Thalia.de

Eine Frau in Berlin

Tagebuchaufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945. Mit einem erläuternden Nachwort

Extradrucke der Anderen Bibliothek

(4)
Portrait
Anonyma: Eine Autorin, die so schonungslos offen über ihr Beziehungsleben, ihre Gefühle, sexuellen Fantasien und Abenteuer spricht, hat jedes Recht auf Anonymität.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 290
Erscheinungsdatum 04.12.2015
Serie Extradrucke der Anderen Bibliothek 10
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8477-2009-6
Verlag AB Die Andere Bibliothek
Maße (L/B/H) 222/135/27 mm
Gewicht 490
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 89.635
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Brummack, Thalia-Buchhandlung Berlin

Selten wahrhaftige Leseerfahrung! Man findet kaum einen Text, der wirklich in der unmittelbaren Nachkriegszeit geschrieben wurde. Ohne durch zeitliche Entfernung verklebte Risse. Selten wahrhaftige Leseerfahrung! Man findet kaum einen Text, der wirklich in der unmittelbaren Nachkriegszeit geschrieben wurde. Ohne durch zeitliche Entfernung verklebte Risse.

Gundi Schön, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein erschütterndes Dokument deutscher Kriegsgeschichte und ein Schicksal das abertausende Frauen erleiden mussten. Wer diese Zeit besser verstehen möchte muss dieses Buch lesen! Ein erschütterndes Dokument deutscher Kriegsgeschichte und ein Schicksal das abertausende Frauen erleiden mussten. Wer diese Zeit besser verstehen möchte muss dieses Buch lesen!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine wahre Geschichte, wie sie so oder ähnlich an vielen Orten stattgefunden hat. Berührend. Eine wahre Geschichte, wie sie so oder ähnlich an vielen Orten stattgefunden hat. Berührend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41007252
    Kind, versprich mir, dass du dich erschießt
    von Florian Huber
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40981398
    Als die Soldaten kamen
    von Miriam Gebhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 4594971
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 30554934
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40893511
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40972674
    Finale Berlin
    von Heinz Rein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39367723
    Besatzungskinder
    von Sonya Winterberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 41053164
    Wir Besatzungskinder
    von Ute Baur-Timmerbrink
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 30628636
    Der Kampf um Berlin 1945 in Augenzeugenberichten
    von Peter Gosztony
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein erschreckendes, aufwühlendes Zeitzeugnis,
von Nadja aus NÖ am 12.01.2016

das nicht in Vergessenheit geraten darf. Ich habe durch Zufall mal den Film gesehen, den ich ebenso fesselnd und aufwühlend finde, und habe daraufhin das Buch gekauft. Es ist eines dieser Bücher, das einem die Tränen in die Augen treibt, und das man nicht weglegen kann. Nach der Erstveröffentlichung... das nicht in Vergessenheit geraten darf. Ich habe durch Zufall mal den Film gesehen, den ich ebenso fesselnd und aufwühlend finde, und habe daraufhin das Buch gekauft. Es ist eines dieser Bücher, das einem die Tränen in die Augen treibt, und das man nicht weglegen kann. Nach der Erstveröffentlichung des Werkes 1959 wurde die Autorin zerissen und verteufelt, sie brach mit dem Buch ein Tabu wofür die Welt noch nicht bereit war, deshalb wird das Buch nur noch unter "Anonyma" verlegt. Ich glaube, heute ist die Welt schon fast ein Stück zu bereit, die Greuel der Kriegstage die die Frauen in den besetzten Städten erleiden mussten, dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Es mag so einiges verständlicher machen, was in unserer Großelterngeneration und vielleicht in manchem unserer Stammbäume verquer ist. Klare Leseempfehlung für alle, die ihre Augen und Herzen nicht verschließen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Weitere Bände von Extradrucke der Anderen Bibliothek

  • Band 1

    33806252
    Das eingeschossige Amerika
    von Jewgeni Petrow
    40,00
  • Band 2

    35328885
    Die Geschichte beider Indien
    von Guillaume Raynal
    24,00
  • Band 3

    35328886
    Ein Vermächtnis
    von Sybille Bedford
    22,00
  • Band 4

    35328891
    Meine Reisen mit Herodot
    von Ryszard Kapuscinski
    24,00
  • Band 5

    35831503
    Romdeutsch
    von Karl-Wilhelm Weeber
    24,00
  • Band 6

    35831502
    Der Weg nach Oxiana
    von Robert Byron
    (1)
    24,00
  • Band 7

    37430291
    Erzählung vom Leben der Lappen
    von Johan Turi
    22,00
  • Band 8

    39268473
    Die Kinder von Wien
    von Robert Neumann
    20,00
  • Band 9

    39268474
    Lügendetektor
    von Saul K. Padover
    22,00
  • Band 10

    42778057
    Eine Frau in Berlin
    von Anonyma
    (4)
    20,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 11

    39268472
    Imperium
    von Ryszard Kapuscinski
    22,00
  • Band 12

    44142864
    Manieren
    von Asfa-Wossen Asserate
    20,00