinander passen. Leider war diesmal eher der aktuelle Fall im Vordergrund, und der mysteriöse Mord an Marietta King war eher im Hintergrund sowie ihr vermutlich lebendes Kind. Schlimme Schlägereien und ein vermeintlich schwerer Autounfall, der sich im Nachhinein als eher harmlos herausstellt, lassen den Leser die Höhen und Tiefen der Freunde miterleben. Das Geschehen nimmt schnell an Fahrt zu, und man kommt flüssig und zügig durch die Geschichte, wobei auch hier die einzelnen Krimi Teile aufeinander aufbauen. So bleibt das Ende und deren Auflösung des Falls Marietta King spannend und wird in Teil 4 vorgesetzt. Ich freue mich schon auf Teil 4, „Gefährliche Spiele“, diesmal wieder geschrieben von Andreas Suchanek, des Rätsels Lösung hoffentlich wieder einen Schritt näher zu kommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neue Erkenntnisse
von manu63 aus Oberhausen am 26.07.2016

Band drei der Ein Mordsteam Serie mit dem Titel Eine verhängnisvolle Erfindung stammt in diesem Fall von der Autorin Ute Bareiss. Die Geschichte beginnt wieder mit einem Rückblick in die Mordnacht, dieses Mal aus Sicht von Billy, der Marietta als letztes des 84er Teams lebend gesehen hat. Zum 84er... Band drei der Ein Mordsteam Serie mit dem Titel Eine verhängnisvolle Erfindung stammt in diesem Fall von der Autorin Ute Bareiss. Die Geschichte beginnt wieder mit einem Rückblick in die Mordnacht, dieses Mal aus Sicht von Billy, der Marietta als letztes des 84er Teams lebend gesehen hat. Zum 84er Team gehörten Jamie, der Vater von Mason und Shannon die Mutter von Danielle, sowie Billy der spätere Schriftsteller, in dessen Haus das Mordsteam einen geheimen Raum gefunden haben und als letzter Harrison, der zur Zeit an einem unbekannten Ort weilt. Neben den weiteren Ermittlungen im Fall Marietta King geht es auch um eine neue App die Randy entwickelt hat, damit das Mordsteam nicht abgehört werden kann. Die Geschichte entwickelt sich weiter und die vier dringen immer weiter vor, begeben sich dabei aber auch in Gefahr. Die einzelnen Erzählstränge werden wieder gut ausgearbeitet und als Leser ist man auch nicht viel klüger als die vier aus dem Mordsteam. Es gleicht einem Puzzlespiel zu dem man immer neue Teile findet, aber auch unpassende Stücke wieder beiseite legen muss. Insgesamt spannend aufgebaut und zum weiter lesen animierend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine verhängnisvolle Erfindung
von ZeilenZauber aus Hamburg am 24.02.2016

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Dies ist zwar erst der dritte Teil der Reihe, doch es geht schon hoch her. Nicht nur, dass Randys digitale Kommunikationsidee für Aufregung sorgt, nein, über die ermordete Marietta King gibt es auch neue Hinweise, die es zu verfolgen gibt. Dabei erfährt der Leser auch mehr über... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Dies ist zwar erst der dritte Teil der Reihe, doch es geht schon hoch her. Nicht nur, dass Randys digitale Kommunikationsidee für Aufregung sorgt, nein, über die ermordete Marietta King gibt es auch neue Hinweise, die es zu verfolgen gibt. Dabei erfährt der Leser auch mehr über die Protagonisten, über ihr Leben, ihr Wesen, ihre Ecken und Kanten. Dass dies nicht plakativ, sondern hübsch unterschwellig präsentiert wird, macht die Story nur noch interessanter. Da wird nicht einfach geschrieben, Danielle lebt im goldenen Käfig. Nein, durch Danielles Gedanken und ihre Aussagen in Gesprächen erfährt der Leser, wie es ihr geht und ergeht. Auch die 4 Hauptcharaktere sind sehr unterschiedlich, was immer wieder zu Spannungen führt. Doch sie raufen sich zusammen und man erkennt ein Entwicklungspotential. Die Spannung wird sukzessive gesteigert und ehe man sich versieht, kann man das Buch nicht aus der Hand legen. Immer wieder gibt es hier ein Spannungshäppchen und da ein Spannungshäppchen. Der Schreibstil von Ute Bareiss ist locker und flüssig zu lesen. Ich gebe zu, ich war ein bisschen skeptisch, ob man eine Buchreihe mit mehreren Autoren schreiben kann, doch hier ist es gelungen und als Leser konnte ich keinen Unterschied feststellen. Alles ist stimmig und passt zueinander. Mit hat die 3. Episode des M.O.R.D.’s-Teams auch sehr gut gefallen und ich vergebe 5 verhängnisvolle Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee gestohlen. Oder ist der geheimnisvolle Graf den Freuden auf die Schliche gekommen? Gleichzeitig versuchen Mason, Olivia, Randy und Danielle dem Rätsel um Marietta King ein weiteres Fragment zu entreißen. Was geschah mit dem Baby der Schülerin, auf das die Zirkusleute hingewiesen haben?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein weiteres Puzzleteil wird aufgedeckt
von mabuerele am 23.11.2014

Die Geschichte beginnt erneut im Jahre 1984. Ein weiteres Puzzleteil regt nicht nur die Protagonisten, sondern auch mich zum Mitdenken an. In der Gegenwart haben Mason und Randy eine Freistunde. Sie wollen sich eine Kleinigkeit zum Essen kaufen und treffen auf ihren speziellen Freund. Als Thompson nach Randys Laptop greift,... Die Geschichte beginnt erneut im Jahre 1984. Ein weiteres Puzzleteil regt nicht nur die Protagonisten, sondern auch mich zum Mitdenken an. In der Gegenwart haben Mason und Randy eine Freistunde. Sie wollen sich eine Kleinigkeit zum Essen kaufen und treffen auf ihren speziellen Freund. Als Thompson nach Randys Laptop greift, zeigt der, dass er auch zuschlagen kann. Randy ist dabei eine App zu programmieren, die Handys sicher macht. An eine kommerzielle Verwertung denkt er nicht. Doch dann wird bei ihm eingebrochen. Die Geschichte wird nach dem gleichen Schema erzählt wie die anderen Teile. Das macht einen positiven Wiedererkennungseffekt aus. Während die Geschehnisse von 1984 nur punktuell eine Rolle spielen und wenige neue Fakten die Spannung heben, wird ein aktueller Fall von unserem Team aufgeklärt. Dabei sind nicht immer klar, wer von den neu hinzukommenden Personen eigentlich Freund oder Feind ist. Nicht nur Thompsons Intrigen sorgen für eine fesselnde Handlung. Andere versuchen, ihr eigenes Süppchen zu kochen. Die Geschichte lässt sich flott lesen. Der Schriftstil ist dem Genre angemessen. Vor allem für die Emotionen der Protagonisten findet die Autorin stets passende Worte. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Kombination von aufgelöstem Fall und offenen Fragen erhöht die Erwartung an den nächsten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gute Fortsetzung, mit ein paar kleinen Schwächen
von Viktoria K. am 07.02.2017

"Ein stechender Schmerz schoss in ihren Schädel. Und es wurde schwarz um sie herum." - Zitat aus dem Buch Es handelt sich hier um den 3. Band der Serie. Inhalt: Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee... "Ein stechender Schmerz schoss in ihren Schädel. Und es wurde schwarz um sie herum." - Zitat aus dem Buch Es handelt sich hier um den 3. Band der Serie. Inhalt: Randy arbeitet daran, den vier Freunden eine sichere digitale Kommunikation zu ermöglichen. Plötzlich scheint es jedoch so, als habe jemand seine Idee gestohlen. Oder ist der geheimnisvolle Graf den Freuden auf die Schliche gekommen? Gleichzeitig versuchen Mason, Olivia, Randy und Danielle dem Rätsel um Marietta King ein weiteres Fragment zu entreißen. Was geschah mit dem Baby der Schülerin, auf das die Zirkusleute hingewiesen haben? Zum Cover: Auch bei diesem Cover wurden die Motive passend zum Inhalt des Buches gewählt. Die Farbgestaltung harmoniert auch hier wieder mit den Motiven. Zum Inhalt: Wie bei jedem Band starten wir mit einem Flashback in die 80er Jahre. Diesmal dürfen wir etwas Wichtiges aus Mariettas und Billys Sicht lesen. Danach landen wir wieder in der Gegenwart bei Mason und Randy. Letzterer arbeitet fieberhaft an seiner neuen Kommunikations-App. Ein interessantes Detail ist, dass der Roman 2014 geschrieben wurde und den Stand der heutigen Überwachung ziemlich gut wiederspiegelt. Durch die App wird es für Randy und Mason ziemlich gefährlich, keiner weiß warum da alles passiert. Besonders Mason erwischt es ziemlich heftig, sodass sogar die Polizei eingreifen muss. Währenddessen versuchen Randy, Mason, Olivia und Danielle weitere Dinge über Marietta King herauszufinden. Es scheint als würden alle Spuren in eine Sackgasse führen. Bei diesem Band hatte ich leider Probleme mit dem Schreibstil von Ute Bareis. Ich kam nicht richtig in den Band hinein. Der Text war für mich nicht so flüssig wie bei Andreas Suchanek oder Nicole Böhm. Bestimmte Satzstellung sorgten dafür, dass ich die Sätze ein zweites Mal lesen musste. Dadurch wurde mein Lesefluss immer wieder unterbrochen. Die Spannung baute sich erst nach der Hälfte des Bandes auf. Danach geht es wieder ganz schnell und die Ereignisse passieren Schlag auf Schlag. Ab da habe ich auch wieder richtig mitgefiebert. Außerdem griffen die Sichten der verschiedenen Protagonisten leider auch nicht so gut ineinander, wie bei den anderen beiden Autoren. Es gab kleine Sprünge bei den Szenen, deswegen hatte ich manchmal den Eindruck etwas verpasst zu haben. Leider sind mir auch kleinere Sinnfehler aufgefallen. Die Protagonisten haben sich in diesem Band stark weiterentwickelt. Außerdem bekommen wir neue Einblicke in ihr Leben. Besonders die Flasbacks in die 80er geben uns eine neue Sicht auf die Eltern unserer Freunde. Ansonsten war der Band ganz gut. Es wurden neue Informationsschnipsel verteilt, mit denen sich weitere Puzzleteile um Marietta Kings Mord zusammensetzen lassen. Der kleine zusätzliche Fall wird ebenso gelöst. Allerdings wissen unsere Freunde nicht, dass noch etwas viel Größeres hinter der Sache steckt. Besonders gefällt mir, dass die Handlung rasant weiterverfolgt wird. So möchte man am liebsten sofort den nächsten Band lesen. Mein Fazit: Hier handelt es sich um einen recht guten, weiteren Band. Trotz den Schwächen hat er mir gefallen. Der nächste Band wartet schon auf meinem Reader auf mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine verhängsnisvolle Erfindung
von janaka aus Rendsburg am 10.04.2016

Um mit seinen Freunden zu kommunizieren, ohne dass ein Außenstehender mitbekommt, dass sie im Fall Marietta King ermitteln, entwickelt Randy eine neue App. Da er nicht richtig weiter kommt bittet er Jamie, Masons Dad um Hilfe. Plötzlich versucht jemand durch Randys Firewall zu durchbrechen und jemand bricht bei ihm ein.... Um mit seinen Freunden zu kommunizieren, ohne dass ein Außenstehender mitbekommt, dass sie im Fall Marietta King ermitteln, entwickelt Randy eine neue App. Da er nicht richtig weiter kommt bittet er Jamie, Masons Dad um Hilfe. Plötzlich versucht jemand durch Randys Firewall zu durchbrechen und jemand bricht bei ihm ein. Wer hat da Wind von dieser neuen App bekommen? Steckt Jamies Chef oder sein unsympathischer Kollege dahinter? Hat der Graf doch von den Ermittlungen Wind bekommen? Pratt Thompkins und Masons geraten mal wieder aneinander, was Mason nicht so gut bekommt. Im Fall Marietta King versuchen die vier herauszubekommen, was mit ihrem Kind geschehen ist. Es ist angeblich hier in Barrington Cove groß geworden und wohnt wohl auch immer noch hier. Der dritte Teil der MORDs-Team-Reihe wurde von Ute Bareiss geschrieben und sie kann problemlos an die beiden Vorgängerbände anschließen. Ihr Schreibstil ist genauso jugendlich flott und spannend, dass ich auch wieder gleich mitten im Geschehen war. Die vier sind ein echt tolles Team und auch wenn sie so unterschiedlich sind, ergänzen sie sich richtig gut. Es kommt immer wieder zu kleinen Streitereien, gerade zwischen der reichen Danielle und der aus den Favelas stammende Olivia. Aber sie raufen sich immer wieder zusammen und lernt die beiden dadurch auch besser kennen. In diesem Teil steht Randy im Mittelpunkt. Ob das alles Absicht ist? Erst Mason, dann Olivia und nun Randy… echt genial gemacht. Auch rücken der Deputy Sachsen und der Chauffeur George immer mehr in den Mittelpunkt, bin gespannt, auf welcher Seite sie dann im Endeffekt stehen. Die Spannung ist auch in diesem Teil gut gelungen, die verschiedenen Verwicklungen unter den Leuten in Barrington Cove werden immer undurchsichtiger aber auch faszinierender. Fazit: Diese spannende Jugend-Reihe kann ich nur jeden Krimi-Fan und ???-Fans ans Herz legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer will die App?
von leseratte1310 am 03.12.2014

Auch diese Folge beginnt mit einer Rückblende ins Jahr 1984. War Marietta wirklich schwanger? Randy erstellt eine App, die eine sichere digitale Kommunikation ermöglichen soll. Der Graf will aber verhindern, dass es soweit kommt und veranlasst einen Einbruch bei Randy. Mason gerät wieder mit Thompkins aneinander und auch der Sohn... Auch diese Folge beginnt mit einer Rückblende ins Jahr 1984. War Marietta wirklich schwanger? Randy erstellt eine App, die eine sichere digitale Kommunikation ermöglichen soll. Der Graf will aber verhindern, dass es soweit kommt und veranlasst einen Einbruch bei Randy. Mason gerät wieder mit Thompkins aneinander und auch der Sohn des Sherifs hat etwas gegen das M.O.R.D.s-Team. Der Schreibstil gefällt mir wieder sehr gut. Obwohl jede Folge von einem anderen autor geschrieben wurde, passt alles perfekt. Das Team hält auf jeden Fall zusammen, egal wer sie auch immer an der Klärung der Vorgänge hindern will. Immer wenn eine Frage geklärt ist, gibt es neue Fragen und man ist gespannt, wie es weitergeht. Eine sehr spannende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein MORDs-Team - Band 3: Eine verhängnisvolle Erfindung (All-Age Krimi)

Ein MORDs-Team - Band 3: Eine verhängnisvolle Erfindung (All-Age Krimi)

von Ute Bareiss

(7)
eBook
2,49
+
=
Mord im Eifel-Express

Mord im Eifel-Express

von Carola Clasen

eBook
4,99
+
=

für

7,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen