Thalia.de

Einsteigen, bitte!

Eine literarisch-fotografische Entdeckungsreise

Was verbindet den Bahnhof Hamburg-Dammtor mit dem Bremer Hauptbahnhof? Den Bahnhof Berlin-Friedrichstraße mit jenem in Mumbai? Immer schon sind Bahnhöfe mehr als nur Stationen, mehr als nur Haltepunkte auf dem Weg von hier nach dort, Plätze zum Ein- und Aussteigen. Sie sind Symbole – manchmal Symbole des des Größenwahns, manchmal Symbole des Glaubens an ungebremsten Fortschritt, immer aber Symbole für die Verheißungen der Ferne. Manche waren ebenso Schauplätze großer Hoffnungen wie großer Tragödien, aber alle sind seit jeher Orte der Begegnung, der Kommunikation zwischen Menschen, des Kennenlernen und Abschiedsnehmens.
Davon erzählt dieses Buch. Bekannte Autorinnen und Autoren wie Harald Kartenstein, Katja Bullmann oder Andreas Altmann, Schriftsteller, Historiker und Künstler, sie alle steuern hier ihre ganz eigene Bahnhofsgeschichte bei. Steigen Sie ein und lassen Sie sich mitnehmen: auf eine Leserreise zu jenen Orten, an denen das Fernweh sein Zuhause hat.
Portrait
Andreas Altmann studierte Psychologie und Jura und arbeitete in den verschiedensten Berufen, u. a. als Taxifahrer, Anlageberater, Nachtportier und Dressman. Nach einer Ausbildung und mehreren Engagements als Schauspieler lebte er in einem indischen Ashram und einem Zen-Kloster in Kyoto. Lange Reisen führten ihn durch Afrika, Asien und Südamerika. Er veröffentlichte Reportagen in Magazinen wie "Geo", "Stern" und "Merian" und erhielt 1992 den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Mit Michael Martin veröffentlichte er 2002 bei Frederking & Thaler den hoch gelobten Bild- und Textband "Unterwegs in Afrika". Altmann lebt in Paris.

Philipp Springer, Jahrgang 1970, studierte Geschichte und Religionswissenschaft in Göttingen und Berlin. Von 1995-2001 war er Mitarbeiter der Stiftung Topographie des Terrors, von 2001-2003 wiss. Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Kunstgeschichte der TU Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941712-47-8
Verlag VBN Verlag B. Neddermeyer
Maße (L/B/H) 244/175/17 mm
Gewicht 493
Abbildungen mit 36 Abbildungen
Verkaufsrang 25.595
Buch (gebundene Ausgabe)
16,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.