Thalia.de

Einfach. Liebe. / Jacqueline & Lucas Bd. 1

Roman. Deutsche Erstausgabe

(12)
Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.


Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …



Rezension
"Du willst einen einzigartigen Liebesroman? Dann schnapp Dir 'Einfach.Liebe.'!" Mädchen
Portrait
Tammara Webber liebt Kaffee und Ohrringe – weil sie auch dann passen, wenn man mal eine Kleidergröße mehr braucht. Vor allem aber liebt sie Happy Ends, von denen es im wahren Leben einfach nie genug gibt. Die Publikationsgeschichte ihres New-York-Times-Bestsellers Einfach. Liebe. hat allerdings ein Happy End: Tammara Webber veröffentlichte den Roman zunächst selbst im Internet. Zehntausende begeisterter Leser machten Verlage in den USA und anderen Ländern darauf aufmerksam, die sich prompt die Rechte sicherten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 21.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-38216-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 185/116/32 mm
Gewicht 312
Originaltitel Easy
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 29.444
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37051174
    Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1
    von Christina Lauren
    (15)
    Buch
    8,99
  • 44085877
    Unser Himmel in tausend Farben
    von Amy Harmon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 43829744
    Nikki und Damien (Stark 4-6)
    von J. Kenner
    Buch
    9,99
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    10,00
  • 35455595
    Walking Disaster / Maddox-Brüder Bd. 2
    von Jamie McGuire
    (11)
    Buch
    9,99
  • 45255259
    Winterzauberküsse
    von Sue Moorcroft
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42318016
    Taking Chances - Im Herzen bei dir / Taking Chances Bd. 1
    von Molly McAdams
    (7)
    Buch
    9,99
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (70)
    Buch
    14,99
  • 33816726
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (44)
    Buch
    9,99
  • 42570880
    Der Leo Plan
    von Janne Schmidt
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39030030
    Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?! / Tangled Bd. 1
    von Emma Chase
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45229233
    Perfect Touch 01 - Ungestüm
    von Jessica Clare
    (1)
    Buch
    10,00
  • 42218539
    Mein Herz will dich / Game on Bd. 1
    von Kristen Callihan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 42218501
    Liebe nur in Ausnahmefällen / Tangled Bd. 3
    von Emma Chase
    Buch
    9,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 44093181
    Verliebt in Mr. Daniels
    von Brittainy C. Cherry
    (7)
    Buch
    9,99
  • 32165962
    Du und ich und all die Jahre
    von Amy Silver
    (16)
    Buch
    9,99
  • 40681477
    Eversea - Und die Welt bleibt stehen
    von Natasha Boyd
    (6)
    Buch
    9,99
  • 33810487
    Beautiful Disaster / Maddox-Brüder Bd. 1
    von Jamie McGuire
    (35)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Meine Nr. 1“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Die optimistische und warme Stimmung und der freche Schreibstil nehmen einen schon nach wenigen Seiten gefangen und man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen!

Zum Glück ist die Handlung nicht so 0815 wie sie nach der Kurzbeschreibung klingt.

Jeder Blick und jeder Kuss hat hier mehr Bedeutung. Es geht um Vertrauen und das Verarbeiten
Die optimistische und warme Stimmung und der freche Schreibstil nehmen einen schon nach wenigen Seiten gefangen und man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen!

Zum Glück ist die Handlung nicht so 0815 wie sie nach der Kurzbeschreibung klingt.

Jeder Blick und jeder Kuss hat hier mehr Bedeutung. Es geht um Vertrauen und das Verarbeiten von Ängsten und verletzten Gefühlen. Lucas zarte Annäherungsversuche sind einfach nur zum dahinschmelzen!

Das Buch liest sich leicht und romantisch, ist dabei aber spannend und tiefgründig. Und das Thema Gewalt gegen Frauen, wird hier weder aufgebauscht noch heruntergespielt, sondern perfekt in die Handlung eingebaut.
Dieses Meisterwerk sollte sich niemand entgehen lassen!

„Einfach. Liebe.“

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Schöne Liebesgeschichte für zwischendurch. :)
Toller Schreibstiel, verführerische Geschichte, einfach zum weglesen!
Manchmal kann es eben einfach Liebe sein.

Danach unbedingt weiter lesen - ''Einfach. Für Dich.''
Schöne Liebesgeschichte für zwischendurch. :)
Toller Schreibstiel, verführerische Geschichte, einfach zum weglesen!
Manchmal kann es eben einfach Liebe sein.

Danach unbedingt weiter lesen - ''Einfach. Für Dich.''

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

"Einfach. Liebe" ist ein wundervoller Roman, der viel tiefgründiger ist als das bunte Cover zunächst vermuten lässt. "Einfach. Liebe" ist ein wundervoller Roman, der viel tiefgründiger ist als das bunte Cover zunächst vermuten lässt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Kurzweilige, unheimliche schöne und berührende Geschichte. Und am Ende kommt einfach Liebe heraus. Kurzweilige, unheimliche schöne und berührende Geschichte. Und am Ende kommt einfach Liebe heraus.

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein wirklich toller Liebesroman! Wegen des tollen Inhaltes liest es sich sehr schnell. Besonders gut hat mir gefallen, dass es auch humorvoll geschrieben ist. Ein wirklich toller Liebesroman! Wegen des tollen Inhaltes liest es sich sehr schnell. Besonders gut hat mir gefallen, dass es auch humorvoll geschrieben ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Wunderbarer Liebsroman mit zwei Protagonisten, die einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und mich dazu brachten, das Buch in einen Zug durchzulesen! Wunderbarer Liebsroman mit zwei Protagonisten, die einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und mich dazu brachten, das Buch in einen Zug durchzulesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Schöne Liebesgeschichte für zwischendurch, einfach mal was zum Abschalten. Schöne Liebesgeschichte für zwischendurch, einfach mal was zum Abschalten.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Kurzweilige leichte Lektüre mit ganz viel Romantik! Wer mehr Wert auf Romantik als Erotik liegt ist hier richtig. Auch für junge Leser ab 14 geeignet! Kurzweilige leichte Lektüre mit ganz viel Romantik! Wer mehr Wert auf Romantik als Erotik liegt ist hier richtig. Auch für junge Leser ab 14 geeignet!

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Schöne Liebesgeschichte. An manchen Stellen etwas zu durchschaubar,aber trotzdem angenehm zu lesen.Super wenn man einfach abschalten will. Schöne Liebesgeschichte. An manchen Stellen etwas zu durchschaubar,aber trotzdem angenehm zu lesen.Super wenn man einfach abschalten will.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39145595
    Hope Forever
    von Colleen Hoover
    (21)
    Buch
    9,95
  • 33816726
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (44)
    Buch
    9,99
  • 6097917
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    (192)
    Buch
    8,99
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    (60)
    Buch
    9,95
  • 37798790
    Trust in Me / Wait for you Bd. 3
    von J. Lynn
    (2)
    Buch
    9,99
  • 36734806
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (20)
    Buch
    8,99
  • 35058091
    Weil ich Will liebe
    von Colleen Hoover
    (18)
    Buch
    9,95
  • 33816725
    Türkisgrüner Winter
    von Carina Bartsch
    (20)
    Buch
    9,99
  • 40681477
    Eversea - Und die Welt bleibt stehen
    von Natasha Boyd
    (6)
    Buch
    9,99
  • 40402104
    Looking for Hope
    von Colleen Hoover
    (9)
    Buch
    9,95
  • 40402008
    Weil wir uns lieben
    von Colleen Hoover
    (8)
    Buch
    9,95
  • 40437504
    Foreplay - Vorspiel zum Glück
    von Sophie Jordan
    (5)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
6
0
0
0

Einfach. Verliebt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahaus am 24.07.2014

Das Buch schien so unscheinbar, aber grade diese Bücher haben es dann faustdick hinter den Ohren! Man liest die ersten Seiten und ist absolut gefesselt vom Geschehen und dem atemberaubenden Schreibstil. Man kann sich in die Hauptcharaktere hineinversetzen und will, dass die Geschichte nie endet! Dieses Buch MUSS man... Das Buch schien so unscheinbar, aber grade diese Bücher haben es dann faustdick hinter den Ohren! Man liest die ersten Seiten und ist absolut gefesselt vom Geschehen und dem atemberaubenden Schreibstil. Man kann sich in die Hauptcharaktere hineinversetzen und will, dass die Geschichte nie endet! Dieses Buch MUSS man gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Verliebt in das Buch !
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 01.07.2014

Eine zuckersüße Geschichte, die einen den Tag versüßt. Man kann es wunderbar nebenbei lesen, da es nicht anspruchsvoll, aber schön ist. SEHR empfehlenswert!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 24.01.2014

Die Liebesgeschichte von Jacqueline und Lucas ist super beschrieben, aber auch das ernste Thema der Vergewaltigung wurde in dem Buch gut umgesetzt. Es wurde klar gestellt, dass es nur einen Schuldigen für eine Vergewaltigung gibt und zwar den Täter. Natürlich gab es auch Personen in dem Buch die anderer... Die Liebesgeschichte von Jacqueline und Lucas ist super beschrieben, aber auch das ernste Thema der Vergewaltigung wurde in dem Buch gut umgesetzt. Es wurde klar gestellt, dass es nur einen Schuldigen für eine Vergewaltigung gibt und zwar den Täter. Natürlich gab es auch Personen in dem Buch die anderer Meinung waren. Bei den Aussagen dieser Personen konnte ich nur den Kopf schütteln. Jacqueline, Lucas und Jacquelines Mitbewohnerin/Freundin Erin waren mir auf Anhieb sympathisch, was man von Kennedy nicht behaupten kann. Ich kann dieses Buch auf jeden fall weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Liebe - Einfach toll
von Katharina Heck aus Cloppenburg am 28.11.2013

Ein richtig toller Schmöker für kalte Wintertage oder Sonntage auf dem Sofa. Von mir an einem solchen Sonntag verschlungen. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zart, zerbrechlich und sehr ergreifend ...
von Conny Z. am 15.11.2013

Kurzform meiner Rezension: „Einfach Liebe“ habe ich mir wegen des Covers ausgesucht. Bereits den Schattenschnitt des Liebespaares kenne ich von Carolin Wahls Buch „Mondscheinküsse halten länger“. Aber ebenso sprechen mich die zarten Farben in Rosa und Hellblau an, die für mich die Leichtigkeit einer Liebe ausdrücken, aber eigentlich in dieser Geschichte nicht... Kurzform meiner Rezension: „Einfach Liebe“ habe ich mir wegen des Covers ausgesucht. Bereits den Schattenschnitt des Liebespaares kenne ich von Carolin Wahls Buch „Mondscheinküsse halten länger“. Aber ebenso sprechen mich die zarten Farben in Rosa und Hellblau an, die für mich die Leichtigkeit einer Liebe ausdrücken, aber eigentlich in dieser Geschichte nicht so leicht entstehen kann. Zu der Protagonistin Jacqueline findet man gleich einen sehr guten Draht, was nicht nur an der ICH-Perspektive liegt, sondern auch an der guten Einführung und Darstellungen der Autorin. Sie schafft es mit dieser schrecklichen Situation, der beinahe Vergewaltigung, den Leser ans Buch zu fesseln, denn der Täter bleibt im ganzen Buch im Kopf der Protagonistin und ist immer eine präsente Bedrohung. Lucas ist der typische geheimnisvolle Typ, der in der hintersten Reihe der Vorlesung sitzt und Jacqueline bisher nie aufgefallen ist. Er steht ihr zur Seite am Halloweenabend, ist in den Tagen danach aber unnahbar, diese kalte Schulter zeigt er ihr noch weitere Wochen. Immer wieder kam in mir als Leserin das Gefühl hoch, dass es doch gefunkt haben muss zwischen ihm und Jacqueline, aber das er ihr keinen Schritt entgegenkommt, da war nicht nur der Protagonistin zum Verzweifeln zu mute. Jacqueline hat noch mit der Trennung von ihrem Ex-Freund zu kämpfen, wegen ihm ist sie an dieses College gegangen, mit ihm wollte sie alt werden – aber er hat so viel Zuspruch von anderen Frauen erfahren, dass diese ihn nun mehr reizen als seine jahrelange Freundin. Lucas trägt, wie bereits erwähnt, ein Geheimnis mit sich herum, dass erst nach und nach für Jacqueline und dem Leser, offengelegt wird. Jacquelines Freundin Erin taucht ab und zu in der Handlung auf, ist aber immer eine treibende Kraft in ihren Entscheidungen und steht ihr, in den schmerzhaften Momenten gern zur Seite. Immer mehr Nebenfiguren kommen in Tammara Webbers Geschichte zur Geltung, diese sind eine Gefahr für Lucas und Jacquelines zartes Band, oder eben Beeinflussen ihr Zusammensein zum Guten. Das Thema Vergewaltigung ist sehr tragend für die Handlung, was sehr gut umgesetzt wurde, ist das gegenseitige Helfen und Vorgehen gegen den Täter. Aber auch die negativen Seiten werden beleuchtet, dass es eben Menschen gibt, die mit dem Spruch aufwarten: Sie hat ihn doch provoziert! Das bringt nicht nur den Figuren ein Kopfschütteln und vehementes Angehen gegen solche Aussagen ein, sondern auch der Leser wird geschockt sein, bei derlei Aussagen. Tammara Webber hat einen flüssigen und sehr einfühlenden Schreibstil, der erklärend wirkt, aber auch einfach den Leser in ihre Erzählung fallen lässt. „Einfach Liebe“ ist ein zarter Roman, mit einer zerbrechlichen Liebe und einer Geschichte, die reale Themen aufgreift und damit eine schöne Unterhaltung formt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr als einfach nur Liebe. Einfach lesenswert.
von Moni looks am 23.09.2015

Einfach. Liebe. wird aus Jaqueline’s Sicht in der Ich-Form erzählt. Die Geschichte beginnt mit den Ereignissen der Nacht, in der sie fast vergewaltigt wird. Ein etwas überraschender Einstieg in einen Roman, doch schnell merkt der Leser, dass sich hier die beiden Hauptprotagonisten kennenlernen: Jaqueline und Lucas – Ihr Retter... Einfach. Liebe. wird aus Jaqueline’s Sicht in der Ich-Form erzählt. Die Geschichte beginnt mit den Ereignissen der Nacht, in der sie fast vergewaltigt wird. Ein etwas überraschender Einstieg in einen Roman, doch schnell merkt der Leser, dass sich hier die beiden Hauptprotagonisten kennenlernen: Jaqueline und Lucas – Ihr Retter in der Not. Dann gibt es einen kleinen Zeitsprung – zwei Wochen zurück, und Jaqueline schildert, wie sie von ihrem Freund verlassen wird, der sich erstmal „austoben“ möchte. Das verlassene College-Mädchen verkriecht sich in Ihrem Liebeskummer bis zu der besagten Partynacht, in der sie Lucas begegnet.Von nun an laufen sich die Beiden immer wieder über den Weg. Das kleine Katz-und-Maus-Spiel zwischen Jaqueline und Lucas nimmt seinen Lauf und der Leser wird damit gut unterhalten. Die Ereignisse sind nicht an den Haaren herbeigezogen und der flüssige Schreibstil der Autorin lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Schnell merkt der Leser, dass Lucas ein Geheimnis zu haben scheint… Die Geschichte ist nicht nur eine Liebesgeschichte, die erzählt wie zwei Collegestunden versuchen zueinander zu finden. Das Buch behandelt auch ernste Themen wie Vergewaltigung, echte und unechte Freundschaften, Kindheitstraumen und sogar Mord wird hier zum Thema. Das hat zu Folge, dass im Buch an keiner Stelle Längen entstehen oder gar Langeweile aufkommt – aber auch kein rasantes Tempo. Es ist eine gute Mischung aus Liebe, Kummer und Verzweiflung und ernsten Themen, auch wenn die Handlungen der Hauptprotagonistin nicht immer ganz nachvollziehbar sind. Trotzdem bietet das Buch gute Unterhaltung und regt zum Nachdenken an. Fazit Tammara Webber beschreibt in Einfach. Liebe. das College-Leben mit seinen Höhen und Tiefen. Viele Klischees werden bedient, aber auch ernste Themen behandelt. Wer hier „nur“ eine seichte Liebesgeschichte erwartet, bekommt definitiv mehr. Es ist eben nicht einfach nur Liebe. Das Buch hat mich gut unterhalten, hat mich mitfühlen lassen und mich an manchen Stellen sogar überrascht. Gefühlvoll, aber nicht kitschig. Einfach lesenswert….

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine kleine Liebesgeschichte für zwischendurch.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2014

Als wäre es nicht schon schlimm genug für Jaqueline, dass sie kurz vor ihren Abschlussprüfungen von ihrem langjährigen Freund verlassen wird, wird sie nach einem Partybesuch auch noch von einem Typen verfolgt und bedrängt. Ihr Retter, der den Angreifer sofort zu Boden wirft? Der unscheinbare Einzelgänger Lucas, der von... Als wäre es nicht schon schlimm genug für Jaqueline, dass sie kurz vor ihren Abschlussprüfungen von ihrem langjährigen Freund verlassen wird, wird sie nach einem Partybesuch auch noch von einem Typen verfolgt und bedrängt. Ihr Retter, der den Angreifer sofort zu Boden wirft? Der unscheinbare Einzelgänger Lucas, der von da an ihr Leben auf den Kopf stellt. Wenn da nicht auch noch der hilfsbereite Tutor Landon Maxfield wäre, der ihr nicht aus dem Kopf geht…. Diese leichte, wunderschöne wenn auch etwas vorhersehbare Liebesgeschichte von Tamara Webber ist perfekt als Urlaubslektüre. Sympathische Charaktere, leichtem Tiefgang aber auch Witz bietet diese Liebesgeschichte eine klasse Unterhaltung. Einfach schön! Trotz der Vorhersehbarkeit des Buches hat es mich so gefesselt, dass ich es in zwei Tagen durchgelesen habe. Es ist wirklich schön geschrieben und lässt sich dadurch einfach lesen. Eine kleine Liebesgeschichte für zwischendurch. Wirklich sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Drama...
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2014

Dieses Buch erzählt von Jaqueline die innerhalb kürzester Zeit zwei harte Schicksalsschläge einstecken muss. Sie wird von ihrem Freund verlassen und bei einer Party fast vergewaltigt. Das Buch fand ich sehr dramatisch, spannend mit einer kleinen Liebesgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefühlschaos pur.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2014

Jacqueline und Kennedy sind eigentlich das perfekte Paar. Jedoch trennt Kennedy sich nach 3 Jahren von Jacqueline um sich mit mehreren Frauen aus der Studentinnenverbindung zu treffen. Dies ist wie ein Schlag in die Magengegend für Jackie. Nach nur 3 Jahren Beziehung bricht Kennedy alles zu ihr ab um... Jacqueline und Kennedy sind eigentlich das perfekte Paar. Jedoch trennt Kennedy sich nach 3 Jahren von Jacqueline um sich mit mehreren Frauen aus der Studentinnenverbindung zu treffen. Dies ist wie ein Schlag in die Magengegend für Jackie. Nach nur 3 Jahren Beziehung bricht Kennedy alles zu ihr ab um andere Frauen zu treffen. Traurig über die Tatsache dass sie nun alleine da steht geht sie mit ihrer Mitbewohnerin/Besten Freundin auf eine angesagte Halloweenparty, auf die sie jedoch nicht wirklich Lust hat. Da ihre Partystimmung nicht gerade hoch ist macht sie sich auf den Weg zu ihrem Auto. Während sie auf der Suche nach ihren Schlüsseln ist wird sie von jemanden verfolgt, der die Absicht hat sie zu vergewaltigen. Beinahe gelingt dem Typen sein Vorhaben, aber Jackie hat Glück denn ein unbekannter junger Student rettet sie. Bald darauf findet sie heraus das dieser Schönling namens Lucas von dem sie gerettet wurde in ihren Wirtschaftskurs geht. Jedoch ist Lucas nicht der einzige in den sich Jackie verliebt auch ihr Wirtschaftstutor Landon hat es ihr angetan. Per E-Mail flirtet sie mit Landon und über Handy bzw im Kurs mit Lucas. Völlig ahnungslos das Lucas und Landon ein Geheimnis haben das Jackies Entscheidung beeinflussen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne romantische Geschichte mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2013

Inhalt by Klappentext Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur... Inhalt by Klappentext Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz … Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe. Meinung & Fazit by Rawrpunx Dieses Buch wurde schon im Original von vielen Buchbloggern gelobt und auch wenn „Easy“ einfach zu lesen ist, musste ich die deutsche Ausgabe unbedingt im Regal stehen haben. Ich lese gerne romantische Geschichten die ein wenig verzwickt sind und sexy Bad Boys beinhalten. Mit „Einfach. Liebe“ konnte ich also nichts falsch machen und ich lag genau richtig, meine Erwartungen wurden erfüllt. Jaqueline war mir richtig sympathisch. Vor kurzem hat ihr Freund Schluss gemacht, da dieser mehr Zeit für sich wollte. Jaqueline fühlt sich vor den Kopf gestoßen und es hilft auch nicht, dass all die gemeinsamen Freunde nun lieber zu ihrem Exfreund helfen. Er war der beliebte Part, derjenige der auf Partys im Mittelpunkt steht und sich mit allen gut versteht. Wenigstens hat sie noch ihre beste Freundin Erin, diese ist verrückt-quirlig und mit ihrer Art zieht sie die Leser sofort auf ihre Seite. Aber nicht mal Erin weiß, was nach der Halloween Party passiert ist.. Gleich zu Beginn wird man in die Schlüssel Szene geworfen. Die Beschreibung des Angriffs geht einem nahe und ich war froh als schon in diesem Moment der noch Unbekannte Lucas auf der Bildfläche erschien. Die Wandlung die Jaqueline im Buch durchlebt kam mir sehr Realitätsnah vor, da auf die Ängste und Sorgen von ihr eingegangen wurde. Dieses Thema war sicherlich der rote Faden, beziehungsweise sollte er das gewesen sein, aber das Hauptaugenmerk lag für mich doch eher bei den sanften Annäherungsversuchen von Jaqueline und Lucas. Klarerweise wurde hier nichts überstürzt und wo in vielen Young Adult Storys die Dialoge überladen wirken, hat die Autorin hier einen auf Sparfuchs gemacht und somit die gesamte Stimmung gehoben. Die Idee mit den geheimnisvollen Tutor, die witzigen eMails und das Rätselraten (für den Leser wohl kein langes herumrätseln) fand ich gelungen und hat mir Spaß gemacht zu lesen. Lucas. Ein Leseschmaus der Extraklasse. Mit Piercings, Tattoos und einen gewissen Bad Boy Charme hat man mich als Leserin schon mal gewonnen. Besonders interessant fand ich die Mischung: Zurückgezogener, stiller aber aufmerksamer Mann mit vielen Geheimnissen inklusive ausgeprägtem Beschützerinstinkt. Rawr! ;) Ich kann „Einfach.Liebe“ jeden YA Fan ans Herzen legen, aber auch jeden der eine romantische Geschichte lesen will, die einem nahe geht und gewisse Themen aufgreift und nicht ins lächerliche zieht. 4/5 Rawr‘s Ich bitte darum, meine Rezensionen nicht ohne meine Einwilligung anderweitig zu veröffentlichen. © Sarah Rawrpunx rawrpunx.blogspot.co.at

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Einfach.Liebe." - Einfach. Schön.
von Favola am 04.11.2013

Obwohl Jacqueline eigentlich eine Karriere mit ihrem Kontrabass anstreben wollte, stellte sie ihre Wünsche hinten an und folgt ihrem Freund Kennedy an dessen College. Doch nach drei Jahren Beziehung fällt sie aus allen Wolken als er ihr eröffnet, dass er sich von ihr trennt. Zum Glück hat sie ihre... Obwohl Jacqueline eigentlich eine Karriere mit ihrem Kontrabass anstreben wollte, stellte sie ihre Wünsche hinten an und folgt ihrem Freund Kennedy an dessen College. Doch nach drei Jahren Beziehung fällt sie aus allen Wolken als er ihr eröffnet, dass er sich von ihr trennt. Zum Glück hat sie ihre Freundin und Mitbewohnerin Erin, die sie immer wieder aus ihrer Lethargie zu reissen vermag. Doch nach einer Halloween Party wird sie von einem anderen Studenten angegriffen und beinahe vergewaltigt. Zum Glück taucht ein Unbekannter aus der Dunkelheit auf und treibt den Übeltäter in die Flucht. Ihr erstes Zusammentreffen mit Lucas .... Als Jacqueline nach zwei Wochen verpassten Lesungen ihr Leben wieder ordnen möchte, realisiert sie, dass sie den Wirtschaftskurs nicht ohne Hilfe bestehen wird. Und so bekommt Sie von Professor Heller Nachhilfe mit dem Tutor Landon Maxfield verordnet. Die Geschichte ist aus der ich-Perspektive von Jacqueline geschrieben. Sie war mir sofort sympathisch und ich konnte sie sehr gut verstehen und fühlte mit ihr mit. Erst die Trennung von Kennedy und dann auch noch die Beinahe-Vergewaltigung .... Jacquelines Leben wird gehörig durchgeschüttelt und sie ist stark verunsichert. Doch nach und nach macht sie sich mit Lucas daran, ihre Ängste ab- und ihr Selbstvertrauen aufzubauen. "Einfach. Liebe." gehört zu den momentan so angesagten Contemporary wie "Beautiful Disaster" oder auch "Kirschroter Sommer". So ist natürlich auch hier ein College, eine Liebesgeschichte und ein Bad Boy ein Muss. Lucas erfüllt auch die bekannten Merkmale eines solchen: Er ist äusserst attraktiv, zahlreiche Tattoos zieren seinen Körper, er scheint unnahbar und fährt ein Motorrad. Doch schnell lernen wir, dass der Schein trügen kann ... Lucas ist sehr feinfühlig und zumindest vom Charakter her bestimmt der Traum jeder Schwiegermutter. Doch auch er hat ein ganz schönes Päckchen zu tragen, das er noch nicht verarbeitet hat ... Tammara Webbers Geschichte liest sich wirklich "easy". Sie schreibt sehr flüssig, einige Szenen sind sogar sehr kurz gehalten. So fliegen die Seiten nur so an einem vorbei und das Buch ist einfach zu schnell ausgelesen. Die Geschichte wurde mit einigen E-Mails und SMS' angereichert, was das Lesevergnügen noch abwechslungsreicher und kurzweiliger macht. Obwohl "Einfach. Liebe." nicht wirklich etwas Neues bereit hält, ist es eine wunderschöne Liebesgeschichte mit einem recht grossen Anteil an Drama. Doch die Autorin streut immer wieder eine Portion Witz mit ein, so dass "Einfach. Liebe." äusserst unterhaltsam ist. Fazit: Wer eine leichte, wunderschöne Liebesgeschichte sucht, ist mit dem Buch von Tammara Webber ganz bestimmt sehr gut beraten. Charmante Charaktere, dramatische Wendungen und eine Portion Witz runden diese Lovestory zu einem unterhaltsamen Lesevergnügen ab. "Einfach. Liebe" - Einfach. Schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diese Geschichte fesselt einen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilhelmshaven am 26.02.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Nachdem ich dieses schöne Buch gelesen habe, dauerte es ein paar Tage, bis ich Gedanklich wieder ganz da war. Von mir aus hätte die Geschichte immer weiter gehen können. In dieser Liebesgeschichte kommt alles mögliche vor, von Tragik und Schicksalsschlägen bis Eifersucht und totales Gefühlschaos. Bei diesem Roman wird... Nachdem ich dieses schöne Buch gelesen habe, dauerte es ein paar Tage, bis ich Gedanklich wieder ganz da war. Von mir aus hätte die Geschichte immer weiter gehen können. In dieser Liebesgeschichte kommt alles mögliche vor, von Tragik und Schicksalsschlägen bis Eifersucht und totales Gefühlschaos. Bei diesem Roman wird einem nicht langweilig und man kann richtig abtauchen. Es ist also total empfehlenswert und ich hoffe, wir hören noch mehr von dieser Autorin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
bezauberte Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 15.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Als Jacqueline einer Party verlässt, wird sie von einem Bekannten überfallen. Doch ihr kommt Lucas zur Hilfe. Jacqueline versucht ihre Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, denn seit ihr Freund Schluss mit ihre gemacht hat ist sie in ein Loch gefallen und jetzt versucht sie aus diesem Loch... Als Jacqueline einer Party verlässt, wird sie von einem Bekannten überfallen. Doch ihr kommt Lucas zur Hilfe. Jacqueline versucht ihre Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, denn seit ihr Freund Schluss mit ihre gemacht hat ist sie in ein Loch gefallen und jetzt versucht sie aus diesem Loch wieder hinauszukommen. Lucas hilft ihr und scheint aber auch etwas vor ihr zu verbergen. Jacqueline will sich auch erst Mal nur darauf konzentrieren ihre Abschlussprüfung zu schaffen. Eine bezauberte Liebesgeschichte mit einer Moral in der Geschichte. Jacqueline ist eine Frau mit der man sich gleich verbunden fühlt, denn man finden an ihr eine Kleinigkeit, die man auch schon erlebt hat. Die Beziehung zwischen Lucas und Jacqueline ist ein auf und ab und der Überfall begleitend einen schleichend durch das ganze Buch. Die Dosis Kitsch ist auch nicht zuviel, sondern genau richtig. So das man es genießen kann und nicht genervt davon ist. Die Geschichte war richtig schon geschrieben und hat auch einen ein Thema näher gebracht über das viele Schweigen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Elena Sinovev aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein sehr schönes Buch mit einer wundervollen, mitreißenden, oft humorvollen und herzerwärmenden Liebesgeschichte. Man will es einfach nicht mehr aus den Händen legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gefühlvolle Story
von Nici´s Buchecke am 18.12.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch entdeckte ich durch Zufall. Vom Cover her fand ich es schön, aber es war nicht die Art Cover bei dem ich direkt zugreifen würde. Jetzt jedoch bin ich mehr als froh, dass ich es gelesen habe. Einmal begonnen konnte ich es nicht mehr weg legen und las... Dieses Buch entdeckte ich durch Zufall. Vom Cover her fand ich es schön, aber es war nicht die Art Cover bei dem ich direkt zugreifen würde. Jetzt jedoch bin ich mehr als froh, dass ich es gelesen habe. Einmal begonnen konnte ich es nicht mehr weg legen und las es in zwei Tagen durch. Immer wenn ich ein wenig Zeit erübrigen konnte musste ich einfach weiterlesen. Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, der leicht verständlich ist und sie hält sich auch nicht mit unnötigen Ausschmückungen auf. Als Leser steigt man direkt in die Handlung ein, was mir besonders gut gefallen hat. Die ganze Handlung wird aus der Sicht von Jagqueline geschildert, wodurch man sich ihr besonders verbunden fühlt. Jaqueline ist eine treue Seele, die unweigerlich durch ihre zurückhaltende und schüchterne Art den Beschützerinstinkt weckt. Sie ist eine gute Studentin ohne große Allüren. Lucas war bisher immer unauffällig und eher ein ruhiger Mann, dessen Geheimnisse ihm jedoch schwer auf der Seele liegen. Er hat mein Herz sofort berührt. Die Äußerlichkeiten, die Tammara Webber sehr gut beschrieben hat, sprachen mich natürlich an und ich kann mir gut vorstellen, wenn es ihn real gebe wäre er der reinste Frauenschwarm. Jaqueline fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen und das ist nur allzu verständlich. Aber dieses Buch tropft nicht vor schnulzigen Textpassagen, sondern es ist eher eine gefühlvolle Schilderung der Handlung. Mir hat diese Art und Weise, wie die Autorin ihre Geschichte verpackte sehr gut gefallen und ich bin begeistert wie sie mich mitreißen konnte. Wer die After-Reihe, die Thoughless-Reihe oder Shades of Grey mochte wird auch dieses Buch mögen. Weniger dramatisch und mit weniger hin und her ist es eine wundervolle gefühlvolle Story, die auch ihr Herz erobern wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Zufallsentdeckung...
von Corinna Kreiner aus Hetzles am 17.05.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

...die mich gefesselt hat! Ich hatte an das Buch keine großen Erwartungen, der Kurzbeschreibung nach zu urteilen dachte ich dass es wohl eine seichte, ganz nette Liebesgeschichte sein könnte. Ich lag so falsch! Die ersten paar Seiten hat es etwas gedauert, bis ich mit dem Buch "warm wurde", aber danach konnte ich... ...die mich gefesselt hat! Ich hatte an das Buch keine großen Erwartungen, der Kurzbeschreibung nach zu urteilen dachte ich dass es wohl eine seichte, ganz nette Liebesgeschichte sein könnte. Ich lag so falsch! Die ersten paar Seiten hat es etwas gedauert, bis ich mit dem Buch "warm wurde", aber danach konnte ich es nicht mehr weg legen. Man kann sich sehr gut in Jaqueline hinein versetzen, von ihrem Kummer über ihre Trennung bis hin zu ihren ersten Annäherungsversuchen mit Lucas - auch wenn der anfangs etwas undurchsichtig wirkt, aber das gibt sich mit der Zeit und die Art und Weise wie er Jaqueline umwirbt und für sie da sein möchte - man muss ihn einfach ins Herz schließen! Ganz abgesehen davon, dass ich - was Bücher angeht - von Grund auf eine Schwäche für "Bad Boys" habe ;) Das Thema Gewalt gegen Frauen ist in diesem Buch ständig präsent, aber nicht zu aufdringlich oder plump. Es lässt einen etwas nachdenklich zurück. Eine absolute Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.07.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Super Buch ! Konnte es nicht mehr weglegen ! Mein klarer Favorit !!! Mitreißend , traurig ein wenig liebe ....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Lektüre für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.02.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Eine nette Liebesgeschichte ohne ewige Dramen. Vorhersehbar und doch spannend geschildert. Die Hauptfiguren laden zum mitfühlen ein, der männliche natürlich auch zum träumen ... ;-) Perfekte Ferienlektüre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Einfach. Liebe. / Jacqueline & Lucas Bd. 1

Einfach. Liebe. / Jacqueline & Lucas Bd. 1

von Tammara Webber

(12)
Buch
8,99
+
=
Einfach. Für Dich. / Jacqueline & Lucas Bd. 2

Einfach. Für Dich. / Jacqueline & Lucas Bd. 2

von Tammara Webber

(4)
Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen