Thalia.de

Ein Schatten von Verrat und Liebe

Roman

(1)
Sie versprachen sich die Ewigkeit – doch das Schicksal lässt nicht mit sich handeln …


Es ist Juni 1778, und während der amerikanische Unabhängigkeitskrieg vor der entscheidenden Wende steht, kehrt der totgeglaubte Jamie Fraser zu seiner Familie zurück. Doch nichts ist mehr so, wie es war. Sein unehelicher Sohn, der neunte Graf von Ellesmere, findet die Wahrheit über seine Abstammung heraus und ist entsetzt über seinen Vater – einem verurteilten Rebellen und Verbrecher. Doch eines hat sich Jamie nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ausgemalt: Seine Frau Claire hat seinen besten Freund geheiratet!



Portrait
Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman Feuer und Stein wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans ihrer Romane wurden. Zuletzt wurde Gabaldons Highland-Saga unter dem Titel Outlander hochkarätig fürs Fernsehen verfilmt. Diana Gabaldon ist Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Scottsdale, Arizona.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 992
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0097-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 216/144/60 mm
Gewicht 733
Originaltitel Written in My Own Heart's Blood (Outlander Book VIII)
Verkaufsrang 215
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14254811
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Highland-Saga Bd.6
    von Diana Gabaldon
    (14)
    Buch
    13,00
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 16334555
    Der magische Steinkreis
    von Diana Gabaldon
    (3)
    Buch
    12,00
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 43972249
    Outlander 5 - Das flammende Kreuz
    von Diana Gabaldon
    (3)
    Buch
    14,99
  • 33790336
    Zeit der Stürme
    von Diana Gabaldon
    (1)
    Buch
    9,99
  • 18071674
    Echo der Hoffnung / Highland-Saga Bd.7
    von Diana Gabaldon
    (17)
    Buch
    15,00
  • 4595782
    Der Ruf der Trommel / Highland-Saga Bd.4
    von Diana Gabaldon
    (7)
    Buch
    13,00
  • 32175182
    Die Fackeln der Freiheit
    von Diana Gabaldon
    Buch
    9,99
  • 6366634
    Ein Hauch von Schnee und Asche
    von Diana Gabaldon
    (30)
    Buch
    15,00
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 4596313
    Ferne Ufer / Highland-Saga Bd.3
    von Diana Gabaldon
    (9)
    Buch
    12,50
  • 11400528
    Fackeln der Freiheit / Lord John Bd.
    von Diana Gabaldon
    Buch
    8,00
  • 29709097
    Feuer und Stein - Eine Liebe in den Highlands
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    18,00
  • 6124476
    Fackeln der Freiheit / Lord John Bd.1
    von Diana Gabaldon
    (3)
    Buch
    8,95
  • 15155202
    Das Meer der Lügen
    von Diana Gabaldon
    Buch
    7,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Endlich, endlich, endlich!!“

Martina Lehmann

5 Jahre hat es gedauert: endlich geht sie weiter, die Geschichte um Claire und Jamie!
Mitten im vom Unabhängigkeitskrieg im Amerika des 18. Jahrhunderts ist James Fraser von den Toten auferstanden und holt sich seine Frau zurück! Zusammen mit Jamies Schwester Janet, seinem Neffen Ian und natürlich seinem Sohn William erlebt er und
5 Jahre hat es gedauert: endlich geht sie weiter, die Geschichte um Claire und Jamie!
Mitten im vom Unabhängigkeitskrieg im Amerika des 18. Jahrhunderts ist James Fraser von den Toten auferstanden und holt sich seine Frau zurück! Zusammen mit Jamies Schwester Janet, seinem Neffen Ian und natürlich seinem Sohn William erlebt er und seine Frau ein haarsträubendes Abenteuer nach dem Anderen. Und Brianna und Roger? Auch die haben die eine oder andere Schlacht zu schlagen- nur in einer anderen Zeit.
Jamie und Claire, Roger und Brianna, Ian und Rachel, Lord John Grey und natürlich auch William- 5 große Handlungsstränge verknüpfen sich auf 965 Seiten zu einem großartigen Epos.
Wieder einmal hat es Diana Gabaldon geschafft, mich mit ihrem hervorragend recherchiertem Meisterwerk bis spät in die Nacht ans Buch zu fesseln.

Fazit: das Warten hat sich gelohnt!

„Endlich geht es weiter...“

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Endlich ist der achte Band um Jamie Fraser und seine Zeitreisende Frau Claire da!
Nachdem der totgeglaubte Jamie Fraser plötzlich vor Claire und ihrem neuen Mann Lord John steht, nimmt das Schicksal wieder seinen Lauf...William muss erkennen, dass er all die Jahre mit einer Lüge gelebt hat, Brianna, dass sie von ihren Feinden in die
Endlich ist der achte Band um Jamie Fraser und seine Zeitreisende Frau Claire da!
Nachdem der totgeglaubte Jamie Fraser plötzlich vor Claire und ihrem neuen Mann Lord John steht, nimmt das Schicksal wieder seinen Lauf...William muss erkennen, dass er all die Jahre mit einer Lüge gelebt hat, Brianna, dass sie von ihren Feinden in die Irre geführt wurde und Jamie und Claire ziehen in den Krieg.

Gewohnt eindrucksvoll und episch spinnt Diana Gabaldon ihre Highland-Saga weiter. Es kommt zu neuen Intrigen, bekannte Charaktere stellen sich ihrem Schicksal und neue Charaktere sorgen für zusätzliche Spannung. Für alle Fans ein absolutes Muss und ein Tipp für alle die epische Familiengeschichten lieben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Zum achten Band der Highland-Saga gibt es nicht sehr viel zu sagen, außer, dass man ihn unbedingt lesen muss! Wenn Sie die Bücher bisher nicht gelesen haben, fangen Sie bitte an! Zum achten Band der Highland-Saga gibt es nicht sehr viel zu sagen, außer, dass man ihn unbedingt lesen muss! Wenn Sie die Bücher bisher nicht gelesen haben, fangen Sie bitte an!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Lang erwarten und nun endlich da: Der achte Band der Highland-Saga. Wieder ein opulenter Schmöker und Liebe und Leidenschaft, Verrat und Treue. Zum Schwelgen. Lang erwarten und nun endlich da: Der achte Band der Highland-Saga. Wieder ein opulenter Schmöker und Liebe und Leidenschaft, Verrat und Treue. Zum Schwelgen.

„das Warten hat sich gelohnt. . . . “

Marion Weihe, Thalia-Buchhandlung Neuss

mein Kopf ist voll. Voll wunderbarer Bilder die dieser Roman heraufbeschworen hat. Gerade habe ich Band 8 der grandiosen Highland Saga zu Ende gelesen, da kann ich es kaum erwarten Band 9 in den Händen zu halten. Ich habe mich sofort in der Geschichte befunden. Habe mitgelacht, mitgelitten und mitgeweint.

Für mich sind Bücher von
mein Kopf ist voll. Voll wunderbarer Bilder die dieser Roman heraufbeschworen hat. Gerade habe ich Band 8 der grandiosen Highland Saga zu Ende gelesen, da kann ich es kaum erwarten Band 9 in den Händen zu halten. Ich habe mich sofort in der Geschichte befunden. Habe mitgelacht, mitgelitten und mitgeweint.

Für mich sind Bücher von Diana Gabaldon immer ein Genuss, aber ganz besonders liebe ich die Highland Saga.

Hatte ich bei Band 7 noch das Gefühl die Geschichte sei zu sehr " konstruiert" empfinde ich Band 8 wieder als sehr gelungen.

Den Inhalt mag sich jeder selbst erlesen, ich kann dieses Buch "nur" weiterempfehlen.

Lars Wellhöner, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr detailliert geschrieben und sehr stimmungsvoll Sehr detailliert geschrieben und sehr stimmungsvoll

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Klar, dass die Gabaldon Fans den neuen Roman sehnsüchtig erwartet haben. Man will wissen, wie es mit Jamie, Claire und ihrer Familie in den Wirren des Krieges weiter geht! Klar, dass die Gabaldon Fans den neuen Roman sehnsüchtig erwartet haben. Man will wissen, wie es mit Jamie, Claire und ihrer Familie in den Wirren des Krieges weiter geht!

Marta Gorecki, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine große Liebe zwischen Raum und Zeit! Romantisch, mitreißend, historisch gut recherchiert. Ich konnte mich dem Sog der Charaktere nicht entziehen! Eine große Liebe zwischen Raum und Zeit! Romantisch, mitreißend, historisch gut recherchiert. Ich konnte mich dem Sog der Charaktere nicht entziehen!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Weiterer Teil der Outlander-Saga. Dranbleiben lohnt sich. Weiterer Teil der Outlander-Saga. Dranbleiben lohnt sich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14254811
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Highland-Saga Bd.6
    von Diana Gabaldon
    (14)
    Buch
    13,00
  • 16306702
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    10,90
  • 33754490
    Der dunkle Thron / Waringham Saga Bd. 4
    von Rebecca Gablé
    (3)
    Buch
    12,99
  • 2902502
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (33)
    Buch
    9,99
  • 45229105
    Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    Buch
    12,90
  • 13716405
    Mariana
    von Susanna Kearsley
    (11)
    Buch
    9,99
  • 39238008
    Das Erbe der weißen Rose - Die Rosenkriege 05
    von Philippa Gregory
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40891112
    Das wilde Land
    von Iny Lorentz
    Buch
    9,99
  • 14165217
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (15)
    Buch
    9,99
  • 3885832
    Die Liebe des Highlanders / Highlander-Serie Bd.4
    von Karen Marie Moning
    (4)
    Buch
    8,95
  • 6097141
    Der unsterbliche Highlander / Highlander-Serie Bd.6
    von Karen Marie Moning
    (4)
    Buch
    8,95
  • 32719862
    Küss mich, Highlander! / Highlander-Serie Bd.3
    von Karen Marie Moning
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für mich wie Heimkommen
von PMelittaM aus Köln am 07.06.2016

1778 steckt das Land mitten im Unabhängigkeitskrieg und Claire, Jamie, Ian, aber auch William und John sind mittendrin und nicht immer auf der selben Seite. Es ist oft nicht einfach, loyal zu sein, sei es gegenüber dem Land, für das man kämpft, sei es gegenüber Familienmitgliedern und Freunden. 1980... 1778 steckt das Land mitten im Unabhängigkeitskrieg und Claire, Jamie, Ian, aber auch William und John sind mittendrin und nicht immer auf der selben Seite. Es ist oft nicht einfach, loyal zu sein, sei es gegenüber dem Land, für das man kämpft, sei es gegenüber Familienmitgliedern und Freunden. 1980 leben Brianna und ihre Familie in Lallybroch, eigentlich sollten sie hier in Sicherheit sein, doch das sind sie nicht. Jem wurde entführt, wahrscheinlich durch die Steine. Roger folgt ihm, doch er kommt nicht dort an, wo zu erwarten war. Brianna gerät derweil in tödliche Gefahr und hat womöglich auch nur noch die Chance wieder durch die Steine zu gehen. Dieser achte Band der Reihe schließt unmittelbar am Vorgänger an, da dieser aber auch schon ein paar Jahre alt ist, muss man sich dennoch erst einmal einlesen. Das geht aber letztlich relativ schnell und man befindet sich wieder unter alten Freunden, denn das sind die Frasers und die Greys für mich mittlerweile geworden, einen neuen Roman zu lesen ist wie Heimkommen. Erzählt wird in vielen, zum Teil sehr kurzen Kapiteln, aus verschiedenen Perspektiven und in mehreren Zeitsträngen. Wo Roger letztlich landet, ist eine Überraschung, auch für den Leser, im Grunde aber eine schöne, mehr möchte ich darüber nicht sagen, jedes weitere Wort wäre ein Spoiler. Neben Roger erleben wir das Geschehen dieses Strangs noch aus Briannas und Jems Perspektive, während wir den Krieg aus Jamies, Claires, Ians, John und Williams miterleben, wobei einzig Claire in Ich-Form erzählt. Es geht wieder drunter und drüber, vor allem der erste Teil (insgesamt gibt es neun) kam mir vor, als sei ich mitten in einer Komödie, oder besser einer Tragikomödie gelandet, dauernd verpassen sich die Protagonisten oder es kommt zu irgendwelchen Unwägbarkeiten. Man weiß oft nicht, ob man lachen oder weinen soll, überhaupt nehmen mich die Romane dieser Reihe emotional immer sehr mit – und ja, ich habe geweint und gelacht, habe getrauert, mich gefreut und geschaudert. Letzteres allem deshalb, weil es wieder einige sehr ausführlich geschilderte Operationen gibt. Wer die Reihe kennt – und ich empfehle dringend, sie von Anfang an zu lesen – wird sich schnell heimisch fühlen. Die Charaktere kennt man bereits gut und neue Charaktere, wie etwa Johns Bruder Hal lernt man schnell gut kennen. Im Mittelpunkt steht, neben der Familiengeschichte, ganz klar der Krieg, der weite Passagen ausmacht. Ich finde den historischen Hintergrund immer sehr interessant und habe auch wieder reichlich Inspiration zum Googeln gefunden. In ihren Anmerkungen erzählt die Autorin ebenfalls ein bisschen mehr. Natürlich treten verschiedene historische Persönlichkeiten auf, dem Kontext entsprechend u. a. George Washington, Benedict Arnold und der Marquis de La Fayette. Mir gefällt, wie es der Autorin einmal mehr gelingt, Geschichte und Protagonisten zusammen zu bringen. Vom Brianna-Roger-Strang war ich etwas enttäuscht, hier kommt zwar wieder einmal sehr schön die Zeitreise-Problematik zum Tragen, insgesamt hätte ich ihn mir aber ausgebauter gewünscht. Nach den Geschehnissen im Vorgängerband hätte die Autorin freilich nicht ganz darauf verzichten dürfen, aber so finde ich es doch etwas unbefriedigend. Das Taschenbuch ist sehr eng gedruckt, das Lesen fiel mir relativ schwer – womöglich werde ich das nächste Mal zum Ebook greifen. Leider gibt es neben den „Anmerkungen der Autorin“ keine weiteren Extras, ein Personenverzeichnis und eine Karte hätte ich schön gefunden. Insgesamt hat mich der Roman wieder sehr gepackt und mich gut unterhalten. Ich freue mich schon auf Band 9, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt. Volle Punktzahl und eine Leseempfehlung für die gesamte Reihe, wer gerne historische Romane liest und vor einem Schuss Mystik nicht zurückschreckt, könnte sich hier wohlfühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss für alle Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Hedingen am 02.09.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

"Ein Schatten von Verrat und Liebe" bietet genau das, was man davon erwarten darf: Die Weiterführung der Geschichte von Claire, Jamie und ihren Familien durch Zeiten und Länder. Da der letzte Band schon vor längerer Zeit erschienen ist, kann der Einstieg schwierig sein, da man gleich wieder mitten in... "Ein Schatten von Verrat und Liebe" bietet genau das, was man davon erwarten darf: Die Weiterführung der Geschichte von Claire, Jamie und ihren Familien durch Zeiten und Länder. Da der letzte Band schon vor längerer Zeit erschienen ist, kann der Einstieg schwierig sein, da man gleich wieder mitten in der Geschichte ist und schnell ein Chaos aus Zeiten und Protagonisten entstehen kann. Als Vorbereitung einen oder mehrere der älteren Bände zu lesen, wäre daher empfohlen. Aber auch ohne eine solche Vorbereitung findet man mit etwas Geduld wieder zurück in die Geschichte und wird nicht enttäuscht - es sei denn, man erwarte ein abgeschlossenes Ende: Nachdem man das Buch kaum mehr aus der Hand legen kann, findet man sich plötzlich auf der letzten Seite - und möchte nichts lieber, als gleich den nächsten Band zur Hand nehmen. Schade, dass es ihn wohl noch lange nicht geben wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Schatten von Verrat und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Remse am 12.11.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Diese Buch ist, wie alle die zu dieser Serie gehören, sensationell. Ich kann es nur empfehlen, es ist spannend witzig und hervorragend geschrieben. Ich warte jedesmal gespannt auf das nächste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Schatten von Verrat und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 04.08.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Diana Gabaldon: Ein Schatten von Verrat und Liebe Vorwort: Die Autorin Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman »Feuer und Stein« wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von... Diana Gabaldon: Ein Schatten von Verrat und Liebe Vorwort: Die Autorin Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman »Feuer und Stein« wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans ihrer Romane wurden. Zuletzt wurde Gabaldons Highland-Saga unter dem Titel »Outlander« hochkarätig fürs Fernsehen verfilmt. Diana Gabaldon ist Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Scottsdale, Arizona. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Nun ist die Zeit gekommen und die wohl wichtigste Schlacht des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges wird beginnen... Als der eigendlich für totgeglaubte Rebell Jamie Fraser an die Seite seiner Frau Claire zurückkehrt, scheint nichts mehr so zu sein wie es einst war. Erneut muss er um die Liebe seines Lebens kämpfen. Doch was kann eine solch tiefe Liebe alles überstehen? Was kann eine einzige familie so alles durchstehen? Urteil: Wieder erwartens ist dieser Roman leidernicht so wie gewünscht und enttäuscht etwas. Die Geschichte an sich ist ja ganz gut, aber leider sind zum Beispiel die Oerationen so geschrieben, das ein Arzt bestimmt Spaß am lesen hätte. Oftmals kam es so vor, als ob die besten und verlockendsten Sätze dazu genutzt wurden: Zum verkauf steigertem Locken. Schade, den der Roman klang wirklich sehr verlockend. An für sich ist die Geschichte nicht schlecht, aber leider des öfteren recht schleppend und etwas unausgewogen. Für eine solch hochgelobte Autorin wie Diana Gabaldon recht ernüchternd. Leider etwas enttäuschend aber auch nicht ganz schlecht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Schatten von Verrat und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Möhnesee am 28.07.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Auch dieser Band begeistert mich wieder, bin noch damit beschäftigt! Bin gespannt wie es weiter geht und hoffe es gibt eine Fortsetzung! Wäre schade wenn es nicht weiter ginge!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diana Gabaldon
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 20.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Die Highland Saga ist, wie bereits die vorangegangen, wieder einmal fesselnd geschrieben. Die Geschichte um Jamie und Claire ist so geschrieben, dass man sich in die Zeit versetzt fühlt. Ich kann es kaum erwarten, dass der nächste Band erscheint, da ich wissen will, wie die Geschichte um die beiden... Die Highland Saga ist, wie bereits die vorangegangen, wieder einmal fesselnd geschrieben. Die Geschichte um Jamie und Claire ist so geschrieben, dass man sich in die Zeit versetzt fühlt. Ich kann es kaum erwarten, dass der nächste Band erscheint, da ich wissen will, wie die Geschichte um die beiden sowie ihrer Tochter weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Schatten von Verrat und Liebe von Diana Gabaldon
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Camberg am 02.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wie gewohnt, ein Diana Gabaldon, sehr schön geschrieben und kein Moment Langeweile. Hoffe schon wieder auf eine Fortsetzung. Hoffentlich dauert es nicht so lang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Exellent wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 14.07.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Diese Highland Saga ist seit dem 1. Teil spannend. Man denkt immer, dass nichts Neues mehr kommen kann, aber dann wird man wieder überrascht. Immer wieder lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Schriftstellering
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahnstein am 17.10.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich liebe die Bücher von Diana Gabaldon. Wenn ich ihre Bücher lese, fühle ich mich immer in die Zeit hineinversetzt. Ich hoffe, es folgen noch viele Fortsetzungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolut Phantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 30.09.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Habe die komplette Saga gelesen. Der 8 Teil geht übergangslos und perfekt weiter! Er ist ebenso spannend wie fesselnd. Absolut süchtigmachend!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Schatten von Verrat und Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Schonstett am 23.09.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Einfach ein muss, wenn man die Geschichte von Jamie und Claire bis hierher schon kennt. Ich für meinen Teil musste einfach wissen wie es mit den beiden weitergeht und sehe noch kein Ende, denn so kann´s ja nicht zu ende sein. Ich habe die beiden einfach liebgewonnen. Wenn man... Einfach ein muss, wenn man die Geschichte von Jamie und Claire bis hierher schon kennt. Ich für meinen Teil musste einfach wissen wie es mit den beiden weitergeht und sehe noch kein Ende, denn so kann´s ja nicht zu ende sein. Ich habe die beiden einfach liebgewonnen. Wenn man bedenkt was sie bisher alles durchgemacht haben und doch so zusammenhalten. Eine tolle Liebesgeschichte. Ich wünsch mir auf alle fälle, dass da noch was kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach unglaublich
von einer Kundin/einem Kunden aus Königs Wusterhausen am 27.08.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich ist der neue Roman da,solange mussten wir warten - aber ich finde,es hat sich mal wieder gelohnt.Eine unglaubliche Geschichte oder eigentlich doch ganz viele auf einmal.Bei Dianas Büchern habe ich immer das Gefühl, ich bekomme viele mehr auf einer Seite zu lesen als bei jeder anderen Schriftstellerin/Schriftsteller. Ich verrate... Endlich ist der neue Roman da,solange mussten wir warten - aber ich finde,es hat sich mal wieder gelohnt.Eine unglaubliche Geschichte oder eigentlich doch ganz viele auf einmal.Bei Dianas Büchern habe ich immer das Gefühl, ich bekomme viele mehr auf einer Seite zu lesen als bei jeder anderen Schriftstellerin/Schriftsteller. Ich verrate nichts über die Handlung und sage nur soviel:Absolut lesenswert, ich war über die Handlung sehr überrascht, gefesselt und wollte das Buch am liebsten gar nicht aus der Hand legen. Ich hoffe Sie schreibt noch viele weitere Romane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auch als Audio ein Genuss
von Michael Lehmann-Pape am 19.08.2014
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Lebendig, klar, spritzig, an den rechten Stellen ruhig und nachdenklich und durchweg souverän, so stellt sich Daniela Hoffmann auch der Aufgabe, diesen achten Teil der „“Highland Saga“ von Diana Gabaldon dem deutschen Hörer nahe zu bringen. Der Mix aus Magie und Romantik, Liebesgeschichte und historischem Roman, der die Geschicke des... Lebendig, klar, spritzig, an den rechten Stellen ruhig und nachdenklich und durchweg souverän, so stellt sich Daniela Hoffmann auch der Aufgabe, diesen achten Teil der „“Highland Saga“ von Diana Gabaldon dem deutschen Hörer nahe zu bringen. Der Mix aus Magie und Romantik, Liebesgeschichte und historischem Roman, der die Geschicke des 18. Jahrhunderts in England, Schottland, nun auch in Amerika zu einer farbenprächtigen Kulisse verarbeitet und eine hervorragend funktionierende Melange aus historischem Hintergrund, persönlicher Entwicklung und gemeinsamen Zusammenwachsen und Erleben insgesamt ergibt. Claire Randall und Jamie Frasier erleben nicht nur an den verschiedenen Orten der Vergangenheit, sondern auch an verschiedenen Orten der Zeit auch in diesem Band ihre fortschreitende Geschichte miteinander, wobei mittlerweile doch eher hinzutretende Personen aus dem näheren und weiteren Umfeld der Beiden für neue Impulse und auch andere „Persönlichkeiten“ sorgen und diesen dann verschiedene Erzählstränge jeweils zugeordnet werden, die das „Universum der beiden Liebenden“ doch in guter Weise ergänzen und jeweils frischen Wind mi in die Abläufe der nun bereits sehr, sehr langen Geschichte bringen. Zudem aber wird eine Ehe schon zu Beginn dieses achten Bandes und ein sehr unverhofftes wieder Auftauchen eines Mannes für den Einstieg sorgen, der unmittelbar zu aufregenden Aktionen führt. Emotionale Spannungen, die Hoffmann dem Leser erlebbar stimmlich nahe bringt und damit die Atmosphäre ( nicht nur dieser Anfangsphase des Buches) werkgetreu gestaltet. Wer also die Reihe vielleicht schon seit Beginn verfolgt wird mit diesem achten Band nicht gelangweilt werden, sehr viel an vertrautem „Personal“ unter neuen Herausforderungen begegnen, die Grundatmosphäre unverändert vorfinden und in der sprachlichen Umsetzung als Audio-Book eine dieser Atmosphäre entsprechende Fassung vorfinden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehnsüchtig erwartet...
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach am 16.08.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Auch dieses Buch fesselt wieder total. Am liebsten würde ich es in einem durchlesen. Toll wie die Autorin es immer wieder schafft, dass der Leser sofort gedanklich wieder in die vorhergehenden Bände eintauchen kann. Hoffentlich muss ich auf den 9. Band nicht wieder 5 Jahre warten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnsberg am 12.08.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Auch dieses Buch ist genauso super wie die 7 vorherigen der Serie. Was soll ich sagen, es kommt immer anders als man denkt und man wird immer wieder überrascht und begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselndes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 11.08.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wieder ein tolles Buch. Ich konnte nicht aufhören zu lesen!Nachdem Roger u. Brianna zurückkehren gehe ich davon aus, das es einen 9.Teil gibt. Hoffe das dieser nicht so lange dauert, bis er erscheint.!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach klasse!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 05.08.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Wieder ein tolles Buch von Diana Gabaldon! Habe es in kürzester Zeit verschlungen und hoffe, dass wir nicht wieder so lange auf eine Fortsetzung warten müssen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 18.06.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als großer Fan der Reihe fand ich es ab Band 5 doch eher ermüdend, die Geschichte weiter zu verfolgen. Nachdem im letzten Sommer in den USA Band 1 verfilmt wurde und ich das Glück hatte, alle Folgen bereits sehen zu können, bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und... Als großer Fan der Reihe fand ich es ab Band 5 doch eher ermüdend, die Geschichte weiter zu verfolgen. Nachdem im letzten Sommer in den USA Band 1 verfilmt wurde und ich das Glück hatte, alle Folgen bereits sehen zu können, bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und habe mit neuem Elan weiter gelesen. Nachdem mich Band 7 zwar einigermaßen gefesselt hat, ist Band 8 tatsächlich wieder einmal durchgehend interessant. Ich habe den Wälzer in wenigen Tagen durchgelesen und nicht aus der Hand gelegt. Auch wenn die Geschichte von Jamie und Claire nun etwas in die Jahre kommt - es macht immer noch Freude sie weiter zu begleiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
8. Band der Highland-Saga
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 17.06.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Da Jamie offiziell für tot gehalten wird, hat Lord John Grey dessen Witwe Claire geheiratet, um sie vor Verfolgung und ggf. einer Anklage zu schützen, denn sowohl Jamie, wie auch Claire waren im Widerstand aktiv und blieben dabei nicht unentdeckt. Doch Jamie lebt und als er von der Verheiratung... Da Jamie offiziell für tot gehalten wird, hat Lord John Grey dessen Witwe Claire geheiratet, um sie vor Verfolgung und ggf. einer Anklage zu schützen, denn sowohl Jamie, wie auch Claire waren im Widerstand aktiv und blieben dabei nicht unentdeckt. Doch Jamie lebt und als er von der Verheiratung von John und Claire erfährt und zu allem Überfluss auch noch, dass diese Ehe vollzogen wurde, sieht er rot und entführt John aus dessen Haus. Um das Chaos noch perfekt zu machen, trifft William Ransom, Graf von Ellesmere, Ziehsohn von Lord John auf Jamie und erkennt, wessen Sohn er wirklich ist, denn die Ähnlichkeit zwischen ihm und Jamie Fraser ist unverkennbar. Jamies Neffe Ian Murray hingegen ist glücklich, denn seine Mutter, die ebenso wie sein Onkel für tot gehalten wurde, ist am Leben und erstmalig seit Jahren treffen Mutter und Sohn wieder aufeinander. Auch seine Beziehung zur Quäkerin Rachel wird immer enger und Ian möchte sie auf jeden Fall heiraten, nur stellt ihn das vor ein Problem, denn Ian ist Schotte und hat lange Jahre bei den Indianern gelebt und war dort mit einer Indianerfrau verheiratet. Wenn auch diese ihn verlassen hat und er wieder frei ist, will Rachel unbedingt nach ihrem Glauben heiraten, doch Rachels Bruder Denzell ist ein Ausgestoßener und so ist es für die Geschwister nicht selbstverständlich, ja fast unmöglich, nach der Sitte ihrer Glaubensgemeinschaft eine Ehe zu schließen, zumal die jeweiligen Ehepartner andersgläubig sein werden. Jamie kann John nicht verzeihen, was mit Claire gelaufen ist, auch wenn es zu ihrem Schutz war. Er verliert die Beherrschung und verletzt John dabei schwer. Wütend macht er sich zurück auf den Weg zu Claire, wird jedoch zwischendurch aufgehalten und sieht sich gezwungen sich George Washington anzuschließen, nur um irgendwie seine Reise zu Claire fortsetzen zu können. Nun hat er keine Wahl. Er wollte sich aus diesem Krieg heraushalten, wollte im Untergrund tätig sein, doch nun ist er gezwungen, auf absehbare Zeit selbst in die Schlacht zu ziehen. John, den er im Wald zurückgelassen hat, in dem Glauben, dass er zwar mühselig, aber dennoch sicher einen Weg zurück in die Stadt finden würde, gerät derweil in Gefangenschaft und muss sich ebenfalls der Rebellenarmee anschließen, um vorerst sein Leben zu retten. Doch wenn seine wahre Identität ans Tageslicht kommt, ist sein Leben verwirkt. Derweil wird im Jahr 1980 Rogers und Briannas Sohn Jem entführt. Brianna und Roger gehen davon aus, dass er zum Steinkreis gebracht wurde und durch die Zeit in die Vergangenheit gereist ist, sodass sich Roger entschließt, seinem Sohn zu folgen. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass Jem sich nach wie vor in der Gegenwart befindet und er kann nach kurzer Gefangenschaft, danke Mandys Hilfe, wieder zu seiner Familie zurück - doch Roger, Roger befindet sich nunmehr in der Vergangenheit, fern von seinen Lieben und unwissend, dass Jemmy nicht dort ist ... Der 8. Band der Highland-Saga! Der Plot wurde realistisch und detailliert dargestellt. Besonders gut hat mir gefallen, dass es in diesem Band um die emotionale Entwicklung der jeweiligen Figuren geht und nicht nur um die geschichtlichen Hintergründe wie dem Unabhängigkeitskrieg. Die Figuren wurden wieder authentisch erarbeitet, wobei in diesem Band mein Herz für William schlug, denn er, der vom Leben bisher immer so begünstigt wurde, bekommt in diesem Buch mehr als einmal die Kehrseite der Medaille vorgehalten und droht, an diesen Schicksalsschlägen zu zerbrechen. Den Schreibstil empfand ich als angenehm zu lesen, wobei ich mir zwischendrin ab und an etwas mehr Spannung gewünscht hätte. Dennoch freue ich mich bereits jetzt auf den Nachfolgeband - und halte mich derweil mit der TV-Serie bei Laune.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lange ersehnter Band
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhof am 12.10.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Endlich der langersehnte "letzte" Band, so dachte ich. Ich kam schnell wieder in die Geschichte, aber leider muss ich sagen spielen zu viel verschieden "Personen" eine Rolle, die auch nicht zum Ende geklärt ist. Also muss es wohl noch einen Band geben. Teilweise ist es schon etwas langatmig. Da... Endlich der langersehnte "letzte" Band, so dachte ich. Ich kam schnell wieder in die Geschichte, aber leider muss ich sagen spielen zu viel verschieden "Personen" eine Rolle, die auch nicht zum Ende geklärt ist. Also muss es wohl noch einen Band geben. Teilweise ist es schon etwas langatmig. Da wird z. B. ausführlich be- schrieben wie Brianna versucht mit ihren Kindern ohne Roger klarzukommen, spannend erzählt was ihr alles wiederfährt und dann nachdem sie in die Vergangenheit gereist ist, kein Wort mehr über die 4 Personen. Auf der letzten Seite im letzten Absatz tauchen die 4 wieder auf. Aber vorher seitenweise Patientenbehandlungen, ausführlich beschrieben und dann dieses Ende. Jetzt heißt es wohl wieder warten auf den hoffentlich letzten Band dieser schönen Highlandsage. Wer bis hierher alle Bände gelesen hat wird dennoch diesen lieben, auch wenn ich mir die letzten Seiten anders gewünscht hätte. Sollten diese wohl neugierig machen auf den nächsten Band? Viel Spaß beim Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Schatten von Verrat und Liebe

Ein Schatten von Verrat und Liebe

von Diana Gabaldon

(1)
Buch
14,99
+
=
Echo der Hoffnung

Echo der Hoffnung

von Diana Gabaldon

(6)
Buch
13,00
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen