Thalia.de

Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert

2001-2011. Originalausgabe

Es ist ein ganz gewöhnliches Datum, doch für Christa Wolf war es über fünfzig Jahre lang ein besonderes: Seit 1960 beschrieb sie Jahr für Jahr ihren 27. September, fasziniert von der »Bedeutung, die ein durchschnittlicher Tag bekommt, wenn man wahrnimmt, wie viele Lebenslinien in ihm zusammenlaufen«. Als sie dann 2003 Ein Tag im Jahr. 1960-2000 veröffentlichte, war die Resonanz überwältigend: »Eine unvergleichliche Chronik unserer Gegenwart« (Berliner Zeitung), »ein monumentales Tagebuch … eines ihrer wichtigsten Werke« (Der Spiegel). Auch im neuen Jahrhundert setzte Christa Wolf diese Arbeit fort und ging dem Zusammenspiel von Privatem, Subjektivem und großen zeitgeschichtlichen Ereignissen auf den Grund. Sie erzählt von Deutschland nach dem 11. September 2001, von der eigenen Arbeit etwa an ihrem letzten großen Werk Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud, aber auch von der kräftezehrenden Auseinandersetzung mit dem Altern.
Eine persönliche Chronik und gleichzeitig ein einzigartiges Dokument der Zeitgenossenschaft: Christa Wolf führt mit der ihr eigenen präzisen Reflexion und mutigen Offenheit die Aufzeichnungen ihres großartigen Tagebuchs Ein Tag im Jahr fort.
Rezension
"Ein bewegendes Dokument des Verlöschens."
Tilman Krause, DIE WELT 09.03.2013
Portrait
Christa Wolf, 1929 in Landsberg an der Warthe geboren, lebt mit ihrem Mann Gerhard Wolf in Berlin. Sie zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart; ihr umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1963), dem Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen (1977), dem Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt (1980), dem Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur (1985), dem Geschwister-Scholl-Preis der Stadt München (1987), dem Nationalpreis 1. Klasse für Kunst und Literatur (1987), der Ehrendoktorwürde der Freien Universität Brüssel (1990), dem Orden Officier des Arts et des Lettres (1990), dem Elisabeth-Langgässer-Preis (1999) und dem Nelly Sachs-Preis (1999). 2009 wurde Christa Wolf zur Ehrenpräsidentin des P.E.N. ernannt. 2010 erhielt sie den Thomas-Mann-Preis für ihr Lebenswerk.
Im Dezember 2011 verstarb Christa Wolf in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46505-9
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 191/120/15 mm
Gewicht 160
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30625328
    Unter den Linden
    von Christa Wolf
    Buch
    13,95
  • 14573923
    Was bleibt
    von Christa Wolf
    Buch
    7,00
  • 42436375
    Kopfkissenbuch
    von Sei Shonagon
    Buch
    59,95
  • 33683257
    Die Glasglocke
    von Sylvia Plath
    Buch
    22,95
  • 3886072
    Grüß Amsterdam
    von Brigitte Reimann
    Buch
    8,95
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    24,00
  • 33682253
    Drei Schritte nach Russland
    von Irina Liebmann
    (1)
    Buch
    16,99
  • 45580120
    Briefe von Christian Wolff aus den Jahren 1719-1753
    von Christian Wolff
    Buch
    25,90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (49)
    Buch
    16,00

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ich liebe Tagebücher von Autoren. Sie vermitteln sehr Persönliches verknüpft mit der Geschichte. Ich liebe Tagebücher von Autoren. Sie vermitteln sehr Persönliches verknüpft mit der Geschichte.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Christa Wolf war eine große Chronistin ihrer Zeit. In diesem Band schildert sie die Jahre, als der Mauerfall zwar schon Geschichte, die Mauer in den Köpfen aber noch präsent war. Christa Wolf war eine große Chronistin ihrer Zeit. In diesem Band schildert sie die Jahre, als der Mauerfall zwar schon Geschichte, die Mauer in den Köpfen aber noch präsent war.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37486329
    Tagebücher 2002 - 2012
    von Fritz J. Raddatz
    Buch
    24,95
  • 42457907
    Moskauer Tagebücher
    von Christa Wolf
    Buch
    10,99
  • 38836921
    Sei dennoch unverzagt
    von Jana Simon
    (1)
    Buch
    9,99
  • 25781911
    Aufbruch
    von Ulla Hahn
    (1)
    Buch
    12,90
  • 15141376
    Ein Tag im Jahr
    von Christa Wolf
    Buch
    14,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert

Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert

von Christa Wolf

Buch
8,00
+
=
Ein Tag im Jahr

Ein Tag im Jahr

von Christa Wolf

Buch
14,00
+
=

für

22,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen