Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Einbruch der Wirklichkeit

Auf dem Flüchtlingstreck durch Europa

Zu Fuß, in Bussen, Gefängniswagen oder Sonderzügen zieht ein langer Flüchtlingstreck von der griechischen Insel Lesbos in Richtung Deutschland. Navid Kermani war im Herbst 2015 auf dieser "Balkanroute" unterwegs. In seiner einfühlsamen Reportage berichtet er davon, warum die Welt der Krisen und Konflikte, die wir weit vor den Toren Europas wähnten, plötzlich auch unsere Welt ist.
Navid Kermani beschreibt die Lage an der türkischen Westküste, wo Tausende Flüchtlinge in erbärmlichsten Verhältnissen auf eine unsichere Überfahrt warten. Er hat auf Lesbos die Ankunft derer beobachtet, die es geschafft haben und nun einen Kulturschock erleben. Er hat mit Helfern und Politikern gesprochen, vor allem aber mit den Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern: Was treibt sie fort, und warum wollen sie alle nach Deutschland? Auf meisterhafte Weise macht er an unscheinbaren Details deutlich, welche kulturellen und politischen Konflikte die Menschen buchstäblich in Bewegung setzen – und wie Europa auf die Flüchtlinge reagiert.
Portrait
Navid Kermani lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für seine Romane, Essays und Reportagen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Kleist-Preis, den Joseph-Breitbach- Preis sowie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2015). Im Verlag C.H.Beck erschienen zuletzt Ungläubiges Staunen. Über das Christentum (2015), Ausnahmezustand (2015), Wer ist Wir? (2015) sowie Zwischen Koran und Kafka (2015).
Moises Saman ist Mitglied der Fotoagentur Magnum. Er wurde u.a. mit dem World Press Photo Award für Fotos aus Krisen- und Kriegsgebieten sowie einem Guggenheim Fellowship ausgezeichnet. Er lebt in Kairo und New York.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406692093
Verlag C.H.Beck
Illustratoren Moises Saman
Verkaufsrang 7.989
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46340639
    Sozusagen Paris
    von Navid Kermani
    eBook
    16,99
  • 43736757
    Wer ist Wir?
    von Navid Kermani
    eBook
    12,99
  • 38570912
    Große Liebe
    von Navid Kermani
    eBook
    9,99
  • 45344490
    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
    von Sabine Gruber
    eBook
    17,99
  • 45303567
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    eBook
    16,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 33964966
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • 31376437
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    eBook
    9,99
  • 46412517
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    eBook
    19,99
  • 45310409
    Ich komm auf Deutschland zu
    von Firas Alshater
    eBook
    12,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (4)
    eBook
    11,99
  • 46340642
    Neben uns die Sintflut
    von Stephan Lessenich
    eBook
    15,99
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • 45401940
    Stadt der Lügen
    von Ramita Navai
    eBook
    17,99
  • 46305730
    Süchtig
    von Lorenz Gallmetzer
    eBook
    16,99
  • 45427016
    Wir schaffen es nicht
    von Katja Schneidt
    eBook
    13,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42469620
    Mythos Fremdenlegion
    von Stefan Müller
    eBook
    14,99
  • 46286268
    Best of Schule
    von Nikolaus (Niki) Glattauer
    eBook
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einbruch der Wirklichkeit

Einbruch der Wirklichkeit

von Navid Kermani

eBook
8,99
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(8)
eBook
11,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen