Thalia.de

Ein Teil von uns

(2)

Ein Draufgänger, der sich von einem Risiko ins andere stürzt - das wäre der 19-jährige Aaron gerne. Stattdessen sitzt er seit seinem Nierenversagen fünfzehn Stunden pro Woche im Krankenhaus und erlebt Abenteuer nur im Kopf. Nia hingegen kann auf Abenteuer gut verzichten. Vor lauter Angst, ihre strengen Eltern zu enttäuschen, geht sie lieber gar keine Risiken mehr ein. Klar, dass es nicht gerade Liebe auf den ersten Blick ist. Aber keiner von beiden hätte sich je träumen lassen, dass ein Streit im Krankenhaus sie zum Abenteuer ihres Lebens führen könnte - und bis ans andere Ende der Welt ...

Portrait
Kira Gembri wurde 1990 als zweitältestes von fünf Kindern in Wien geboren. Dieser schönen Stadt blieb sie auch nach dem Abschluss ihres Masterstudiums der Vergleichenden Literaturwissenschaft treu. Wenn sie nicht gerade Tandem fährt, Cello spielt, ihrem Kater - einem charakterlichen Doppelgänger von Simon’s Cat - hinterherjagt oder in einem der Bücher schmökert, die sich in ihrer Wohnung stapeln, gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben humorvoller und romantischer Geschichten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 328
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 03.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60228-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 213/143/43 mm
Gewicht 616
Verkaufsrang 62.077
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462842
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch
    14,99
  • 44337086
    Der Kuss des Raben
    von Antje Babendererde
    (10)
    Buch
    17,99
  • 45306196
    Wir beide in Schwarz-Weiß
    von Kira Gembri
    (1)
    Buch
    14,99
  • 43962012
    Unsere fünf Sommer
    von Una LaMarche
    Buch
    12,95
  • 42423314
    Blitzlichtgewitter / Famous in Love Bd. 2
    von Rebecca Serle
    Buch
    11,99
  • 44336823
    Lautlos / Dämmerhöhe Bd. 1
    von Marta Hlin Magnadottir
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40915191
    Das Flüstern der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (7)
    Buch
    12,99
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (69)
    Buch
    16,99
  • 45305928
    Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen
    von Angela Mohr
    Buch
    12,99
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 46299348
    Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (5)
    Buch
    14,99
  • 44153330
    Liebe ohne Punkt und Komma / Delilah und Oliver Bd.2
    von Jodi Picoult
    (2)
    Buch
    16,99
  • 43961974
    Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht erzählt habe
    von Joyce Carol Oates
    Buch
    9,95
  • 44290502
    Dich immer wiedersehen
    von Jennifer E. Smith
    (5)
    Buch
    17,99
  • 39260138
    Liebe oder Pflicht / Selection Storys Bd.1
    von Kiera Cass
    (4)
    Buch
    7,99
  • 47878322
    Schwert & Flamme
    von Sara B. Larson
    Buch
    12,99
  • 45243517
    Kiss me in New York
    von Catherine Rider
    (1)
    Buch
    12,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 30001234
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (14)
    Buch
    8,99
  • 44252651
    Wenn wir fallen
    von Jennifer Benkau
    (5)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderschöne Geschichte über die Liebe, Abenteuer und das Leben. Man muss die Romane von Gembri einfach ins Herz schließen. Absolut empfehlenswert! Eine wunderschöne Geschichte über die Liebe, Abenteuer und das Leben. Man muss die Romane von Gembri einfach ins Herz schließen. Absolut empfehlenswert!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine romantische Geschichte, die mich sehr berührt hat, über einen träumenden Jungen und ein zurückhaltendes Mädchen. Unheimlich schön! Eine romantische Geschichte, die mich sehr berührt hat, über einen träumenden Jungen und ein zurückhaltendes Mädchen. Unheimlich schön!

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein ans Herz gehender Roman, über Aaron und Nia, die ihr Leben nie wirklich gelebt haben und die durch einen Schicksalsschlag das Leben wieder zu lieben und zu leben lernen. Ein ans Herz gehender Roman, über Aaron und Nia, die ihr Leben nie wirklich gelebt haben und die durch einen Schicksalsschlag das Leben wieder zu lieben und zu leben lernen.

L.V Teichert, Thalia-Buchhandlung Hagen

Witzige und außergewöhnliche Liebesgeschichte! Weckt die Reiselust nach Australien. Nia und Aaron geben sich gegenseitig eine zweite Chance für ein freies und glückliches Leben. Witzige und außergewöhnliche Liebesgeschichte! Weckt die Reiselust nach Australien. Nia und Aaron geben sich gegenseitig eine zweite Chance für ein freies und glückliches Leben.

Astrid Jankowski, Thalia-Buchhandlung Lünen

Eine bewegende und zugleich lustige und einfühlsame Geschichte über zwei Teenager, welche damit zurecht kommen müssen, durch ein Transplantat miteinander verbunden zu sein. Eine bewegende und zugleich lustige und einfühlsame Geschichte über zwei Teenager, welche damit zurecht kommen müssen, durch ein Transplantat miteinander verbunden zu sein.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Gembri entführt uns diesmal nach Australien, durch ihre tollen Beschreibungen bekommt man Fernweh. Es hat viel Spaß gemacht, Nia und Aaron auf ihrer Abenteuerreise zu begleiten. Gembri entführt uns diesmal nach Australien, durch ihre tollen Beschreibungen bekommt man Fernweh. Es hat viel Spaß gemacht, Nia und Aaron auf ihrer Abenteuerreise zu begleiten.

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Toller Roman über eine junge Liebe und das Thema Organspende. Unbedingt lesen! Toller Roman über eine junge Liebe und das Thema Organspende. Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Wow tolles bucg Wow tolles bucg

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Teil 1 hat mir zwar mehr gefallen, aber trotzdem ein schönes Buch über die Suche nach sich selbst und nach der Liebe, auch wenn man die nicht sucht. Traurig und schön! Teil 1 hat mir zwar mehr gefallen, aber trotzdem ein schönes Buch über die Suche nach sich selbst und nach der Liebe, auch wenn man die nicht sucht. Traurig und schön!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44068474
    Und ein ganzes Jahr
    von Gayle Forman
    (18)
    Buch
    14,99
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    (91)
    Buch
    14,99
  • 45306196
    Wir beide in Schwarz-Weiß
    von Kira Gembri
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (41)
    Buch
    14,99
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (69)
    Buch
    16,99
  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (120)
    Buch
    16,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (29)
    Buch
    16,99
  • 44252920
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (26)
    Buch
    14,99
  • 44290464
    Jane & Miss Tennyson
    von Emma Mills
    (15)
    Buch
    18,99
  • 39179261
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (72)
    Buch
    9,99
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (33)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Buch, dass wirklich Jeder seiner Freundin/Freund schenken sollte. Zu schön um es für sich zu behalten!
von büchersalat am 08.04.2016

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen zum Geburtstag und bin wirklich dankbar dafür, weil es eine so wunderschöne Geschichte enthält. Das Cover ist sowohl passend zum Inhalt, mit dem Känguru zum Beispiel, als auch farblich abgestimmt. Mir gefallen die Herzen am besten, es ist schön verspielt, wie die Geschichte.... Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen zum Geburtstag und bin wirklich dankbar dafür, weil es eine so wunderschöne Geschichte enthält. Das Cover ist sowohl passend zum Inhalt, mit dem Känguru zum Beispiel, als auch farblich abgestimmt. Mir gefallen die Herzen am besten, es ist schön verspielt, wie die Geschichte. Nia möchte ihrer Tante eine Niere spenden. Ihre Eltern sind davon wenig begeistert. Ihre Tante macht sich Sorgen, ob Nia die richtige Entscheidung trifft, aber Nia lässt sich nicht davon abbringen. Aaron seinerseits kennt seit Jahren nichts anderes als Krankenhäuser. Ihre zwei Leben sind miteinander verwoben und gemeinsam reisen sie bis ans Ende der Welt. Die Autorin erzählt abwechselnd aus der Sicht zwischen Aaron und Antonia (Nia). Flüssig und mit viel Humor fließt man als Leser mit Aaron und Nia durch ihre Geschichte. Es ist mein erstes Buch der Autorin, daher habe ich keinen Vergleich, aber ich habe sooooo viel gelacht, wirklich laut. Ich hatte lange nicht so viel Spaß mit einem Buch. Nia ist gradlinig, fleißig, stur und hält sich immer an den Plan. Nicht ihren, den ihrer Eltern, aber ehrlich für wen ist das wichtig, dass es nicht ihr eigener ist. Aaron ist das absolute Gegenteil von Nia. Er ist ein Draufgänger, ein Freigeist und überhaupt lässt er sich von Nichts und Niemandem aufhalten, schon gar nicht von einer Krankheit. Ich bin hingerissen, die Autorin hat so lebendige Charaktere erschaffen. Die Wortgefechte sind einsame Spitze und die Liebesgeschichte *schwärm Ihr müsst dieses Buch unbedingt lesen!!! Fazit Ein Buch, dass wirklich Jeder seiner Freundin/Freund schenken sollte. Zu schön um es für sich zu behalten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wiede ein tolles Buch der Autorin
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinhagen am 26.04.2016

Meine Meinung: Das erste Buch der Autorin, was bei Arena erschienen ist, "Wenn du dich traust" fand ich so toll und war sogar ein Jahreshighlight. Deswegen musste ich natürlich auch dieses Buch lesen und war unheimlich neugierig auf die Geschichte und was mich dieses Mal erwartet. Das Buch ist abwechselnd aus... Meine Meinung: Das erste Buch der Autorin, was bei Arena erschienen ist, "Wenn du dich traust" fand ich so toll und war sogar ein Jahreshighlight. Deswegen musste ich natürlich auch dieses Buch lesen und war unheimlich neugierig auf die Geschichte und was mich dieses Mal erwartet. Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Aaron und Nia geschrieben. Am Anfang des Kapitels steht immer der entsprechende Name, sodass man hier nicht durcheinander kommen kann. Aber selbst wenn nicht, dürfte man dort keine Probleme haben, denn Nia und Aaron sind sehr unterschiedliche Charaktere, quasi wie Tag und Nacht. Aaron mochte ich die ganze Zeit über mehr. Er hat eine unheimlich lustige Art, die mich schmunzeln ließ. Außerdem war seine Geschichte ergreifender, was an der Nierenkrankheit liegt. Dieses Thema ist sehr präsent und man erfährt eine Menge über die Krankheit. Obwohl es ein ernstes Thema ist, hat die Autorin nicht auf die Tränendrüse gedrückt, was für mich immer ein riesen Pluspunkt ist. Aber nicht nur die Nierenkrankheit ist ein großes Thema, sondern auchAustralien. Wenn man das Buch liest bekommt man schon etwas Fernweh. Die Autorin nimmt einen nach Australien mit und erzählt viel über den Kontinent. Der Schreibstil von Kira Gembri hat mir wieder unheimlich gut gefallen. Sie kann einfach schreiben, entführt den Leser nach Australien und berührt ihn. Fazit: "Ein Teil von uns" ist wieder ein unglaubliches tolles Buch der Autorin. In der Geschichte steckt so viel drin. Es geht viel um eine Nierenkrankheit und um Australien. Dabei wirkt es aber nie gewollt traurig oder ähnliches, sondern kann auch mit Humor punkten. Eine klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aaron und sein Military Girl auf dem Abenteuer des Lebens
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 15.06.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Die Geschichte beginnt damit, dass man den 19-jährigen Aaron kennenlernt. Er sitzt seit seinem Nierenversagen mehr zur Dialyse im Krankenhaus als ihm lieb ist. So körperlich eingeschränkt, kann er von Abenteuern natürlich nur träumen. Nia, die stets Angst hat ihren Eltern nicht zu genügen, geht brav ihrem Jurastudium nach... Die Geschichte beginnt damit, dass man den 19-jährigen Aaron kennenlernt. Er sitzt seit seinem Nierenversagen mehr zur Dialyse im Krankenhaus als ihm lieb ist. So körperlich eingeschränkt, kann er von Abenteuern natürlich nur träumen. Nia, die stets Angst hat ihren Eltern nicht zu genügen, geht brav ihrem Jurastudium nach und sonst allem aus dem Weg, von Abenteuer daher weit und breit keine Spur. Nur die Organspende für ihre Tante lässt sie sich nicht nehmen und so lernt sie im Krankenhaus Aaron kennen. Missverständnisse führen leider schnell zu einem Fetzenstreit, der Aaron nicht zur Ruhe kommen lässt. Mit einem Klemmbrett als Stromableser getarnt, steht er plötzlich vor ihrer Tür und damit beginnt für beide eine Reise, die ans andere Ende der Welt, aber auch eine ganz tief ins Innere Ich führt. Ich war richtig gefangen von dieser tollen und mitreißenden Geschichte, die abwechselnd aus Aarons und Nias Perspektive erzählt wird. Durch Aarons Schilderungen erfährt man was es heißt mit Nierenversagen leben zu müssen, welche Risiken und Chancen eine Organspende mit sich bringen und was eine solche aber auch weiterhin für das Leben der Patienten bedeutet. Bei Nina geht es eher ums Erwachsen werden. Ihr Leben ist bisher von den Eltern fremdbestimmt und sie muss lernen auf eigenen Beinen und zu sich selbst zu stehen. Dies ist gar nicht so einfach, jedoch hilft ihr ihre Tante, indem sie ihr ein Stück Land in Australien vererbt und Aaron, der es ihr ermöglicht dorthin zu reisen. Man darf als Hörer mit den beiden auf diese Reise gehen und erlebt mit ihnen Buschfeuer, Regengüsse und Wildnis pur im Nirgendwo des weiten roten Landes. Ganz nebenbei wird man aber auch Zeuge der Entwicklungen, die beide durch- und vor allem auch derer, die sie aufeinander zu machen. Eine Liebesgeschichte fern ab von Kitsch und flacher Unterhaltung, die mich sehr berührt hat. Die Charaktere sind toll dargestellt und da man die Gedanken der beiden Hauptdarsteller auch so hautnah mitbekommt, kann man sich prima in die beiden hineinversetzen. Aaron war mir von Anfang an super sympathisch. Er überspielt seine Ängste und Beschwerden mit viel Sarkasmus und teilweise schrägem Humor. Er ist ein richtig toller Kerl, der nach außen hin taff tut, in dem aber eigentlich auch ganz viele Unsicherheiten schlummern. Klar, dass er, nach seinem bisherigen eingeschränkten Leben, nach Abenteuern, von denen er bisher nur träumen konnte, geradezu durstet. Seine Lebenslust ist richtig ansteckend. Nia ist eigentlich das komplette Gegenteil, außer aus Paragraphen büffeln, besteht ihr Leben nur darin, genau das zu tun, was ihre Eltern von ihr erwarten. Ihre Unsicherheiten überspielt sie mit Faktenwissen, wenn ihr nichts mehr einfällt auch mit unüberlegten, verletzenden Worten, die sie aber nicht böse meint. Gelungen fand ich den australischen Nachbarn Russell mit seinem herben Humor und dessen Kumpel Curley, die der Geschichte gut tun. Einen richtigen Hass habe ich auf die Eltern von Nina entwickelt, obwohl sie vielleicht das Beste für ihre Tochter wollen, haben sie auch nicht nur den Funken einer Idee, wie es in ihr aussieht. Die Erzählweise mit den zwei verschiedenen Perspektiven transportieren die beiden Sprecher, Stephanie Kellner und Max Felder so richtig gut. Beide haben eine sehr angenehme Stimme und vermögen es Gefühle so richtig gut darzustellen. Ich hätte mir keine bessere Besetzung für Aaron und Nia vorstellen können. Alles in allem ist „Ein Teil von uns“ eine sehr berührende Geschichte, bei der trotz der ernsten Themen der Humor nicht zu kurz kommt und mich völlig begeistert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tiefgründig und wunderschön!
von Yvonnes Lesewelt aus Dithmarschen am 20.04.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Kira Gembri hat einen wunderbaren Schreibstil, der mich sofort in die Geschichte hinein gezogen hat. Sie schildert die Geschichte immer abwechselnd aus der Sicht von Nia und Aaron. Beide Charaktere sind sehr tiefgründig und handeln jederzeit authentisch. Aufgrund der wechselnden Sichtweise konnte ich mich in beide Figuren sehr gut... Kira Gembri hat einen wunderbaren Schreibstil, der mich sofort in die Geschichte hinein gezogen hat. Sie schildert die Geschichte immer abwechselnd aus der Sicht von Nia und Aaron. Beide Charaktere sind sehr tiefgründig und handeln jederzeit authentisch. Aufgrund der wechselnden Sichtweise konnte ich mich in beide Figuren sehr gut einfühlen und die Sichtweisen von beiden nachvollziehen. Die Landschaft Australiens wird hier sehr schön gezeichnet, so dass ich mir sowohl das „Shed“, als auch das Buschfeuer oder das Schaf gut vorstellen konnte. Die beiden Sprecher, Stephanie Kellner und Max Felder machen ihre Sache richtig gut. Sehr angenehme Stimmen, die mit guter Betonung lesen. Das ist bei Weitem nicht selbstverständlich, und so erwähne ich das hier. Sprecher können ein Buch aufwerten oder auch abwerten. Diese beiden sind toll! Die Geschichte ist meistens gar nicht besonders aufregend, aber trotzdem spannend. Sowohl Aaron, als auch Nia machen sich sehr viele Gedanken über das Leben. Immer wieder geraten sie, durch ihre sehr unterschiedliche Art und Lebenseinstellung, aneinander. Sie sind gegenüber dem anderen aber nie bösartig. Beide Charaktere entwickeln sich über die Geschichte weiter. Nia ein kleines bisschen mehr, als Aaron, aber sie beide werden in Australien definitiv erwachsen. Dabei hat mir gut gefallen, dass die Autorin dafür sorgt, dass sich sowohl Aaron, als auch Nia selbst treu bleiben. Sie entwickeln sich zwar, aber sie machen keine so tiefgreifende Veränderung durch, dass man sie ihnen nicht mehr abkaufen würde. Einen wichtigen Part der Geschichte nehmen auch Russell und Curly ein. Die beiden Nebenfiguren bringen noch einen guten Tick Würze in die Geschichte. Bei der Story, als er mit Nia und ihren Eltern im Auto sitzt bzw, vorher mit Nia alleine, da war er mir so sympathisch, dass ich ihn am liebsten abgeknutscht hätte. Vorher wirkte er nie so einfühlsam. Trotz der sehr ernsten Themen, Organspende, Tod, Gefühle, erwachsen werden, kommt auch der Humor nicht zu kurz. Manchmal in Form von unsicherem Humor, den Aaron zunächst in den unpassendsten Situationen anbringt, aber auch in Form des trockenen Humors von Russell. Ein Teil von uns (der Titel erschließt sich im Laufe der Geschichte sehr passend), ist eine wunderbare, berührende Geschichte, die zwar tiefgründig, aber nicht erdrückend ist. Von mir gibt es 5 Sterne und eine unbedingte Hörempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Teil von uns

Ein Teil von uns

von Kira Gembri

(2)
Buch
14,99
+
=
Nur ein Tag

Nur ein Tag

von Gayle Forman

(91)
Buch
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen