Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Eine Plöner Strangulierung: Inspektor Herdenbein frisst sich durch Band III

In der Turnhalle der Bechstein-Hauptschule in Plön bietet sich Kriminalhauptkommissar Jens Herdenbein ein grauenhaftes Bild. Der Kopf der Sportlehrerin Julia Wrotter steckt im Basketballkorb. Nicht allein, dass die Tote offensichtlich stranguliert wurde, sie ist auch nackt! Wer hat Julia Wrotter so gehasst, dass er ihr jegliche Würde nehmen wollte? Was steckt hinter dieser außergewöhnlichen Tötungsart? Dass es mindestens zwei Täter gewesen sein müssen, ergibt die spätere Rekonstruktion des Falles. Als Jeremia Wrotter, Hauptverdächtiger und Ehemann der Toten, verhaftet wird und die Tat gesteht, passiert etwas Unvorhergesehenes.
Niels Peter ist mit "Eine Plöner Strangulierung" nicht nur ein ungewöhnlicher Krimi, sondern auch eine gute Milieustudie aus dem Schulalltag gelungen.

Portrait
Niels Peter, geboren 1943, wuchs in Bremen auf. Nach einer Lehre als Maschinenschlosser ließ er sich Mitte der 60er Jahre zum Religionspädagogen ausbilden.§Heute lebt er in Berlin, wo er an einer Grundschule im Wedding Religionsunterricht erteilt. In seiner Freizeit widmet sich Niels Peter neben dem Schreiben auch dem Laientheaterspiel. "Mord im Schluensee-Hotel" ist bereits seine zweite Buchveröffentlichung der Krimi-Reihe "Inspektor Herdenbein frißt sich durch".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 164, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869115009
Verlag Pandion Verlag
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.