Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ein selbsterzähltes Leben

Güstrower Fragmente

"Ich wurde am 2. Januar 1870 geboren. Die Welt, die ich anzuschauen bekam, ließ es sich von meinem guten Platze aus gefallen, dem Eckhaus am Markt, wo ich vom Balkon herab einen Leichenzug mit herzlichem Hurra begrüßte, da ich den Unterschied von einem Schützenausmarsch noch nicht wahrnahm."
Zehn Jahre vor seinem Tod legt der deutsche Bildhauer, Grafiker und Dichter Ernst Barlach beim Verlag Bruno Cassirer in Berlin seine Autobiografie unter dem Titel "Ein selbsterzähltes Leben" vor. Barlach, den man zu den wohl bedeutendsten deutschen Expressionisten zählen darf, schuf literarische Werke, die seinem bildnerischen Schaffen ebenbürtig, aber weit weniger bekannt sind. Seine eigenwillige, expressive Sprache ist ihm ein "Spiegeln des Unendlichen", die bildhafte Ausdruckskraft, sein Humor und die scharfe Beobachtungsgabe machen diese Autobiografie zu einem Klassiker, die zu lesen auch heute große Freude bereitet.
Portrait
Ernst Barlach (1870 - 1938) wächst als Sohn eines Landarztes in Wedel, Ratzeburg und Schönberg bei Lübeck auf. Nach dem Besuch der Kunstgewerbeschule in Hamburg studiert er an der Königlichen Akademie für bildende Künste in Dresden, wo er als Maler und Bildhauer ausgebildet wurde, anschließend lebt er in Paris, Friedrichsroda, Wedel, Berlin und Florenz; schließlich zieht er 1910 zu seiner Mutter nach Güstrow, wo er bis zu seinem Tode arbeitet. 1925 wird er Ehrenmitglied der Akademie der Bildenden Künste München. Die Ehrendoktorwürde der Universität Rostock schlägt er aus, ebenso Professuren in Berlin und Dresden. Im Februar 1933 wird er Ritter der Friedensklasse des Ordens Pour le Mérite. Drei Monate später verbrennt man seine Bücher. 1937 werden der "Geistkämpfer" in Kiel und das "Güstrower Ehrenmal" entfernt und insgesamt 381 Werke Ernst Barlachs in der Aktion "Entartete Kunst" aus öffentlichen Sammlungen konfisziert. Barlach erhält noch im selben Jahr durch die Reichskammer der bildenden Künste ein generelles Ausstellungsverbot. 1938 wird schließlich auch das "Hamburger Ehrenmal" zerstört und Barlachs Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste erzwungen. Am 24. Oktober 1938 stirbt Ernst Barlach in einer Rostocker Privatklinik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843800235
Verlag Marix Verlag
Verkaufsrang 30.797
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43998952
    Ich kann nicht sprechen
    von Franz Bartelt
    eBook
    9,99
  • 32353605
    Das "L" steht für Gefahr
    von Hans Sarpei
    eBook
    7,49
  • 45069789
    Lügennacht
    von Linwood Barclay
    eBook
    9,99
  • 32449530
    Cui bono? Wem nützt das?
    von Marc Mylius
    eBook
    8,99
  • 46420587
    Faszientraining für Sportler
    von Kay Bartrow
    eBook
    24,99
  • 30458658
    Liebesbriefe großer Männer
    eBook
    10,99
  • 34158325
    Auf dem Bahnhof des Lebens
    von Ernst-K. Pinternagel
    eBook
    9,99
  • 45303595
    Das Hochzeits-Chaos
    von Clémentine Beauvais
    eBook
    9,99
  • 31097987
    Was mein Leben reicher macht
    eBook
    14,99
  • 31695119
    Meine Frau sagt...
    von Michael Althen
    eBook
    11,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein selbsterzähltes Leben

Ein selbsterzähltes Leben

von Ernst Barlach

eBook
8,99
+
=
Aktiviere Deine Zirbeldrüse Vol. II

Aktiviere Deine Zirbeldrüse Vol. II

von Mine Nur Akarsu

eBook
17,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen